Gesundheit

Die 11 besten ätherischen Öle für Asthma, die Sie kennen müssen

Asthma ist eine chronische Lungenerkrankung, die den Luftstrom durch Verengung der Atemwege blockiert. Es verursacht im Allgemeinen Keuchen, Kurzatmigkeit, Husten , Engegefühl in der Brust usw. ( 1 ). Es kann eine Person jeden Alters betreffen und beginnt im Allgemeinen in der Kindheit. Die Entzündung der Atemwege lässt sie anschwellen und wenn sie darauf reagieren, verkrampft sich der Muskel um sie herum. Es gibt zwei Arten von Asthma, allergisches und nicht-allergisches. Allergisches Asthma beinhaltet die Schwäche des Immunsystems, während nicht-allergisches Asthma durch Stress, Rauch, kalte Luft, Angst usw. verursacht wird ( 2). Es gibt viele Faktoren, die die Krankheit auslösen können, wie Staub, Abfall, Pollen usw. Es ist wichtig, die Krankheit sofort nach der Diagnose zu behandeln, da sie lebensbedrohlich sein kann, wenn sie nicht behandelt wird.

Aber Sie müssen nicht viel für die Medikamente ausgeben, wenn sie mit leicht erhältlichen ätherischen Ölen behandelt werden können. Dies sind die besten ätherischen Öle für Asthma, die Wunder für Sie und Ihr Kind bewirken können. Guck mal.

Beste ätherische Öle für Asthma

1. Lavendelöl

Das Lavendelöl ist eines der besten ätherischen Öle bei Asthma. Es ist von Natur aus entzündungshemmend und kann daher bei Asthma bronchiale eingesetzt werden, wie Studien zeigen ( 3 ).

Um das Öl bei Asthma zu verwenden, mischen Sie das Öl mit Eukalyptus- oder Pfefferminzöl und atmen Sie es ein. Wiederholen Sie es täglich für beste Ergebnisse.

  • Alternativ nehmen Sie eine mit heißem Wasser gefüllte Schüssel und fügen ein paar Tropfen Öl hinzu. Bedecken Sie Ihren Kopf und die Schüssel mit einem Handtuch. Atme den Dampf ein, um die Atemwege zu reinigen.

2. Ätherisches Thymianöl

Thymianöl besitzt viele medizinische Eigenschaften und ist antimikrobiell, antimykotisch, antiseptisch, krampflösend und hustenstillend ( 4 ). Daher wird es bei verschiedenen Krankheiten wie Mundsoor, Atemwegsinfektionen, Bronchitis und Asthma eingesetzt ( 5 ).

Nimm eine Schüssel und fülle sie mit heißem Wasser. Fügen Sie einige Tropfen des Öls hinzu und rühren Sie um. Atme die Dämpfe ein, nachdem du deinen Kopf bedeckt hast.

  • Oder mischen Sie das Öl einfach mit Bergamotteöl und tragen Sie es auf Ihre Brust auf, um die Atmung zu erleichtern.

3. Nelkenöl

Nelkenöl ist von Natur aus entzündungshemmend und eine gute Manganquelle. Es wurde traditionell bei Erkrankungen wie Arthritis, Erkältung, Husten, Bronchitis usw. einschließlich Asthma verwendet ( 6 ).

Um Asthma zu behandeln, können Sie das Öl auf Ihre Brust reiben, nachdem Sie es mit Trägeröl oder Wasser verdünnt haben, um Linderung zu erzielen.

  • Alternativ das Öl in den Verdampfer geben und das Öl 20 Minuten lang in der Luft verteilen.

4. Weihrauchöl

Das Weihrauchöl wird durch Wasserdampfdestillation von Baumrosinen gewonnen. Es ist mit vielen Eigenschaften wie entzündungshemmend, adstringierend , harntreibend usw. gefüllt , wodurch es bei zahlreichen Beschwerden verwendet wird. Es ist auch bei der Behandlung von Asthma und anderen Atemwegserkrankungen wirksam ( 7 ).

Reiben Sie einfach das Öl auf Ihre Brust, um Asthma loszuwerden.

  • Gießen Sie zusätzlich das Öl in den Diffusor und lassen Sie es einige Zeit in der Luft verteilen.

5. Oregano-Öl

Die medizinischen Eigenschaften des Öls werden auf das Vorhandensein von lebenswichtigen Verbindungen wie Thymol und Carvacrol zurückgeführt . Die aus dem Öl hergestellten Kapseln werden auch als Heilmittel gegen Asthma verwendet ( 8 ). Sie können das Öl zu Hause verwenden, um sich zu heilen.

Mischen Sie dazu 25 Tropfen des Öls mit 25 oz Wasser und atmen Sie den Dampf ein.

  • Alternativ einige Tropfen davon in den Aromabrenner geben und das Öl in der Luft diffundieren lassen.

6. Eukalyptusöl

Das Eukalyptusöl ist von Natur aus entzündungshemmend, antimikrobiell und schmerzstillend ( 9 ). Es wird bei zahlreichen Krankheiten wie Schwellungen, Husten, Nebenhöhlenschmerzen , Bronchitis verwendet und ist als solches eines der besten ätherischen Öle bei Asthma ( 10 ).

Geben Sie einfach ein paar Tropfen des Öls in eine mit heißem Wasser gefüllte Schüssel und atmen Sie die Dämpfe ein, um die verstopften Atemwege zu öffnen.

7. Römisches Kamillenöl

Kamille ist das Kraut, das entzündungshemmend, antiallergisch und antibakteriell ist. Es ist eines der besten ätherischen Öle für Asthma und wird seit vielen Jahrhunderten zur Behandlung vieler Krankheiten, einschließlich Asthma, verwendet ( 11 ).

Einfach römisches Kamillenöl und Eukalyptusöl zu gleichen Anteilen mischen. Verwenden Sie diese Mischung, um Ihre Brust zu massieren. Tun Sie dies regelmäßig, bis Veränderungen des Zustands festgestellt werden.

8. Majoranöl

Majoranöl wird aus den Samen gewonnen und Studien haben gezeigt, dass der Verzehr des Öls den Zustand von Asthmapatienten verbessert ( 12 ).

Um Asthma zu behandeln, nehmen Sie täglich 2 Tropfen des Öls ein. Es wird nicht nur die Krankheit heilen, sondern auch die Funktion der Lunge verbessern.

9. Zitronenöl

Das Zitronenöl ist auch eines der besten ätherischen Öle bei Asthma. Bei Asthma ist es wichtig, den Nasengang zu reinigen. Dieses Öl hilft bei der Klärung und kontrolliert auch die Symptome der Krankheit ( 13 ).

Geben Sie dazu einfach etwas Öl mit Hilfe einer Pipette in die Nase, um Linderung zu bekommen.

10. Ätherisches Lorbeeröl

Das ätherische Lorbeeröl wird traditionell als Heilmittel gegen Atemwegserkrankungen verwendet. Es kann Bronchitis und Asthma wirksam heilen, wie Studien zeigen ( 14 ). Es ist auch bekannt, dass es entzündungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften hat, wodurch es verschiedene Krankheiten heilen kann.

Um das ätherische Öl Asthma zu verwenden, atmen Sie einfach die Dämpfe des Öls ein, nachdem Sie ein paar Tropfen heißes Wasser hinzugefügt haben. Wiederholen Sie es so oft wie nötig.

11. Pfefferminzöl

Das Pfefferminzöl ist antimikrobiell und wird durch Wasserdampfdestillation von Blättern gewonnen. Es wird verwendet, um viele Krankheiten, einschließlich Asthma, für lange Zeit zu heilen ( 15 ). Die Dämpfe des Öls können die verstopfte Nase und Symptome wie Husten und Keuchen reinigen.

Nehmen Sie einfach etwas Öl auf einen Wattebausch und inhalieren Sie es etwa 10-15 Minuten lang, um Linderung zu bekommen. Tun Sie dies bei Bedarf.

  • Alternativ kannst du eine Brustmassage herstellen, indem du 2 Tropfen Pfefferminzöl, 1 Tropfen Zitronenöl, 20 Tropfen Trägeröl und 8 Tropfen Lavendelöl mischst. Massieren Sie die Mischung einige Zeit auf Ihre Brust. Wiederholen Sie es täglich, um zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen.

Tipps und Vorsichtsmaßnahmen

  • Schwangere müssen einen Arzt konsultieren, bevor sie eines der ätherischen Öle gegen Asthma verwenden.
  • Wenn sich der Zustand verschlechtert, suchen Sie einen Arzt auf ( 16 ).
  • Verwenden Sie allergikerfreundliche Bettwäsche, Kissenbezüge und andere Polster.
  • Teilen Sie keine Zahnbürste und Zahnpasta, wenn Sie erkältet sind ( 17 ).
  • Vermeiden Sie das Rauchen oder Trinken von Alkohol, da dies die Situation verschlimmern kann.
  • Lassen Sie Kinder das Öl nicht einnehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *