Gesundheits

Die 10 gesundheitlichen Vorteile von Hibiskus

Die gesundheitlichen Vorteile von Hibiskus  sind vielfältig, da er eine große Menge an essentiellen Nährstoffen für die allgemeine Gesundheit des Körpers enthält . Was gibt dem Hibiskus diese Kraft? Vor allem die hohe Konzentration an Anthocyanen – ein Farbstoff aus der Familie der Flavonoide – wirkt antioxidativ (entfernt die meisten freien Radikale aus der Szene) und entzündungshemmend (bekämpft Zellentzündungen, sodass sie ihre Funktionen voll ausüben können). wieder). Ergebnis: „Der Körper stoppt die Ansammlung von Toxinen – feindlichen Substanzen, die das Abnehmen erschweren .

Hibiskus  hat nicht nur antioxidative Eigenschaften und einen repräsentativen Wert für Anthocyane , Vitamin C , Beta-Carotin, Lycopin und Polyphenole, sondern wird traditionell auch als Diuretikum verwendet. Als ob all diese Vorteile nicht genug wären, ist es immer noch in der Lage, den Darm zu regulieren und Darmkrebs vorzubeugen.

Maßnahmen zu verlieren, die Darmgesundheit zu schützen , das Herz-Kreislauf-System zu schützen und Blähungen zu beseitigen, sind einige der Vorteile, die Hibiskus für Ihre Gesundheit haben kann. Aber wussten Sie, dass es eine Vielzahl von Kräutern gibt, die in der Lage sind, den Körper zu schützen und ein großartiges Wohlbefinden zu fördern? Im Folgenden listen wir 17 Optionen auf, die Teil Ihres täglichen Lebens sein und eine Reihe von Krankheiten abwehren können . Aber achten Sie auf die Kontraindikationen der einzelnen kombinierten. Schauen Sie sich jetzt  die 10 gesundheitlichen Vorteile von Hibiskus an.

Boldo:  Es ist in der Lage, verschiedene Beschwerden zu lindern, die im Magen, in der Leber und im Darm auftreten . Es beseitigt immer noch Verunreinigungen aus dem Körper und gibt diesen Streuner nach übermäßigem Alkoholkonsum.

• Gegenanzeigen: bei akuter Hepatitis. In zu hohen Dosen kann es Übelkeit, Krämpfe und Schwindel verursachen.

Kein Druck:  Wissen Sie, dass Kräuter ideal zum Würzen von Speisen sind und übermäßigen Salzverbrauch ersetzen? Passen Sie einfach den Geschmack an und verwenden Sie sie öfter, um Ihr Herz zu schützen! „Überschüssiges Natrium ist schädlich für das Herz-Kreislauf-System. Der Mineralstoff ist wichtig für die Körperfunktionen , seine Aufnahme sollte jedoch reduziert werden“, erklärt Ernährungswissenschaftlerin Gabriela Marcelino.

Kamille:  Vorteile von Hibiscus for Health  ist angezeigt, um Darm- oder Menstruationskrämpfe zu lindern, Blähungen zu bekämpfen und Blähungen zu beseitigen. Es hat auch eine verdauungsfördernde, entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung.

• Gegenanzeigen: Bei empfindlichen Personen kann es zu Übelkeit und Kontaktdermatitis kommen.

Löwenzahn:  Es hat eine harntreibende Wirkung, schützt die Leber vor Hepatitis , wirkt auf die Blutzuckerkontrolle und hat eine entzündungshemmende Wirkung. Darüber hinaus helfen seine abführenden Eigenschaften, den Darm zu regulieren.

• Kontraindikation: Verzehr vermeiden bei Erbrechen , chronischem Durchfall bei empfindlichen Personen.

Zitronenmelisse:  Die wichtigste therapeutische Eigenschaft dieses Krauts ist beruhigend. Sie kämpft immer noch mit Schlaflosigkeit, nervöser Anspannung und Angst. Probleme im Zusammenhang mit prämenstrueller Spannung (PMS) können mit der Pflanze behandelt werden, was auch Verdauungsbeschwerden lindert  .

• Kontraindikation: Menschen mit Geschwüren sollten den Konsum vermeiden.

Fenchel:  Wirkt gegen Harn- und Verdauungsinfektionen. Die harntreibende Kraft ist immer noch Teil der Eigenschaften dieses Krauts.

• Kontraindikationen: Menschen mit Magengeschwüren und anderen Magenempfindlichkeiten.

Guaco:  Die gesundheitlichen Vorteile von Hibiscus  Es hat eine positive Wirkung, wenn sie verstopft ist, da die Pflanze hilft, Sekrete zu beseitigen, da sie die Bronchien erweitert. Der mit seinen Blättern zubereitete Tee wirkt als natürlicher Schleimlöser und ist angezeigt bei Grippe, Erkältung, Asthma und Bronchitis. Und nicht nur um die Lunge zu entlasten, tut Guaco gut. Es lindert auch Husten und bekämpft als Antiseptikum Halsschmerzen .

• Kontraindikationen: Menschen mit Lebererkrankungen oder Blutungen sollten Guaco nicht konsumieren.

Minze:  Die gesundheitlichen Vorteile von Hibiskus  Hilft bei der Verringerung von Darmkrämpfen, Flüssigkeitsretention, Blähungen und Magenproblemen, da es eine stärkende und stimulierende Wirkung auf das Verdauungssystem hat. Darüber hinaus hat es eine schmerzlindernde Wirkung, lindert Kopfschmerzen , Husten, Halsschmerzen und sogar Sinusitis. Es entspannt immer noch das Nervensystem, wird bei Schlaflosigkeit empfohlen und fördert das Gedächtnis und die Konzentration.

• Kontraindikationen: Schwangere, stillende Frauen, Kleinkinder (unter 6 Jahren) und Menschen mit übermäßigem Schwitzen und chronischer Migräne sollten keine Minze konsumieren.

Jasmin:  Als harntreibendes Stimulans hilft es, Schwellungen zu bekämpfen . Die  gesundheitlichen Vorteile von Hibiscus  Es funktioniert auch in hausgemachten Lösungen für Hustensaft und Augentropfen.

• Kontraindikationen: diejenigen, die gegen die Pflanze allergisch sind .

Lorbeer:  In Form von Tee verbessert es die Durchblutung, beugt Arterienverstopfungen vor, reguliert den Menstruationsfluss, lindert körperliche und geistige Müdigkeit, erleichtert die Verdauung und bekämpft Grippe- und Erkältungssymptome .

• Kontraindikationen: „Der Tee kann nach den Mahlzeiten eingenommen werden, mit Vorsicht bei Gastritis oder Geschwüren. Schwangere sollten den Verzehr von Lorbeer meiden“, sagt Kräuterkundler José Bassit.

Basilikum:  Aufgrund seiner stärkenden und verdauungsfördernden Wirkung wird es gegen Übelkeit, Magenschmerzen und Erbrechen eingesetzt . Es ist auch in Form von Gurgeln bei Halsschmerzen und Mundgeruch angezeigt . Es hat eine antiseptische und entgiftende Wirkung, angezeigt bei Infektionen und Entzündungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *