Beste Übungen, Yoga & Sport für die Knochengesundheit

Es ist sehr wichtig, in jedem Alter gesunde Knochen zu haben; und für eine gute Knochengesundheit ist es wichtig, dass Sie regelmäßig bestimmte Arten von Übungen, Yoga-Posen, Sport und Aktivitäten durchführen. Diese Übungen, Yoga-Posen und Sportarten helfen Ihnen bei der Behandlung und Vorbeugung von Osteoporose und verbessern auch die Knochengesundheit sowie die Muskelkraft und das Gleichgewicht und helfen Ihnen, insgesamt eine bessere Gesundheit zu erreichen. Also, was sind das für Übungen? Lesen Sie unten, um einige der Übungen, Yoga-Posen, Sportarten und Aktivitäten für die Knochengesundheit kennenzulernen.

Warum für die Knochengesundheit trainieren?

Bevor wir über einige der Übungen für die Knochengesundheit sprechen, lassen Sie uns wissen, warum wir für die Knochengesundheit trainieren sollten. Wie Muskeln sind unsere Knochen lebendes Gewebe, das durch regelmäßige Übungen stärker wird. 1 Ihre Männer und Frauen, die regelmäßig trainieren, erreichen im Allgemeinen eine maximale Knochendichte und Knochenstärke als diejenigen, die nicht trainieren.

Bei den meisten Menschen erreicht ihre Knochenmasse im Alter von 30 Jahren ihren Höhepunkt. Aber; Danach beginnt normalerweise die Knochenmasse zu verlieren. Sowohl Frauen als auch Männer, die älter als 20 Jahre sind, können diesem Knochenschwund durch regelmäßige Bewegung vorbeugen. Darüber hinaus hilft uns Bewegung auch dabei, die Muskelkraft, das richtige Gleichgewicht und die Koordination aufrechtzuerhalten. was wiederum hilft, Stürze und damit verbundene Frakturen zu verhindern. Dies ist besonders wichtig für ältere Erwachsene und für Menschen, bei denen Osteoporose diagnostiziert wurde.

Einige Übungen für die Knochengesundheit.

Kommen wir nun direkt zu unserem eigentlichen Thema, und zwar zu einigen Übungen für die Knochengesundheit.

Stehende Hüftabduktion

Dies ist eine Übung, die dabei hilft, die Kraft Ihrer Hüfte zu erhöhen und auch ein faires Gleichgewicht fördert. Für diese Übung benötigen Sie möglicherweise einen Stuhl. Indem Sie diese Übung regelmäßig durchführen, können Sie Ihre Knochengesundheit verbessern. Unten sind die Schritte aufgeführt, um diese Übung durchzuführen.

  • Sie müssen einen Stuhl benutzen, um Ihren Körper bei Bedarf zu stabilisieren.
  • Heben Sie Ihr Bein zur Seite, halten Sie Ihre Knie gerade und Ihre Zehen zeigen nach vorne.
  • Halten Sie an, während Sie bis 2 zählen, und senken Sie dann Ihr Bein sehr langsam nach hinten.
  • Wiederholen Sie dies 8 Mal in jedem Ihrer Beine.

Stehende Hüftstreckung.

Die stehende Hüftstreckung ist eine weitere Übung für die Knochengesundheit. Dies ist eine Übung zur Steigerung der Kraft Ihrer Hüfte und erhöht auch den Bewegungsbereich. Nachfolgend sind einige der Schritte zur Durchführung dieser Übung aufgeführt.

  • Stützen Sie sich ggf. mit einem Stuhl ab.
  • Halten Sie Ihr Knie gerade und heben Sie Ihr Bein nach hinten.
  • Halten Sie diese Position, während Sie bis 2 zählen, und senken Sie dann das Bein sehr langsam nach hinten.
  • Wiederholen Sie dies 8 bis 10 Mal in jedem der Beine.

Dies ist eine weitere Übung für eine bessere Knochengesundheit. Diese Übung hilft auch bei der Steigerung der Hüftkraft und des Bewegungsumfangs.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um diese Übung durchzuführen.

  • Stützen Sie sich bei Bedarf mit einem Stuhl ab.
  • Halten Sie nun den Oberkörper aufrecht und heben Sie eines Ihrer Knie an, bis der Oberschenkel parallel zum Boden bleibt.
  • Halten Sie diese Position, während Sie bis 2 zählen, und senken Sie dann Ihr Bein langsam ab.
  • Wiederholen Sie dies 8 Mal.

Zehen und Fersen.

Eine weitere Übung für die Knochengesundheit ist die Zehen- und Fersenübung. Dies erhöht die Stärke Ihres Knöchels und erhöht auch den Bewegungsbereich.

Unten haben wir die Schritte zur Durchführung dieser Bewegung erwähnt.

  • Verwenden Sie bei Bedarf einen Stuhl, um sich ruhig zu halten.
  • Stellen Sie sich nun mit hüftbreitem Abstand auf die Fußballen.
  • Senken Sie sich langsam so ab, dass Ihre Füße absolut flach auf dem Boden stehen, und heben Sie dann Ihre Zehen so an, dass Sie nur auf Ihren Fersen stehen.
  • Senken Sie Ihre Zehen wieder ab und entspannen Sie sich.
  • Wiederholen Sie es 8 Mal.

Zervikale und thorakale Verlängerung.

Dies ist eine weitere Übung für die Knochengesundheit. Dies hilft bei der Steigerung der Kraft Ihres oberen Rückens und verbessert die Körperhaltung.

Lesen Sie unten, um die Schritte für diese Übung zu erfahren.

  • Stellen Sie sich mit den Füßen in hüftbreitem Abstand gerade hin.
  • Ziehen Sie nun Ihr Kinn ein, drücken Sie Ihre Schultern nach hinten und drücken Sie auch Ihre beiden Schulterblätter zusammen.
  • Atme ein und achte darauf, eine Dehnung in der oberen Wirbelsäule zu spüren.
  • Jetzt entspannen Sie sich zurück.
  • Wiederholen Sie dies 8 Mal.

Beckenneigung.

Die Beckenneigung kann Ihnen auch bei der Verbesserung der Knochengesundheit helfen. Dies hilft Ihnen, die Bauchmuskulatur zu aktivieren und Ihren Rücken zu stärken.

Lesen Sie unten, um mehr über die Schritte zu erfahren.

  • Legen Sie sich auf den Rücken und lassen Sie Ihre Knie gebeugt und die Füße den Boden berühren, und halten Sie Ihre Arme absolut entspannt an den Seiten.
  • Ziehe deinen Bauchnabel nach unten und drücke den unteren Rücken flach. Achte darauf, deine Bauchmuskeln zu benutzen und deine Beine nicht zu benutzen.
  • Hier rotieren die Hüften jedoch nach vorne; sie sollten sich nicht vom Boden erheben.
  • Halten Sie diese Position, während Sie bis 5 zählen.
  • Wiederholen Sie es 8 Mal.

Beckenneigung mit Zwerchfellatmung.

Dies ist eine weitere Übung für die Knochengesundheit. Das erhöht deine Bauchkraft und unterstützt auch die Wirbelsäule.

Weiterlesen  Können Chlamydien zu einer anderen sexuell übertragbaren Krankheit werden?

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte und führen Sie die Übung durch.

  • Legen Sie eine Hand auf den Bauch und machen Sie die Beckenkippung.
  • Während Sie die Position in Beckenkippung halten, versuchen Sie, direkt aus Ihrem Zwerchfell tief zu atmen.
  • Spüren Sie, wie sich Ihre Hand beim Ein- und Ausatmen auf und ab bewegt.
  • Nehmen Sie 5 so tiefe Atemzüge, während Sie die Position richtig beibehalten.
  • Wiederholen Sie dies 3 Mal.

Beckenneigung mit den Armen.

  • Diese Übung verbessert auch die Knochengesundheit und unterstützt das Rückgrat.
  • Führen Sie eine Beckenneigung durch und halten Sie diese Position, während Sie Ihren Rücken absolut flach auf dem Boden halten, und heben Sie Ihre Arme über Ihren Kopf.
  • Senken Sie langsam Ihre Arme.
  • Wiederholen Sie dies 5 Mal, indem Sie jeden Arm wechseln.

Beckenneigung mit den Armen hinter dem Kopf.

Dies ist eine weitere Übung für die Knochengesundheit. Es verbessert Ihre Körperhaltung.

Lesen Sie unten, um die Schritte zur Durchführung einer Beckenkippung mit den Armen hinter dem Kopf zu erfahren.

  • Führen Sie eine Beckenkippung durch.
  • Halten Sie die Position in Beckenneigung, platzieren Sie Ihre Hände hinter Ihrem Kopf und strecken Sie dann Ihre Ellbogen nach unten in Richtung Boden.
  • Strecken Sie Ihre Arme nur so weit, wie Sie die Position der Beckenkippung halten können.
  • Wiederholen Sie dies 8 Mal.

Kniebeugen.

Kniebeugen sind eine der besten Übungen für die Knochengesundheit. Sie stärken die Oberschenkelmuskulatur und fördern zudem das Aufstehen.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, um diese Übung durchzuführen.

  • Stellen Sie sich aufrecht hin, die Füße hüftbreit auseinander.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Rücken gerade bleibt, beugen Sie sich an Ihrer Hüfte nach vorne und strecken Sie das hintere Ende heraus.
  • Senken Sie Ihren Körper so weit wie möglich, während Sie die Knie hinter Ihren Zehen halten.
  • Halten Sie diese Position für eine Sekunde und richten Sie sich dann wieder auf.
  • Wiederholen Sie dies 8 Mal.

Beste Yoga-Posen für die Knochengesundheit.

Yoga kann Ihnen auch bei der Verbesserung der Knochengesundheit helfen. Es wurde festgestellt, dass die Knochenmineraldichte in der Wirbelsäule einiger Frauen zugenommen hat, weil sie regelmäßig Yoga praktizierten. Yoga kann Ihnen helfen, die Knochengesundheit in der Wirbelsäule, den Hüften und den Handgelenksknochen aufzubauen; die Knochen, die am anfälligsten für Knochenbrüche sind.

Unten sind einige der Yoga-Posen für die Knochengesundheit.

  • Stellung Krieger I und Krieger II. Stehende Yoga-Posen, wie die Stellungen des Kriegers I und des Kriegers II, funktionieren hervorragend mit den großen Knochen von Beinen und Hüften.
  • Abwärts gerichtete Hundehaltung. Die Pose Herabschauender Hund arbeitet mit den Knochen der Handgelenke, Armknochen und Schulterknochen.
  • Kobra-Pose. Die Kobra-Haltung kann bei der Verbesserung der Rückenknochen wirksam sein und hilft auch bei der Erhaltung der Gesundheit der Wirbelsäule.
  • Brückenhaltung. Dies ist eine weitere Yoga-Pose für die Knochengesundheit. Es verbessert die Hüftknochenstärke und auch die Stärke Ihres Rumpfes.

Schlägersport.

Einige Schlägersportarten helfen auch bei der Verbesserung Ihrer Knochengesundheit. Tennis, Paddle-Tennis und Squash sind einige der Sportarten, die Ihre Knochendichte verbessern. Jedes Mal, wenn Sie den Ball in diesen Sportarten schlagen, beanspruchen Sie den Schlägerarm, die Schulter und das Handgelenk und trainieren auch Ihre Hüften und die Wirbelsäule mit all dem Laufen, das Sie während des Sports machen. All dies dient als großartiges Training für Ihre Knochengesundheit.

Golf.

Das Golfspiel hilft Ihnen, Ihre Knochengesundheit zu verbessern, insbesondere den Hüftknochen und die Wirbelsäule. Die Golftasche um 18 Löcher schultern, die großen Schläger schwingen, um den Goldball lang zu treiben; beide sind großartige Oberkörpertrainings. Golf könnte in der Tat als gewichtstragende Übung angesehen werden.

Wandern.

Wandern ist eine großartige Übung, die zur Verbesserung der Knochendichte eingesetzt werden kann und somit als hervorragende Übung für Ihre Knochengesundheit dient. Sie erhalten einen großen Einfluss auf Ihre Knochen, während Sie bergauf oder bergab fahren, und dies verbessert die Knochengesundheit. Je stärker die Auswirkungen auf Ihre Beine und Füße sind, desto größer ist die Knochendichte.

Tanzen.

Tanzen kann Spaß machen und auch als großartige Übung für Ihre Knochengesundheit dienen. Salsa, Lindy Hop, Samba, Rhumba, Foxtrott, East Coast Swing und Tango; All dies sind Tanzformen, die Ihnen auf verschiedene Weise helfen, Ihr Herz zum Pumpen zu bringen, und die auch beim Aufbau starker Knochen helfen. Sie können auch Aerobic oder Kickboxen ausprobieren, um Ihre Knochengesundheit zu verbessern und Ihrem Körper ein großartiges Training zu geben.

Vorsichtsmaßnahmen bei dünnen Knochen.

Nachfolgend sind einige der Vorsichtsmaßnahmen aufgeführt, die Sie bei den Übungen für die Knochengesundheit treffen müssen.

  • Fragen Sie zunächst Ihren Arzt, bevor Sie mit dem Training beginnen, und informieren Sie sich gut über Ihren Gesundheitszustand.
  • Falls Sie unter gesundheitlichen Problemen wie Bluthochdruck, Herzproblemen, Diabetes oder Fettleibigkeit leiden; oder wenn Sie über 40 Jahre alt sind, fragen Sie Ihren Arzt, welche Übungen Sie machen können und welche nicht.
  • Sie müssen darauf abzielen, täglich 30 Minuten Sport zu treiben oder an den meisten Tagen in einer Woche.
  • Hören Sie auf Ihren eigenen Körper und übertreiben Sie es nicht.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, welche Aktivitäten für Sie wirklich sicher sind, falls Sie an Osteoporose leiden. Sie müssen einige Aktivitäten vermeiden, wenn Sie eine geringere Knochenmasse haben.

Fazit.

Oben haben wir also über einige der besten Übungen, Yoga und andere Sportarten für eine bessere Knochengesundheit gesprochen. Wenn Sie bereit sind, Ihre Knochen zu schonen, dann machen Sie diese Übungen regelmäßig. Sie müssen beachten, dass Sie sich vor Beginn eines neuen Trainingsprogramms mit einem Fitnesstrainer beraten und die entsprechenden Übungen unter der Aufsicht des Trainers durchführen sollten. Sie können auch mit Ihrem Arzt über die besten Übungen zur Vorbeugung von Osteoporose und zur Verbesserung Ihrer Knochengesundheit sprechen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *