Auswirkungen der sexuellen Abstinenz auf Männer und Frauen

Sexuelle Abstinenz bezieht sich auf eine Situation, in der eine Person freiwillig oder unfreiwillig für einige Zeit keinen Sex hat. Da die Vor- und Nachteile viel diskutiert werden, schauen wir uns die Auswirkungen der sexuellen Abstinenz auf Männer und Frauen an.

Sexuelle Abstinenz ist ein komplexes und umstrittenes Thema. Ob der Verzicht auf Geschlechtsverkehr gesund ist oder nicht, lässt sich allerdings noch nicht eindeutig beantworten. Diejenigen, die dagegen sind, weisen normalerweise darauf hin, dass Sex ein körperliches Bedürfnis ist, das, wenn es nicht erfüllt wird, zu verschiedenen geistigen und körperlichen Problemen führen kann. Aber Leute, die Abstinenz befürworten, führen oft das Beispiel von Mönchen an, die selbst nach einem Leben im Zölibat bei vollkommener Gesundheit bleiben. Beide Standpunkte scheinen ziemlich überzeugend. Bevor Sie sich also für das Zölibat entscheiden, lesen Sie diesen Artikel, um die Auswirkungen der sexuellen Abstinenz auf Männer und Frauen klar zu verstehen.

Verschiedene Dinge passieren mit dem Körper einer Person, nachdem sie aufgehört hat, Sex zu haben. Die meisten davon sind nicht großartig, aber sie sind auch nicht lebensbedrohlich. Einige Auswirkungen der sexuellen Abstinenz auf Männer und Frauen sind:

Schwächung des Immunsystems

Sexuelle Aktivität kann die Immunfunktion des Körpers positiv beeinflussen. Aber sexuelle Abstinenz kann einen davon abhalten, diese Vorteile zu nutzen, und macht sie anfälliger für Infektionen und Krankheiten, die das Immunsystem sonst blockieren würde. Daher ist das Risiko eines schwachen Immunsystems eine der Hauptwirkungen der sexuellen Abstinenz auf Männer und Frauen.

Obwohl dies noch nicht bewiesen ist, glauben Experten, dass eine Zeit der Abstinenz das sexuelle Verlangen oder die Libido bei Männern und Frauen schließlich verringern kann, da die hormonelle Reaktion des Körpers auf die Erregung gedämpft wird. Auch dies ist eine der wichtigen Auswirkungen der sexuellen Abstinenz auf Männer und Frauen.

Anstieg des Stresslevels

Regelmäßiger Sex ist ein effektiver Stresskiller . Die Abstinenz von Sex kann also zu höheren Stressreaktionen und einer verringerten Fähigkeit zur Bewältigung von Angstzuständen führen. In diesem Zusammenhang können die Auswirkungen sexueller Abstinenz auf Männer und Frauen auch Frustration und mangelndes Selbstvertrauen umfassen. Die Forscher fanden auch heraus, dass Menschen, die keinen regelmäßigen Geschlechtsverkehr haben, als Reaktion auf Stress höhere Blutdruckspitzen erfahren als diejenigen, die dies tun.

Erhöhung des Risikos Herz-Kreislauf-Gesundheit

Ein gutes Sexualleben hängt stark mit der kardiovaskulären Gesundheit zusammen. Es wird angenommen, dass es hilft, das Herz zu stärken und das Risiko von Herzinfarkten verringert . Durch das Praktizieren des Zölibats wäre eine Person nicht in der Lage, diese Vorteile für das Herz zu ernten. Es wurde jedoch nicht viel Forschung betrieben, um zu verstehen, was genau mit dem Herzen nach einer Zeit der Abstinenz passiert.

Verbesserte Beziehung

Sexuelle Abstinenz, wenn sie von Paaren für kurze Zeit praktiziert wird, kann zu einer erhöhten Zuneigung zueinander führen und auch etwas Leidenschaft in ihre Beziehung bringen. Abstinenz kann sogar die Empfindlichkeit erhöhen und Menschen helfen, mehr Freude am Sex zu haben. Dies kann eine der willkommenen Auswirkungen der sexuellen Abstinenz auf Männer und Frauen sein.

Langsamere Erregung

Regelmäßiger Sex ist eine Möglichkeit, die Geschlechtsorgane zu aktivieren. Der Schmierprozess der Erregung, bei dem Vulva und Vagina „nass“ werden, profitiert von Regelmäßigkeit. Aber wenn jemand für eine Weile aufhört, Sex zu haben, benötigen sie möglicherweise ein wenig zusätzliche Hilfe zur Erregung, wenn sie zu ihrem normalen Sexualleben zurückkehren.

Verringerung des Risikos von Harnwegsinfektionen, sexuell übertragbaren Krankheiten und ungewollter Schwangerschaft

Sexuelle Abstinenz kann helfen, sexuell übertragbare Krankheiten (STDs) zu verhindern . Es kann auch vor Harnwegsinfektionen (HWI) schützen , die häufig durch die Übertragung von Bakterien in die Harnwege beim Sex, insbesondere aus dem Anus, verursacht werden. Diese Infektionen können sich jedoch auch durch nichtsexuellen Kontakt ausbreiten. Außerdem kann sexuelle Abstinenz das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft bei Frauen verringern.

Es ist ein traditioneller Glaube, dass Abstinenz einen Menschen intelligenter macht. Eine der Auswirkungen der sexuellen Abstinenz auf Männer und Frauen sagt jedoch eigentlich das Gegenteil aus. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sexuelle Aktivität das Neuronenwachstum im Hippocampus des Gehirns fördert, während Abstinenz das Gehirn überhaupt nicht wachsen lässt.

Negative Auswirkungen auf die Vagina

Das Engegefühl in der Scheide wird durch den Verzicht auf Sex nicht beeinflusst. Das Gewebe der Vagina verliert jedoch die Gewohnheit, sich als Reaktion auf das Einführen oder Erregen zu entspannen, und muss beim nächsten Sex möglicherweise wieder darauf trainiert werden. Dies ist eine der wichtigen Auswirkungen der sexuellen Abstinenz auf Frauen.

Höheres Risiko für erektile Dysfunktion

Bei Männern können die Auswirkungen sexueller Abstinenz das Risiko einer erektilen Dysfunktion erhöhen . Studien zeigen, dass sich regelmäßige sexuelle Aktivität positiv auf die Erektionen eines Mannes auswirkt. Regelmäßige Ejakulationen können einem Mann auch helfen, Prostatakrebs zu vermeiden.

Fazit

Sex gilt als wesentlicher Bestandteil eines gesunden Lebensstils. Von Stressabbau und Entspannung bis hin zur Bekämpfung verschiedener Krankheiten bietet regelmäßiger Geschlechtsverkehr sicherlich eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen. Indem man also Sex vermeidet, würde man sich selbst davon abhalten, all die Vorteile zu genießen, die es mit sich bringt.

Bei der Liste der Vorteile hat Sex jedoch auch seine Nachteile. Ob STD, HWI oder ungeplante Schwangerschaft, Sex kann sie alle verursachen. Natürlich müssen Menschen Sex nicht für immer vermeiden, aber in manchen Fällen ist es besser, darauf zu verzichten, als es später zu bereuen.

In Anbetracht der Auswirkungen sexueller Abstinenz auf Männer und Frauen sollte eine Person das Beste entscheiden und bei Bedarf die Hilfe eines medizinischen Experten in Anspruch nehmen.

Weiterlesen  Was ist Nasomaxilläre Hypoplasie vom Binder-Typ: Ursachen, Symptome, Behandlung, Diagnose

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *