Die 12 besten Lebensmittel zur Abtötung von Darmparasiten

Haben Sie Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder Magenverstimmung? Wenn ja, dann zeigen Sie möglicherweise die Symptome von Darmparasiten. Protozoen (das sind die einzelligen Mikroben, die sich in unserem Körper vermehren) oder die Helminthen (das sind die Würmer, die sich im Körper vermehren) verursachen im Allgemeinen Darmparasiten. In den Vereinigten Staaten sind die häufigsten Arten von Protozoen Cryptosporidium und Giardia; Zu den bekanntesten Helminthen gehören Hakenwürmer, Madenwürmer, Spulwürmer und Bandwürmer. (1)

Es gibt mehrere Faktoren, die Darmparasiten im Körper verursachen können. Einer der häufigsten Faktoren ist ungesunde Ernährung. Darmparasiten können den menschlichen Körper infizieren und zu verschiedenen Krankheiten führen, die Symptome von Verdauungsproblemen, Bauchschmerzen, Übelkeit , Erbrechen , Magenverstimmung, Blähungen, Blähungen, Schwäche und Müdigkeit , Durchfall und Gewichtsverlust zeigen können .

Es ist wichtig, dass Sie einige der besten Lebensmittel kennen, um Darmparasiten abzutöten. Gehen Sie also die folgende Reihe des Artikels durch und erkunden Sie sie selbst.

 

Es muss beachtet werden, dass es sehr wichtig ist, eine ausgewogene Ernährung zu haben, die reich an Nährstoffen ist und wenig verarbeitete Lebensmittel und raffinierten Zucker enthält. Darüber hinaus hilft eine ausgewogene Ernährung auch bei der Stärkung des Immunsystems des Körpers. Einige der besten Lebensmittel zur Abtötung von Darmparasiten sind Honig , Kürbiskerne , Gurkenkerne , Knoblauch, Papayasamen und Beeren. Diese Lebensmittel stoppen das Wachstum der Parasiten und bieten ihnen nicht die erforderliche Umgebung, um sich zu entwickeln. Lassen Sie uns mehr über diese Top-Lebensmittel zur Abtötung von Darmparasiten erfahren.

Kurkuma:

Kurkuma ist sehr bekannt für seine signifikanten entzündungshemmenden, krebshemmenden und wundheilenden Eigenschaften. Es ist auch erstaunlich zu wissen, dass dieses Gewürz sogar gegen mehrere Bakterien und Parasiten wirksam ist; und es ist sogar ein ausgezeichneter Blutreiniger. Um seine Magie bei der Beseitigung von Darmparasiten zu sehen, konsumieren Sie es regelmäßig in irgendeiner Form.

Ein weiteres wunderbares Lebensmittel, um Darmparasiten abzutöten, ist Knoblauch. Es ist bekannt für seine antimykotischen und antibakteriellen Eigenschaften und entgiftet sogar den menschlichen Körper. Nehmen Sie diese Küchenzutat also in Ihre normale Ernährung auf. (2) Der Verzehr von Knoblauch kann auch bei der Behandlung von Darmparasiten helfen. Sie können jeden Morgen rohen Knoblauch einnehmen. Nehmen Sie einfach 2 Knoblauchzehen und zerdrücken Sie sie, um sie zusammen mit einem Glas Wasser auf nüchternen Magen zweimal pro Woche zu verzehren.

Kürbiskerne:

Eines der besten Lebensmittel zur Abtötung von Darmparasiten sind die Kürbiskerne. Diese sind dafür bekannt, dass sie vor allem die Bandwürmer behandeln. Diese Samen sind für ihre hervorragenden antiparasitären Eigenschaften bekannt, die Curcibitin enthalten, das die Würmer tatsächlich lähmt und es dem Wurm ziemlich schwer macht, zu überleben.

Den Ergebnissen zufolge setzten 75 % der Personen mit Darmparasiten Bandwürmer zusammen mit ihrem Stuhl frei, wenn sie nur eine Dosis geschälter Kürbiskerne zu sich nahmen.

Papayasamen:

Papayasamen gehören auch zu den Top-Nahrungsmitteln zur Abtötung von Darmparasiten. Es gibt Erkenntnisse, die zeigen, dass selbst die Einnahme einer einzigen Dosis getrockneter Papayasamen zusammen mit Honig etwa 77 % der Menschen half, die Darmparasiten über den Stuhl zu eliminieren.

Es gab eine Pilotstudie, die im Jahr 2007 im Journal of Medicinal Food veröffentlicht wurde; 60 Kinder mit Darmparasiten erhielten sofort entweder Papayasamen zusammen mit Honig oder nur Honig. Es wurde festgestellt, dass die Kinder, denen Papayasamen mit Honig verabreicht wurden, nach 7 Tagen Stuhlgang hatten, der frei von Parasiten war. (3)

Diese Samen haben einen bitteren Geschmack und können mit Honig zur Behandlung von Darmparasiten verzehrt werden.

Ein weiteres Top-Nahrungsmittel zur Abtötung von Darmparasiten ist der Gurkensamen. Diese Samen sind dafür bekannt, Bandwürmer im Verdauungstrakt zu entfernen. Sie sollten Gurkensamen auf nüchternen Magen konsumieren oder sie in einem Smoothie verwenden, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Nelke:

Nelken sind auch nützlich bei der Abtötung von Darmparasiten. Sie sind am besten, wenn sie zusammen mit den grünen Schalen der schwarzen Walnuss verzehrt werden. Nelken enthalten das potenziell tödlichste Mittel, bekannt als Eugenol, das sehr wirksam bei der Abtötung von Bakterien ist, die Tuberkulose , Malaria und Cholera verursachen .

Ingwer:

Ingwer ist ideal zur Verbesserung der Magensäureproduktion, die indirekt hilft, Parasiten zu zerstören und den Darm vor jeder Art von inneren Schäden zu schützen.

Neemblätter:

Eines der ausgezeichneten Kräuter zur Behandlung verschiedener Gesundheitszustände, einschließlich parasitärer Infektionen; ist Neem. Das Neemöl kann besonders vorteilhaft sein, um Darmparasiten abzutöten. Für eine gesunde Darmgesundheit können Sie also einfach Neemblätter auf leeren Magen kauen, und das würde alle Arten von schlechten Bakterien in Ihrem Darm zerstören und Ihre Darmgesundheit verbessern.

Beeren:

Wie wäre es mit einer leckeren Art, die Darmparasiten abzutöten? Beeren können als das schmackhafteste Mittel zur Bekämpfung der Darmparasiten angesehen werden. Laut Forschern sind die polyphenolreichen Extrakte aus Beeren hilfreich bei der Abtötung von G.lamblia. Sie können versuchen, Blaubeeren, Erdbeeren oder andere saisonale Beeren zu Ihrer täglichen Ernährung hinzuzufügen, um den Zustand zu behandeln.

Cayenne:

Cayenne ist bekannt für seine starken antimykotischen Eigenschaften und hat die Fähigkeit, alle Arten von Schimmel, Pilzen und Parasiten abzutöten. Also, warum nicht dies zu Ihrer Ernährung hinzufügen?

Cayenne verbessert auch die Durchblutung und pflegt die Haut.

Thymian ist dafür bekannt, aufgrund seiner natürlichen antibakteriellen Eigenschaften Darmmikroben zu zerstören. Es ist sehr effektiv bei der Stimulierung der Thymusdrüse und der Förderung des Immunsystems des Körpers. Wenn Sie dies also zu Ihrer Liste der besten Lebensmittel hinzufügen, um Darmparasiten abzutöten, könnte dies einige Wunder bewirken.

Grüne Schalen von schwarzen Walnüssen:

Grüne Schalen der schwarzen Walnuss sind dafür bekannt, dass sie eine hervorragende Quelle zum Abtöten aller Arten von Parasiten sind, die in unserem Körper vorkommen. Sie enthalten Juglandin und Tannin, die das menschliche Blut mit Sauerstoff anreichern und somit dabei helfen, jede Art von Parasiten im Körper abzutöten. Wenn Sie dies also zu Ihrer Ernährung hinzufügen, können Sie Darmparasiten abtöten.

HINWEIS:

Sie müssen unbedingt darauf achten, zu wenig gekochte Meeresfrüchte oder Fleisch zu vermeiden, mehr Lebensmittel zu sich zu nehmen, die mit Vitamin B und Vitamin C angereichert sind, probiotische Lebensmittel wie Joghurt zu sich zu nehmen, um nützliche oder gute Bakterien in Ihrem Darm wieder aufzubauen, und mehr Süßes zu sich zu nehmen Kartoffeln, Karotten, Kürbis und mehrere andere Lebensmittel, die mit Beta-Carotin (bekannt als Vorstufe von Vitamin A) beladen sind.

Fazit:

Wir kennen jetzt einige der Top-Lebensmittel, um Darmparasiten abzutöten. Obwohl diese Lebensmittel bei der Abtötung der Darmparasiten wirken können, wird es Ihnen immer empfohlen, Ihren Arzt aufzusuchen und sich den vorgeschriebenen Tests und Diagnosen zu unterziehen und die fachkundigen medizinischen Behandlungen zu befolgen, wenn Sie Zweifel haben, dass Sie irgendeine Art von parasitärer Infektion haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.