Gesundheit und Wellness

Beste Diät gegen Winterkälte

Mit der Wintersaison gehen verschiedene Arten von Krankheiten einher, von denen Erkältungen am häufigsten vorkommen. In der Wintersaison kann man aus dem Nichts erkälten und husten. Einfach nur neben jemandem zu sitzen, der eine Erkältung oder Husten hatte, kann dazu führen, dass Sie die gleiche Krankheit bekommen.

Unabhängig davon, ob Sie im Flugzeug sitzen, in einer Büroumgebung mit Menschen sitzen, die bereits erkältet sind und ständig niesen und schnupfen, können Sie mit einer erklärten Diät den Kontakt mit dieser lästigen Erkältung und dem Husten vermeiden unter. Diese unten aufgeführten Lebensmittel sind einfach zuzubereiten und sehr effektiv bei Winterkälte. Es mag seltsam klingen, aber Lebensmittel können auch als Medizin verwendet werden, um viele Krankheiten abzuwehren, insbesondere Winterkälte.

Beste Diät gegen Winterkälte

Im Folgenden sind einige Lebensmittel aufgeführt, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen können, die einfach zuzubereiten sind und sehr effektiv gegen Erkältungen im Winter sind.

Lebensmittel, die reich an Vitaminen sind: Es gibt viele Lebensmittel, die leicht auf dem Markt erhältlich sind und reich an Vitaminen sind, insbesondere an den Vitaminen A, C und E. Solche Lebensmittel sind ziemlich gut im Geschmack und auch sehr effektiv bei der Bekämpfung von Winterkälte. Einige dieser Lebensmittel sind Orangen, Blaubeeren, Süßkartoffeln, Granatäpfel, Karotten, Spinat und Brokkoli. Sie lassen sich leicht zu Hause zubereiten und schmecken auch gut, und es gibt verschiedene Rezepte, die diese Gerichte schmackhafter machen.

Knoblauch:Knoblauch ist ein solches Lebensmittel, das so viele medizinische Eigenschaften hat, dass es seit der Antike zusammen mit Kurkuma verwendet wird. Knoblauch hilft bei der Bekämpfung verschiedener viraler, bakterieller und Pilzinfektionen. Es ist auch ein sehr gutes Antihypertensivum und kontrolliert den Blutdruck. Abgesehen von all diesen Eigenschaften hilft es auch, die Winterkälte in Schach zu halten, und selbst wenn Sie sich in den Wintermonaten erkälten oder husten, kann Knoblauch als Behandlungsmethode verwendet werden. Knoblauch kann mit jedem Gemüse Ihrer Wahl in Form einer Paste gemischt und verzehrt werden, da er einen etwas seltsamen Geschmack hat und daher für manche Menschen nicht gut schmeckt, wenn Sie ihn roh essen. Es wird von vielen Ärzten empfohlen, täglich etwa 2 Knoblauchzehen einzunehmen, um fit und gesund zu bleiben und Krankheiten einschließlich Winterkälte abzuwehren. Dabei ist zu beachten, dass Knoblauch eine Tendenz zur Störung hat HIV- Medikamente und sollten nicht in großen Mengen eingenommen werden.

Ingwer: Neben Knoblauch ist Ingwer ein weiteres Lebensmittelprodukt, das zur Behandlung von Wintererkältungen verwendet werden kann. Es ist nicht nur gut für die Geschmacksknospen, sondern hat auch Eigenschaften, die verschiedene bakterielle und virale Infektionen behandeln, wobei Winterkälte keine Ausnahme bildet. Ingwer und Knoblauch können zusammengemischt und zu einer Paste vermengt werden und können zur Zubereitung beliebiger Speisen verwendet werden. Es macht das Essen nicht nur schmackhafter, sondern hilft Ihnen auch bei der Bekämpfung von Winterkälte. Es kann auch in Tee gemischt und eingenommen werden.

Pilze: Pilze haben Eigenschaften, die das Immunsystem des Körpers stärken. Sie enthalten Vitamin D, das dem Körper hilft, Infektionen zu bekämpfen. Pilze können auch zur Herstellung verschiedener Arten von Lebensmitteln verwendet werden, darunter Reis, Gemüse und Nudeln. Suppen sind auch etwas, in dem Pilze hinzugefügt werden können, um sie nicht nur lecker zu machen, sondern auch um Winterkälte abzuwehren.

Lebensmittel mit hohem Zinkgehalt: Lebensmittel mit einem hohen Zinkgehalt sind auch sehr wirksam bei der Bekämpfung von Winterkälte. Auch wenn Sie unter Winterkälte leiden, lindern diese Lebensmittel die Schwere der Symptome und behandeln die Erkrankung im Handumdrehen. Einige der Lebensmittel, die viel Zink enthalten, sind Hülsenfrüchte, Kürbiskerne, Vollkornprodukte, Nüsse und Eier.

Astralaguswurzel: Dies ist eine Art von Kraut, das normalerweise eingenommen wird, um das Immunsystem des Körpers zu stärken und Atemwegserkrankungen vorzubeugen, aber es kann auch verwendet werden, um Winterkälte zu bekämpfen. Die Wurzel kann getrocknet und in Suppen oder Tee gemischt und eingenommen werden. Dies ist leicht in einem Kräuterladen erhältlich. Astralagus-Wurzel ist sehr effektiv bei der Bekämpfung von Winterkälte.

Echinacea: Dieses Kraut ist nützlich bei der Behandlung vieler Erkrankungen und ist sehr nützlich bei viralen und bakteriellen Infektionen und ist daher nützlich bei der Bekämpfung von Winterkälte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *