Diät für Patienten mit Zwölffingerdarmgeschwür

Bei Patienten, die an Helicobacter-pylori-bedingten Zwölffingerdarmgeschwüren leiden, erfolgt die Behandlung häufig mit Antibiotika. Es gibt einige Geschwüre dieser Art, die nicht mit den Helicobacter-pylori-Bakterien in Verbindung stehen, und für diese Antazida gelten andere verwandte Medikamente als wirksam. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu erwähnen, dass eine Verringerung des Risikos einer Helicobacter-pylori-Infektion mit gesundem Menschenverstand erreicht werden kann. Einfache Hygienepraktiken wie das Waschen der Hände mit Wasser und Seife vor der Nahrungszubereitung sind sehr nützlich. Die Überwachung Ihrer Ernährung kann helfen, die Symptome von Zwölffingerdarmgeschwüren zu kontrollieren.

Wenn eine Person von Zwölffingerdarmgeschwür betroffen ist, wie wird dann die Ernährung dieser Person aussehen? Es ist wichtig zu verstehen, dass die Ernährung bei Zwölffingerdarmgeschwüren so sein sollte, dass sie den Bauch weniger irritiert. Es gibt bestimmte Lebensmittel, die Verdauungsstörungen und Bauchschmerzen verstärken, wenn sie eingenommen werden. Es ist absolut wichtig, diese Lebensmittel zu vermeiden.

Zu vermeidende Lebensmittel bei Zwölffingerdarmgeschwüren

Die Diät für Zwölffingerdarmgeschwür hilft dem Leidenden bei der Linderung der Symptome. Die Patienten, die an Zwölffingerdarmgeschwüren leiden, müssen scharfe, saure oder fettreiche Speisen meiden. Nicht jedes Lebensmittel wirkt sich auf die gleiche Weise auf den Einzelnen aus. Es gibt einige Nahrungsmittel, die die Symptome eines Zwölffingerdarmgeschwürs verschlimmern können, und daher ist es von Seiten der Patienten unbedingt erforderlich, sich vor der Einnahme von Nahrungsmitteln angemessen beraten zu lassen. Folgende Lebensmittel sollten bei Patienten mit Zwölffingerdarmgeschwür vermieden werden:

  • Milch.
  • Cola und heißer Kakao.
  • Jede Art von Getränken, einschließlich Koffein.
  • Tägliche Einnahme von entkoffeiniertem Kaffee.
  • Grüner Minztee oder Pfefferminztee.
  • Grüner  oder schwarzer Tee, mit oder ohne Zugabe von Koffein.
  • Fruchtsäfte wie Orange & Grapefruit.
  • Alkoholhaltige Getränke .
  • Roter und schwarzer Pfeffer.
  • Chilipulver.
  • Senfkörner.
  • Milchprodukte, die aus Sahne oder Milch hergestellt werden.
  • Würzige oder stark aromatisierte Käsesorten wie schwarzer Pfeffer.
  • Stark gewürztes, fettreiches Fleisch wie Wurst, Speck, Aufschnitt und Schinken.
  • Scharfe Chilis, Paprika.
  • Auf Tomaten basierende Lebensmittel wie Tomatenmark, Sauce oder Saft.

Die Lebensmittel zum Essen und Trinken bei Zwölffingerdarmgeschwüren

Es gibt eine Vielzahl gesunder Lebensmittel für einen Patienten mit Zwölffingerdarmgeschwür. Die gesunde Ernährung für Patienten mit Zwölffingerdarmgeschwür umfasst Obst, Gemüse, Getreide, fettfreie Milchprodukte, Nudeln, Vollkornbrot, Getreide, braunen Reis , Bohnen, Eier, mageres Fleisch, Fisch, Eier und Geflügel. Eine gesunde Ernährung bei Zwölffingerdarmgeschwüren hat wenig Salz, schlechten Fettgehalt und Zucker.

Ernährungsrichtlinien für Zwölffingerdarmgeschwüre

Es ist wichtig, dass Patienten, die an Zwölffingerdarmgeschwüren leiden, einen Ernährungsberater konsultieren, um einen Ernährungsplan für die richtige Ernährung auszuarbeiten, um gesund zu bleiben.

  • Es ist wichtig, dass die Patienten kurz vor dem Schlafengehen nichts essen. Die Patienten müssen vor dem Zubettgehen mindestens 2 Stunden Pause einhalten.
  • Es ist wichtig, weniger zu essen, aber häufige Mahlzeiten zu sich zu nehmen.

Die Patienten müssen ihre Behandlung mit ihren Betreuern besprechen. Manchmal ist es besser, bessere Behandlungsoptionen für eine schnelle Genesung und eine bessere Gesundheit zu erkunden. Patienten, die an Krankheiten einschließlich Geschwüren leiden, wird dringend empfohlen, einen qualifizierten Arzt, Apotheker und eine Krankenschwester zu konsultieren.

Fazit

Substanzen wie Alkohol reizen die innere Auskleidung des Magens, des Zwölffingerdarms. Dadurch wird die Nahrungspassage durch das Verdauungssystem verlangsamt. Aus diesem Grund wird die Heilung von Zwölffingerdarmgeschwüren erheblich verlangsamt. Aus diesem Grund empfehlen Ärzte, Alkohol zu meiden, wenn eine Person an Zwölffingerdarmgeschwüren leidet. Es gibt andere Ernährungsumstellungen, die der Patient annehmen kann, aber all dies hängt von der individuellen Verträglichkeit ab. Die Diät bei Zwölffingerdarmgeschwüren umfasst das Essen kleiner Mahlzeiten, da dieser Plan wirksam ist, um Beschwerden bei Personen, die an Geschwüren leiden, vorzubeugen. Das Führen eines Ernährungstagebuchs als Teil des Ernährungsplans für Zwölffingerdarmgeschwüre hilft dem Einzelnen zu verstehen, welche Art von Nahrung er oder sie zu sich nehmen sollte, um fit und gesund zu bleiben.

Weiterlesen  Möglichkeiten, Zahnschmerzen ohne Medikamente loszuwerden

Bei einem Patienten, der an Zwölffingerdarmgeschwür leidet, kann es zu Komplikationen kommen, die möglicherweise tödlich sein können. Dazu gehören Blutungen, Darmverschluss und die Entwicklung von Löchern im Zwölffingerdarm. Bei übermäßigen Bauchschmerzen , Ohnmacht oder Schwindel und wenn sich die Symptome nicht bessern, sollte der Patient einen Arzt aufsuchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *