Asthenie: Was verursacht Schwäche oder Verlust von Energie und Kraft?

Fühlen Sie sich jemals extrem schwach und müde oder haben Sie das Gefühl, Ihre Energie verloren zu haben und halten Sie sich von Ihren regulären Arbeiten fern? Also! Möglicherweise haben Sie Asthenie, die wiederum mit einigen anderen Erkrankungen in Verbindung gebracht werden kann. Asthenie ist eigentlich der Begriff, der verwendet wird, um einen Zustand zu bezeichnen, bei dem man an extremer vorübergehender oder chronischer Schwäche leidet und Müdigkeit, Energie- und Kraftverlust erfährt.

Asthenie oder Schwäche oder Energie- und Kraftverlust wird normalerweise von Menschen erlebt, die an Anämie , Nebennierenerkrankungen, Krebs usw. leiden. Mehr über den Zustand wird im aktuellen Artikel besprochen, in dem wir über Asthenie und die Ursachen von Schwäche oder Verlust sprechen von Energie und Kraft.

  • Asthenie ist der medizinische Begriff, der für den Zustand einer Person verwendet wird, die an Schwäche, Müdigkeit oder Energie- und Kraftverlust leidet. Es ist definiert als ein psychopathologischer Zustand, der durch extremen vorübergehenden Kraftverlust oder chronischen Kraftverlust gekennzeichnet ist und auch durch Schlafstörungen, Hyperästhesie und Müdigkeit gekennzeichnet ist. Es kann gesagt werden, dass ein Patient mit Asthenie auch eine andere damit verbundene Erkrankung haben kann und jeder, der an extremer Schwäche oder Müdigkeit leidet, einen Arzt aufsuchen und sich für die beste Behandlung richtig diagnostizieren lassen muss.
  • Es gibt einen Zustand, der als Asthenopie bekannt ist und sich auf die Asthenie nur eines bestimmten Organs oder Systems bezieht.
  • Myasthenia gravis ist eine Erkrankung, die sich auf fortschreitende Ermüdung des Muskelsystems bezieht.
  • Es gibt eine weitere Erkrankung der Asthenie, die als neurozirkulatorische Asthenie bekannt ist, bei der die Patienten an Schlaflosigkeit, Herzklopfen, Atemproblemen und Schwindel leiden.
  • Unabhängig von Alter und Geschlecht; Asthenie kann bei jedem und jedem auftreten.
  • Asthenie kann entweder vorübergehend oder chronisch und andauernd sein.
  • Eine Person, die an Asthenie leidet, kann entweder eine echte Schwäche oder eine wahrgenommene Schwäche haben. Bei echter Schwäche, auch bekannt als neuromuskuläre Schwäche; ein Muskel kann nur eingeschränkt verwendet werden, da aufgrund von Defekten oder Schäden die Kraft verringert ist; während im Falle einer wahrgenommenen Schwäche oder der nicht-neuromuskulären Schwäche die Wahrnehmung besteht, dass bestimmte Aufgaben im Verhältnis zu der erforderlichen Kraft oder Kraft, um die Aufgabe ausführen zu können, mit Schwierigkeiten beendet oder ausgeführt werden.
  • Obwohl Asthenie nicht lebensbedrohlich ist, kann sie jedoch zu einer verminderten Fähigkeit führen, normale Aufgaben auszuführen.
  • Normalerweise sind die häufigsten und ersten Anzeichen von Asthenie häufig in den Augenmuskeln zu sehen und können die Augenlider oder die Augenmuskeln betreffen, die das Sehvermögen kontrollieren. Bei manchen Menschen können Probleme beim Sprechen oder Schlucken auftreten, und bei manchen kann es zu Schwäche in den Beinen kommen. Daher können die Symptome bei Asthenie von Person zu Person variieren. Mehr über die Symptome und Ursachen werden in den folgenden Bereichen des Artikels besprochen.

Hier haben wir einige der häufigsten Symptome von Asthenie aufgelistet.

  • Langsame oder verzögerte Bewegung bei der Ausführung einer bestimmten Aufgabe.
  • Muskelkrämpfe
  • Episoden von  Zittern oder Zittern während der Ausführung einer Aufgabe.
  • Muskelzuckungen.
  • Fieber kann ein häufiges Anzeichen für Asthenie sein, die den ganzen Körper betrifft.
  • Müdigkeit , Verlust oder verminderte Energie sind ein häufiges Anzeichen und Symptom von Asthenie.
  • Körperliche Beschwerden, Verlust oder Fehlen von Muskelkraft sind ebenfalls ein Symptom der Asthenie.
  • Unfähigkeit, eine Aufgabe oder Bewegung zu beenden.
  • Veränderung des Geisteszustandes oder manchmal Verwirrung.
  • Plötzliche Veränderung oder vermindertes Sehvermögen
  • Plötzlicher  Bewusstseinsverlust
  • Sprachschwierigkeiten, Schluckbeschwerden etc.

Ursachen von Asthenie oder was verursacht Schwäche oder Verlust von Energie und Kraft?

Lassen Sie uns nun einen Blick auf die Ursachen von Asthenie werfen. Das Herausfinden der wahren Ursache der Erkrankung bei einer Person macht es einfacher, die Erkrankung effektiver und schneller zu behandeln.

  • Eine der häufigsten Ursachen für Asthenie oder Schwäche oder Energie- und Kraftverlust ist eine sitzende Lebensweise. Eine sitzende Lebensweise führt normalerweise zu Muskelschwund aufgrund mangelnder Mobilität oder Inaktivität; Die Muskelfasern werden stattdessen durch Fette ersetzt, die den Muskel eher schlaff als klobig machen.
  • Alterung oder zunehmendes Alter können auch als eine der Ursachen für Asthenie oder Schwäche oder Energie- und Kraftverlust angesehen werden. Mit dem normalen Alterungsprozess lockern und schwächen sich die Muskeln des Körpers, was wiederum zu Schwäche führt.
  • Infektionen können eine häufige Ursache für Asthenie sein. Bei Infektionen setzt eine Muskelentzündung ein, die den Muskel vorübergehend schwächen kann, bis die Infektion ausgerottet ist.
  • Schwangerschaft kann eine weitere Ursache für Asthenie sein. Während und nach der Schwangerschaftsphase kommt es zu einem Anstieg der Steroidspiegel im Blut, der bekanntermaßen mit Anämie einhergeht, die häufig zu Muskelschwäche, Energie- und Kraftverlust führt.
  • Auch chronische Krankheiten können zu Muskelschwäche führen. Bei manchen chronischen Erkrankungen kommt es zu einer Muskelschwäche aufgrund der unzureichenden Blut- und Nährstoffversorgung der Muskulatur.
  • Es gibt auch verschiedene andere häufige Ursachen für Asthenie oder Schwäche oder Energie- und Kraftverlust, darunter chronische Schmerzen, Angstzustände und Depressionen , Vitaminmangel, Drogenmissbrauch, Strahlentherapie, Chemotherapie, Lebensmittelvergiftung , Nebenwirkungen bestimmter Medikamente usw.

Müdigkeit durch Überarbeitung ist auch als Asthenie-Reaktion bekannt, bei der aufgrund übermäßiger Arbeit eine Schwäche im Körper auftritt. Diese ist eigentlich definiert durch ein Anpassungsproblem, das mehr oder weniger lange andauern kann, verursacht durch Überarbeitung oder exzessive Stresssituationen.

Einige der Situationen, die zu einer Asthenie-Reaktion oder Müdigkeit durch Überarbeitung führen, können eine verlängerte sportliche Aktivität, Übertraining, Wohnungs- und Transportprobleme, Arbeitsplatzwechsel, Umzugsprobleme usw. sein.

Das Schwäche- oder Müdigkeitsgefühl kann nachts oft stärker ausgeprägt sein mit dem Gefühl, sich trotz längerem Schlaf nicht erholen zu können oder sich wohl zu fühlen, und ist mit Muskelverspannungen, Reizbarkeit und geringerer Arbeitseffizienz verbunden.

Eine sorgfältige Untersuchung durch den Arzt während der Diagnose der Erkrankung kann alles über die Asthenie-Reaktion oder Müdigkeit aufgrund von Überarbeitung klären. Ein richtiges Zeitmanagement, besondere Zeit für sich selbst, eine kurze psychologische Betreuung und verbesserte gesunde Lebenspläne können den Zustand verbessern.

Diagnose von Asthenie oder Schwäche/Energieverlust/Stärke:

Eine richtige Diagnose würde bei der angemessenen Behandlung der Erkrankung helfen. Hier in diesem Abschnitt werden wir uns also mit der Diagnose von Asthenie befassen.

  1. Bluttests können jeden erhöhten Spiegel bestimmter Antikörper nachweisen, die die Erkrankung auslösen, wenn das Auge von Asthenie betroffen ist.
  2. Es gibt einige diagnostische Tests, bei denen dem Patienten eine Substanz injiziert werden kann, die Muskelschwäche oder Müdigkeit verursacht, um das Problem bei Asthenie vorübergehend zu lösen.
  3. Einige Tests können erforderlich sein, um Asthenie aufgrund einer zugrunde liegenden Krankheit zu diagnostizieren, die Glukose, Leberfunktionstests, Serumkalzium usw. umfassen kann.
  4. Kreatinintests zur Untersuchung der Nierenfunktion können bei der Diagnose von Asthenie helfen.
  5. Ferritin-Eisen-Mangel ist ein weiterer Test, um Asthenie aufgrund von Mangel zu erkennen.

Behandlungen für Asthenie oder Schwäche oder Energie- und Kraftverlust:

Wie bereits erwähnt, hängt die Behandlung von Asthenie von der zugrunde liegenden Ursache ab. In diesem aktuellen Abschnitt unseres Artikels werden wir über einige der Behandlungsmaßnahmen für Asthenie sprechen.

  1. Behandlung von Asthenie aufgrund einer Infektion: Die Behandlung von Asthenie oder Schwäche oder Energie- und Kraftverlust aufgrund einer Infektion umfasst die Verwendung von Antibiotika, abhängig von dem Erreger, der die Infektion verursacht hat.
  2. Behandlung von Asthenie aufgrund von Autoimmunerkrankungen: Behandlungen für Asthenie aufgrund von Autoimmunerkrankungen umfassen Kortikosteroide und andere Medikamente, die zur Unterdrückung des Immunsystems eingesetzt werden. Dies kann Asthenie bis zu einem gewissen Grad bewältigen.
  3. Behandlung von Asthenie aufgrund von Depressionen: Die Behandlung von Asthenie aufgrund von Depressionen erfordert eine antidepressive Behandlung, die die mit Depressionen verbundene anhaltende Schwäche beseitigt.
  4. Behandlung von Asthenie aufgrund von Vitaminmangel: Es gibt Zustände von Asthenie, die durch Vitaminmangel verursacht werden. Solche Fälle von Asthenie müssen behandelt werden, indem der Mangel korrigiert wird.
  5. Behandlung von Asthenie aufgrund von Überarbeitung: Die Behandlung von Asthenie oder Schwäche oder Energie- und Kraftverlust aufgrund von Überarbeitung erfordert eine Änderung des Lebensstils.
Weiterlesen  Was ist die beste Medizin für Glaukom?

Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, Asthenie zu behandeln, indem man die zugrunde liegenden Ursachen dafür herausfindet, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, der den besten Ansatz zur Behandlung von Asthenie mit den besten Mitteln verfolgt.

Eine wirksame natürliche Behandlung für Asthenie oder Schwäche/Energieverlust/Stärke:

Dies ist eine der beliebtesten und effektivsten natürlichen Methoden zur Behandlung von Asthenie oder Schwäche oder Energie- und Kraftverlust. Ich hoffe, es kann Ihnen gut tun, wenn Sie nach natürlichen Behandlungen für die Erkrankung gesucht haben.

Folgende Zutaten würden wir benötigen:

  • Ein Glas Wasser
  • 1/8 Teelöffel Natriumcarbonat
  • 1/8 Teelöffel Backpulver
  • 1/8 Teelöffel Meersalz.

Alles, was Sie für die Zubereitung tun müssen, ist, alle diese Zutaten in einem Glas Wasser zu mischen und 3-4 Mal am Tag zu trinken. Sie können der Mischung auch 1/8 Teelöffel Kaliumbicarbonat oder Kaliumcitrat hinzufügen.

Wie kann man sich bei Asthenie oder Schwäche/Energieverlust/Stärke um sich selbst kümmern?

Hier sind einige der speziellen Selbstpflegetipps für Menschen, die an Asthenie oder Schwäche/Energieverlust/Stärke leiden. Ich hoffe, dies würde Ihnen helfen, Ihre Asthenie-Symptome zu bewältigen.

  • Es ist wichtig, die richtige Zeit zu verwalten, Freizeit für Selbstvergnügen und Verbesserungen zu haben und angemessene Lebenspläne zu haben, um Müdigkeit aufgrund von Überarbeitung oder Asthenie-Reaktion zu vermeiden.
  • Die Ernährung behält einen großen Wert bei der Verbesserung der Bedingungen der Asthenie. Lebensmittel, die reich an Vitaminen und Spurenelementen sind, müssen unbedingt in die tägliche Ernährung aufgenommen werden. Abgesehen davon sollten Lebensmittel, die reich an Kalzium, Eiweiß, weniger Fett und Zucker usw. sind, am besten in Ihre Ernährung aufgenommen werden, um Schwäche, Müdigkeit usw. zu vermeiden. Ihre tägliche Ernährung sollte grünes Gemüse, Obst usw. enthalten Ihre Ernährung.
  • Es muss beachtet werden, dass Sie eine Diät vermeiden müssen, falls Sie an Asthenie leiden.
  • Versuchen Sie, Ihren Schlaf zu verbessern, falls Sie Asthenie haben. Es ist offensichtlich, dass eine schlechte Schlafqualität zu mehr Schwäche und Müdigkeit bei Asthenie beiträgt. Aus diesem Grund kann es eine der besten Möglichkeiten sein, Ihre Symptome bei Asthenie zu behandeln, wenn Sie Ihr Bestes geben, um den Schlaf zu verbessern.

Fazit:

Hier haben wir einige der Symptome, Ursachen und Behandlungen zusammen mit Tipps zur Selbstpflege bei Asthenie oder Schwäche/Energieverlust/Kraft besprochen. Hoffe das hätte dir einigermaßen geholfen. Kümmern Sie sich bestmöglich um sich selbst, beseitigen Sie Ihre Schwäche- und Energieverlustsymptome, indem Sie einen angemessenen Lebensstil führen und gesunde Lebensweisen praktizieren; Wenden Sie sich jedoch unbedingt an einen erfahrenen Arzt, falls die Symptome nicht innerhalb weniger Tage nachlassen oder falls eine ernsthafte Asthenie auftritt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *