Gesundheit

Bandwürmer beim Menschen: Symptome und Behandlungen (Bilder enthalten)

Bandwurm (auch Cestode genannt) ist eine Art Parasit, der Menschen und Tiere infiziert. Bandwürmer werden auch als Plattwürmer bezeichnet und leben im Verdauungs- und Darmtrakt von Menschen und Tieren. Die Symptome einer Bandwurminfektion beim Menschen können Bauchschmerzen, Durchfall, Müdigkeit oder Gewichtsverlust sein. In einigen Fällen kann eine Bandwurminfektion (medizinischer Name Taeniasis) andere Symptome wie Kopfschmerzen und juckenden roten Hautausschlag verursachen. Manchmal enthält der Stuhl eines Menschen, der von diesen parasitären Würmern betroffen ist, Eier und Bandwurmsegmente.

Der häufigste Grund für Menschen, die Bandwürmer bekommen, ist die Aufnahme von kontaminierten Nahrungsmitteln oder Wasser mit Bandwurmeiern. In vielen Fällen treten Anzeichen einer Bandwurminfektion Monate oder sogar Jahre nach dem Eintritt des Bandwurms in den menschlichen Körper auf.

In diesem Artikel werde ich untersuchen, was Bandwürmer sind und welche Symptome Ihnen helfen können, festzustellen, ob Sie einen Bandwurm haben. Sie finden auch einige wissenschaftlich erprobte Hausmittel, um Bandwürmer beim Menschen loszuwerden.

Werbung

Was ist ein Bandwurm?

Bandwürmer sind eine Art Parasit, der im menschlichen Körper leben kann und eine Vielzahl von Symptomen verursachen kann oder nicht.

Forscher der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten berichten, dass es eine Reihe von Bandwurmarten gibt, von denen bekannt ist, dass sie Menschen infizieren. Die häufigsten Arten von Bandwürmern, die beim Menschen parasitäre Infektionen verursachen können, sind: 1 , 2

  • Taenia saginata – Bandwürmer, die kontaminiertes Rindfleisch essen.
  • Taenia solium und Taenia asiatica – Bandwürmer aus Schweinefleisch.
  • Diphyllobothrium latum – Bandwürmer beim Menschen, die ungekochten oder rohen Fisch essen.

Lebenszyklus eines Bandwurms beim Menschen

Die Beseitigung von Bandwurmparasiten beim Menschen kann aufgrund ihres Lebenszyklus eine Herausforderung sein. Dr. Richard D. Pearson von der Medizinischen Fakultät der Universität von Virginia sagt, dass der Lebenszyklus eines Bandwurms wie folgt ist: 3

  • Bandwurmlarven oder Eier gelangen durch kontaminierte Nahrung in den Körper.
  • Der Bandwurm wächst im Darm und bindet sich an die Darmwand.
  • Der Bandwurm wächst zu einem segmentierten Körper heran. Manchmal brechen die Segmente ab und Sie können Bandwurmsegmente im Stuhl sehen .
  • Der Bandwurm produziert auch mehr Eier, die im menschlichen Stuhl landen.
  • Bandwurminfektionen beim Menschen können auftreten, wenn Kugeln des Parasiten in den Blutkreislauf gelangen. Dies kann Zysten in der Leber, im Gehirn oder in anderen Organen verursachen.

Wie sieht ein Bandwurm aus?

Wenn Sie ein Bild eines Bandwurms sehen, werden Sie feststellen, dass der Parasit wie ein langer, segmentierter Wurm aussieht.

Ärzte des Nationalen Gesundheitsdienstes sagen, dass Bandwürmer einem Maßband ähneln können, weil sie flach sind und wie ein Band aussehen. Wenn Sie eine Bandwurminfektion haben, kann Ihr Poop auch Anzeichen eines Bandwurms aufweisen. Teile des Bandwurms im Stuhl können wie weiße oder gelbe Reiskörner aussehen, die sich winden. 4

Bandwürmer können auch sehr lang werden. Einige Bandwürmer können bis zu 50 mm lang sein. Viele Bandwürmer aus infiziertem Rind- oder Schweinefleisch können jedoch bis zu 4 bis 8 m lang werden. Ärzte der Mayo-Klinik berichten, dass einige Bandwürmer bis zu 25 m hoch werden! 5

Bandwurmbilder

Bilder von Bandwürmern zeigen, dass sie wie flache, bandartige Würmer aussehen, die einen Kopf, einen Hals und einen segmentierten Körper haben.

 

 

Werbung

 

Taenia solium Bandwurmkopf (Skolex) mit seinen vier Saugnäpfen und zwei Hakenreihen, um sich an der Darmwand zu befestigen.

 

Wie bekommt man einen Bandwurm?

Dr. Richard D. Pearson erklärt, wie Bandwürmer Menschen infizieren. Menschen bekommen eine Darmbandwurminfektion, indem sie kontaminiertes rohes oder ungekochtes Fleisch oder bestimmte Arten von Süßwasserfischen essen. 3

Ein anderer Weg, wie Bandwürmer beim Menschen parasitäre Infektionen verursachen können, ist der menschliche Kot. Wenn eine infizierte Person nach dem Toilettengang oder dem Windelwechsel nicht die Hände wäscht, kann sie Parasiteneier auf den Mund oder das Essen übertragen. Erwachsene und Kinder können dann eine Bandwurminfektion bekommen, wenn sie das kontaminierte Essen essen.

Die Zeitschrift Canadian Family Physician berichtete, dass der Verzehr von Sushi oder rohem mariniertem Fisch, der in kontaminierten Gewässern gefangen wurde, eine weitere Möglichkeit sein könnte, dass Menschen Bandwürmer bekommen . 6

Bandwurmsymptome beim Menschen

Die Symptome eines Bandwurms beim Menschen sind nicht immer offensichtlich.

Die Zeitschrift Clinical Microbiology Reviews berichtet, dass einige Menschen mit einem Bandwurm im Darm möglicherweise überhaupt keine Symptome zeigen. Andere Menschen haben möglicherweise nur gelegentlich leichte Anzeichen einer Bandwurminfektion im Darm und führen sie auf etwas anderes zurück. 7

Sie können jedoch eine Bandwurminfektion haben, wenn Sie häufig unter den folgenden Symptomen leiden:

Bauchschmerzen

Ein häufiges Anzeichen für parasitäre Würmer wie Bandwürmer sind Bauchschmerzen.

Das American Journal of Case Reports stellte fest, dass Bauchschmerzen bei Infektionen mit menschlichen Bandwürmern häufig sind. Abhängig von der Größe des Bandwurms im Darm können die Bauchschmerzen chronisch werden und andere Anzeichen von Verdauungsstörungen verursachen . 8

Chronische Bauchschmerzen sind eine Art von Schmerzen, die Sie niemals ignorieren sollten .

Durchfall

Wenn Sie eine Darmbandwurminfektion haben, können Durchfallanfälle auftreten, die eine blasse Farbe haben können .

Nach den Annals of Medicine and Surgery können intermittierender Durchfall zusammen mit Bauchschmerzen symptomatisch für eine Bandwurminfektion sein. In vielen Fällen kann der böse Parasit nach dem Essen Magenschmerzen verursachen und auch ein Grund für blutigen Durchfall sein . 9

Ingwer ist ein großartiges Verdauungsmittel , das helfen kann, Bauchschmerzen zu lindern und Durchfallsymptome zu lindern . Bitte lesen Sie meinen Artikel für einige natürliche Heilmittel , um Durchfall nach dem Essen loszuwerden .

Ermüden

Forscher der Iowa State University berichten, dass durch Lebensmittel übertragene parasitäre Infektionen wie Bandwürmer eine Quelle ständiger Müdigkeit sein können. In einigen Fällen kann eine Taeniasis (Bandwurminfektion) mit vielen Parasiten ein chronisches Gefühl der Müdigkeit sowie Muskelschmerzen und Krämpfe verursachen. 10

Natürlich kann es auch andere Gründe geben, warum Sie sich die ganze Zeit müde fühlen .

Die Schwäche

Wenn Sie nicht nur mit Müdigkeit kämpfen, sondern auch einen Bandwurm im Darm haben, können Sie sich schwach und erschöpft fühlen.

Werbung

Laut Dr. Sowmya Nanjappa von Medscape können Taenia-Infektionen, die durch einen Darmbandwurm verursacht werden, zu Schwäche führen. Die Schwäche kann durch die Parasiteninfektion verursacht werden, die Zysten verursacht, die das Zentralnervensystem betreffen. Dies kann auch zu Schwindel, Kopfschmerzen und ständiger Aufregung führen. 11

Juckender roter Ausschlag

Ein parasitärer Bandwurm in Ihrem Verdauungssystem, der unterkochtes Schweinefleisch oder rohes Rindfleisch isst, könnte ein Grund für einen juckenden roten Ausschlag sein.

Dermatologen berichten, dass Juckreiz, rote Hautausschläge am Körper und Nesselsucht einige Anzeichen einer Bandwurminfektion sind. 12

Wenn Sie glauben, dass Ihr Körper ohne Grund juckt , könnte dies ein Zeichen für einen Bandwurm sein, insbesondere wenn Sie auch Bauchkrämpfe und häufigen Durchfall haben. Bitte beachten Sie, dass der Ringwurm, obwohl er nicht durch einen Wurm verursacht wird, aufgrund einer Hautpilzinfektion auch einen juckenden roten Ausschlag verursachen kann.

Analer Juckreiz

Parasitäre Bandwurminfektionen können zu chronischem Juckreiz in und um Ihre Analöffnung führen.

Das Korean Journal of Parasitology sagt, dass eines der Hauptsymptome von Magen-Darm-Parasiten im Stuhl der anale Juckreiz ist. Das Bandwurmsymptom des analen Juckreizes wird durch eine allergische Reaktion auf Bandwurmsegmente verursacht, wenn diese im Stuhlgang passiert werden. 13

Andere Gründe für ein juckendes hinteres Ende sind Hämorrhoiden, eine Analfissur, eine Hefeinfektion oder ein Ekzem.

Kopfschmerzen

Einige Bandwurminfektionen können zu ernsteren Symptomen führen als nur zu Bauchbeschwerden. Bandwürmer, die infiziertes Schweinefleisch verzehren, können zur Bildung von Zysten im Gehirn führen, was zu Kopfschmerzen führt.

Die Zeitschrift Baylor University Medical Center Proceedings berichtete über einen Mann, der über häufige Kopfschmerzen und Krampfanfälle klagte. Die Zysten treten auf, wenn Larven vom Bandwurm in den Blutkreislauf gelangen und Zysten im Gehirn und in anderen Organen verursachen.

Normalerweise sind Kopfschmerzen kein Grund zur Sorge. Allerdings , wenn Sie beginnen zu häufigen Kopfschmerzen bekommen mit anderen Symptomen wie Gleichgewichtsstörungen und Krampfanfällen, Sie sollten Ihren Arzt für den Kopf Schmerz sehen .

Unerklärlicher Gewichtsverlust

Wenn ein Bandwurm an Ihrer Darmwand befestigt ist, kann dies ohne ersichtlichen Grund ein Grund zum Abnehmen sein.

Bandwürmer ernähren sich, indem sie Nährstoffe über die Haut aufnehmen. Dr. Richard D. Pearson (früher zitiert) sagt, dass dies zu Gewichtsverlust führen kann. Der Gewichtsverlust kann auf Mangelernährung, Appetitlosigkeit oder Durchfall zurückzuführen sein – alles symptomatisch für eine Bandwurm-Darminfektion. 3

Allerdings führen nicht alle Bandwürmer zu einem dramatischen Gewichtsverlust. Die Zeitschrift Surgery for Adipositas and Related Diseases berichtete über einen Fall einer übergewichtigen Person mit einem zehn Zentimeter langen Bandwurm. Der Darmparasit wurde nur während einer bariatrischen Operation entdeckt. 14

Vitamin B12-Mangel

Aufgrund der Art und Weise, wie Bandwürmer sich in Ihrem Darm ernähren, können Sie aufgrund der parasitären Bandwurminfektion Anzeichen einer Anämie oder eines Vitamin-B12-Mangels zeigen.

Die Zeitschrift Clinical Microbiology Reviews berichtete, dass einige Bandwürmer durch die Aufnahme kontaminierter Fische einen chronischen Mangel an Vitamin B12 im Blut verursachen können. Dies ist normalerweise ein Zeichen für einen starken Befall von Parasiten, die etwa 80% der körpereigenen B12-Vorräte aufnehmen. Ein Vitamin-B12-Mangel, der mit einer Bandwurminfektion verbunden ist, kann auch das Zentralnervensystem beeinträchtigen. 7

Einige andere Warnsignale für einen Vitamin-B12-Mangel sind Müdigkeit, Verdauungsprobleme, Muskelschwäche und Schlafstörungen.

Bandwurmstücke im menschlichen Stuhl bemerken

Ein klassisches verräterisches Symptom einer Bandwurminfektion beim Menschen sind kleine Teile des Parasiten in Ihrem Poop.

Forscher des kanadischen Hausarztes berichteten, dass Bandwurminfektionen Eier und Bandwurmsegmente in der Kacke verursachen. Einige Berichte besagen, dass Bandwürmer im menschlichen Stuhl bis zu 2 Jahre oder länger nach einer Infektion auftreten können. Aufgrund des Lebenszyklus von Bandwürmern ist es ungewöhnlich, erwachsene Bandwürmer im Stuhl zu finden. 15

Werbung

Bandwurmsymptome bei Kindern

Bandwürmer sind bei Kindern häufig, da Kinder weniger auf Hygiene achten und Bandwurmeier leicht über unreine Hände in den Mund übertragen können.

Viele der Symptome von Bandwürmern, die Erwachsene betreffen, betreffen auch Kinder. Berichte von auf parasitäre Krankheiten spezialisierten Ärzten besagen jedoch, dass Kinder häufig unterschiedliche Bandwurmsymptome aufweisen. Einige der Anzeichen eines Darmbandwurms bei Kindern sind: 11

  • Kolikartige Bauchschmerzen
  • Veränderungen des Appetits – dies kann ein gesteigerter Appetit oder eine Zurückhaltung beim Essen sein
  • Übelkeit
  • Komplikationen einer Bandwurminfektion, die das Zentralnervensystem betreffen

Bandwurm beim Menschen – Komplikationen

Wie bereits im Artikel erwähnt, können Bandwürmer bei vielen Erwachsenen oder Kindern überhaupt keine Symptome verursachen. Bandwürmer können jedoch auch schwerwiegende Komplikationen verursachen. Zwei Komplikationen menschlicher Bandwürmer sind eine Blockade des Gallensystems und Zystizerkose.

Verdauungsstörungen und Blinddarmentzündung

Ärzte der Mayo-Klinik berichten, dass eine schwerwiegende Komplikation einer Person mit einem Bandwurm darin besteht, dass sie Gallengänge blockieren kann . Wenn diese parasitären Würmer groß genug werden, können sie auch Ihren Anhang blockieren und eine Blinddarmentzündung verursachen . 5

Zystizerkose

Ärzte der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten sagen, dass Zystizerkose eine durch Parasiten verursachte Gewebeinfektion ist. Larven der parasitären Würmer in Ihrem Darm können in den Blutkreislauf gelangen und zur Bildung von Zysten in anderen Organen führen. Die Zysten können groß genug werden, um die Organfunktion einzuschränken. 16

Wie man Bandwürmer beim Menschen loswird

Niemand mag den Gedanken an Parasiten, die 16 oder 20 Fuß lang werden und an ihrem Darm haften. Was können Sie tun, um Bandwürmer auf natürliche Weise loszuwerden? Hier sind einige Bandwurmbehandlungen, die durch wissenschaftliche Forschung gestützt werden.

Kieselgur in Lebensmittelqualität, um parasitäre Würmer beim Menschen loszuwerden

Kieselgur in Lebensmittelqualität (DE) ist ein natürlicher Parasitenvernichter , der für den Menschen nicht toxisch ist.

Nach Angaben des Nationalen Informationszentrums für Pestizide ist Kieselgur, die als „Lebensmittelqualität“ eingestuft ist, für den menschlichen Verzehr sicher genug. 17 Eine in der Zeitschrift Poultry Science veröffentlichte Studie berichtete, dass die Anzahl der Darmparasiten stark reduziert wurde, wenn DE dem Hühnerfutter zugesetzt wurde. 18

Wie man DE benutzt, um menschliche Parasiten loszuwerden:

  1. Mischen Sie 1-2 Esslöffel Kieselgur in Lebensmittelqualität in einem großen Glas Wasser. Zu Beginn möchten Sie möglicherweise weniger DE (1 Teelöffel) in der Lösung verwenden und diese schrittweise aufbauen, damit sich Ihr Körper an die Mischung gewöhnen kann.
  2. Verbrauchen Sie ein Glas der Parasitenbehandlung täglich auf nüchternen Magen (mindestens eine Stunde vor oder zwei Stunden nach dem Essen).
  3. Verwenden Sie das Hausmittel gegen Parasiten noch 2 Wochen lang.
  4. Sie können die Verwendung des DE-Getränks beenden und eine Woche frei nehmen und dann den Zyklus erneut beginnen (einige Leute haben verschiedene Strategien gefunden, die für sie funktionieren, und nehmen es einige Wochen lang täglich ein).
  5. Nehmen Sie das DE-Antiparasitenmittel weitere 2 Wochen lang ein, um Ihren Körper von Bandwürmern zu befreien.

Knoblauch zur Behandlung von Darmwürmern

Sie können Knoblauch als starkes Medikament verwenden , um Bandwürmer und andere Darmparasiten in Ihrem Körper abzutöten.

Laut einer in der Zeitschrift Parasitology Research veröffentlichten Studie enthält Knoblauch Verbindungen mit antiparasitären Eigenschaften . Wissenschaftler entdeckten, dass der tägliche Verzehr einer Dosis Knoblauch dazu beitrug, durch Lebensmittel übertragene Parasiten abzutöten. 19

Verwendung von Knoblauch zur Behandlung von Anzeichen von Bandwürmern:

  1. 2 Knoblauchzehen zerdrücken und 10 Minuten stehen lassen. Dies hilft bei der Aktivierung von Allicin, das die Anti-Bandwurm-Eigenschaften enthält.
  2. Mischen Sie den zerkleinerten Knoblauch mit zwei Esslöffeln Naturjoghurt.
  3. Verbrauchen Sie das Knoblauchparasitenmittel als erstes am Morgen.
  4. Wiederholen Sie das Mittel täglich bis zu 2 Wochen, bis die Symptome Ihrer Bandwurminfektion verschwunden sind.

Kürbiskerne

Ein weiteres natürliches Parasitenmittel , das helfen kann, Bandwürmer in Ihrem Darm abzutöten, sind Kürbiskerne.

Werbung

Laut einer in der Zeitschrift Acta Tropica veröffentlichten Studie trug eine tägliche Dosis Kürbiskerne dazu bei, die Symptome von Bandwürmern zu lindern. Wissenschaftler stellten fest, dass die tägliche Einnahme von Kürbiskernen bei 75% der Studienteilnehmer ausreicht, um die Parasitenbelastung zu senken. 19

Sie können Bandwürmer aus Ihrem Darm entfernen, indem Sie täglich ein paar Esslöffel Kürbiskerne konsumieren .

Papayasamen

Papayasamen enthalten antiparasitäre (anthelmintische) Verbindungen und können als natürliches anthelmintisches Mittel wirken.

Laut The Journal of Medicinal Food wurde festgestellt, dass der Verzehr von Papayasamen dazu beitrug, zwischen 71% und 100% aller Anzeichen von Parasiten im Stuhl zu beseitigen. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Papayasamen eine billige, natürliche Strategie gegen Darmparasiten ohne Nebenwirkungen sein können. 24

Um eine Parasitenreinigungsdiät mit Papayasamen zu erstellen, mahlen Sie 5 oder 6 Papayasamen und trinken Sie täglich in einem Glas Wasser, Milch oder Smoothie, um Parasiten zu beseitigen. Nehmen Sie das Papaya-Mittel 2-3 Wochen lang weiter ein, um sicherzustellen, dass alle Spuren von Darmparasiten endgültig verschwunden sind.

Wenn Sie keine frische Papaya bekommen können, können Sie Bio-Papayasamenpulver in Reformhäusern oder online finden. Verwenden Sie einen Teelöffel Papayasamenpulver in einem Glas Wasser und trinken Sie täglich.

Zwiebel

Laut einer in der Zeitschrift Parasitology Research veröffentlichten Studie war Zwiebelextrakt wirksam bei der Verringerung der Anzahl von Parasiten bei Tieren. In der Studie wurden Kokosflocken und Lebensmitteln gemahlene Zwiebeln zugesetzt. Das Ergebnis war, dass alle Anzeichen von Parasiten in Stuhlproben nahezu beseitigt waren. 25

Um Zwiebeln als Teil einer Parasitenreinigung zu verwenden, drücken Sie den Saft aus einer Zwiebel, so dass Sie ungefähr 2 Teelöffel haben. Den Zwiebelsaft mit etwas rohem Naturjoghurt mischen und täglich verzehren. Setzen Sie die Parasitenreinigung 2-3 Wochen lang mit Zwiebeln fort, um sicherzustellen, dass Sie Parasiten und Darmwürmer vollständig entfernen.

Parasite Cleanse Supplements

Nelkenöl . Laut dem Journal of Medical and Microbiology hilft Nelkenöl, Parasiten und Darmwürmer auf natürliche Weise zu zerstören. 20

Oreganoöl . Eine Studie ergab, dass Sie Oreganoöl als Antiparasitenpräparat verwenden können, um Ihren Körper von Bandwürmern zu befreien. 21

Wermutextrakte . Die Zeitschrift Trends in Pharmacological Sciences berichtete, dass Wermutextrakte jetzt als natürliche Behandlung für Malaria verwendet werden. Wissenschaftler haben jedoch entdeckt, dass Wermut auch bei der Behandlung vieler innerer parasitärer Infektionen beim Menschen wirksam ist. 22

Schwarznuss . Tinkturen und Extrakte aus schwarzer Walnuss werden nach Angaben der Pharmaceutical Society of Australia traditionell zur Abtötung von Darmparasiten verwendet. 23  Laut Drugs.com hat Schwarznuss viele traditionelle Verwendungszwecke. Es gibt jedoch keine Versuche am Menschen, um diese Effekte zu belegen. 28

Olivenblattextrakt . Es wurde festgestellt, dass Olivenblattextrakt antiparasitäre Vorteile für Ziegen hat, die mit Darmparasiten infiziert sind. 29 Sie können Olivenblattextrakt ergänzen oder Ihren eigenen Olivenblättertee zubereiten .

Wie man Bandwürmer beim Menschen verhindert

Die richtige Hygiene und gute Methoden zur Zubereitung von Nahrungsmitteln sind die besten Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Bandwürmer das menschliche Darmsystem infizieren. Dr. Nick Imm von Patient.info empfiehlt die folgenden Methoden zur Bandwurmprävention:

  • Fleisch gründlich kochen. Ganze Rind- und Schweinefleischstücke sollten auf mindestens 63 ° C und Hackfleisch auf 71 ° C gekocht werden.
  • Frieren Sie den Fisch mindestens 24 Stunden lang ein oder kochen Sie ihn gründlich.
  • Essen Sie keine rohen Fleischprodukte oder rohen Fisch.
  • Waschen Sie immer Ihre Hände, nachdem Sie das Badezimmer benutzt haben. 21

FAQ zu Bandwurminfektionen beim Menschen

Hier finden Sie Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu Bandwurminfektionen beim Menschen.

Können Menschen Bandwürmer von einem Hund bekommen?

Ja, aber es kommt sehr selten vor, dass Hunde Bandwürmer bekommen. Forscher der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten sagen, dass Bandwürmer von Larven, die Hunde betreffen, theoretisch Menschen infizieren könnten. Dazu müsste eine Person jedoch einen Floh aufnehmen, der mit einer Bandwurmlarve infiziert ist. Die meisten gemeldeten Fälle betreffen Kinder. 22

Können Menschen Bandwürmer von einer Katze bekommen?

Das Risiko ist äußerst gering und die meisten gemeldeten Fälle betreffen Kinder. Sie müssten einen infizierten Floh von einer Katze mit Bandwürmern schlucken.

Sind Bandwürmer ansteckend?

Ja, Bandwurminfektionen können hoch ansteckend sein. Ärzte des Nationalen Gesundheitsdienstes berichten, dass Sie Bandwürmer von einer anderen Person fangen können. Eine Person, die Bandwürmer hat, wird Bandwurmeier in ihre Kacke geben. Dies kann Lebensmittel, Kleidung oder Oberflächen infizieren, wenn die richtigen Hygienepraktiken nicht befolgt werden. 4

Wie lange leben Bandwürmer?

Ärzte der Mayo-Klinik sagen, dass Bandwürmer bis zu 30 Jahre im menschlichen Darm leben können. 5

Wann sollte man einen Arzt aufsuchen?

Ärzte raten, dass Sie einen Arzt aufsuchen sollten, wenn Sie Symptome eines Bandwurms haben. 5

Verwandte Artikel:

  • Mann mit Hunderten von Würmern befallen, nachdem er dieses gemeinsame Essen gegessen hat
  • Wie man Würmer beim Menschen loswird (einschließlich Parasite Cleanse Diet)
  • Wie Sie feststellen können, ob Sie Darmparasiten haben und was Sie dagegen tun müssen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *