Gesundheits

Die 7 gesundheitlichen Vorteile von Bienenpollen

Die Vorteile von Bienenpollen für die Gesundheit sind vielfältig, da sie eine große Menge an essentiellen Nährstoffen für die allgemeine Gesundheit des Körpers enthalten. Außerdem müssen Sie Honig wegen seiner erstaunlichen gesundheitsfördernden Eigenschaften bereits lieben. Aber wussten Sie, dass Bienen uns auch mit einem anderen Naturprodukt versorgen, das gut für unsere Gesundheit ist? Bienenpollen sind Blütenpollen , die von Bienen gesammelt werden. Es wird gesammelt, indem eine Pollenfalle am Eingang des Bienenstocks installiert wird.

Bienenpollen ist reich an Eiweiß und enthält außerdem  Vitamin A , Vitamin E , Vitamin D und Vitamin B, Kohlenhydrate, Mineralstoffe (Phosphor, Calcium, Magnesium, Kalium, Natrium, Zink, Eisen, Mangan, Kupfer und Selen) und Fett. Bienenpollen wird seit langem für seine heilenden Eigenschaften geschätzt. Die alten Ägypter nannten es „ein lebensspendendes Pulver“ und Hippokrates und Plinius verschrieben es ihren Patienten. Schauen Sie sich jetzt  die 7 gesundheitlichen Vorteile von Bienenpollen an.

Nutzen von Bienenpollen zur Bekämpfung von Entzündungen:  Entzündungen können Schwellungen und sogar Schmerzen verursachen, aber Bienenpollen können helfen, dieses Problem zu lösen. Eine Studie ergab, dass ein oral verabreichterBienenpollenölextrakt Schwellungen (Ödeme) in den Pfoten von Ratten stark hemmte. Bienenpollenextrakt hemmte die Aktivität eines Enzyms namens COX-2, das Entzündungen und Schmerzen fördert, sowie die Produktion von Stickoxid, das eine Rolle bei der Regulierung von Entzündungsreaktionen spielt. Die Forscher schlugen vor, dass die Flavonoide in Bienenpollen  für diesen Effekt verantwortlich sein könnten.

Nutzen von Bienenpollen als Antioxidans:  Bienenpollen enthält Verbindungen wie Flavonole und Anthocyane, die ihm starke antioxidative Eigenschaften verleihen und ihn nützlich machen, um Sie gesund zu halten. Unser Körper erzeugt während des normalen Funktionierens freie Radikale. Diese freien Radikale können Zellschäden verursachen und sind an einer Vielzahl von Problemen beteiligt, die von Autoimmunerkrankungen, Krebs und grauem Star bis hin zu kardiovaskulären und neurodegenerativen Erkrankungen, rheumatoider Arthritis und Alterung reichen. Antioxidantien können jedoch beim Abfangen freier Radikale helfen und eine schützende Wirkung auf unsere Gesundheit haben. Beachten Sie jedoch , dass die antioxidative Kapazität von Bienenpollen je nach gesammelter Pollenart variieren kann.

Nutzen von Bienenpollen zur Behandlung von Anämie:  Anämie istein Problem, das durch einen Mangel an roten Blutkörperchen gekennzeichnet ist. Eisenmangelanämie wird durch niedrige Eisenmengen im Körper verursacht , die der Körper zur Bildung roter Blutkörperchen verwendet. Eine Studie an Mäusen mit Eisenmangelanämie ergab, dass das Hinzufügen von Bienenpollen zu ihrer Ernährung zu einem Anstieg des Hämoglobinspiegels und einer besseren Gewichtszunahme führte.

Bienenpollen verbesserten auch die Verdauungsverwertung von Eisen. Es reduzierte auch die Nebenwirkungen von Eisenmangel auf den Calcium- und Magnesiumstoffwechsel und verbesserte die Verdauung dieser Mineralien.

Nutzen von Blütenpollen zum Schutz der Leber:  Verschiedene Medikamente und giftige Chemikalien, die die Leber schädigen, sind bekannt. Aber Bienenpollen kann ein sicherer und natürlicher Weg sein, um die Leber zu heilen . Eine Studie ergab, dass Bienenpollen bei der Heilung von Mäusen wirksam war, dieaufgrund der Exposition gegenüber Tetrachlorkohlenstoff, einer giftigen Chemikalie, Leberschäden erlitten hatten. Es wurde auch festgestellt, dass Bienenpollen ,der oral verabreicht wurde, die Leberzellen vor oxidativem Stress schützt.

Nutzen von Bienenpollen zur Bekämpfung von Infektionen:  Bienenpollen ist für seine antimikrobiellen Eigenschaften bekannt. Eine Studie ergab, dass marokkanischer Bienenpollen gegen mehrere Arten von Bakterien wie P. aeruginosa, E. coli, S. aureus und B. cereus wirksam war. Daher kann Bienenpollen Sie möglicherweise vor einer Reihe von Infektionserregern schützen.

Nutzen von Bienenpollen zur Unterstützung bei Allergien:  Bienenpollen wirdseit Jahren als Volksheilmittel zur Behandlung allergischer Reaktionen eingesetzt. Jetzt gibt uns die wissenschaftliche Forschung einen Einblick, wie das funktioniert. Eine Tierstudie ergab, dass bei oraler Verabreichung von Bienenpollen die Aktivierung von Mastzellen gehemmt wird, die eine wichtige Rolle bei allergischen Reaktionen spielen. Denken Sie daran, dass Bienenpollen eine allergische Reaktion hervorrufen können, wenn Sie empfindlich auf Pollen reagieren.

Nutzen von Bienenpollen zur Verbesserung der Symptome der Menopause: Die  Menopause kann eine sehr schwierige Zeit im Leben einer Frau mit Symptomen wie Haarausfall, Nachtschweiß und Schmerzen beim Geschlechtsverkehr sein. Als hilfreichaber eine Mischung aus Honig und Bienenpollen herausgestellt – Honig verbessert die Wirksamkeit der Pollen und verbessert den Geschmack. Es wurde eine Studie mit Frauen mit Brustkrebs durchgeführt, die aufgrund von Antihormonbehandlungen unter Wechseljahresbeschwerden litten.

Die meisten von ihnen zeigten eine Verbesserung und die Forscher schlugen vor, dass diese Behandlung bei gesunden Frauen in den Wechseljahren angewendet werden könnte. Es sei auch daran erinnert, dass Honig allein auch zur Verbesserung der Wechseljahrsbeschwerden in Betracht gezogen wurde.

Ein Wort der Vorsicht:  Während Bienenpollen mehrere positive Wirkungen hat, wird es am besten vermieden, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Es kann auch schwere allergische Reaktionen hervorrufen, wenn Sie allergisch gegen Pollen sind. Und es kann auch die Wirkung bestimmter Medikamente (z. B. bestimmter Blutverdünner) verstärken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *