Lebensmittel & Ernährung

Bewährte Vorteile von Brokkolisprossen und wie man Brokkolisprossen zu Hause anbaut

Brokkolisprossen sind voller Nährstoffe und haben viele Vorteile für Ihre Gesundheit. Brokkolisprossen enthalten krebsbekämpfende sekundäre Pflanzenstoffe (Pflanzennährstoffe) wie Sulforaphan und Isothiocyanate Brokkolisamensprossen enthalten auch Vitamine und Mineralien, die gut für Ihr Herz, Ihre Verdauung, Leber und Knochengesundheit sind.

 

Da es sehr einfach ist, Brokkolisamen zu Hause zu keimen, ist es kein Problem, jeden Tag mehr dieser leckeren Sprossen zu essen. Sie können die vielen Vorteile von Brokkolisprossen nutzen, indem Sie sie zu Sandwiches oder Pfannengerichten hinzufügen, auf Salate streuen oder in Dips mischen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, sie zu essen, Brokkolisprossen können helfen, Ihre Gesundheit zu stärken.

Werbung

In diesem Artikel erfahren Sie, warum Brokkolisprossen für Sie so gesund sind. Außerdem erfahren Sie, was die Wissenschaft über Brokkolisprossen im Zusammenhang mit der Krebsbekämpfung sagt.

Was sind Brokkolisprossen?

Brokkolisprossen sind kleine Triebe, die wachsen, wenn Brokkolisamen keimen. Natürlich werden Brokkolisprossen schließlich zu reifem Brokkoli heranwachsen. Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass der Verzehr von jungen Brokkolisprossen viele gesundheitliche Vorteile hat.

Es dauert ungefähr 3 oder 4 Tage, bis aus Brokkolisamen Sprossen erscheinen. Sie sehen aus wie Alfalfasprossen und manche Leute sagen, dass sie einen würzigen Geschmack haben, der einem Rettich ähnelt.

Laut Ärzten von WebMD sind Brokkolisprossen die junge Brokkolipflanze, bevor sie reift. Keimender Brokkoli enthält jedoch konzentriertere gesundheitsfördernde Verbindungen. ( 1 )

Nährwert von Brokkolisprossen

Wie die meisten Sprossensamen enthalten Brokkolisprossen einige Vitamine und Mineralstoffe. Es ist jedoch das Vorhandensein der Pflanzenstoffe Sulforaphan und Glucosinolate in den Brokkolisprossen, die sie äußerst gesund machen.

Eine Überprüfung des Nährwerts von Brokkolisprossen aus dem Jahr 2019 ergab, dass sie einen hohen Sulforaphangehalt aufweisen. Dies ist ein Pflanzennährstoff (Phytonährstoff), der zu einer Gruppe von Pflanzenchemikalien gehört, die Isothiocyanate genannt werden. Sulforaphan kommt auch in Kreuzblütlern wie Kohl, Blumenkohl, Grünkohl und Brokkoli vor. Brokkolisprossen enthalten jedoch hohe Mengen an Sulforaphan. Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass Sulforaphan vor verschiedenen Krebsarten, Herzerkrankungen und Osteoporose schützen kann. ( 2 )

Eine andere Studie ergab, dass Brokkolisprossen Verbindungen namens Glucosinolate enthalten, die helfen, den Körper von Giftstoffen zu befreien. Die Studie zeigte, dass beim Kauen von frischen Brokkolisprossen Glucosinolate freigesetzt werden, die dazu beitragen können, den Körper mit starken Antioxidantien zu versorgen. ( 3 )

Die Verbindungen Sulforaphan und Glucosinolate in Brokkolisprossen sind wichtig für die Krebsprävention, da sie helfen, die Wirkung von Karzinogenen im Körper zu begrenzen. ( 4 , 5 )

Gesundheitliche Vorteile von Brokkolisprossen

Schauen wir uns die vielen Gründe genauer an, warum der Verzehr von Brokkolisprossen extrem gut für Sie ist.

Brokkolisprossen haben krebshemmende Eigenschaften

Brokkolisprossen sind bekannt für ihre hochkonzentrierten krebsbekämpfenden Verbindungen.

Werbung

Das Interesse an Brokkolisprossen für die potenzielle Verwendung bei der Vorbeugung und Behandlung von Krebs wurde 1997 geweckt. Untersuchungen der Johns Hopkins School of Medicine ergaben, dass drei Tage alte Brokkolisprossen starke Verbindungen mit krebsschützenden Eigenschaften enthalten. Sulforaphan und Isothiocyanate aus den Brokkolisprossen waren bei der Vorbeugung und Ausbreitung bestimmter Tumoren hochwirksam. ( 6 )

Die Studie von Johns Hopkins ergab, dass die krebshemmenden Eigenschaften im Extrakt aus keimenden Brokkolisamen 10-100-mal höher waren als in reifen Brokkolipflanzen. Das bedeutet, dass kleine Mengen Brokkolisprossen genauso wirksam zur Krebsprävention sein können wie größere Mengen der reifen Brokkolipflanzen. ( 7 )

Eine Studie ergab, dass Sulforaphan in Brokkolisprossen auf Krebsstammzellen abzielt, von denen angenommen wird, dass sie für die Entwicklung und Verbreitung von Krebszellen verantwortlich sind. In einigen Fällen wurde Sulforaphan verwendet, um die Wirksamkeit der Chemotherapie zu erhöhen. ( 8 )

Eine 2.018 Überprüfung der Studien sagte , dass Kreuzblütler wie Brokkoli, Kohl und Kohl die Anti – Krebs – Verbindungen Isothiocyanate und Sulforaphan enthalten. Brokkolisprossen weisen jedoch die höchsten Konzentrationen an Isothiocyanaten und Sulforaphan auf. Zahlreiche experimentelle Studien deuten darauf hin, dass diese Pflanzenchemikalien dazu beitragen können, das Risiko von Prostata-, Lungen-, Dickdarm- und Brustkrebs zu senken. ( 9 )

Vielversprechende Ergebnisse gibt es auch bei der Verwendung von Brokkolisprossen und Sprossenextrakten bei der Behandlung verschiedener Krebsarten.

Brokkolisprossen und Brustkrebs

Eine Laborstudie ergab, dass ein Sulforaphan aus Brokkoli und Brokkolisprossen helfen kann, das Wachstum von Krebsstammzellen bei Brustkrebs zu hemmen . ( 10 )

Obwohl weitere Studien am Menschen durchgeführt werden müssen, fanden Forscher heraus, dass Sulforaphan aus Brokkolisprossen leicht im Darm aufgenommen wird. Diese krebsbekämpfende Verbindung wird dann im ganzen Körper verteilt. ( 9 )

Weiterführende Literatur: Laut Wissenschaft die besten Lebensmittel zur Brustkrebsprävention .

Brokkolisprossen und Prostatakrebs

Eine Studie an Mäusen aus dem Jahr 2018 ergab, dass der Verzehr von Brokkolisprossen das Potenzial hat, das Fortschreiten von Prostatakrebs zu verhindern oder zu verzögern . Wissenschaftler stellten fest, dass Sulforaphan in Leber-, Dickdarm-, Nieren- und Prostatagewebe von Mäusen nachgewiesen wurde, die Brokkolisprossen konsumierten. ( 11 )

Blasenkrebs

Eine im Jahr 2017 veröffentlichte Überprüfung der Vorteile von Brokkolisprossen ergab, dass sie einen potenziellen Nutzen bei der Vorbeugung oder Behandlung von Blasenkrebs haben. Viele Studien weisen darauf hin, dass Brokkoliverbindungen starke Inhibitoren von Krebszellen sind, die Blasenkrebs verursachen können. ( 12 )

Lungenkrebs

Studien haben auch gezeigt, dass Verbindungen in Brokkolisprossen dazu beitragen können, Lungenkrebs, der durch das Rauchen von Tabak verursacht wird, zu verzögern . Die Behandlung von Krebszellen mit Isothiocyanaten und Sulforaphan hatte eine chemopräventive Wirkung auf bestimmte Lungenkrebsarten. ( 13 )

Werbung

Darmkrebs

Die hohen Konzentrationen von Sulforaphan und Isothiocyanaten in Brokkolisprossen werden verwendet, um Krebszellen in Dickdarmtumoren abzutöten. Die Ergebnisse einer Laborstudie zeigten, dass Verbindungen in Brokkolisprossen Dickdarmkrebszellen abbauen können, ohne gesunde Zellen zu schädigen. ( 14 )

Sie können herausfinden, wie Sie Ihr Darmkrebsrisiko reduzieren können, indem Sie diese 11 Schritte befolgen .

Können Brokkolisprossen Krebs vorbeugen?

Obwohl mehr Forschung am Menschen durchgeführt werden muss, um herauszufinden, wie Brokkolisprossen Krebs vorbeugen können, zeigen viele Studien vielversprechende Ergebnisse.

Es ist auch gut zu wissen, dass wissenschaftliche Studien gezeigt haben, dass der Verzehr von Brokkolisprossen krebsvorbeugende Eigenschaften hat. Eine Studie an Menschen aus dem Jahr 2015 ergab, dass der Verzehr von Brokkolisprossen Sulforaphan im Körper freisetzt, und Wissenschaftler konnten diese Antikrebsverbindung in Tests nach einem Zeitraum von 12 Stunden nachweisen. ( 15 )

Aus diesem Grund sind Brokkolisprossen eines der besten krebsbekämpfenden Lebensmittel, die in die Anti-Krebs-Diät aufgenommen werden können .

Brokkolisprossen helfen bei der Entgiftung von krebserregenden Chemikalien

Eine der Möglichkeiten, wie der Verzehr von Brokkolisprossen zur Vorbeugung von Krebs beitragen kann, besteht darin, dass sie Ihren Körper von gefährlichen Chemikalien befreien.

Eine Studie am Menschen ergab, dass die Verbindung Glucoraphanin in Brokkolisprossen hilft, den Körper von krebserregenden Chemikalien zu entgiften. Der Konsum von Brokkolisprossen-Getränken half, die Karzinogene im Körper über einen Zeitraum von 10 Tagen zu reduzieren. ( 16 )

Eine weitere Studie mit über 290 Erwachsenen ergab, dass Verbindungen in Brokkolisprossen eine krebserregende Wirkung haben. Der regelmäßige Verzehr eines auf Brokkolisprossen basierenden Getränks half dabei, durch Luftverschmutzung verursachte Giftstoffe auszuspülen. Diese entgiftende Wirkung könnte dazu beitragen, das Risiko für Lungenkrebs und andere Lungenerkrankungen zu senken. ( 17 )

Brokkolisprossen sind gut für Ihre Herzgesundheit

Einer der vielen Vorteile des Verzehrs von Brokkolisprossen besteht darin, dass sie Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit verbessern.

Keimende Brokkolisamen sind eine starke Quelle für Antioxidantien und entzündungshemmende Verbindungen, die dazu beitragen, Ihr Herz gesund zu halten.

Zum Beispiel berichtete das EPMA Journal , dass Brokkoli-Verbindungen wie Sulforaphan dazu beitragen, das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern. Der Verzehr von Kreuzblütlergemüse wie Brokkolisprossen kann Entzündungen in den Arterien verringern. Brokkolisprossen-Verbindungen sind auch gut geeignet, um eine Ansammlung von arteriellem Plaque (Atherosklerose) zu verhindern, die einen Herzinfarkt oder Schlaganfall verursachen kann. ( 18 )

Eine Überprüfung aus dem Jahr 2018 ergab, dass Brokkolisprossenverbindungen eine gute kardiovaskuläre Gesundheit fördern. Der Verzehr von Brokkolisprossen oder Sprossenextrakten half, Blutfett und Cholesterin zu senken und vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen. ( 19 )

Sie können Brokkolisprossen zu den köstlichen Lebensmitteln der Herzdiät hinzufügen , um das Risiko von Komplikationen durch Herzerkrankungen zu verringern.

Brokkolisprossen helfen, den Blutdruck zu senken

Eine der Möglichkeiten, wie der Verzehr von keimenden Brokkolisamen Ihre Gesundheit verbessert, besteht darin, dass sie bei der Behandlung von Bluthochdruck helfen.

Werbung

Das American Journal of Hypertension berichtete, dass Laborversuche mit hypertensiven Ratten zeigten, dass Sulforaphan aus Brokkolisprossen den Blutdruck senkte. Der Brokkolisprossen-Extrakt wirkte sich positiv auf die Nierengesundheit aus, was auch zur Senkung des Blutdrucks beitragen könnte. ( 20 )

Andere Studien haben gezeigt, dass Brokkolisprossen helfen, Bluthochdruck zu senken und auch hohe Blutfettwerte zu reduzieren. ( 21 )

Weiterlesen: Wie man Bluthochdruck natürlich behandelt .

Brokkolisprossen helfen, die Verdauungsgesundheit zu verbessern

Das Hinzufügen von Brokkolisprossen zu Ihrer Ernährung ist hervorragend für Ihre Verdauung und trägt zu einem gesunden Stuhlgang bei.

Der Grund dafür, dass Brokkolisprossen gut für die Aufrechterhaltung Ihrer Verdauung sind, ist, dass sie die Mikrobiota Ihres Darms verbessern. Eine Studie zeigte, dass der Verzehr von 20 g roher Brokkolisprossen etwa 88 mg Sulforaphanglucosinolate ergibt. Dies hilft, Antioxidantien in Ihrem Verdauungssystem zu erhöhen, um eine gute Gesundheit zu fördern. ( 22 )

Brokkolisprossen fördern auch Ihre Verdauungsgesundheit, da sie bei der Behandlung von Helicobacter-pylori- Infektionen helfen . Diese Art von Darmbakterien kann Magengeschwüre und Krebs verursachen. Eine Studie ergab, dass der Verzehr von 70 Gramm Brokkolisprossen pro Tag dazu beiträgt, die Anzahl schädlicher Bakterien im Darm zu reduzieren. ( 23 )

Um Ihre Darmgesundheit zu verbessern und Ihr Magenkrebsrisiko zu senken, sollten Sie Ihrer Ernährung mehr Brokkolisprossen hinzufügen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Verdauungsgesundheit verbessern können.

Das Essen von Brokkolisprossen kann helfen, Entzündungen zu reduzieren

Das Hinzufügen von Brokkolisprossen zu Ihren Mahlzeiten, Salaten oder Smoothies kann helfen, die Komplikationen von Entzündungen in Ihrem Körper zu bekämpfen.

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass chronische Entzündungen zu schweren Krankheiten wie Arthritis, Herzerkrankungen und sogar Krebs führen können. ( 24 )

Eine Studie aus dem Jahr 2018 mit übergewichtigen Erwachsenen ergab, dass Brokkolisprossen starke entzündungshemmende Eigenschaften haben. Der Verzehr von 30 Gramm Brokkolisprossen für 10 Wochen half, Entzündungsmarker zu reduzieren. ( 25 )

Der Verzehr entzündungshemmender Lebensmittel kann dazu beitragen, das Risiko für bestimmte Krankheiten zu verringern. Informieren Sie sich über die besten Lebensmittel, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen können, um chronische Entzündungen zu reduzieren.

Brokkolisprossen sind gut für Ihre Lebergesundheit

Der hohe Gehalt an Antioxidantien in Brokkolisprossen ist hervorragend, um Ihre Leber gut zu halten und Leberschäden vorzubeugen.

Laut einer im World Journal of Gastroenterology veröffentlichten Studie fördert der Verzehr von Brokkolisprossen eine gute Lebergesundheit. Die Brokkoli-Verbindung Sulforaphan reduziert oxidativen Stress, der zur Verbesserung der Leberfunktion beiträgt. ( 26 )

Andere Studien an Tieren haben gezeigt, dass Brokkolisprossen das Potenzial haben, die Leber zu entgiften und eine schädliche Ansammlung von Chemikalien im Körper zu verhindern. ( 27 )

Der tägliche Verzehr von Brokkolisprossen ist eine Möglichkeit, die Gesundheit Ihrer Leber zu verbessern. Erfahren Sie mehr über Lebensmittel, die Ihre Leber stärken und dazu beitragen können, dass dieses wichtige Organ richtig funktioniert.

Brokkolisprossen fördern eine gute Knochengesundheit

Einer der vielen Vorteile, wenn Sie Ihrer täglichen Ernährung eine Handvoll Brokkolisprossen hinzufügen, besteht darin, dass sie helfen können, brüchige Knochen zu verhindern.

Werbung

Obwohl Ihre Knochen Kalzium brauchen, um stark zu sein und gesund zu bleiben, fördern auch Antioxidantien aus Kreuzblütlern wie Brokkoli gesunde Knochen.

Brokkolisprossen können dazu beitragen, Knochenschäden zu verhindern, die durch schädliche Verbindungen verursacht werden, die als fortgeschrittene Glykationsendprodukte (AGEs) bezeichnet werden und im Körper mit zunehmendem Alter gefunden werden. Studien haben gezeigt, dass Brokkoli-Verbindungen Entzündungsreaktionen reduzieren, die zur Förderung einer gesunden Knochenbildung beitragen. ( 28 , 29 )

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Knochengesundheit verbessern können, indem Sie Brokkolisprossen und einige dieser Lebensmittel in die Osteoporose-Diät aufnehmen .

Brokkolisprossen können bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes helfen

Wenn Sie Brokkolisprossen in Ihre Ernährung aufnehmen, können Sie viele der mit Typ-2-Diabetes verbundenen Komplikationen verhindern.

Forschungen zu den Vorteilen von Brokkolisprossen haben ergeben, dass ihre Antioxidantien dazu beitragen können, die Gesundheit von Menschen mit Typ-2-Diabetes zu verbessern. Verbindungen wie Sulforaphan in Brokkolisprossen helfen, den Blutzucker zu senken, den Cholesterinspiegel zu senken, die Insulinresistenz zu reduzieren und Entzündungen zu verringern. ( 30 )

Es gibt auch einige wissenschaftliche Beweise dafür, dass Brokkolisprossen Nervenschäden (Nephropathie) aufgrund von Typ-2-Diabetes verhindern können. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass die Supplementierung mit jungen Brokkolisprossen eine ausgezeichnete ergänzende Behandlung bei Typ-2-Diabetes ist. ( 30 )

Weiterführende Literatur: 22 wissenschaftlich nachgewiesene Lebensmittel zur Kontrolle von Typ-2-Diabetes .

Brokkolisprossen können bei der Behandlung von Autismus-Symptomen helfen

Verbindungen in Brokkolisprossen können eine positive Wirkung bei der Behandlung von Menschen mit Autismus haben.

Eine Studie mit jungen Erwachsenen mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) ergab, dass die Einnahme von Sulforaphan in Brokkolisprossen das Verhalten positiv beeinflusst. Die Teilnehmer nahmen 18 Wochen lang 50-150 µmol Sulforaphan als Supplement ein. Wissenschaftler stellten fest, dass die Brokkolisprossen-Extrakte dazu beitrugen, die soziale Interaktion und Kommunikation zu verbessern und abnormales Verhalten zu reduzieren. ( 31 )

In einer Folgestudie 3 Jahre später (im Jahr 2017) berichteten viele Betreuer von Menschen mit ASS, dass sie immer noch positive Effekte der Sulforaphan-Ergänzung bemerken. Viele Betreuer sagten, dass ihre Kinder bessere Kommunikationsfähigkeiten, ein ruhigeres Verhalten hatten und aufgrund der Nahrungsergänzungsmittel glücklicher schienen. ( 32 )

Wo bekommt man Sulforaphan-Ergänzungen?

Sie können Sulforaphan-Ergänzungen in Ihrem örtlichen Bioladen und online bei Amazon kaufen .

Wie man Brokkolisprossen zu Hause anbaut

Das Erstaunliche an Brokkolisprossen ist, dass sie sehr einfach zu Hause anzubauen sind. Dies bedeutet, dass Sie eine tägliche Versorgung mit köstlichen, gesundheitsfördernden Brokkolisprossen haben, ohne sich um Chemikalien oder Pestizide sorgen zu müssen.

So züchten Sie Ihre eigenen Brokkolisprossen:

  1. Reinigen Sie ein 1-Quart-Glas (1 Liter) gründlich.
  2. Geben Sie 3 Esslöffel Brokkolisamen in das Glas und bedecken Sie die Samen mit warmem Wasser, so dass die Samen etwa 2 bis 3 Zoll Wasser bedeckt sind.
  3. Legen Sie ein Käsetuch über das Glas und befestigen Sie es mit einem Gummiband.
  4. Stellen Sie das Glas an einen warmen, dunklen Ort, um den Keimungsprozess zu starten, und lassen Sie es über Nacht stehen.
  5. Nach etwa 8 Stunden die Samen abtropfen lassen und abspülen.
  6. Die Samen zurück in das Glas geben, wieder mit Wasser auffüllen und abdecken.
  7. Wiederholen Sie den Abtropf- und Spülvorgang für etwa 4 bis 5 Tage zwei- bis dreimal täglich, bis die Brokkolisamen zu sprießen beginnen.
  8. Stellen Sie das Glas während der Wachstumszeit der Samen an einen warmen Ort mit indirektem Sonnenlicht.
  9. Wenn die Sprossen 2,5 cm lang sind und gelbe Blätter haben, können Sie sie etwas Sonnenlicht aussetzen. Spülen und abtropfen wie zuvor.
  10. Die Brokkolisprossen sollten verzehrfertig sein, wenn sie ein dunkleres grünes Blatt entwickelt haben und länger als ein Zoll sind. Nach der Ernte bis zu 3-4 Tage im Kühlschrank lagern.

Sie können auch Samenkeimer verwenden (wie diese von Amazon). Brokkolisamen können Sie bei Amazon kaufen .

Wenn es um die Aufbewahrung von Brokkolisprossen geht, ist die gute Nachricht, dass Sie die gekeimten Samen einfrieren können, um sie später zu essen. Tatsächlich hat die Forschung gezeigt, dass das Einfrieren von gekeimten Brokkolisamen ihre starken antioxidativen Eigenschaften behält. ( 33 )

Es kann einfacher sein, die Brokkolisprossen auf einem flachen Blatt einige Stunden lang einzufrieren, bevor Sie sie in einen Gefrierbeutel geben. Oder Sie können die Sprossen in kleineren Mengen einfrieren, um sie später zu genießen.

Wie man Brokkolisprossen isst

Es gibt viele Möglichkeiten, Brokkolisprossen zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen, um alle gesundheitlichen Vorteile zu nutzen. Hier sind ein paar Ideen:

  • Verwenden Sie eine Handvoll Brokkolisprossen, um Ihr Lieblingssandwich zu belegen.
  • Machen Sie einen gesunden Salat und kombinieren Sie ein paar Esslöffel gekeimten Brokkoli.
  • Fügen Sie in der letzten Minute des Kochens Brokkolisprossen zu Ihrem Pfannengericht hinzu, um ihre Textur und ihren Nährwert zu erhalten.
  • Fügen Sie Brokkolisprossen zu einem gesunden grünen Smoothie hinzu , um seinen Nährstoffgehalt zu erhöhen.

In Verbindung stehende Artikel:

  • Brokkoli: Nährwertangaben, nachgewiesene Vorteile und mehr (wissenschaftlich fundiert)
  • Die starken heilenden Eigenschaften von Chlorophyll und grünem Gemüse
  • Grünkohl: Ist es gut oder schlecht für Sie, nachgewiesene Vorteile, Nährwertangaben (wissenschaftlich fundiert)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *