10 erstaunliche Hausmittel, um Unebenheiten auf der Stirn loszuwerden

Die Stirn ist der häufigste Bereich für Pickel oder kleine Unebenheiten. Die Lage dieser winzigen Unebenheiten ist so, dass sie leicht wahrnehmbar sind und manchmal für eine Person peinlich sein können. Daher ist es wichtig, einige einfache Hausmittel gegen Unebenheiten auf der Stirn zu kennen.

Beulen auf der Stirn treten aufgrund von verstopften Hautporen, fettiger Kopfhaut, Schuppen im Haar, Verdauungsproblemen, hormonellen Veränderungen, genetischen Faktoren, übermäßigem Stress, übermäßigem Peeling und bestimmten Medikamenten und Haarprodukten auf. Auch das regelmäßige Tragen von Helmen und Mützen kann die Bildung von Unebenheiten auf der Stirn auslösen.

Einige getestete Mittel und wirksame Methoden, um Beulen auf der Stirn loszuwerden, sind:

Lavendel- oder Teebaumöl mit Tonmaske

Tonpulver ist ein natürliches adstringierendes Mittel, das überschüssige Öle von der Haut absorbiert. Ätherische Öle wie Lavendel- oder Teebaumöl sind starke antimikrobielle Mittel, die Bakterien abtöten, die Hauterkrankungen wie Akne verursachen. Eine in Lavendel- oder Teebaumöl getauchte Tonerdemaske kann die Unebenheiten innerhalb von 24 Stunden beseitigen und dabei helfen, die Haut zu verjüngen und extrem geschmeidig zu machen. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um Unebenheiten auf der Stirn loszuwerden. Fügen Sie einfach ein paar Tropfen Lavendel- oder Teebaumöl zu einem Teelöffel kosmetischem Tonpulver hinzu. Mischen Sie nun etwas Rosenwasser hinein, um eine Paste herzustellen. Tragen Sie diese Paste auf die Stirn auf, besonders auf die betroffenen Stellen, und lassen Sie sie dort bleiben, bis die gesamte Paste trocken ist. Spülen Sie die Paste nun mit warmem Wasser ab. Wiederholen Sie dies mindestens einmal pro Woche, um die Unebenheiten auf der Stirn vollständig zu beseitigen.

Apfelessig

Apfelessig enthält bestimmte Säuren, die den pH-Wert der Haut im Gleichgewicht halten. Dies macht es zu einem hervorragenden Hausmittel, um Unebenheiten auf der Stirn loszuwerden. Wenn der pH-Wert ausgeglichen ist, wird kein überschüssiges Fett in der Haut produziert und die Pickel beginnen zu verschwinden. Die bakteriziden Eigenschaften dieser Säure beseitigen auch alle Mikroorganismen aus dem betroffenen Bereich. Reinigen Sie die Stirn mit Wasser und Seife und trocknen Sie sie mit einem sauberen Handtuch ab. Nehmen Sie nun etwas in Apfelessig getauchte Watte und tragen Sie sie auf die betroffene Stelle auf. Lassen Sie die Flüssigkeit etwa eine halbe Stunde trocknen. Reinigen Sie den Bereich nun mit warmem Wasser. Wiederholen Sie den Vorgang mindestens zweimal täglich, um die Beulen auf der Stirn loszuwerden.

Zitrone ist ein äußerst wirksames Hausmittel, um Unebenheiten auf der Stirn vollständig loszuwerden. Die saure Natur der Zitrone eliminiert alle Bakterien, die die Poren der Haut verstopfen und diese kleinen Unebenheiten verursachen. Zitrone reguliert auch die Talgproduktion in der Haut. Reinigen Sie die Stirn mit Wasser und Seife und tupfen Sie sie trocken. Tragen Sie vor dem Schlafengehen einige Tropfen Zitronensaft mit Watte auf die betroffene Stelle auf und lassen Sie es über Nacht einwirken. Wiederholen Sie diesen Vorgang jede Nacht und mindestens einmal am Tag, bis alle Unebenheiten vollständig verschwunden sind. Man sollte jedoch vorsichtig sein und sich nicht dem Sonnenlicht aussetzen, da die Anwendung von Zitronensaft auf der Haut sie lichtempfindlich macht und den Zustand verschlimmern kann.

Senfpulver und Honig

Senf ist mit Nährstoffen wie Vitamin A, C und E sowie Fettsäuren wie Omega-3 und Omega-6 beladen, die die Haut sauber halten und sie aufhellen. Honig ist auch ein hervorragendes Heilmittel und Feuchthaltemittel. 1 bis 2 Tropfen Honig und 1/4 Teelöffel Senfpulver sollten gut gemischt werden, um eine glatte Paste zu bilden. Diese Paste sollte dann auf die Beule aufgetragen und 15 Minuten einwirken gelassen werden, bevor sie mit Wasser gereinigt wird. Dieses Hausmittel sollte einmal täglich angewendet werden und ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Beulen auf der Stirn loszuwerden.

Tomaten-Maske

Die Tomatenmaske ist auch äußerst nützlich bei der Bekämpfung von Akne und Aknenarben. Die natürlichen Säuren der Tomate bekämpfen die Bakterien ab und trocknen die Pickel aus, während ihre reichen Antioxidantien helfen, Aknenarben und Hautausschläge zu heilen. Um Beulen auf der Stirn loszuwerden, nimm eine Tomate und schneide sie in kleinen Stücken. Eines dieser Stücke sollte genommen werden und seine Fruchtfleischseite sollte auf dem betroffenen Bereich der Stirn gerieben werden. Lassen Sie den Tomatensaft trocknen, bevor Sie ihn abspülen. Dieses Mittel sollte zweimal täglich wiederholt werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die übermäßige Anwendung dieser Form von Hausmitteln zu Trockenheit führen kann. Daher ist es wichtig, den Saft zu verdünnen, wenn diese Form der Behandlung mehr als einmal am Tag durchgeführt werden soll.

Akne , die eine der Hauptursachen für Unebenheiten auf der Stirn ist, kann mit ätherischen Ölen wie Teebaum- oder Lavendelöl behandelt werden. Diese Öle erfrischen auch die Haut. Diese Öle wirken auch als Stressabbau, halten den Geist ruhig und helfen dem Körper, reibungslos zu funktionieren. Die antimikrobiellen Eigenschaften dieser Öle töten die Bakterien ab, die Unebenheiten auf der Stirn verursachen. Tragen Sie ein paar Tropfen eines dieser Öle mit einem Wattestäbchen oder einem Wattestäbchen auf die betroffene Stelle auf, bevor Sie abends zu Bett gehen, und lassen Sie es dort bleiben. Der Vorgang muss jede Nacht wiederholt werden, bis Verbesserungen sichtbar sind. Menschen mit empfindlicher Haut sollten diese Öle nicht direkt verwenden. Sie müssen das Öl mit einem Tropfen normaler Öle wie Kokos- oder Olivenöl verdünnen und es dann auf die betroffene Stelle auftragen.

Eigentümer

Ei enthält Enzyme, die kleine Unebenheiten oder Pickel austrocknen und schnell beseitigen. Sie beschleunigen auch den Heilungsprozess, indem sie den Wiederaufbau der Hautzellen fördern. Den Inhalt des Eies in eine Schüssel geben. Nehmen Sie mit dem Finger heraus, was in der Eierschale übrig ist. Stellen Sie sicher, dass der Finger sauber ist, bevor Sie ihn verwenden. Dieser Rückstand sollte dann auf die Unebenheiten auf der Stirn und der Umgebung getupft werden. Lassen Sie es etwa 15 Minuten trocknen, bevor Sie es mit Wasser reinigen. Es ist am besten, dieses Hausmittel mindestens zweimal täglich anzuwenden, um Beulen auf der Stirn vollständig loszuwerden.

Aloe Vera

Die antimikrobiellen und hautheilenden Eigenschaften von Aloe Vera sind eine der großartigen Möglichkeiten, Unebenheiten auf der Stirn loszuwerden. Dieses Gel kann auch helfen, die Hautporen zu straffen und zukünftigen Akneausbrüchen vorzubeugen. Nehmen Sie ein Aloe-Blatt und nehmen Sie das Gel heraus. Tragen Sie dieses Gel direkt auf die Beule im betroffenen Bereich auf und lassen Sie es mindestens 12 Stunden einwirken. Sie können dies auch abends vor dem Schlafengehen auftragen und dort belassen. Sie können das Gesicht morgens nach dem Aufstehen reinigen. Dieser Vorgang sollte jede Nacht wiederholt werden und kann auch tagsüber wiederholt werden, vorausgesetzt, man wird nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt. Wenn eine Person keine Aloe-Pflanze zu Hause hat, kann sie eine organische Version des Gels verwenden, die auf dem Markt leicht erhältlich ist.

Das regelmäßige Trinken von grünem Tee ist nicht nur gesundheitsfördernd, sondern seine topische Anwendung ist auch bei der Behandlung von Akne wirksam. Grüner Tee hat eine Fülle von entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften, die die Schwellung beruhigen und die Infektion in den Hautporen behandeln. Die Antioxidantien in diesem Tee fördern die Hautheilung und verhindern die Entstehung von Aknenarben. Ein paar Tropfen Grüntee-Extrakt sollten auf die Stirn und um sie herum aufgetragen und dort belassen werden. Dieser Vorgang sollte zweimal täglich wiederholt werden, um Beulen auf der Stirn effektiv loszuwerden.

Glykolsäure

Glykolsäure ist ein hervorragendes Mittel, um abgestorbene Hautzellen und andere Verunreinigungen, die die Hautporen verstopfen, loszuwerden. Glykolsäure-Gel oder -Toner sollten wie vom Hersteller empfohlen auf der Haut verwendet werden. Im Allgemeinen muss die Behandlung mit Glykolsäure zweimal täglich wiederholt werden, um eine wirksame Linderung von Unebenheiten auf der Stirn zu erreichen.

Die oben genannten Hausmittel sind nicht nur nützlich, um Unebenheiten auf der Stirn loszuwerden, sondern auch um Gesichtsakne und Pickel an jedem anderen Teil des Körpers zu heilen. Werden die oben genannten Hausmittel fleißig befolgt, wird es ein Leichtes, Beulen und Pickel im Gesicht und auf der Stirn restlos loszuwerden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.