8 Natürliche Behandlung für Lichen Simplex Chronicus

Lichen simplex chronicus ist etwas, das mit einem Juckreiz an einem Bereich der Haut beginnt und wiederholter Hautjucken den Bereich verdickt. Diese verdickte Haut verursacht mehr Juckreiz in und um den betroffenen Bereich und breitet sich aus. Dieser Teufelskreis des Juckreizes setzt sich fort, wenn er unbehandelt bleibt. Es wird für Sie einfach, Lichen simplex chronicus mit natürlichen Behandlungen zu behandeln, wenn Sie es früh erkennen; Andernfalls benötigen Sie möglicherweise Steroide, um es in späteren Stadien zu beseitigen.

Lichen simplex chronicus ist auch als Neurodermitis bekannt und es muss erwähnt werden, dass es sich nicht um eine lebensbedrohliche Erkrankung handelt. Den Teufelskreis des Juckreizes zu durchbrechen, könnte jedoch eine wirklich große Herausforderung sein. Dies ist ein Zustand, der hauptsächlich bei Erwachsenen auftritt und in seltenen Fällen bei Kindern auftritt. Personen, die bereits an Hautkrankheiten wie Psoriasis , Ekzemen oder Pilzinfektionen leiden, bekommen häufiger Lichen simplex chronicus. Aber auch andere Menschen können den Zustand entwickeln. Kopfhaut, Handgelenke, Nacken, obere Unterarme und Knöchel sind die häufigsten Bereiche, die von Lichen simplex chronicus betroffen sind.

Unten sind einige der natürlichen Behandlungen, die Sie versuchen können, um Lichen simplex chronicus loszuwerden.

Finden Sie Trigger heraus und vermeiden Sie sie:

Das erste, was Sie brauchen, ist, die Auslöser herauszufinden, die den Juckreiz verursachen. Dann muss der Auslöser behandelt werden. Wenn Sie die Gewohnheit haben, heißes Wasser zu baden, müssen Sie die Gewohnheit auf ein kaltes Wasserbad umstellen, das Ihnen hilft, Ihren Juckreiz zu reduzieren. Hören Sie auch auf, jede Art von Seife für die Körperwäsche zu verwenden. Sie können auch eine seifenfreie Körperwäsche verwenden. Sie können den Juckreiz um etwa 50 % reduzieren, wenn Sie diese Auslöser vermeiden könnten, die den Juckreiz verursachen könnten.

Aloe Vera Gel ist eine ausgezeichnete natürliche Behandlung zur Beruhigung trockener und schuppiger Haut. Um dieses Mittel zu verwenden, mischen Sie ein wenig Aloe Vera Gel mit einem Esslöffel ungiftigem Glycerin und zehn Tropfen Teebaumöl und tragen Sie die Mischung auf die betroffene Haut auf, um Linderung zu erzielen. Glycerin macht die Haut weich und hydratisiert, das Teebaumöl wirkt antiseptisch und Aloe Vera Gel lindert den Juckreiz und heilt die betroffene Haut.

Kalte Kompresse:

Kalte Kompressen können helfen, Rötungen zu reduzieren, den Juckreiz zu stoppen und die Haut zu kühlen. Sie können also ein sauberes Tuch nehmen und es in etwas kaltem Wasser einweichen und das Tuch dann für mindestens 30 Minuten auf die betroffene Hautstelle legen. Lassen Sie die Kältekompresse Ihre Körpertemperatur aufnehmen. Dies verschafft Ihnen auf natürliche Weise Linderung von Lichen Simplex Chronicus.

Hören Sie auf, am Juckreiz zu kratzen:

Es ist gar nicht so einfach, der Versuchung zu widerstehen, am Juckreiz zu kratzen. Es ist wahr, dass sich Ihre Hände unbewusst bewegen und den betroffenen Bereich kratzen. Allerdings müssen Sie Ihr Unterbewusstsein bewusst für sich gewinnen und Kratzen vermeiden. Es ist eine große Herausforderung, aber Sie können es sicher schaffen.

Feuchtigkeitscreme auftragen:

Das Auftragen von Feuchtigkeitscremes kann einige der Juckreize kontrollieren . Natürliche Feuchtigkeitscremes können verwendet werden und auch mentholhaltige Kühlcremes oder Talkumpuder können verwendet werden, um den Juckreiz zu stoppen oder zu reduzieren.

Oxalatarme Ernährung:

Eine oxalatarme Ernährung kann auch eine hervorragende natürliche Behandlung für Lichen simplex chronicus sein. Laut MediLexicon Medical Dictionary ist Oxalat ein Salz der Oxalsäure und sind die Verbindungen, die im Urin gefunden werden und aus dem Stoffwechsel bestimmter Lebensmittel resultieren. Lebensmittel mit hohem Oxalatgehalt enthalten mehr als 10 mg Oxalat pro Portion und Lebensmittel und Getränke mit niedrigem Oxalatgehalt enthalten weniger als 2 mg pro Portion. Apfelessig , Cola, Buttermilch, grüner Tee , Milch, Butter, Salatdressing, Grapefruit , Bananen , Avocados, Eiernudeln, Rindfleisch, Nudeln, Muffins usw. sind einige Beispiele für oxalatarme Lebensmittel und Getränke.

Vitamin C:

Nehmen und knacken Sie eine Tablette Vitamin C und mischen Sie sie mit einem Esslöffel Wasser, um eine dicke Paste herzustellen. Tragen Sie diese Paste auf die betroffene Haut auf und lassen Sie sie dann etwa 15 Minuten einwirken. Danach reinigen und eine dicke Schicht Kokosöl oder Vaseline auftragen. Vitamin C ist reich an antioxidativen Eigenschaften und hilft, den Juckreiz zu reduzieren, während Vaseline oder Kokosnussöl der Haut mit der erforderlichen Feuchtigkeit helfen.

Beruhigende Cremes und Akupunktur an der Stelle der Läsionen werden auch verwendet, um die hyperirritierbare Juckreizreaktion der lokalen Nervenenden zu beruhigen. Homöopathische Behandlungen können auch zur Behandlung von Lichen simplex chronicus durchgeführt werden. Solche Behandlungen richten sich an das veränderte Immunsystem und behandeln die Wurzeln dieser Krankheit. Es ist außerdem; harmlos, sicher und können Sie langfristig von dieser Autoimmunerkrankung befreien.

Decken Sie die betroffenen Stellen mit Verbänden ab, die helfen können, die Haut zu schützen und Kratzern vorzubeugen.

Halten Sie Ihre Nägel gut getrimmt, damit kurze Nägel die Haut weniger beschädigen, besonders wenn Sie sich im Schlaf kratzen.

Versuchen Sie rezeptfreie Medikamente wie orale Antihistaminika wie Benadryl, die starken Juckreiz lindern und Ihnen beim Schlafen helfen können, versuchen Sie eine Anti-Juckreiz-Creme oder eine Hydrocortison-Creme zur vorübergehenden Linderung des Juckreizes usw.

Fazit:

Es kann sein, dass einige der natürlichen Behandlungen in einigen Fällen von Lichen simplex chronicus wirken. Wenn Ihr Zustand jedoch zu schlecht ist, ist sofortige ärztliche Hilfe erforderlich. Da medizinische Behandlungen hochwirksame Steroidcremes umfassen können, ist es wichtig, dass sie unter Aufsicht überwacht werden, um schwerwiegendere Nebenwirkungen wie Hautkrebs zu vermeiden .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *