Die 6 besten Bauchmuskelübungen im Stehen

Möchten Sie Ihren Kern straffen oder stärken? Wenn ja, sind die stehenden Bauchmuskelübungen einfach perfekt. Diese stehenden Bauchmuskelübungen erhöhen die Herausforderung traditioneller Bauchmuskelübungen, da sie der Mischung sowohl Schwerkraft als auch Gleichgewicht hinzufügen. Diese Übungen helfen auch bei der Verbesserung Ihrer Körperhaltung und auch Ihres Gleichgewichts. Diese stehenden Bauchmuskelübungen ähneln der Art und Weise, wie wir unseren Körper während unserer täglichen Aktivitäten bewegen.

Die 6 besten Bauchmuskelübungen im Stehen

Stehende Bauchmuskelübungen sind wirklich großartig, wenn Ihre gesamte Kernmuskulatur zusammenarbeitet, direkt von Ihrem Rücken bis zu den Hüften. Diese Übungen helfen Ihnen, die Kernkraft zu entwickeln, da Sie bei diesen Bewegungen die Bauchmuskeln anspannen müssen, um aufrecht und stabil zu stehen, und sie fordern Ihre Bauchmuskeln und das Körpergleichgewicht wirklich heraus. Falls Sie außerdem Hüftbeuger oder Nackenschmerzen haben, wenn Sie das Core-Training machen, wären die stehenden Bauchmuskelübungen wirklich eine großartige Alternative für Sie.

Wir werden über 6 große stehende Bauchmuskelübungen sprechen, die in einer Sequenz mit 10 Sekunden Pause dazwischen durchgeführt werden müssen. Jede der Übungen muss 45 Sekunden lang durchgeführt werden. Möglicherweise benötigen Sie einige Trainingsgeräte oder -gegenstände wie einen Medizinball oder eine Hantel oder andere gewichtete Gegenstände wie Wasserflaschen oder Bücher.

Für diejenigen, die unter irgendwelchen Erkrankungen leiden oder Gelenkprobleme haben, ist es besser, sich vorher medizinisch beraten zu lassen. Wenn Sie bei diesen Bauchmuskelübungen Schmerzen verspüren, wenden Sie sich unbedingt an Ihren Arzt.

Standing Pike Crunch – Standing Pike Crunch ist eine der einfachsten Bauchmuskelübungen im Stehen, die 45 Sekunden lang durchgeführt werden muss. Bei diesem Training werden die Hüftbeuger und die abwärts gerichteten Muskeln trainiert.

Heben Sie ein Bein direkt vor sich auf Hüfthöhe und strecken Sie Ihre Arme direkt über den Kopf und ziehen Sie sie nach unten, um den angehobenen Fuß zu berühren. Setzen Sie den Fuß langsam wieder ab und heben Sie die Arme wieder an.

Weiterlesen  Helfen Probiotika beim Reizdarmsyndrom?

Machen Sie weiter, während Sie Ihre Beine langsam schwingen, während Sie Ihren Fuß mit den Armen berühren. Achte darauf, dass du dich in einer langsamen, kontrollierten Bewegung nach unten zum Fuß streckst und auch eine langsame, kontrollierte Bewegung hast, während du dein Bein nach unten fallen lässt. Wechsle die Seiten und wiederhole dasselbe.

Captain Morgan Diagonal Pass – Nachdem Sie den Standing Pike Crunch gemacht haben, ruhen Sie sich 10 Sekunden lang aus und beginnen Sie dann mit der nächsten Bauchmuskelübung, dh Captain Morgan Diagonal Pass für die nächsten 45 Sekunden. Dies ist für viele eine der beliebtesten Bauchmuskelübungen im Stehen. Sie würden einen Medizinball, eine Hantel oder einen anderen gewichteten Gegenstand benötigen.

Heben Sie Ihr linkes Bein, das am Knie gebeugt ist, und halten Sie den Medizinball.

Bringen Sie den Ball langsam über die Oberseite der rechten Seite der rechten Schulter in Richtung der Außenseite oder der linken Seite des linken Knies (oder des Knies des angehobenen Beins); so, dass der Ball einen diagonalen Weg von oben nach unten macht. Tun Sie es in einer langsamen, kontrollierten Bewegung. Drehen Sie Ihre Schultern, während Sie sich bewegen.

Drehen Sie die Schultern nach rechts, wenn der Ball hochgeht, und drehen Sie sie nach links, wenn der Ball herunterkommt. Seiten wechseln und dasselbe wiederholen.

Jumping Oblique Twist – Ruhen Sie sich 10 Sekunden lang aus, nachdem Sie den Diagonalpass von Captain Morgan ausgeführt haben, und beginnen Sie dann mit der nächsten Bewegung und dem Jumping Oblique Twist für die nächsten 45 Sekunden. Auch dies ist eine der besten Bauchmuskelübungen im Stehen.

Stellen Sie sich dazu gerade hin und drehen Sie dann Ihre Taille oder drehen Sie sich um Ihren Oberkörper, wobei Sie die Füße halb hin und her bewegen.

Weiterlesen  Komplikationen von Polyhydramnion

Halten Sie Ihre Arme direkt vor sich, wobei die Finger beider Hände miteinander verschränkt sind.

Sie müssen Ihre Hüften so weit wie möglich schaukeln. Machen Sie die Bewegung so schnell wie möglich und landen Sie nur auf Ihren Zehen.

Torsorotation – Die Torsorotation ist die nächste stehende Bauchmuskelübung, die 45 Sekunden lang nach 10 Sekunden Pause vom Springen mit schräger Drehung durchgeführt werden muss. Zu den Muskeln, die bei dieser Bauchmuskelübung im Stehen beansprucht werden, gehören die schrägen Bauchmuskeln (während der Bewegung zu den Seiten), die unteren Rückenmuskeln (beim Vorbeugen) und die abwärts gerichteten Muskeln (beim Herunterschwingen). Diese Übung wirkt auf den gesamten Kern. Die Rumpfrotation ist eine Dehnübung.

Halten Sie Ihre Beine und Ihren Rücken vollkommen gerade, lehnen Sie sich langsam nach hinten und schwingen Sie nach unten zur rechten Seite, schwingen Sie dann nach unten zur Mitte und schwingen Sie langsam nach oben zur linken Seite, bis Sie vollständig gerade sind.

Wieder etwas zurücklehnen, in umgekehrter Richtung passieren, also nach links unten schwingen, dann zur Mitte nach unten schwingen und langsam zur rechten Seite hochschwingen, bis Sie ganz gerade sind

High Knee Chops – Nachdem Sie die Oberkörperrotation 45 Sekunden lang durchgeführt haben, ruhen Sie sich 10 Sekunden lang aus und gehen Sie dann zur nächsten Bauchmuskelübung über, und das sind die High Knee Chops. Zu den Muskeln, die hier bearbeitet werden, gehören der Hüftbeuger und die abwärts gerichteten Muskeln. Auch dies ist eine der effektivsten Bauchmuskelübungen im Stehen.

Heben Sie Ihr rechtes Knie auf Hüfthöhe und bringen Sie Ihre Hände (Hände mit den Fingern beider Hände ineinander verschränkt) von oben nach unten über die linken Schultern nach unten zur rechten Seite der rechten Hüfte.

Dann mit dem rechten Fuß den Boden berühren mit den Zehen leicht hinter dem Körper und gleichzeitig die Hände ganz nach oben über die linken Schultern wieder nach oben führen.

Weiterlesen  Was kann eine Knieinstabilität verursachen?

Behalten Sie diese Bewegung in einer gut kontrollierten, netten und schnellen Weise bei. Seiten wechseln und dasselbe wiederholen.

Waist Pinchers – Eine der besten Bauchmuskelübungen im Stehen beinhaltet auch die Waist Pinchers. Hier arbeiten die schrägen Bauchmuskeln, während Sie die Taillenzange ausführen.

Legen Sie Ihren linken Arm auf die linke Hüfte, um die richtige Unterstützung und Balance zu gewährleisten. Heben Sie Ihren rechten Arm und führen Sie das rechte Knie zu Ihrer Seite und heben Sie dann das rechte Knie langsam an, während Sie gleichzeitig die rechte Hand nach unten knirschen, sodass der rechte Ellbogen Ihren rechten Oberschenkel berührt.

Sie müssen diese Bewegung langsam, stetig und sehr kontrolliert halten; indem er kaum den Boden berührt. Halten Sie Ihr Knie so weit wie möglich zur Seite.

Wenn Sie damit fertig sind, wechseln Sie die Seiten und wiederholen Sie dasselbe mit Ihrem linken Arm nach oben und dem linken Knie zur Seite und heben Sie das linke Knie langsam bis zu Ihrer Hüfthöhe an und knirschen Sie gleichzeitig die linken Schultern und den linken Ellbogen nach unten in Richtung der linker Oberschenkel.

Achte darauf, dass du dich während des gesamten Trainings langsam, gleichmäßig und gut kontrolliert bewegst.

Fazit:

Oben haben wir über einige der besten Bauchmuskelübungen gesprochen, die Ihnen helfen würden, perfekte Bauchmuskeln zu bekommen. Allerdings muss beachtet werden, dass nicht alle Übungen für jeden geeignet sind. Bevor Sie die Übungen durchführen, sollten Sie daher immer einige Faktoren wie Flexibilität, Ihre Körperkraft, Ihren Gesundheitszustand und Ihr Alter berücksichtigen. Wichtig ist auch, dass Sie diese Bauchmuskelübungen im Stehen unter Aufsicht eines Fitnesstrainers durchführen und auch nur dann, wenn Sie fit genug sind, um die Workouts durchzuführen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *