Gesundheits

5 Tipps zur Behandlung juckender Haut bei PCOS

Frauen mit polyzystischem Ovarialsyndrom (PCOS) stehen oft vor besonderen Herausforderungen in Bezug auf ihre Haut. Probleme wie Akne, Acanthosis nigricans, Hautflecken und abnormaler Haarwuchs kommen sehr häufig vor und können sehr problematisch sein. Viele Frauen berichten auch von trockener Haut und Schuppen aufgrund ihres PCOS.1

Der Winter ist eine harte Jahreszeit für unsere Haut – die kalte Luft kann extrem austrocknen und reizen, und die durch die Heizkörper gepumpte Wärme hilft nicht.

Für Frauen mit PCOS kann es aufgrund der mit der Erkrankung einhergehenden hormonellen Veränderungen besonders schwierig sein, mit diesen Problemen umzugehen.

1

Investieren Sie in eine gute Feuchtigkeitscreme oder Körperbutter

Trockene Haut ist bei kaltem Wetter besonders problematisch. Daher ist es wichtig, eine gute, reichhaltige Feuchtigkeitscreme zu finden und diese häufig aufzutragen.

Achten Sie darauf, den ganzen Tag über Handcreme aufzutragen, insbesondere wenn Sie Ihre Hände häufig waschen.

Denken Sie daran, dass Desinfektionsgele auf Alkoholbasis die Haut Ihrer Hände extrem austrocknen. Entscheiden Sie sich für Händedesinfektionsmittel mit einem Weichmacher wie Aloe und denken Sie daran, häufig Feuchtigkeit zu spenden.

Wenn Ihre Haut empfindlich ist, vermeiden Sie Duftstoffe, die Ihre Haut reizen könnten. Erwägen Sie die Verwendung einer rein natürlichen Feuchtigkeitscreme wie Kokosnussöl.

2

Achten Sie auf das heiße Wasser

Wenn die Außentemperatur sinkt, mag ein heißes Bad oder eine heiße Dusche einladend klingen, aber heißes Wasser kann der Haut ihre natürlichen Öle entziehen.

Vermeiden Sie es, viel Zeit in Whirlpools, Saunen oder heißen Bädern zu verbringen, und duschen Sie nur kurz und so kühl, wie Sie das Wasser vertragen.

Sofort danach dicke Creme auftragen.

3

Suchen Sie Ihren Hautarzt auf

Wenn die oben genannten Maßnahmen nicht wirken und Sie immer noch unter rissiger, juckender oder gereizter Haut leiden, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihren Hautarzt aufzusuchen.

Ihre Hautprobleme können komplizierter sein als bei gewöhnlicher trockener Winterhaut.

Ihr Arzt sollte in der Lage sein, die meisten Hauterkrankungen zu diagnostizieren, darunter Ekzeme , Psoriasis oder bakterielle oder Pilzinfektionen, und kann Ihnen eine wirksamere Behandlung verschreiben.

4

Kümmern Sie sich um Ihre Akne

Trockene Haut kann Akne verschlimmern oder verschlimmern .2Wenn Sie merken, dass Ihre Haut im Winter schlimmer wird, kann es notwendig werden, Ihre Hautpflegeroutine zu ändern.

Versuchen Sie es mit feuchtigkeitsspendender, ölfreier Seife und Peeling; Abgestorbene Hautzellen können die Poren verstopfen und Akne verursachen.

Auch alkoholhaltige Produkte sollten wegen der austrocknenden Wirkung auf die Haut gemieden werden.

5

Behandeln Sie die Symptome umgehend

Zusätzlich zu trockener, juckender Haut bemerken Frauen mit PCOS möglicherweise die Entwicklung von Hautflecken oder einer als Acanthosis nigricans bekannten Erkrankung . Hierbei handelt es sich um dunkle, verdickte, samtige Hautflecken, die normalerweise am Hals oder in den Achselhöhlen auftreten, aber auch dort auftreten können andere Stellen wie die Oberschenkel oder die Vulva.3

Beides ist das Ergebnis der hormonellen Veränderungen, die mit PCOS einhergehen, nämlich der Insulinresistenz.

Dies kann manchmal ein Zeichen für etwas Ernsthafteres sein. Sie sollten sich daher an Ihren Arzt wenden, der Ihnen eine Behandlung empfehlen kann, die Ihnen bei der Bewältigung dieser Symptome hilft.

3 Quellen
  1. Deswal R, Narwal V, Dang A, Pundir CS. Die Prävalenz des polyzystischen Ovarialsyndroms: eine kurze systematische Übersicht .  J Hum Reprod Sci . 2020;13(4):261-271. doi:10.4103/jhrs.JHRS_95_18
  2. Amerikanische Akademie für Dermatologie. 10 Hautpflegegewohnheiten, die Akne verschlimmern können .
  3. Schmidt TH, Khanijow K, Cedars MI, et al. Kutane Befunde und systemische Zusammenhänge bei Frauen mit polyzystischem Ovarialsyndrom . JAMA Dermatol . 2016;152(4):391-398. doi:10.1001/jamadermatol.2015.4498

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *