Gesundheits

Diät zur Stärkung des Herzens: Wie geht das? Speisekarte und Vorteile

Die Ernährung zur Stärkung des Herzens  wirkt auf natürliche Weise und ist vollkommen gesund .

Die Diät  funktioniert  jeden Tag wie ein Grünkohl- Ernährungsplan, um die Gesundheit des Herzens zu erhalten.

Um die Wirkung von Kohl zu verstärken  und tatsächlich ein eisernes Herz (und Gesundheit!) zu haben, hat Ernährungsprofessorin Flávia da Silva Santos einen Ernährungsplan mit abwechslungsreichen Optionen für sieben Tage die Woche mit sechs Mahlzeiten am Tag erstellt.

Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Menü nicht auf Gewichtsabnahme abzielt und dass es auf einem durchschnittlichen Energiewert von 2.000 Kalorien basiert.

Ich erinnere Sie daran, dass alle Menüs individuell geplant und berechnet werden müssen, unter Berücksichtigung des Gesundheitszustands, des Gewichts, des Alters, des Geschlechts und der körperlichen Einstellung jedes Einzelnen.

Übungen, um Bauch zu verlieren

Körperliche Bewegung ist unerlässlich und bildet einen weiteren Tipp.

Die gewählte Art der Bewegung unterliegt einem bestimmten Kriterium, damit es einfacher ist, die tägliche Herausforderung der regelmäßigen Bewegung zu meistern, ohne aufzugeben.

Außerdem wird durch schnelles Laufen in kürzerer Zeit abgenommen als beispielsweise durch Gehen. Hier sind einige sehr einfache Übungen, zusätzlich können einige tägliche Aktivitäten und Entscheidungen den Unterschied ausmachen, also versuchen Sie es:

  • Treppen steigen statt den Fahrstuhl zu benutzen;
  • Steigen Sie eine Haltestelle vor der Arbeit oder Schule aus und gehen Sie den Rest des Weges zu Fuß;
  • Machen Sie nach dem Mittagessen einen 10-minütigen Spaziergang.
  • Gehen Sie nachts mit dem Hund spazieren.

Die Art der Bewegung ist nicht das Wichtigste, aber jede Chance nutzen, um Kalorien zu verbrennen, wann immer es möglich ist. Es ist wichtig, dass Sie mindestens 3 Mal pro Woche eine Aktivität ausüben.

Diät-Menü 

TAG 1: Detox-Diät zur Stärkung des Herzens:

Frühstück:

  • 1 großes Glas (250 ml) mit Honig gesüßte Magermilch
  • 2 Scheiben Vollkornbrot mit 1 EL hellem Quark
  • ½  Papaya  _

Morgensnack:

  • Banane – Silber

Mittagessen:

  •  Kopfsalat mit Tomaten
  • 1 gegrilltes Lachsfilet
  • 1 Tasse schwarze Bohnen
  • 4 Esslöffel brauner Reis
  • 2 Esslöffel  sautierter Grünkohl
  • 1 Esslöffel Kartoffelpüree
  • 1 Esslöffel (Dessert) natives Olivenöl extra
  • 1 Scheibe Ananas

Nachmittags-Snack:

  • 1 Stück Orangenkuchen mit Kohl
  • 1 große Tasse (250 ml) lauwarme Magermilch

Abendessen:

  • 4 Esslöffel sautierter Spinat
  • 3 Stück gebackene Fleischbällchen
  • 2 Vollkornnudeln in Sugo
  • 2 Esslöffel gekochter Kürbis
  • 1 Esslöffel (Dessert) natives Olivenöl extra
  • 1 Einheit Orange

Abendessen:

  • 1 Tasse (200 ml) Granatapfeltee

2# TAG: Detox-Diät zur Stärkung des Herzens:

Frühstück:

  • 1 Glas (200 ml) Milch, gemischt mit 2 EL Avocado , 2 EL Haferflocken und 1 EL Honig

Morgensnack:

  • 1 Tasse (200 ml) Orangensaft mit Grünkohl

Mittagessen:

  • Grüner Salat nach Belieben
  • 2 sautierte Sardinen
  • 1 Schale Mungobohnen
  • 4 Esslöffel brauner Reis
  • 2 Esslöffel gehackte grüne Bohnen
  • 1 Esslöffel Maniokpüree
  • 1 Esslöffel (Dessert) natives Olivenöl extra
  • Orange

Nachmittags-Snack:

  • 1 große Tasse (250 ml) Magermilch mit 1 Teelöffel Kakaopulver
  • 4 Vollkorntoast
  • 1 Scheibe Tofu- Käse

Abendessen:

  • 3 Esslöffel  sautierter Brokkoli
  • 1 gegrilltes Hähnchenbrustfilet
  • 1 Tasse schwarze Bohnen
  • 4 Esslöffel brauner Reis
  • 2 Esslöffel geriebene Zucchini
  • 6 Trauben

Abendessen:

  • 1 Tasse (200 ml) Kamillentee

GRANATAPFEL-TEE

ZUTATEN:

  • 50 g getrocknete Blätter und Granatapfelschale
  • 1 Liter Wasser

VORBEREITUNGSMODUS

  • Blätter und Rinde mit Wasser kochen. Abseihen und warten, bis es etwas abgekühlt ist. Um nur eine Tasse zuzubereiten, reduzieren Sie die Menge der Zutaten.

MANDIOQUINHA-ZÜGEL 

ZUTATEN:

  • 1 kg gekochter und gepresster Maniok
  • 1/2 Tasse (Tee) Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Tasse (n) Magermilch
  • 1 Tasse (Tee) geriebener leichter Käse
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie
  • Salz nach Geschmack

VORBEREITUNGSMODUS

  • Maniok noch heiß in eine Schüssel geben und die restlichen Zutaten cremig rühren.
  • Sofort servieren.

3. TAG: Detox-Diät zur Stärkung des Herzens:

Frühstück:

  • 1 Tasse (50 ml) Kaffee
  • 2 Scheiben Vollkornbrot mit 1 Scheibe Ricotta gewürzt mit Oregano

Morgensnack:

  • ½  Papaya  _
  • 2 Esslöffel gehackte Walnüsse

Mittagessen:

  • Gehackter Tomaten  -Gurken- Salat
  • 1 gegrilltes Filet Mignon
  • Linsenschale
  • 4 Esslöffel brauner Reis
  • 3 Esslöffel Gemüseauflauf ( Karotten ,  grüne Bohnen  und Kohl ,  gehackt)
  • 1 Esslöffel (Dessert) natives Olivenöl extra
  • Mandarinen

Nachmittags-Snack:

  • 1 Becher (170 g) fettarmer Joghurt mit 2 EL Müsli und 1 gehackter Birne

Abendessen:

  • 1 Teller (unten) Gemüsesuppe ( Karotten , Chayote , Kürbis , Kohl  und Kartoffeln) mit magerem Fleisch
  • 1 Orange

Abendessen:

  • 1 großes Glas (250 ml) Magermilch und 1 Esslöffel Honig

4. Tag: Detox-Diät zur Stärkung des Herzens:

Frühstück:

  • 1 großes Glas (250 ml) Milch gemischt mit 2 EL Avocado , 1 EL Weizenkeimen und 1 EL Honig

Morgensnack:

  • Banane – Silber

Mittagessen:

  • Grüner Salat nach Belieben
  • 1 gegrilltes Lachsfilet
  • 1 Tasse schwarze Bohnen
  • 4 Esslöffel brauner Reis
  • 1 Esslöffel Yamswurzelpüree
  • 2 Esslöffel  gekochte Rote Bete
  • 1 Esslöffel (Dessert) natives Olivenöl extra
  • 1 Tasse (200 ml) Passionsfruchtsaft mit Grünkohl

Nachmittags-Snack:

  • 1 großes Glas (250 ml) Ananas – Minz – Saft
  • 2 Scheiben Vollkornbrot mit 1 EL Sojapaste

Abendessen:

  • 2 Esslöffel  sautierter Grünkohl
  • 1 zerkleinertes Hähnchenbrustfilet
  • 4 Esslöffel brauner Reis
  • 2 Esslöffel (Suppe) gemischtes Püree ( Kürbis und Kartoffeln )
  • Linsenschale
  • Erdbeeren  , gehackt

Abendessen:

  • 1 Becher (170 g) Fruchtjoghurt mit 1 Esslöffel Leinsamenpulver

Pürierte Yamswurzeln aus

ZUTATEN:

  • 2 Esslöffel Butter
  • 3 Tassen Yamswurzeln (  gekocht und püriert )
  • ½ Tasse Magermilch (Magermilch)
  • Salz und Muskat abschmecken

VORBEREITUNGSMODUS

  • Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, Yamswurzeln , Milch, Salz und Muskat hinzufügen und kochen, bis sie eingearbeitet sind.

NUDEL

ZUTATEN:

  • 1 Packung (500 g) Vollkorn-Spaghetti-Nudeln
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • Knoblauchzehen  gehackt
  • 1  gehackte Zwiebel
  • 2 Esslöffel hausgemachte Tomatensauce
  • 8  gehackte Tomaten
  • Salz und gehackter frischer Basilikum nach Geschmack
  • geriebener Parmesan nach Geschmack

VORBEREITUNGSMODUS

  • Die Makkaroni nach Packungsanleitung kochen.
  • Abgießen und aufbewahren.
  • Eine Pfanne mit Öl erhitzen und Knoblauch  und Zwiebel  5 Minuten anbraten.
  • Fügen Sie die Sauce und die Tomate hinzu und kochen Sie sie bei schwacher Hitze unter mehrmaligem Rühren 15 Minuten lang.
  • Mit Salz und Basilikum würzen und weitere 5 Minuten kochen oder bis sich eine dicke Sauce bildet.
  • Mit den gekochten Makkaroni mischen und auf eine Servierplatte geben und mit Parmesankäse bestreuen. Dienen.

5# TAG: Detox-Diät zur Stärkung des Herzens:

Frühstück:

  • 1 Tasse (200 ml) Magermilch mit 1 Tasse (50 ml) Kaffee
  • 1 französisches Vollkornbrot ohne Getreide mit 1 Scheibe Tofu

Morgensnack:

  • 1 Tasse (200 ml) Grünkohlsaft  mit Kokoswasser

Mittagessen:

  • 2 Esslöffel geriebene Rote Beete
  • 1 Omelette mit Ei , Oregano und Tomate
  • 2 Vollkornnudeln in Sugo
  • 2 Esslöffel  sautierter Grünkohl
  • 1 Esslöffel (Dessert) natives Olivenöl extra
  • 2 gehackte Kiwis

Nachmittags-Snack:

  • 1 Tasse (170 g) fettarmer Joghurt
  • Banane  – gehackt
  • 1 Esslöffel gehackte Kastanien

Abendessen:

  • 3 Esslöffel grüne Bohnen und Karotten , sautiert
  • 1 gebratene Hähnchenschenkel ohne Haut
  • Linsenschale
  • 2 Esslöffel Maismehl mit Kohl
  • 2 Esslöffel brauner Reis
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Guave

Abendessen:

  • 1 Tasse (200 ml) Aschenputtel-Karpina

6. Tag: Detox-Diät zur Stärkung des Herzens:

Frühstück:

  • 1 Tasse (200 ml) Orangensaft mit Grünkohl
  • 4 Vollkorntoast
  • 1 Esslöffel Gelee mit Erdbeergeschmack

Morgensnack:

  • 1 Tasse (170 g) fettarmer Joghurt
  • ½  Papaya  _
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel gehackte Walnüsse

Mittagessen:

  • 2 Esslöffel  sautierter Grünkohl
  • 4 Esslöffel zerkleinerter Thunfisch
  • 1 Tasse schwarze Bohnen
  • 4 Esslöffel brauner Reis
  • 2 Esslöffel gehackte Karotten
  • 1 Esslöffel (Dessert) natives Olivenöl extra
  • 1 Orange

Nachmittags-Snack:

  • 1 Glas (200 ml) Milch, gemischt mit 2 EL Haferflocken , 6 Erdbeeren  und 1 EL Honig

Abendessen:

  • Salat
  • 2 Hühnerpfannkuchen mit geraspelten Karotten und Grünkohl
  • 4 Esslöffel brauner Reis
  • 1 Tasse (200 ml) Passionsfruchtsaft

Abendessen:

  • 1 Tasse (200 ml) Morgentee

PFANNKUCHENTEIG

ZUTATEN:

  • 2 Tassen Mehl (Weizen)
  • 3 Tassen Magermilch (Magermilch)
  • Eier  _
  • 1 Teelöffel (Kaffee) Backpulver
  • Salz nach Geschmack
  • Öl zum Schmieren

VORBEREITUNGSMODUS

  • Geben Sie die Zutaten in den Mixer und schlagen Sie sie 10 Minuten lang oder bis Sie eine homogene und nicht zu dicke Masse erhalten.
  • Fetten Sie eine Antihaft-Pfanne mit Öl ein und braten Sie Portionen des Teigs und verteilen Sie sie gleichmäßig über die Pfanne.
  • Bei schwacher Hitze 2 Minuten auf der einen Seite und 2 Minuten auf der anderen Seite braten, oder bis sie goldbraun sind.
  • Mit Ihrer Lieblingsfüllung servieren.

 7# TAG: Detox-Diät zur Stärkung des Herzens:

Frühstück:

  • 1 Tasse (200 ml) Melonensaft
  • 2 Scheiben Vollkornbrot mit 1 Scheibe Ricotta gewürzt mit Oregano

Morgensnack:

  • 1 Tasse (200 ml) Orangen- , Apfel- und Grünkohlsaft

Mittagessen:

  • Tomatensalat mit  Minze _
  • 3 Esslöffel geschmortes Rindfleisch
  • 1 Tasse Bohnen
  • 4 Esslöffel brauner Reis
  • 3 Esslöffel Gemüse
  • Karotten , Kartoffeln, Chuchu und  sautierter Kohl )
  • 1 Esslöffel (Dessert) natives Olivenöl extra
  • 1 Scheibe Ananas

Nachmittags-Snack:

  • Haferbrei aus 1 Tasse (200 ml) Magermilch, 2 Esslöffel Haferflocken und 1 Esslöffel Honig

Abendessen:

  • 1 Teller (unten) Hühnersuppe
  • ½  Papaya  _

Abendessen:

  • Banane – Silber mit 1 Esslöffel Leinsamenmehl

TRADITIONELLE SUPPE

ZUTATEN:

  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 gewürfelte Hähnchenbrust
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • Knoblauchzehen  gehackt
  • nach Geschmack würzen
  • 2 Liter heißes Wasser
  • Tomaten  , gehäutet und entkernt
  • 2 mittelgroße Karotten  , gewürfelt
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, gewürfelt
  • ½ Tasse Reis (gewaschen und abgetropft)
  • Salz nach Geschmack
  • Gehackte grüne Chili nach Geschmack

VORBEREITUNGSMODUS

  • Öl in einem Schnellkochtopf erhitzen, Hähnchen, Zwiebel , Knoblauch  und Gewürze dazugeben und anbraten, bis es leicht gebräunt ist.
  • Fügen Sie das heiße Wasser, die Tomate , die Karotte , die Kartoffel und den Reis hinzu.
  • Mit Salz würzen, die Pfanne abdecken und bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen, nachdem der Druck begonnen hat.
  • Schalten Sie es aus und lassen Sie den ganzen Druck ab.
  • Öffnen Sie die Pfanne, nehmen Sie die Hähnchenbrust heraus und zerkleinern Sie sie mit einer Gabel.
  • Zurück in die Pfanne geben und 5 Minuten kochen.
  • In eine Terrine umfüllen, mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.

MELONENSAFT

ZUTATEN:

  • 1 Scheibe Melone , geschält und entkernt
  • 1 Tasse (200 ml) Wasser

VORBEREITUNGSMODUS

  • Melone und Wasser in einem Mixer pürieren .
  • Wenn Sie es vorziehen, süßen Sie es und fügen Sie Eis hinzu.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *