13 Hausmittel gegen Cellulite an den Oberschenkeln

Cellulite wird aus Bindegewebssträngen gebildet, die Fettzellen in Kompartimente trennen und Fett mit der Haut verbinden. Cellulite betrifft mehr als 85 Prozent der Frauen, die alle Formen und Größen repräsentieren.

Cellulite kann bei Menschen aller Altersgruppen beobachtet werden. Sie können Teenager oder sogar jüngere und sogar ältere Menschen sein. Es ist am häufigsten in den Oberschenkeln.

Andere Stellen am Körper, an denen Cellulite zu sehen ist, sind die Beine, das Gesäß und der Bauch.

Cellulite besteht aus frei schwebenden Fettzellen, die direkt unter der Haut abgelagert werden. Diese frei schwebenden Fasern bilden bei der Entstehung von Cellulite ein wabenförmiges Muster. Wann immer also Fett im Körper abgelagert wird, ist es wie eine Schicht, die jedes Mal hinzugefügt wird.

Das Vorhandensein von Cellulite ist häufiger bei Frauen und weniger bei Männern zu finden, da ihre Fasern horizontal verlaufen und im Gegensatz zu dem Wabenmuster bei Frauen ein Kreuzmuster bilden. Dieses kreuz und quer verlaufende Muster der Cellulite bei Männern verhindert das Hinzufügen einer Schicht auf einer anderen Schicht im Körper.

Hauptursachen für Cellulite können hormonelle Ungleichgewichte sein; Genetik und ein ungesunder Lebensstil. Cellulite neigt dazu, sich mit zunehmendem Alter zu verschlimmern und zuzunehmen. Sie sollten also geeignete Schritte unternehmen, um es bei seinem ersten Auftreten loszuwerden.

Es gibt viele wirksame Therapien, um Cellulite an den Oberschenkeln loszuwerden, darunter verschiedene Übungen, Hausmittel und andere Methoden. Lassen Sie uns verschiedene Methoden besprechen, um Cellulite an den Oberschenkeln im Detail loszuwerden.

Lassen Sie uns zuerst die Hausmittel besprechen, um Cellulite an den Oberschenkeln loszuwerden, denn natürliche Wege sind die besten, um alles zu behandeln.

  1. Trockenbürsten, um Cellulite von den Oberschenkeln loszuwerden

    Trockenbürsten ist eines der einfachsten Hausmittel, um Cellulite an den Oberschenkeln loszuwerden. Obwohl es keinen wissenschaftlichen Beweis für die Wirksamkeit des Trockenbürstens bei der Beseitigung von Cellulite an den Oberschenkeln gibt, sagen die Bewertungen und Erfolgsgeschichten viel über die Wirksamkeit dieser Methode aus.

    Das Trockenbürsten verbessert die Durchblutung und mit der verbesserten Durchblutung der Haut sieht sie glatt aus, wodurch das Auftreten von Cellulite reduziert wird.

    Das Trockenbürsten verbessert auch die Lymphdrainage und hilft auch dabei, die Ansammlung von Giftstoffen aus dem Körper zu entfernen. Sie müssen eine Bürste mit Naturborsten und nicht mit synthetischen Borsten verwenden. Die Borsten sollten steif und nicht zu hart sein.

    Auf dem Markt sind Bürsten erhältlich, die bewegliche Griffe haben, um bei Bedarf auch schwer zugängliche Stellen zu erreichen.

    Methode des Trockenbürstens

    Stellen Sie vor dem Bürsten sicher, dass sowohl Ihre Haut als auch die Bürste trocken sind. Die ideale Zeit zum Trockenbürsten ist vor dem Duschen.

    • Bürsten Sie sanft von den Füßen bis zu den Schultern und konzentrieren Sie sich dabei mehr auf die Bereiche mit der größten Cellulite.
    • Denken Sie daran, von der linken zur rechten Seite des Körpers zu putzen und die Bürstenbewegungen auf das Herz zu konzentrieren, um die Durchblutung zu fördern.
    • Führen Sie dieses Trockenbürsten etwa fünf Minuten lang durch.
    • Abschließend duschen, um abgestorbene Hautschüppchen und Unreinheiten abzuwaschen.
    • Tun Sie dies einmal täglich, bevor Sie einige Monate lang duschen oder bis Sie eine Verbesserung Ihrer Hautstruktur bemerken.

    Im Idealfall gibt es keine bestimmte Dauer, nach der Sie trockenbürsten sollten. Es kann täglich oder sogar zweimal täglich durchgeführt werden, wenn Sie sich wohl fühlen.

  2. Behalten Sie einen guten Feuchtigkeitsgehalt bei, um Cellulite vom Oberschenkel loszuwerden

    Cellulite-Taschen im Körper, wenn sie Schicht für Schicht entstehen, füllen sich mit Giftstoffen, die sich im Laufe der Jahre in Ihrem Körper ansammeln. Wenn wir dehydriert bleiben, neigen wir dazu, mehr zu essen, denn wenn wir dehydriert sind, fühlen wir uns hungrig und essen weiterhin viel Nahrung, und dies kann zu Gewichtszunahme und höheren Fettmengen im Körper führen.

    Denn Wasser ist für den Körper von größter Bedeutung, damit er reibungslos funktioniert. Trinkwasser ist der beste Weg, um Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen. Es wird auch Ihren Körper gut mit Feuchtigkeit versorgen, was wiederum Ihrer Haut einen gesunden Glanz und eine gesunde Textur verleiht.

    Trinken Sie an einem Tag ausreichend Wasser, wie von Ihrem Körper angegeben, und stellen Sie auch sicher, dass Sie gleich nach dem Aufwachen etwas Wasser trinken. Sehr wohltuend für den Körper ist auch das morgendliche Trinken von Wasser mit etwas Zitronensaft oder Honig nach dem Aufwachen.

    Der Verzehr von Früchten wie Melonen usw. ist auch sehr vorteilhaft, um Austrocknung zu bekämpfen.

  3. Algen, um Cellulite von den Oberschenkeln loszuwerden

    Meeresalgen sind ein natürliches Peelingmittel; Algen regen die Durchblutung an, verbessern die Hautstruktur und spülen schädliche Giftstoffe aus dem Körper. Dies wiederum trägt dazu bei, das Auftreten von Cellulite an den Oberschenkeln und anderen Körperteilen auf natürliche Weise zu reduzieren.

    Methode zur Verwendung von Meeresalgen, um Cellulite von den Oberschenkeln loszuwerden

    Methode 1:

    • Mischen Sie drei Esslöffel gemahlene Algen mit etwas Meersalz und Olivenöl.
    • Massieren Sie diese Mischung vorzugsweise vor dem Baden 10 Minuten lang auf die Oberschenkel.
    • Nach der Massage normal duschen.
    • Tragen Sie nach dem Duschen eine sanfte Feuchtigkeitscreme auf.
    • Befolgen Sie dieses Mittel einmal täglich für mehrere Wochen.
    • Sie können diese Mischung in einem Behälter aufbewahren, um sie später zu verwenden.

    Methode 2:

    • Das Algenbad ist auch sehr vorteilhaft, um Cellulite an den Oberschenkeln loszuwerden.
    • Sie können Algenbäder nehmen, um Cellulite zu reduzieren.
    • Geben Sie vier Algenblätter in Ihre mit lauwarmem Wasser gefüllte Badewanne.
    • 20 Minuten darin einweichen.
    • Tun Sie dies zweimal pro Woche, um Cellulite an den Oberschenkeln schnell loszuwerden.
  4. Cayennepfeffer

    Cayennepfeffer ist ein bekanntes Hausmittel für seine Eigenschaft, Fett zu verbrennen, wenn es zu den Mahlzeiten eingenommen wird. Es ist auch vorteilhaft, um Cellulite an den Oberschenkeln loszuwerden.

    Cayennepfeffer hat die natürliche Fähigkeit, den Körper aufzuwärmen, die Durchblutung zu steigern und den Stoffwechsel anzukurbeln.

    Und es hilft auch dabei, abgestorbene Hautzellen und Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, wenn es in angemessenen Mengen eingenommen wird, und hilft mir, Cellulite an den Oberschenkeln loszuwerden. Achten Sie aber darauf, Cayennepfeffer nicht im Übermaß zu sich zu nehmen, da er in größeren Mengen für den Körper schädlich ist.

    Methode zur Verwendung von Cayennepfeffer, um Cellulite von den Oberschenkeln loszuwerden

    • Nehmen Sie einen Esslöffel Cayennepfeffer und fügen Sie einen Teelöffel Ingwer und den Saft einer Zitrone hinzu.
    • Geben Sie diese Mischung in ein Glas warmes Wasser und mischen Sie sie mit Wasser.
    • Trinken Sie diese Mischung zweimal am Tag, um Cellulite schneller loszuwerden.
  5. Apfelessig

    Ein weiteres ausgezeichnetes Hausmittel ist Apfelessig, der bei der Beseitigung von Cellulite helfen kann, da sehr wichtige Inhaltsstoffe vorhanden sind, dh Mineralien, Kalium, Magnesium und Kalzium. Diese Elemente spielen eine Schlüsselrolle bei der Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper.

    Diese Mineralien helfen auch bei der Retention von Wasser im Körper. Und dies wiederum reduziert Cellulite an den Oberschenkeln.

    Methode zur Verwendung von Apfelessig, um Cellulite von den Oberschenkeln loszuwerden

    Methode 1:

    • Mischen Sie einen Teil Apfelessig mit zwei Teilen Wasser.
    • Sie können auch etwas Honig in Wasser und Apfelessig hinzufügen.
    • Reiben Sie die Lösung auf die Oberschenkel.
    • Lassen Sie diese Mischung mindestens 30 Minuten auf Ihren Oberschenkeln und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab.
    • Sie können diese Behandlung zweimal täglich durchführen, um Cellulite an den Oberschenkeln leicht loszuwerden.

    Methode 2:

    • Mischen Sie Apfelessig und Wasser zu gleichen Teilen und reiben Sie es auf die Oberschenkel.
    • Wickeln Sie Ihre Oberschenkel mit Plastikfolie ein und legen Sie eine Stunde lang ein warmes Handtuch über die Oberschenkel.
    • Entfernen Sie nach einer Stunde den Wickel und spülen Sie den Bereich mit lauwarmem Wasser ab.
    • Tun Sie dies einmal täglich, bis Sie Ihre Cellulite vollständig loswerden.
    • Sie können auch zwei Esslöffel Apfelessig und einen Teelöffel Honig mischen und regelmäßig zweimal täglich trinken, um Cellulite an den Oberschenkeln loszuwerden.
  6. Kaffeepulver, um Cellulite an den Oberschenkeln loszuwerden

    Wir alle verwenden Kaffeepulver als Peeling und als Gesichtspackung, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und neue Zellen zu regenerieren. Es ist bekannt, dass Kaffeetrinken die Blutzirkulation im Körper erhöht.

    Methode zur Verwendung von Kaffeepulver, um Cellulite von den Oberschenkeln loszuwerden

    Methode 1:

    • Mischen Sie eine viertel Tasse Kaffeesatz mit drei Esslöffeln Zucker und zwei Esslöffeln geschmolzenem Kokosöl zu einer Paste.
    • Nehmen Sie diese Paste und massieren Sie sie einige Minuten lang mit Druck mit den Händen auf Ihre Oberschenkel.
    • Sobald Sie mit der Massage fertig sind, nehmen Sie eine normale Dusche. Die ideale Zeit zum Massieren ist nur vor dem Duschen.
    • Befolgen Sie diese Übung zwei- oder dreimal pro Woche, um Cellulite an den Oberschenkeln loszuwerden.
    • Sie können die Mischung auch zubereiten und in einem Glasbehälter aufbewahren, um sie später zu verwenden.

    Methode 2:

    • Das Auftragen einer Mischung aus Kaffeepulver und Olivenöl auf die Oberschenkel und das Einwickeln wie oben erwähnt ist ebenfalls sehr effektiv, um Cellulite loszuwerden
    • Erhitzen Sie zwei Esslöffel natives Olivenöl extra und 3 Esslöffel Kaffeepulver einige Sekunden lang in der Mikrowelle.
    • Verteilen Sie die warme Mischung auf der Cellulite und decken Sie sie mit Frischhaltefolie ab.
    • Lassen Sie es 30 Minuten einwirken und spülen Sie es dann mit warmem Wasser ab.
    • Tun Sie dies zweimal pro Woche, um die Verbesserung schnell zu sehen.
  7. Wacholderöl

    Wacholderöl hilft bei der Reduzierung von Flüssigkeitsansammlungen im Körper und dies hilft auf natürliche Weise bei der Reduzierung von Cellulite. Wacholderöl ist auch für seine entgiftenden Eigenschaften bekannt.

    Methode zur Verwendung von Wacholderöl, um Cellulite von den Oberschenkeln loszuwerden

    • Mischen Sie 10 bis 15 Tropfen Wacholderöl in einer viertel Tasse Olivenöl.
    • Massieren Sie die Mischung 10 Minuten lang auf die betroffene Stelle.
    • Massieren Sie dieses Öl zweimal täglich auf die Oberschenkel, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
    • Nach einiger Zeit, nachdem Sie diese Ölkur befolgt haben, werden Sie den Unterschied in Ihren Oberschenkeln sehen können.
  8. Wacholderbeeren-Tee

    • Um Wacholderbeerentee zuzubereiten, um Cellulite von den Oberschenkeln loszuwerden, bringen Sie eine Tasse frisches Wasser zum Kochen und geben Sie dann ein paar getrocknete Wacholderbeeren in einen Becher.
    • Gießen Sie anschließend das kochende Wasser über diese Beeren und lassen Sie sie etwa zwanzig Minuten lang im Wasser stehen, bevor Sie sie abseihen.
    • Sie sollten 2 Gläser Wacholderbeerentee trinken, um schnelle Ergebnisse zu erzielen, um Cellulite am Oberschenkel loszuwerden.
    • Sie können auch Honig hinzufügen, um den Geschmack des Tees zu verbessern.
  9. Mandarinenöl

    Mandarinenöl hilft, die Durchblutung zu verbessern und Fettpölsterchen und Cellulite abzubauen. Es ist auch hilfreich bei der Entgiftung des Körpers, wenn es regelmäßig verwendet wird.

    Methode zur Verwendung von Mandarinenöl, um Cellulite von den Oberschenkeln loszuwerden

    Methode 1:

    • Um Mandarinenöl zu verwenden, um Cellulite an den Oberschenkeln loszuwerden, fügen Sie ein paar Tropfen Mandarinenöl zu einem Esslöffel Olivenöl hinzu.
    • Massieren Sie die Mischung 10 Minuten lang auf die betroffene Stelle.
    • Massieren Sie dieses Öl zweimal täglich auf die Oberschenkel, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
    • Nach einiger Zeit, nachdem Sie diese Ölkur befolgt haben, werden Sie den Unterschied in Ihren Oberschenkeln sehen können.

    Methode 2:

    • Mandarine kann auch oral eingenommen werden, um Cellulite an den Oberschenkeln loszuwerden.
    • Um Mandarinenöl oral einzunehmen, fügen Sie zwei oder drei Tropfen ätherisches Mandarinenöl in ein Glas warmes Wasser.
    • Trinken Sie es einmal täglich und Sie werden nach einiger Zeit den Unterschied in Ihren Oberschenkeln sehen können, nachdem Sie diese Ölkur befolgt haben.
  10. Grüner Ton

    Grüner Ton hat so viele heilende Eigenschaften, dass er ein ausgezeichnetes Hausmittel ist. Es ist bekannt für seine Eigenschaften, die Blut- und Lymphzirkulation im Körper zu verbessern.

    Grüne Tonerde hilft auch bei der Entfernung abgestorbener Hautzellen, absorbiert Unreinheiten und Fette und repariert und stärkt das Bindegewebe. Aufgrund all der oben genannten Eigenschaften ist grüne Tonerde ein sehr wirksames Hausmittel, um Cellulite an den Oberschenkeln loszuwerden.

    Methode zur Verwendung von grünem Ton, um Cellulite von den Oberschenkeln loszuwerden

    • Mischen Sie jeweils 3 Esslöffel grünen Ton und Algen und eine viertel Tasse Zitronensaft, drei Esslöffel heißes Wasser und einen Esslöffel Honig.
    • Mischen Sie alle oben genannten Zutaten zu einer dicken und glatten Paste.
    • Reibe die Mischung mit kreisenden Bewegungen auf die betroffene Stelle und bedecke sie dann mit Plastikfolie.
    • Lassen Sie es 30 Minuten einwirken und waschen Sie es dann mit lauwarmem Wasser ab oder duschen Sie normal mit wärmerem Wasser.
    • Es wird empfohlen, diese Maske vor dem Duschen aufzusetzen.
    • Befolgen Sie diese Behandlung wöchentlich.
    • Nach einiger Zeit, nachdem Sie diese Ölkur befolgt haben, werden Sie den Unterschied in Ihren Oberschenkeln sehen können.
  11. Lachs, um Cellulite von den Oberschenkeln loszuwerden

    Lachs ist reich an Antioxidantien, die Fettzellen bei Cellulite abbauen. Außerdem werden die im Lachs enthaltenen Omega-3-Fettsäuren vom Körper für glatte Haut und glattes Gewebe benötigt. Omega-3-Fettsäuren reduzieren den Appetit und leichte Entzündungen sowie reparieren und stärken das Hautgewebe. Lachs hilft auch bei der Verbesserung der Blutzirkulation im Körper und hilft bei der Beseitigung von Cellulite an den Oberschenkeln.

    Nicht-Vegetarier sollten Lachs in ihre Ernährung aufnehmen, um das Auftreten von Cellulite an ihren Oberschenkeln oder anderen Körperteilen zu verhindern. Es wird jedoch empfohlen, gebackenen und gekochten Lachs zu sich zu nehmen, um die Bildung von Cellulite zu verlangsamen und sogar überschüssige Cellulite aus dem Körper zu entfernen.

  12. Grüner Tee

    Grüner Tee ist ein bekanntes Hausmittel für seine Eigenschaften, den Stoffwechsel zu verbessern und überschüssiges Fett im Körper zu verbrennen, indem er fettverbrennende Enzyme bildet. Es wird empfohlen, 2 Tassen grünen Tee an einem Tag zu trinken, um Cellulite an Oberschenkeln und Beinen schnell und effektiv loszuwerden.

  13. Rizinusöl

    Rizinusöl ist auch sehr effektiv und hilft Ihnen, Cellulite auf natürliche Weise aus dem Körper zu entfernen.

    Methode zur Verwendung von Rizinusöl, um Cellulite von den Oberschenkeln loszuwerden

    • Einige Esslöffel Rizinusöl erwärmen.
    • Massieren Sie das warme Öl mindestens 20 Minuten lang unter Druck mit den Händen auf die Oberschenkel.
    • Sie können auch ätherisches Öl Ihrer Wahl mischen.
    • Lassen Sie es 30 Minuten einwirken und waschen Sie es dann mit lauwarmem Wasser ab oder duschen Sie normal mit wärmerem Wasser.
    • Es wird empfohlen, dieses Öl vor dem Duschen aufzutragen.
    • Befolgen Sie diese Behandlung wöchentlich.
    • Nach einiger Zeit, nachdem Sie diese Ölkur befolgt haben, werden Sie den Unterschied in Ihren Oberschenkeln sehen können.
Weiterlesen  Ist Radfahren gut für Arthritis in den Knien?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *