7 Möglichkeiten, unerwünschte Haare zu entfernen

Unerwünschte Haare sind das häufigste Problem, das hauptsächlich Frauen betrifft. Haare an Oberlippe, Kinn, Wange, Rücken, Bein, Finger, Füßen und Zehen zu haben, ist normal.

Nach der Einnahme bestimmter Medikamente wie Steroide, aufgrund eines genetischen Problems oder aufgrund des polyzystischen Ovarialsyndroms kann es zu einem erhöhten Auftreten kommen . Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese unerwünschten Haare zu entfernen. Manche sind schmerzhaft, manche sehr kostspielig, manche kompliziert und manche langanhaltend. Es liegt ganz bei Ihnen, das Beste für sich zu wählen.

 

Sie sind:

Rasieren

Die Rasur ist die billigste und am leichtesten zugängliche Haarentfernungsmethode. Das Entfernen von Haaren dauert damit nur wenige Minuten und kann selbst durchgeführt werden.

Diese Haarentfernungsmethode ist für Beine, Achselhöhlen und Bikinizone geeignet.

Einige neigen zu Rasurbrand, eingewachsenen Haaren und Irritationen nach der Rasur. Kerben und Schnitte sind auch mit einem Rasiermesser zum Entfernen von Haaren möglich.

Es ist wichtig, bei der Verwendung des Rasierers vorsichtig zu sein. Am besten kaufen Sie die, die für Frauen entwickelt wurden. Außerdem ist es wichtig, die Haut vor der Anwendung gut zu schmieren und die Haut nach der Haarentfernung mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dies hilft, Schäden zu minimieren.

Beim Rasieren werden die Haare nur oberhalb der Haut geschnitten, daher neigen sie dazu, schnell nachzuwachsen. Je nach Haarwuchs müssen Sie sich eventuell nach ein paar Tagen erneut rasieren.

Enthaarungscreme

Bei der Enthaarung wird eine Chemikalie verwendet, um den Haarschaft aufzulösen. Diese Chemikalien wirken, indem sie die Disulfidbindungen im Keratin des Haares abbauen. Wenn die Bindung bricht, wird das Haar schwach und Sie können es von der Haut abwischen.

Es eignet sich am besten für Haare an Beinen, Bikinizone, Oberlippe und Kinn.

Weiterlesen  Was ist eine bilaterale Mastektomie mit Rekonstruktion?

Die Haarentfernungscremes sind schmerzlos und wirken schnell, sollten jedoch nicht auf Schnittwunden und Sonnenbrand aufgetragen werden. Einige mit empfindlicher Haut können bei der Verwendung von Enthaarungsmitteln Rötungen und Reizungen erfahren.

Die Enthaarungsmittel arbeiten über der Hautoberfläche, sodass die Haare wahrscheinlich in wenigen Tagen nachwachsen werden.

Wachsen

Bei dieser Haarentfernungsmethode wird warmes und geschmolzenes Wachs in Haarwuchsrichtung auf die Haut aufgetragen und mit Hilfe eines Streifens in die entgegengesetzte Richtung abgezogen.

Durch die Hitze erweitert sich der Haarfollikel und lässt sich leichter entfernen.

Es eignet sich am besten zum Entfernen von Haaren an Oberlippe, Augenbrauen und Bikinizone. Es entfernt Haare von der Wurzel und das Ergebnis kann bis zu 4 Wochen anhalten.

Waxing kann zu Einwachsen führen, daher ist es am besten, die Haut vor dem Eingriff zu peelen.

Wachsen sollte nicht in den Bereichen durchgeführt werden, in denen Retin A verwendet wird, da Retin A die Haut verdünnen kann. Wachsen auf solcher Haut kann zu Rötungen, Reizungen und Schäden führen. Außerdem ist das größte Problem beim Waxing eine bakterielle Infektion, wenn derselbe Stick für verschiedene Personen verwendet wird. Die Behandler sollten für jeden Klienten einen neuen Stick verwenden und möglichst für jede neue Anwendung einen neuen Stick.

Sugaring

Dies ist eine alte Methode mit einem einfachen Rezept.

Bei dieser Methode werden Zucker, Zitrone und Wasser zu einer Paste vermischt. Die Paste wird entgegen der Haarwuchsrichtung auf der Haut verteilt. Es wird dann in Haarwuchsrichtung abgezogen, wodurch es weniger schmerzhaft ist als das Wachsen.

Es kann verwendet werden, um Haare aus jedem Bereich zu entfernen, z. B. Beine, Gesicht oder Bikinizone.

Weiterlesen  Wie lange dauert es, sich von einer Mastektomie zu erholen?

Da es keine Konservierungs- oder Duftstoffe enthält, ist es unwahrscheinlich, dass es zu Rötungen oder Reizungen kommt. Es ist sanfter zur Haut als Waxing, da es die Haut nicht schädigt.

Bei richtiger Ausführung ähnelt das Ergebnis dem Waxing. Das Ergebnis hält 4 Wochen an.

Einfädeln

Bei dieser Methode wird ein Faden verwendet, um ein Haar zu greifen und es von der Wurzel zu entfernen.

Es eignet sich am besten für Haare in einem kleineren Bereich wie Augenbrauen und Oberlippe. Es ist eine sichere Methode, kann aber zu Irritationen führen, da mehrere Haare gleichzeitig ausgezupft werden.

Das Haar wird von der Wurzel entfernt und die Ergebnisse können bis zu 2 Wochen oder länger anhalten.

Laser-Haarentfernung

Bei der Laser-Haarentfernungsmethode werden die Haarfollikel mit der Hitze des Lasers gezielt behandelt, was sie schädigt und zukünftiges Haarwachstum verhindert.

Dies ist eine teure Haarentfernungsmethode und die Ergebnisse sind auch langanhaltend.

Die Laser-Haarentfernungsmethode eignet sich am besten für jeden Körperteil und sollte von einem Dermatologen durchgeführt werden, der in der Verwendung des Geräts geschult ist und über umfassende Hautkenntnisse verfügt.

Die Behandlung wird monatlich durchgeführt und das Haarwachstum wird um etwa 50 Prozent reduziert. Eine regelmäßige Erhaltungsbehandlung ist alle paar Monate erforderlich, um ein Nachwachsen zu verhindern.

Wanika

Vaniqa ist eine topische Creme, die mit Hilfe eines darin enthaltenen Enzyms hilft, das Haarwachstum zu hemmen.

Es wird in Verbindung mit anderen Haarentfernungsmethoden verwendet, da es nur das Haarwachstum verlangsamt.

Diese Creme ist von der FDA zugelassen und darf nur im Gesicht verwendet werden. Innerhalb von 4-8 Wochen nach der Anwendung von Vaniqa reduziert sich das Haarwachstum und Sie müssen weniger häufig wachsen und zupfen

Weiterlesen  Vorteile des Aufhörens mit dem Trinken | Wie kann das Aufhören mit Getränken Ihrer geistigen, körperlichen und sexuellen Gesundheit zugute kommen?

Bei manchen Personen treten Reizungen, Stechen und Rötungen in dem Bereich auf, in dem Vaniqa aufgetragen wird. Wenn Sie die Anwendung dieser Creme beenden, erreicht das Haarwachstum innerhalb von 8 Wochen sein normales Tempo.

Leave a Reply

Your email address will not be published.