6 Möglichkeiten, eine hausgemachte Gesichtsmaske gegen Akne herzustellen

Akne ist ein häufiges Hautproblem, besonders bei Teenagern, die hormonelle Veränderungen in ihrem Körper durchmachen. Akne tritt normalerweise im Gesicht auf, kann aber auch in anderen Körperteilen auftreten, einschließlich Achselhöhlen, Rücken, Po, Beine, Schultern usw. Es gibt viele Medikamente und Salben, die zur Behandlung von Akne leicht erhältlich sind. Sie können auch zu Hause eine Gesichtsmaske herstellen, um den Ausbruch von Akne zu kontrollieren.

  1. Eine Gesichtsmaske gegen Akne mit Nelkenpaste herstellen

    Nelkenpasten-Gesichtsmaske kann bei der Behandlung von Akne helfen. Nelke wurde in mehreren Seifen, Gesichtswaschmitteln und Cremes zur Behandlung von Pickeln , Akne und anderen Hautinfektionen verwendet. Es hat gute antibakterielle Eigenschaften, die es zu einer guten Wahl für Gesichtsmasken machen. Nelke ist leicht erhältlich und es ist einfacher, die Gesichtsmaske mit Nelke zur Behandlung von Akne vorzubereiten. Sie müssen nur die trockene Nelke zerdrücken und mit einer kleinen Menge Wasser zu einer Paste mischen. Tragen Sie die Paste vor dem Schlafengehen auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie sie über Nacht einwirken. Waschen Sie Ihr Gesicht morgens mit normalem Wasser.

  2. Verwendung von Kurkuma und Nelke zur Herstellung einer Gesichtsmaske gegen Akne

    Eine weitere Gesichtsmaske gegen Akne ist Kurkuma mit Nelke. Indische Gewürze sind auf der ganzen Welt beliebt für den erstaunlichen Geschmack, den sie den Speisen verleihen. Weniger Menschen auf der Welt sind sich jedoch ihrer antibakteriellen und antimikrobiellen Eigenschaften bewusst. Kurkuma kann in Kombination mit Nelke als wirksame Behandlungsoption für Akne und andere Hautinfektionen eingesetzt werden. Um diese wunderbare Gesichtspackung zuzubereiten, müssten Sie die Gewürznelke zerdrücken, um sie in die Pulverform umzuwandeln. Kurkuma ist in Form von Pulver leicht erhältlich. Fügen Sie der Mischung aus Kurkuma und Nelke etwas Wasser hinzu, um eine Paste herzustellen, die auf das Gesicht aufgetragen werden kann. Lassen Sie es über Nacht für die besten Ergebnisse.

  3. Neem- und Kurkuma-Gesichtsmaske für Akne

    Neem- und Kurkuma-Gesichtsmaske ist wirksam bei Akne. Neem hat einige gute antimykotische und antibakterielle Eigenschaften. Sie können entweder die frischen Blätter oder Pulver aus getrockneten Blättern erhalten. Die Blätter zerdrücken und mit Kurkumapulver zu einer Paste vermischen. Möglicherweise müssen Sie etwas Wasser hinzufügen, um die Paste herzustellen.

  4. Eine Gesichtsmaske gegen Akne mit Honig und Zimt herstellen

    Honig- Zimt-Gesichtsmaske gegen Pickel ist ebenfalls wirksam. Die Kombination aus Honig und Zimt ist ein hervorragendes Mittel, um das Wachstum schädlicher Mikroben auf der Haut zu verhindern. Diese Mikroben, insbesondere Bakterien, sind eine der Hauptursachen für Akne. Honig ist bekannt für seine hervorragenden antibakteriellen Eigenschaften. Es befeuchtet auch die Haut, wenn man es etwa eine halbe Stunde einwirken lässt. Sie können es auch alleine als Gesichtsmaske zur Behandlung von Akne verwenden. Es wird jedoch effektiver, wenn es zusammen mit Zimtpulver verwendet wird, das auch bei der Abtötung von Akne verursachenden Bakterien hilfreich ist. Sie können die Packung auf das ganze Gesicht oder nur auf bestimmte Stellen im Gesicht auftragen und nach 30 Minuten abwaschen.

  5. Knoblauch-Honig-Gesichtsmaske gegen Akne

    Knoblauch-Honig-Gesichtsmaske ist ein wirksames Mittel zur Behandlung von Akne. Honig hat, wie wir bereits besprochen haben, hervorragende antimikrobielle oder antibakterielle Eigenschaften. Knoblauch hingegen ist ein gutes Antibiotikum. Bereiten Sie eine Knoblauchpaste zu, indem Sie sie vorsichtig zerdrücken und dann mit Honig mischen. Tragen Sie die Paste als Gesichtspackung auf Ihre Haut auf und lassen Sie sie eine halbe Stunde einwirken. Waschen Sie Ihr Gesicht vorsichtig mit kaltem Wasser. Sie werden eine Menge Verbesserungen bei Akne feststellen.

  6. Vorbereiten einer Gesichtsmaske gegen Akne mit Zitronensaft und Rosenwasser

    Zitronensaft und Rosenwasser sind auch eine gute Gesichtsmaske für Akne. Eine Mischung aus Zitronensaft und Rosenwasser wirkt Wunder für Ihre Haut. Rosenwasser ist hilfreich bei der Entfernung von Schmutzpartikeln von der Hautoberfläche, die sich in den Poren ansammeln und Akne verursachen können. Zitronensaft hat gute antibakterielle Eigenschaften, die hilfreich sind, um Akne verursachende Bakterien von der Haut loszuwerden. Es ist auch eine reiche Quelle von Vitamin C, das hilft, die Haut gesund und strahlend zu halten. Die Kombination aus Rosenwasser und Zitronensaft ergibt eine gute Gesichtsmaske.

Weiterlesen  Ist Kardiomyopathie eine Behinderung?

Leave a Reply

Your email address will not be published.