Gesundheits

Aripiprazol – Wofür ist es, wie wird es eingenommen und Nebenwirkungen

Aripiprazol – Wofür ist es, wie wird es eingenommen und Nebenwirkungen , die wir kennen sollten. Darüber hinaus ist Aripiprazol ein Antipsychotikum. Es funktioniert, indem es die Wirkung von Chemikalien im Gehirn verändert. Aripiprazol  wird zur Behandlung von Symptomen psychotischer Zustände wie Schizophrenie und bipolarer I (manischer) Störung angewendet. Es ist nicht bekannt, ob Aripiprazol bei Kindern unter 13 Jahren mit Schizophrenie oder Kindern unter 10 Jahren mit bipolarer Störung sicher oder wirksam ist .

Aripiprazol wird auch in Verbindung mit anderen Medikamenten zur Behandlung von schweren depressiven Störungen bei Erwachsenen angewendet. Aripiprazol wird auch bei Kindern ab 6 Jahren mit Tourette-Syndrom oder Symptomen einer autistischen Störung (Reizbarkeit, Aggression, Stimmungsschwankungen, Wut und Selbstverletzung) angewendet.

Wie sollte ich Aripiprazol einnehmen:  Nimm Sie Aripiprazol genau nach Anweisung Ihres Arztes ein. Befolgen Sie alle Anweisungen auf Ihrem Rezeptetikett. Ihr Arzt kann gelegentlich Ihre Dosis ändern, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse erzielen. Nehmen Sie dieses Medikament nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen ein.

Nehmen Sie Aripiprazol nicht länger als 6 Wochen ein, es sei denn, Ihr Arzt sagt es Ihnen. Aripiprazol  kann  mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Messen Sie das flüssige Arzneimittel mit der mitgelieferten Dosierspritze oder mit einem speziellen Messlöffel oder Medizinbecher ab. Wenn Sie kein Dosismessgerät haben, fragen Sie Ihren Apotheker danach.

So nehmen Sie die oral zerfallende Pille (Discmelt):

  • Lassen Sie die Tablette in der Blisterpackung, bis Sie bereit sind, sie einzunehmen. Öffnen Sie die Verpackung und ziehen Sie die Folie ab. Schieben Sie eine Tablette nicht durch die Folie, da Sie sonst die Tablette beschädigen könnten.
  • Entnehmen Sie die Tablette mit trockenen Händen und nehmen Sie sie in den Mund.
  • Schlucken Sie nicht die ganze Tablette. Lassen Sie es sich in Ihrem Mund auflösen, ohne zu kauen. Wenn Sie möchten, können Sie Flüssigkeit trinken, um das Schlucken der aufgelösten Tablette zu erleichtern.

Verwenden Sie Aripiprazol regelmäßig für maximalen Nutzen. Lassen Sie Ihr Rezept nachfüllen, bevor Ihnen die Medikamente vollständig ausgehen. Sie sollten die Anwendung von Aripiprazol nicht plötzlich abbrechen. Wenn Sie plötzlich aufhören, kann sich Ihr Zustand verschlechtern. Ihr Arzt muss Ihren Fortschritt während der Anwendung dieses Arzneimittels überprüfen.

Bei Raumtemperatur fern von Feuchtigkeit und Hitze lagern. Skill Liquid kann bis zu 6 Monate nach dem Öffnen verwendet werden, jedoch nicht nach dem Verfallsdatum auf dem Arzneimitteletikett.

Was passiert, wenn Sie eine Dosis vergessen haben:  Nehmen Sie die vergessene Dosis ein, sobald Sie sich daran erinnern. Überspringen Sie die vergessene Dosis, wenn es fast Zeit für Ihre nächste geplante Dosis ist. Nehmen Sie keine zusätzlichen Medikamente ein, um die vergessene Dosis auszugleichen.

Was zu tun ist, wenn eine Überdosierung auftritt:  Suchen Sie einen Notarzt auf. Zu den Symptomen einer Überdosierung können Schläfrigkeit, Erbrechen, Aggression, Verwirrtheit, Zittern, schnelle oder langsame Herzfrequenz, Krampfanfälle (Krämpfe), Atemprobleme oder Ohnmacht gehören.

Dinge, die Sie während der Einnahme von Aripiprazol vermeiden sollten:  Dieses Arzneimittel kann Ihr Denken oder Ihre Reaktionen beeinflussen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie fahren oder etwas tun, bei dem Sie wachsam sein müssen. Vermeiden Sie es, zu schnell aus einer sitzenden oder liegenden Position aufzustehen, von Ihnen sonst schwindelig werden könnten. Schwindel oder starke Schläfrigkeit können zu Stürzen, Knochenbrüchen oder anderen Öffnungen führen.

Vermeiden Sie es, Alkohol zu trinken. Gefährliche Nebenwirkugen können auftreten. Vermeiden Sie Überhitzung oder Dehydrierung. Trinken Sie viel Flüssigkeit, besonders bei heißem Wetter und während des Trainings. Es ist, gefährlich einfacher überhitzt und dehydriert zu werden, while You Aripiprazole Accept:

Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie:

  • Starke Erregung, Stress oder Unruhe;
  • Zucken oder unkontrollierbare Bewegungen Ihrer Augen, Lippen, Zunge, Gesicht, Arme oder Beine;
  • Gesichtsmaskenähnliches Aussehen, Schluckbeschwerden, Sprachprobleme;
  • Anfall (Anfälle);
  • Gedanken an Selbstmord oder Selbstverletzung;
  • Schwere Reaktion des Nervensystems – sehr steife (steife) Muskeln, hohes Fieber, Schwitzen, Verwirrtheit, schneller oder unregelmäßiger Herzschlag, Zittern, Gefühl, als könnten Sie ohnmächtig werden;
  • Niedrige Anzahl von Blutkörperchen – Plötzliche Schwäche oder Unwohlsein, Fieber, Schüttelfrost, Halsschmerzen, geschwollenes Zahnfleisch, schmerzhafte wunde Stellen im Mund, rotes oder geschwollenes Zahnfleisch, wunde Haut, Erkältungs- oder Grippesymptome, Husten, Atembeschwerden; Oder
  • Hoher Blutzucker – erhöhter Durst, vermehrtes Wasserlassen, Hunger, trockener Mund, fruchtiger Atemgeruch, Schläfrigkeit, trockene Haut, Gewichtsverlust.

Möglicherweise haben Sie während der Einnahme dieses Medikaments einen verstärkten sexuellen Drang, einen ungewöhnlichen Drang zu spielen oder einen anderen intensiven Drang. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn dies auftritt.

Häufige Nebenwirkungen können sein:

  • Gewichtszunahme;
  • Verschwommenes Sehen;
  • Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Verstopfung;
  • Sabbern;
  • Kopfschmerzen , Schwindel, Benomenheit, Müdigkeit;
  • Angst , Unruhe;
  • Schlafstörungen (Schlaflosigkeit); Oder
  • Erkältungssymptome wie verstopfte Nase, Niesen, Halsschmerzen.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere can auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt für medizinischen Rat zu Nebenwirkugen an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *