Lebensmittel & Ernährung

13 gesundheitliche Vorteile von Kurkuma-Goldener Milch laut Wissenschaft & Golden-Milch-Rezept

Goldene Milch ist ein köstliches Getränk aus Kurkuma und hat viele gesundheitliche Vorteile für die ganze Familie. Die beiden Hauptzutaten im Rezept für goldene Milch sind Kurkuma und schwarzer Pfeffer, die mit Wasser zu einer gelben Paste vermischt werden. Natives Kokosöl wird der goldenen Milchpaste hinzugefügt, bevor Milch (oder Kokosmilch) in die Mischung eingearbeitet wird.

Goldene Milch wird als natürliches Heilmittel für eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen verwendet. Einige der gesundheitlichen Vorteile dieser köstlichen goldenen Flüssigkeit können dazu beitragen, Entzündungen in den Gelenken zu reduzieren, Ihr Immunsystem zu stärken, ein gesundes Herz- und Herz-Kreislauf-System zu erhalten, beim Abnehmen zu helfen und den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu halten. Es gibt auch Hinweise darauf, dass Kurkuma krebshemmende Eigenschaften hat.

In diesem Artikel finden Sie eines der besten Rezepte für goldene Milch sowie einige Variationen, wie Sie das Rezept für gelbe Milch an Ihren Geschmack anpassen können.

Werbung

Schauen wir uns zunächst die vielen gesundheitlichen Vorteile von Kurkuma und Kokosöl an und sehen wir, warum die Kombination dieser Inhaltsstoffe goldene Milch so gesund macht.

Warum Goldene Milch so gesund ist

Alle gesundheitlichen Vorteile von goldener Milch finden sich hauptsächlich in Kurkuma und Kokosöl.

Kurkuma ist ein wunderbares Gewürz zum Kochen und verleiht vielen Gerichten Farbe und Geschmack. Die heilende Kraft von Kurkuma findet sich in der Verbindung Curcumin. Kurkuma wird seit Jahrhunderten auch in der ayurvedischen Medizin wegen seiner entzündungshemmenden, antioxidativen und antiseptischen Eigenschaften verwendet.

Schwarzer Pfeffer wird in goldener Milch verwendet, um die Menge an Curcumin zu erhöhen, die der Körper absorbiert. Tatsächlich zeigte eine Studie , dass durch die Zugabe von Piperin (schwarzer Pfeffer) zu Curcumin die Bioverfügbarkeit von Curcumin um bis zu 2000% erhöht wird! 1

Die Zugabe von nativem Kokosöl zu der goldenen Milchrezeptur hilft, die Heilkraft von Kurkuma zu steigern und hilft dem Körper, noch mehr Kurkumin aufzunehmen.

Allerdings Kokosöl hat auch viele gesundheitsfördernde Vorteile für sich. Es wirkt antibakteriell und antimykotisch und Kokosöl kann zur Behandlung vieler Beschwerden eingesetzt werden . Kokosöl ist eine natürliche Energiequelle, die den Stoffwechsel beschleunigt.

Vorteile von Goldener Milch

Schauen wir uns die vielen gesundheitlichen Vorteile von goldener Milch genauer an und sehen wir, was die wissenschaftliche Forschung über die heilende Kraft von Kurkuma und Kokosöl zusammen sagt.

Entzündungshemmende Eigenschaften

Die entzündungshemmenden Eigenschaften der goldenen Milch sind nützlich zur Behandlung vieler arthritischer Erkrankungen, wie z. B. zur natürlichen Linderung von Gelenkentzündungen und Schmerzen.

Ein Bericht in der Zeitschrift Advances in Pharmacological Sciences ergab, dass Curcumin Gelenkschwellungen und -schmerzen reduziert und bei der Behandlung von rheumatoider Arthritis helfen kann. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Kurkuma helfen auch, den Verdauungstrakt zu beruhigen und Verdauungsstörungen zu lindern. 2

Werbung

Die Forschung zu Kokosöl hat ergeben, dass es therapeutische Eigenschaften hat, um Entzündungen zu reduzieren. Tatsächlich hat der Verzehr von Kokosöl gezeigt, dass es sich um ein Lebensmittel mit entzündungshemmenden Eigenschaften im Körper handelt. 3

Fördert die Verdauungsgesundheit

Einer der Vorteile der goldenen Milch ist, dass sie die Gesundheit des Verdauungssystems verbessert . Kurkuma kann helfen, die Symptome vieler Magen-Darm-Erkrankungen wie saurem Reflux (Sodbrennen) und Verdauungsstörungen zu lindern. Kokosöl hilft auch, Ihren Verdauungstrakt zu beruhigen und Verstopfung zu lindern, wenn es konsumiert wird.

Die Vorteile des Verzehrs von Kurkuma-Extrakten für die Verdauungsgesundheit wurden in einer Überprüfung der therapeutischen Wirkung von Curcumin bestätigt. Forscher fanden heraus, dass Kurkuma helfen kann, Bauchkrämpfe , Magenschmerzen und andere Symptome von Magen-Darm-Erkrankungen und Darmerkrankungen zu reduzieren . 4

Verbessert die Herzfunktion

Ein wichtiger Vorteil der Kombination von Kurkuma und Kokosöl zur Herstellung von goldener Milch ist ihr Potenzial, die Herzfunktion zu verbessern .

Einige der berichteten kardialen Vorteile von Kurkuma sind die Verringerung des Risikos von Blutgerinnseln, die antioxidative Wirkung auf Blutgefäße und Ihr Herz und die Unterstützung eines regelmäßigen Herzschlags. 5

Aber das ist noch nicht alles, sowohl Kurkuma als auch Kokosöl haben nachgewiesene Vorteile für das Herz, indem sie helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, den Blutdruck zu senken und die Durchblutung zu verbessern.

Bessere Durchblutung

Das Trinken von goldener Kurkumamilch hilft auch, die Durchblutung zu verbessern und Ihre Venen und Arterien gesund zu halten.

Eine in der Zeitschrift Nitric Oxide veröffentlichte Studie ergab, dass Curcumin in klinischen Studien dazu beiträgt, die Durchblutung zu steigern und das Herz-Kreislauf-System effektiv zu halten. Kurkuma-Extrakte helfen auch, oxidativen Stress zu reduzieren, der zu Herzerkrankungen beiträgt. 6

Andere Studien über die positive Wirkung von Kokosöl auf die kardiovaskuläre Gesundheit haben ähnliche Wirkungen gezeigt. Untersuchungen haben beispielsweise gezeigt, dass natives Kokosöl hilft, die Durchblutung zu verbessern und somit Bluthochdruck zu reduzieren. 7

Senkt den Blutdruck

Sie können Ihren Blutdruck auf natürliche Weise kontrollieren, indem Sie regelmäßig goldene Milch trinken. Die Kombination aus Kokosöl, Kurkuma und schwarzem Pfeffer im gelben Getränk reduziert Bluthochdruck und kann Schlaganfällen vorbeugen.

Klinische Studien zur Wirkung von Curcumin und Kokosöl haben ein großes Potenzial zur Senkung des Blutdrucks gezeigt. Zum Beispiel halfen in einer Studie Nahrungsergänzungsmittel mit Curcumin und schwarzem Pfeffer, einen Anstieg des Blutdrucks zu verhindern und können Bluthochdruckerkrankungen vorbeugen. 8 Außerdem half Kokosöl zusammen mit körperlicher Bewegung, den Blutdruck zu regulieren und auf einem gesunden Niveau zu halten. 9

Reduziert Cholesterin

Ein wichtiger gesundheitlicher Vorteil von goldener Milch mit Kurkuma und Kokosöl ist die Senkung des Cholesterinspiegels. Ein hoher LDL-Cholesterinspiegel („schlechtes“) und ein niedriger HDL- („guter“) Cholesterinspiegel können Ihre Arterien verstopfen und Herzerkrankungen verursachen.

Werbung

Laut der American Heart Association hilft HDL-Cholesterin, eine Ansammlung von Plaque in Ihren Arterien zu entfernen und Herzinfarkte und Schlaganfälle zu verhindern. 10

Eine Studie über die Vorteile von Curcumin auf den Cholesterinspiegel ergab, dass durch eine regelmäßige Ergänzung Ihrer Ernährung mit Curcumin der „schlechte“ Cholesterinspiegel innerhalb von 4 Wochen deutlich gesenkt werden kann. 11 Außerdem wurde in einer Studie gezeigt, dass Kokosöl das LDL-Cholesterin senkt und den HDL-Cholesterinspiegel innerhalb von 45 Tagen erhöht. 12

Kontrolliert den Blutzuckerspiegel

Wenn Sie Diabetes durch Diät kontrollieren , kann das regelmäßige Trinken von goldener Kurkuma-Milch helfen, Ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Eine regelmäßige Einnahme von Kurkuma und Kokosöl beugt Insulinspitzen vor und kann helfen, Diabetes-Symptome in den Griff zu bekommen .

Die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutzuckerspiegels ist bei Diabetes sehr wichtig. Die entzündungshemmenden Eigenschaften der goldenen Milch können helfen, den Glukosespiegel in Ihrem Blut zu senken. Zum Beispiel berichtete das International Journal of Biochemistry and Biology , dass Curcumin Hypoglykämie (senkt den Blutzuckerspiegel) auslösen und den Plasmainsulinspiegel erhöhen kann. 13

Klinische Studien haben auch gezeigt, dass Kokosöl dazu beiträgt, die Insulinresistenz zu reduzieren und einen gesunden Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten. 14

Verbessern Sie die Gehirnfunktion

Einer der vielen Vorteile der goldenen Milch ist die Verbesserung der Gehirnfunktion. Die antioxidative Wirkung von Kurkuma hilft, degenerativen Hirnerkrankungen wie Demenz und Alzheimer vorzubeugen . Es kann auch helfen, das Gedächtnis zu stärken und Angstsymptome zu reduzieren.

Kokosmilch enthält Fettsäuren, die als mittelkettige Triglyceride (MCTs) bezeichnet werden. Diese werden in der Leber schnell zu Energie verstoffwechselt und helfen, das Gehirn zu „füttern“.

Studien zu Kurkuma und Kokosöl haben ihre gesundheitsfördernden Vorteile für das Gehirn bestätigt. Im Journal of Research in Ayurveda veröffentlichte Untersuchungen ergaben , dass die regelmäßige Supplementierung von Kurkuma in der Ernährung dazu beitrug, die Symptome der Alzheimer-Krankheit bei Patienten zu verbessern. fünfzehn

Auch die Zeitschrift Neurobiology of Aging berichtete, dass MCTs dazu beitragen, die Gehirnfunktion bei Menschen mit Gedächtnisstörungen zu verbessern. 16

Natürliches Antidepressivum

Goldene Milch kann sogar helfen, Symptome von leichten Depressionen und Angstzuständen zu lindern . Kurkuma-Extrakte haben antidepressive Eigenschaften, die Ihre Stimmung heben und Ihnen helfen können, mit negativen Gedanken und Gefühlen besser umzugehen.

Eine in der Zeitschrift Pharmacology, Biochemistry and Behavior veröffentlichte Studie berichtete, dass Curcumin-Ergänzungen die Neurotransmitter des Gehirns stimulierten , mehr Serotonin zu produzieren und den Dopaminspiegel auf natürliche Weise zu erhöhen . Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Curcumin und Piperin bei der Behandlung von depressiven Störungen wirksam sind. 17

Werbung

Reduziert Stress

Eine weitere Möglichkeit, dass Sie sich mit goldener Milch besser fühlen, ist ihre Fähigkeit, Stress abzubauen und Ihre Stimmung zu heben . Stress ist etwas, mit dem wir alle in unseren täglichen Aktivitäten umgehen müssen, aber zu viel anhaltender Stress kann sich auch negativ auf Ihre Gesundheit im Allgemeinen auswirken . Die Anti-Stress-Wirkung von Kurkuma und Kokosöl im Rezept für goldene Milch kann helfen, die Funktion Ihres Gehirns zu steigern.

Die Zeitschrift Brain Research veröffentlichte Studien zur stressreduzierenden Wirkung von Curcumin. Forscher fanden heraus, dass Curcumin dazu beiträgt, die Symptome von chronischem Stress zu reduzieren, indem es die Neurotransmitter des Gehirns stimuliert. 18 Außerdem hat die Forschung zu Kokosöl ergeben, dass die MCTs Anti-Stress-Eigenschaften haben und den antioxidativen SOD-Enzymspiegel im Serum im Gehirn erhöhen. 19

Stärkt Ihr Immunsystem

Trinken Sie goldene Kurkuma-Milch mit Kokosöl, um Ihrem Immunsystem einen dringend benötigten Schub zu geben . Wenn Sie diese gelbe Milch regelmäßig trinken, können Sie Infektionen vorbeugen und Ihren Körper gesund halten.

Das Journal of Clinical Immunology berichtete, dass die Vorteile von Kurkuma für die Aufrechterhaltung Ihres Immunsystems ein geringeres Risiko sind, Allergien, Asthma, Alzheimer und Diabetes zu entwickeln. 20 Da Kokosöl antibakteriell, antimykotisch und entzündungshemmend ist, gibt es auch Ihrer Immunität einen erstaunlichen Schub.

Krebsvorsorge

Einer der vielen berichteten gesundheitlichen Vorteile von Kurkuma ist seine Rolle bei der Krebsprävention . Es scheint, dass die entzündungshemmenden Eigenschaften von Curcumin gegen verschiedene Krebsarten wirksam sein können.

Die krebshemmenden Eigenschaften von Curcumin wurden in der Zeitschrift Molecules beschrieben. Die Forscher fanden heraus, dass die antioxidative Kraft von Curcumin dazu beigetragen hat, „die Initiierung, das Fortschreiten und die Metastasierung einer Vielzahl von Tumoren zu unterdrücken“. 21

Hilft beim Abnehmen

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, versuchen Sie, die gelbe Milch regelmäßig zu trinken, um Ihre Taille zu straffen. Die Kombination aus Kokosöl und Kurkuma in goldener Milch kann helfen , zusätzliche Pfunde zu verlieren, da sie den Stoffwechsel ankurbelt, Hungerattacken reduziert und dabei hilft, Fett schneller zu verbrennen.

Eine Studie aus dem Jahr 2015 zeigte, dass der regelmäßige Verzehr von Kurkuma bei allen Teilnehmern dazu beigetragen hat, das Körperfett zu reduzieren, und es wurden keine Nebenwirkungen gemeldet. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Curcumin bei übergewichtigen Menschen positiv beim Gewichtsmanagement helfen kann. 22  

Kokosöl kann auch dazu beitragen, Ihre Bemühungen zu steigern, zusätzliche Pfunde loszuwerden und schlanker auszusehen. Das American Journal of Clinical Nutrition berichtete, dass der Fettsäuregehalt in Kokosöl dazu beiträgt, Heißhungerattacken zu reduzieren. Zum Beispiel aßen Teilnehmer, die morgens Kokosöl einnahmen, kleinere Mittagessen. Es wurden auch positive Effekte auf die Insulinantwort berichtet. 23 Andere Studien haben gezeigt, dass Kokosöl dem Körper tatsächlich hilft, Fett schneller zu verbrennen. 24

Rezept für goldene Milch

Nachdem Sie die vielen gesundheitlichen Vorteile des regelmäßigen Verzehrs von goldener Milch untersucht haben, werden Sie zweifellos wissen wollen, wie Sie Ihr eigenes „Wunder-Tonikum“ herstellen können.

Zunächst stellst du eine goldene Paste aus Kurkuma, schwarzem Pfeffer und Wasser her. Der nächste Schritt besteht darin, die goldene Paste mit Kokosöl und Milch zu mischen, um ein gesundheitsförderndes Getränk zu genießen.

Rezept für goldene Milchpaste

Für die goldene Milchpaste benötigst du folgende Zutaten:

  • 1/2 Tasse sauberes Wasser
  • 1/4 Tasse Kurkumapulver
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Um die goldene Paste herzustellen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Werbung
  • Stellen Sie die Pfanne mit Wasser auf eine mittlere Hitzestufe.
  • Kurkuma und schwarzen Pfeffer hinzufügen und gut umrühren, bis eine glatte Paste entsteht.
  • 7 bis 9 Minuten sanft kochen, damit die Paste richtig gekocht wird.
  • Wenn die gelbe Paste zu trocken wird, können Sie noch etwas Wasser hinzufügen.
  • Lassen Sie die goldene Paste abkühlen und bewahren Sie sie in einem Glasbehälter mit einem luftdichten Deckel auf.

Die Paste sollte im Kühlschrank bis zu 3 Wochen haltbar sein. Danach entwickelt es einen metallischen Geschmack und sollte entsorgt werden.

Bitte denken Sie daran, dass Kurkuma ein sehr starkes Pigment hat und Kleidung und Arbeitsflächen leicht verfärben kann. Schützen Sie also Ihre Kleidung, falls sie beim Kochen heraussprudelt.

Für eine gute Schmerzlinderung verwenden manche Leute einfach die goldene Paste direkt, ohne sie zu einer goldenen Milch zu machen. Um die goldene Paste zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen zu verwenden, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Nehmen Sie 1/2 bis 1 Teelöffel Kurkumapaste.
  • Verbrauchen Sie die gelbe Paste jeden Tag, bis die Schmerzen nachlassen (sollte 3 bis 4 Tage dauern)

Alternativ können Sie einen entzündungshemmenden und schmerzlindernden Ingwer-Kurkuma-Tee zubereiten .

Rezept für goldene Milch

Um aus der Kurkumapaste goldene Milch zu machen, benötigst du folgende Zutaten:

  • 1/4 – 1/2 Teelöffel Kurkumapaste je nach Geschmack
  • 1 Tasse Mandelmilch oder Kokosmilch (Sie können auch Bio-Kuhmilch oder andere Milchersatzprodukte wie Hanfmilch, Reismilch oder Hafermilch verwenden)
  • 1 Teelöffel unraffiniertes natives Kokosöl
  • Etwas Honig (oder verwenden Sie einen anderen natürlichen Süßstoff wie Ahornsirup, Stevia)

Das Rezept für die Herstellung von goldener Milch ist wie folgt:

  • Milch und Kurkumapaste in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze kochen.
  • Erhitzen Sie die Mischung, bis sie dampft, aber nicht kocht. Einige Rezepte verlangen das Kochen der Mischung, aber längeres Erhitzen kann den Wirkstoff Curcumin zerstören (bitte lesen Sie meinen Artikel über den Einfluss von Hitze und Kochen auf Kurkuma , um herauszufinden, warum Sie die goldene Milchmischung nicht kochen sollten).
  • Vom Herd nehmen und die gelbe Milch abkühlen lassen
  • Honig und Öl hinzufügen.

Die Zugabe von Öl steigert die gesundheitlichen Vorteile der goldenen Milch, indem es Sie mit gesunden Fetten versorgt und bei der Gelenkschmierung hilft und die Zellfunktion fördert. Das Öl erhöht auch die Kurkumaaufnahme weiter .

Das Getränk hat eine schöne goldgelbe Farbe, daher der Name – goldene Milch.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Goldener Milch

Eine sehr kleine Anzahl von Menschen hat über allergische Reaktionen auf Kurkuma berichtet. Wenn Sie noch nie Kurkuma gegessen haben, beginnen Sie mit einer kleinen Dosis und beobachten Sie die Reaktion Ihres Körpers.

Kurkuma ist in normalen Dosen im Allgemeinen sicher zu konsumieren. Da Kurkuma jedoch Blutgerinnseln vorbeugt und den Blutzuckerspiegel senkt, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie Medikamente gegen Diabetes oder zur Blutverdünnung einnehmen.

Weitere Informationen finden Sie in meinem Artikel, warum Kurkuma von diesen Menschen vermieden werden sollte .

Lesen Sie meine anderen verwandten Artikel:
1. Wie man entzündungshemmenden und schmerzlindernden Kurkuma-Ingwer-Tee herstellt
2. Töten Sie Ihre Infektionen mit diesem natürlichen Antibiotikum
3. Dieses Getränk ist ein Medikament gegen mehr als 60 Krankheiten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *