4 Ursachen des Grün- Nagel- Syndrom, Diagnose, Hausmittel

Das Grün- Nagel-Syndrom oder GNS ist eine Infektion der Nägel, die zu einer grünlichen Verfärbung der Nägel führt, wobei sich die Unterhaut der Nägel verfärbt, wodurch die Nägel grün erscheinen. Und diese grüne Verfärbung variiert von blaugrün über dunkelgrün bis hin zu bläulichgrau und die Verfärbung hängt vom Ausmaß der Infektion ab.
Da sich die Verfärbung unter dem Nagel befindet, verschwindet sie nicht durch Waschen oder Schrubben der Hände. Das Grün- Nagel-Syndrom ist normalerweise auf einen oder zwei Nägel beschränkt oder kann auch alle Nägel betreffen und kann Finger- oder Fußnägel betreffen.

Das Grün- Nagel-Syndrom wird im Allgemeinen durch Bakterien namens Pseudomonas aeruginosa verursacht. Dieses Bakterium wächst und gedeiht in feuchten Umgebungen. Mit dem Wachstum dieser Bakterien wird ein grüner Farbstoff produziert, der die grünliche Farbe der Nägel verursacht. Diese Pigmente werden Pyocyanin und Pyoverdin genannt.

 

Menschen jeder Altersgruppe können diese Infektion bekommen, aber meistens tritt sie in feuchten Gebieten auf. Manchmal ist die Infektion sehr gering und kann mit rezeptfreien Medikamenten behandelt werden, und manchmal braucht es mehr als nur rezeptfreie Medikamente und Selbstpflege, um die Infektion loszuwerden. In extremen Fällen ist eine Rücksprache mit Ihrem Dermatologen unerlässlich, um die bakterielle Infektion loszuwerden.

Diese bakterielle Infektion befällt verschiedene Teile des Nagels, vom Nagelbett bis zur Platte oder den seitlichen Annäherungen. Die Hauptauswirkungen der Infektion betreffen in fast allen Fällen hauptsächlich das Aussehen des Nagels. In extremen Fällen können Sie jedoch Schmerzen im betroffenen Bereich verspüren und in anderen Fällen kann der Nagel deformiert sein.

 

4 Ursachen des Grün- Nagel-Syndroms

Unten erwähnt sind die möglichen Ursachen des Grün- Nagel-Syndroms:

Bakterielle Infektion

Der wahrscheinlichste Grund für das Auftreten des Grün- Nagel-Syndroms ist das Bakterium Pseudomonas aeruginosa.

Das Bakterium kommt am häufigsten im Boden und in Wasserquellen vor. Pseudomonas wächst und vermehrt sich schneller in warmem Wasser als in kaltem Wasser.

Wie oben erwähnt, ist Pseudomonas aeruginosa in der Lage, eine Vielzahl von Pigmenten zu produzieren, von denen die bekanntesten Pyocyanin und Pyoverdin sind. Das Stratum corneum des Nagels dient bei dieser Infektion im Allgemeinen als physischer primärer Schutz gegen das Auftreten einer Infektion. Und jede Hyperhydratation der Epidermis, insbesondere bei warmer Nässe, unterbricht die durch das Stratum corneum geschaffene physikalische Barriere und führt zu Kolonisierung, Wachstum und Vermehrung von Plasmodium aeruginosa.

Weiterlesen  Was kann Beinschmerzen verursachen?

Familiengeschichte

Die Familienanamnese gilt als einer der wichtigsten ursächlichen Faktoren des Grün- Nagel-Syndroms. Die Übertragung des autosomal dominanten Merkmals ist für die genetische Übertragung der Krankheit verantwortlich. Wenn ein einzelnes Gen oder eine Gruppe von Genen, die für bestimmte spezifische Merkmale verantwortlich sind, von einem Individuum auf ein anderes übertragen wird, führt dies zur Übertragung eines bestimmten Merkmals von einer Generation zur nächsten. Die Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit, dass ein Gen von den Eltern auf die Kinder übertragen wird, liegt bei fünfzig Prozent, unabhängig vom Geschlecht des Kindes.

Krankheiten

Es wurde auch festgestellt, dass das Grün- Nagel-Syndrom häufiger bei Personen mit bestimmten Formen von Krebs und anderen Erkrankungen/Erkrankungen wie Immunschwäche-Syndromen, nephritischem Syndrom, Schilddrüsenerkrankungen und rheumatoider Arthritis auftritt .

Trauma

Ein Trauma des Nagels aufgrund eines externen Faktors ist der häufigste Grund für das Auftreten des Grün- Nagel-Syndroms. Diese Verletzung, wenn sie am Nagel auftritt, führt zu diesem Muster und ist bei Kindern sehr häufig.

Verschiedene Aktivitäten, die diese Art von Verletzungen oder Traumata verursachen können, können durch Maniküre , Pediküre , übermäßiges Nägelkauen, das Tragen einer kleineren Schuhgröße, die den großen Zeh verletzt, das Halten eines großen Nagels und das Tragen enger Schuhe oder jede Art von Nagelverletzungen verursacht werden bei Verletzungen des Nagels und dem Auftreten eines Grün- Nagel-Syndroms.

Anzeichen und Symptome des Grün- Nagel-Syndroms

Die charakteristischen Merkmale des Grün- Nagel-Syndroms sind nachstehend aufgeführt:

Der Nagel hört auf zu wachsen, wenn er vom Grün- Nagel-Syndrom betroffen ist.
Ein charakteristisches Erscheinungsbild eines grünen und verdickten Nagels anstelle eines normal aussehenden Nagels ist eines der häufigsten Anzeichen und Symptome des Grün- Nagel-Syndroms.
Der Nagel, wenn er von diesem Syndrom betroffen ist, wird übermäßig gekrümmt sein.
Der Verlust des verhärteten Hautstreifens an der Basis und an den Seiten eines Fingernagels oder der Nagelhaut kann auch auftreten, wenn das Grün- Nagel-Syndrom vorliegt.In diesem Fall wird der Nagel vom Nagelbett getrennt und kann im schlimmsten Fall herausfallen.
In manchen Fällen sind auch das Nagelbett und das Weichgewebe betroffen. In vielen Fällen ist das gesamte Weichgewebe oder das Weichgewebe am Nagelrand betroffen. Und sowohl Zehennägel als auch Fingernägel können von der Erkrankung betroffen sein.
Das Grün- Nagel-Syndrom tritt auch häufiger bei Personen mit bestimmten Formen von Krebs und anderen Erkrankungen/Erkrankungen wie Immunschwäche-Syndromen, nephritischem Syndrom, Schilddrüsenerkrankungen und rheumatoider Arthritis auf.
Diagnostische Tests für das Grün- Nagel-Syndrom

Weiterlesen  Ist Achillessehnenriss eine häufige Verletzung | Ursachen, Symptome, Behandlung, Operation bei Achillessehnenriss

 

Das Grün- Nagel-Syndrom ist durch eine bemerkenswerte Veränderung im Aussehen des Nagels gekennzeichnet, da es nicht notwendig ist, dass alle oben genannten Anzeichen bei einem einzigen Patienten gleichzeitig vorhanden sind, um die Krankheit zu bestätigen. Die Diagnose kann also auch auf der Grundlage auffälliger Veränderungen in Größe und Form des Nagels gestellt werden.

Wenn der Arzt eine erhebliche Veränderung in Form und Größe der Nägel feststellt, werden auch andere systemische Erkrankungen vermutet. Das Grün- Nagel-Syndrom wird auch mit Pilzinfektionen in Verbindung gebracht. Alle diese Erkrankungen sollten nach entsprechender Beratung von einem Arzt behandelt werden.

Eine Kultur der Nagelplatte ist sehr hilfreich und hilft festzustellen, ob eine zugrunde liegende Dermatophyteninfektion vorliegt.

 

Behandlung des Grün- Nagel-Syndroms

Es gibt mehrere systemische Grunderkrankungen, die für das Auftreten des Grün- Nagel-Syndroms verantwortlich sein können. Es gibt bestimmte Erkrankungen, die zum Auftreten des Grün- Nagel-Syndroms der Nägel führen können.

Die Anfangstherapie besteht im Allgemeinen aus weißem Essig oder Essigsäurebädern.

Methode zur Verwendung von Weißweinessig:

Verwenden Sie 1 Teil Weißweinessig und 4 bis 10 Teile Wasser, je nach Konzentration des Weißweinessigs.
Tauchen Sie Ihre Nägel zweimal täglich 10 Minuten lang in diese Lösung ein.
Achte darauf, dass du deine Nägel gründlich trocknest, nachdem du deine Hände mit Wasser gewaschen hast.
Arbeiten Sie mit dieser Behandlungsmethode einige Wochen lang zweimal täglich, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Andere medizinische Empfehlungen, die für die Behandlung des Grün- Nagel-Syndroms vorgeschlagen werden, sind unten aufgeführt:

Gentamicin-Lösung 0,3 %: Für beste Ergebnisse zweimal täglich 1 bis 2 Tropfen 0,3 % Gentamicin-Lösung auf den betroffenen Nagel geben, wie oben erwähnter weißer Essig für ein paar Wochen.
Neomycin-, Polymyxin B- und Gramicidin-Lösung: Geben Sie zweimal täglich 1 bis 2 Tropfen Neomycin-, Polymyxin B- und Gramicidin-Lösung auf den betroffenen Nagel.

Weiterlesen  Krebs im Magen: Ursachen, Symptome, Stadien, Behandlung, Überlebensrate

0,3 %ige Oflaxacin-Lösung: Ebenso zweimal täglich 1-2 Tropfen 0,3 %ige Oflaxacin-Lösung auf den betroffenen Nagel auftragen.

Hausmittel, um das Grün- Nagel-Syndrom loszuwerden

Es gibt Hausmittel für die Selbstbehandlung des Patienten mit dem Syndrom. Diese Hausmittel sind im Folgenden aufgeführt:

Tragen Sie keine engen Schuhe

Das Tragen von engen Schuhen kann die Nägel so stark beschädigen, dass sie blau werden und letztendlich große Schmerzen verursachen können. Daher ist es sehr wichtig, die Nägel richtig zu schneiden und eine richtige Schuhgröße zu tragen, um Beschwerden der Nägel zu vermeiden und das Grün- Nagel-Syndrom zu vermeiden.

Kratzen Sie nicht an Ihren Nägeln, um die Nagelfarbe zu entfernen

Viele von uns haben die Angewohnheit, unsere Nägel abzuschälen, um Nagellack von unseren Nägeln zu entfernen, aber wir wissen nicht, dass dieses Kratzen zur Beschädigung der obersten Schicht der Nägel führt, was sie anfälliger für Beschädigungen durch das geringste Trauma macht .

Halten Sie Ihre Nägel nicht lange nass

Die meisten von uns fühlen sich entspannt, nachdem sie lange heiße Bäder in Badewannen und Pools genommen haben, aber wir wissen vielleicht nicht, dass sie anfälliger für Pilzinfektionen werden, wenn sie die Nägel über einen längeren Zeitraum feucht halten.

Wenn Sie also lange Bäder genießen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Nägel nach dem Bad gut trocknen, um Infektionen zu vermeiden.

Richtige Nahrungsaufnahme

Die Ernährung ist ein wichtiger Faktor, der zu schwachen und brüchigen Nägeln führt. Auch ein Proteinmangel in der Ernährung kann das Nagelwachstum hemmen und eine falsche Ernährung kann ebenfalls zu einer Verfärbung der Nägel führen.

Die Vitamine, die für das richtige Wachstum der Nägel unerlässlich sind, sind Vitamin A, Vitamin C, Folsäure und Vitamin H. Ein Mangel an einem dieser Vitamine führt zu einer Beeinträchtigung des Nagelwachstums.

Massage mit Rosmarinöl

Das Massieren des Körpers ist immer sehr wohltuend für die richtige Durchblutung aller Organe des Körpers. Auch das Massieren der Hände zusammen mit Rosmarinölen gilt als sehr wohltuend für die Hände speziell und hält den Blutfluss zu den Spitzen aufrecht und verhindert das Verfärben der Nägel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *