Blasentamponade: Ursachen, Symptome, Diagnose, Behandlung

Die Blasentamponade ist ein medizinischer Zustand, bei dem sich zahlreiche Blutgerinnsel in der Blase bilden, was zu potenziell schwerwiegenden Komplikationen führen kann. In diesem Artikel werden wir über die verschiedenen Ursachen, Symptome und Behandlungen der Blasentamponade sprechen.

  • Der Begriff Tamponade bedeutet Blockade, insbesondere Blutstillung. Die Tamponade ist eine äußerst nützliche Methode, um eine Blutung zu stoppen.
  • In der Urologie ist die Harnblasentamponade ein Notfall, bei dem die Blase mit großen Blutgerinnseln gefüllt ist.
  • Diese Gerinnselbildung wird am häufigsten durch ein Blasenkarzinom verursacht.

Ursachen der Blasentamponade

  • Blasentamponade wird durch Blasenkrebs verursacht. 1
  • Blutender Krebs verursacht große Blutungen, die den Blasenraum füllen, was zu einer Blockade (Tamponierung) des Harnflusses führt.
  • Eine Tamponierung der Blase wird auch bei schwangeren Patientinnen mit Placenta praevia beobachtet. 2

Symptome einer Blasentamponade

  • Schmerzen-
    • Der Schmerz ist stark und wird über dem Schambein beobachtet.
    • Blasentamponade ist extrem schmerzhaft.
    • Der Schmerz ist krampfhaft und intensiv.
  • Weiche bis feste Masse-
    • Die Blase kann oberhalb der Schamwirbelsäule palpiert werden.
    • Konsistenz der Blase ist weich bis fest.
  • Mangel an Urin
    • Kann mehrere Stunden lang nicht urinieren
    • Starke Koliken mit starkem Harndrang
    • Urin, wenn er ausgeschieden wird, weist aufgrund von Blut im Urin eine rote Farbe auf .
  • Blutverlust
    • Blass und anämisch
    • Tachykardie – Erhöhte Hitzerate
    • Hypotonie – Niedriger Blutdruck

Diagnose einer Blasentamponade

Klinische Untersuchung-

  • Mangel an Urin
  • Hämaturie – Blut im Urin
  • Anämie
  • Tachykardie
  • Niedriger Blutdruck
  • Suprapubisch (oberhalb des Schambeins) – feste, tastbare Masse
  • Urinuntersuchung
    • Hämaturie – Blut im Urin
    • Geringes Urinvolumen
  • Blutuntersuchung
    • Hämoglobin – niedrig
    • Anzahl der roten Blutkörperchen – niedrig
  • Zystoskopie-
    • Blutgerinnsel sind in der Blase zu sehen
  • Ultraschall-Studie
    • Blutgerinnsel werden in der Blase beobachtet
  • CT-Scan
    • Gerinnsel und Blut im CT-Scan beobachtet.
  • Magnetresonanzstudie.

Behandlung für Blasentamponade

Einige der Behandlungen für die Blasentamponade sind

  • Intravenöse Flüssigkeit-
    • Hypotonie behandeln
    • Tachykardie
  • Bluttransfusion-
    • Niedriges Hämoglobin
    • Schwerer Blutverlust
  • Zystoskopie-
    • Evakuieren Sie Blutgerinnsel
    • Spülen oder spülen Sie die Harnblase mit normaler Kochsalzlösung
    • Stoppen Sie die Blutung mit Laser oder Kauter.
  • Suprapubische Endoskopie
    • Die Zystoskopie wird durch einen Hautschnitt oberhalb der Schambeinfuge eingeführt. 3
    • Blutgerinnsel werden entweder durch Spülung oder mit Instrumenten entfernt.
    • Die Blutung wird mit Kauter oder Laser gestoppt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.