Breitet sich ein Lymphom schnell aus?

Lymphom ist ein Krebs, der sich aus Lymphozyten entwickelt. Lymphozyten sind eine Art von weißen Blutkörperchen. Beim Lymphom verändern sich die normalen Lymphozyten und werden krank und sie wachsen auch überproportional.

Es gibt zwei Hauptkategorien von Lymphomen – Non-Hodgkin-Lymphom und Hodgkin-Lymphom.

Breitet sich ein Lymphom schnell aus?

Lymphom ist ein Krebs des lymphatischen Systems. Die Lymphozyten sind bei diesem Krebs betroffen. Diese sind ein Teil des Blutes. Daher ist dieser Krebs im Blutstrom selbst vorhanden. Da Blut in jeden Teil des Körpers fließt, kann sich dieser Krebs leicht und schnell auf andere Teile unseres Körpers ausbreiten. Es hängt jedoch von der Art und dem Stadium des Lymphoms ab. Es ist nicht notwendig, dass sich ein Lymphom immer sehr schnell ausbreitet. Manchmal kann ein Lymphom viele Jahre indolent liegen, bevor es tatsächlich Symptome zeigt und sich ausbreitet.

Ausbreitung des Non-Hodgkin-Lymphoms

Die Non-Hodgkin-Lymphome breiten sich auf unvorhersehbare Weise aus.

Das Lymphom beginnt normalerweise in den Lymphknoten des lymphatischen Systems. Wenn es sich von dort auf andere Organe und Gewebe des Körpers ausbreitet, spricht man von einer extranodalen Ausbreitung.

Das Non-Hodgkin-Lymphom kann sich auf Körperteile und Organe wie andere Lymphknoten, Magen, Leber, Milz, Lunge, Rippenfell, Darm, Haut, Augen, Hoden usw. ausbreiten.

Ausbreitung des Hodgkin-Lymphoms

Das Hodgkin-Lymphom breitet sich normalerweise auf eine Weise aus, die ziemlich vorhersehbar ist. Sie breiten sich normalerweise von dem Lymphknoten, an dem sie entstanden sind, über die Lymphgefäße zum nächsten Lymphknoten aus.

Das Hodgkin-Lymphom kann sich auf Körperteile und Organe wie andere Lymphknoten, Milz, Lunge, Rippenfell, Leber, Knochen und Knochenmark, Haut und das zentrale Nervensystem usw. ausbreiten.

Die Stadien des Lymphoms bestimmen den Ort und die Ausbreitung des Lymphoms. Das Staging eines Lymphoms bedeutet, festzustellen, wo sich das Lymphom befindet, wohin es sich ausgebreitet hat und welche Auswirkungen es auf andere Organe hat. Diagnostische Tests und Verfahren sind erforderlich, um ein Stadium des Lymphoms zu bestimmen. Staging hilft einem Onkologen, über den Behandlungsverlauf zu entscheiden und eine Prognose vorherzusagen.

Die Stadien des Lymphoms werden von Stadium I bis Stadium IV angegeben.

Stufe I-

In diesem Stadium befindet sich der Krebs entweder in einem Lymphknoten oder er hat sich auf ein anderes Organ, aber keinen anderen Lymphknoten ausgebreitet.

Stufe II-

In diesem Stadium befindet sich der Krebs in zwei oder mehr Lymphknotenregionen, aber sie befinden sich auf derselben Seite des Zwerchfells oder er befindet sich in einem Organ und den umgebenden Lymphknoten, während sich der Krebs in anderen Lymphknoten ausbreiten kann oder nicht , aber dies auch auf der gleichen Seite des Zwerchfells

Stadion III-

In diesem Stadium breitet sich der Krebs auf die Lymphknoten auf beiden Seiten des Zwerchfells aus.

Öfen IV-

In diesem Stadium hat sich der Krebs aus den Lymphknoten und im ganzen Körper ausgebreitet.

Die Stadien III und IV sind jetzt in derselben Kategorie enthalten, da sie dieselbe Behandlungslinie beinhalten und ihre Prognose ebenfalls dieselbe ist.

  • Manchmal breitet sich der Krebs auch aus, während die Person bereits wegen des ursprünglichen Lymphoms behandelt wird. Dies wird als fortschreitende Krankheit bezeichnet. Wiederkehrendes Lymphom ist dasjenige, das nach der Behandlung zurückkehrt. Es kann im selben Bereich oder in einem anderen Bereich wiederkehren.
    Die Feststellung, wie sich ein Krebs ausbreitet, kann den Onkologen hilfreiche Informationen zur Behandlung und Kontrolle der Krankheit liefern.
  • Die Low-grade-Lymphome breiten sich bei ihrer Diagnose in der Regel auf andere Teile und Organe des Körpers aus.
  • Die hochgradigen Lymphome sind in der Regel nicht weit verbreitet, wenn sie diagnostiziert werden.
  • Manchmal kann ein niedriggradiges Lymphom in ein hochgradiges Lymphom umgewandelt werden.
Weiterlesen  Ist Follikulitis ansteckend und wie wird man sie los?

Das Lymphom ist eine gut behandelbare Krankheit. Es kann aggressiv oder träge sein, aber behandelbar. Manchmal ist eine vollständige Heilung bei frühzeitiger Erkennung und sofortiger und effizienter Behandlung möglich.

Leave a Reply

Your email address will not be published.