Gesundheits

Die 8 hausgemachten Säfte für die allgemeine Körpergesundheit!

Die 8 hausgemachten Säfte für die allgemeine Körpergesundheit sind einfach und 100 % natürlich. Darüber hinaus können hausgemachte Säfte für die allgemeine Gesundheit des Körpers Wunder gegen alltägliche Krankheiten wirken und Ihren Körper stark machen, ohne die Gefahr einer schwachen Immunität. Hausgemachte Säfte für die allgemeine Körpergesundheit sind gesund und lecker. Wussten Sie, dass die Kombination einiger Obst- und Gemüsesorten zu einem kräftigen Saft führen kann. Dann sehen Sie sich unten  die 8 hausgemachten Säfte für die allgemeine Körpergesundheit an.

1# Hausgemachte Säfte, die alles heilen wie – Passionsfrucht und Minze zur Beruhigung:

ZUTATEN:

  • Reines Fruchtfleisch von 1 Maracuja .
  • 1 Esslöffel frische Minzblätter .
  • 1 und ½ Tassen (Tee) gefiltertes Wasser.
  • 3 Esslöffel Honig .

ZUBEREITUNGSMODUS:

  • Alle Zutaten, außer Honig, in einem Mixer glatt pürieren.
  • Dann Honig hinzufügen , mischen und trinken.

KONTRAINDIKATIONEN: unter 6 Jahren, stillende Frauen, schwangere Frauen, Menschen mit Migräne sollten keine Minze konsumieren . Passionsfrucht sollte von schwangeren Frauen und Menschen mit niedrigem Blutdruck vermieden werden .

2 # Hausgemachte Säfte, die alles heilen mit – Kamille und Maracuja – belebendem Saft:

ZUTATEN:

  • 1 Esslöffel getrocknete Kamillenblüten und -blätter .
  • ½ gehackter Apfel .
  • 1/3 Tasse (Tee) Passionsfrucht .
  • 1 Esslöffel getrocknete Passionsfruchtblätter .
  • 1/3 Tasse (Tee) Trauben .
  • 2 Gläser (je 200 ml) gefiltertes Wasser.

ZUBEREITUNGSMODUS:

  • Das Wasser aufkochen und über die Maracuja- und Kamillenblätter gießen .
  • 10 Minuten ziehen lassen, abseihen und in einen Mixer geben.
  • Die restlichen Zutaten dazugeben und gut verrühren.
  • 3 x täglich 1 Glas (200 ml) trinken.

KONTRAINDIKATIONEN:  Passionsfrucht sollte von schwangeren Frauen und Menschen mit niedrigem Blutdruck vermieden werden In hohen Dosen kann Kamille Übelkeit und Erbrechen verursachen.

3 # hausgemachte Säfte, die alles heilen – Müdigkeit:

ZUTATEN:

  • 2 reife Bananen .
  • 2 Esslöffel frische Minzblätter .
  • 15 Erdbeeren .
  • 300 ml gefiltertes Wasser.

ZUBEREITUNGSMODUS:

  • Alles in einem Mixer pürieren, bis es glatt ist.
  • Nimm es dann.

KONTRAINDIKATIONEN: Kinder unter 6 Jahren, stillende Frauen, Schwangere, Menschen mit Migräne sollten keine Minze konsumieren .

4 # Hausgemachte Säfte, die alles heilen – Linderung von Kopfschmerzen:

ZUTATEN:

  • ½ gehackte Karotte .
  • 4 frische Blattspinat .
  • Reiner Saft von 4 Orangen .
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie .
  • 1 Stange Sellerie .

ZUBEREITUNGSMODUS:

  • Alles in einen Mixer geben und glatt pürieren.
  • Sofort trinken.

5 # Hausgemachte Säfte, die alles heilen – Antioxidanssaft:

ZUTATEN:

  • 1 gehackter Apfel .
  • 1 Teelöffel geriebener Ingwer .
  • ½ geschälte Orangen .
  • ¼ Zitrone geschält und gehackt.
  • Weintraube .
  • Kohlensäurehaltiges Mineralwasser.

ZUBEREITUNGSMODUS:

  • Entfernen Sie die Samen von der Frucht.
  • Den Apfel mit dem Ingwer und etwas Wasser im Mixer pürieren, dann die anderen Früchte hinzufügen und pürieren.
  • Abseihen, in ein hohes Glas umfüllen und mit Sprudelwasser auffüllen.
  • Umrühren und dann trinken.

KONTRAINDIKATIONEN:  Ingwer sollte nicht von Menschen mit Gastritis konsumiert werden. 

6 # hausgemachte Säfte, die alles heilen, um Anämie zu bekämpfen:

ZUTATEN:

  • ½ gehackte Rübe .
  • ½ gehackte Karotte .
  • 1 Tasse (Tee) reiner Orangensaft.

ZUBEREITUNGSMODUS:

  • Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut pürieren.
  • 30 Minuten vor dem Mittagessen trinken.

7 # Hausgemachte Säfte, die alles heilen gegen – Schwellungen

ZUTATEN:

  • 1/3 der Ananas ohne Haut.
  • 1 Apfel, geschält und entkernt.
  • 1 Teelöffel geriebener frischer Ingwer .
  • Kohlblätter .
  • 2 Gläser (je 200 ml) gefiltertes Wasser.

ZUBEREITUNGSMODUS:

  • Ananas und Apfel hacken .
  • Mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben und pürieren.
  • Abseihen und nach Belieben Eis hinzufügen.
  • Täglich 2 Gläser ohne Süßung trinken.

8 # hausgemachte Säfte, die alles heilen – Sinusitis lindern:

ZUTATEN:

  • 1 Tasse (200 ml) Kokoswasser .
  • 1 Esslöffel Spinat .
  • 1 Esslöffel Honig .
  • 1 Tasse kochendes Wasser.

ZUBEREITUNGSMODUS:

  • In einem Topf das kochende Wasser mit der Minze vermischen .
  • Zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen.
  • Abseihen und abkühlen lassen.
  • In den Mixer geben, restliche Zutaten mischen und pürieren.
  • Nimm es dann.

KONTRAINDIKATIONEN: Kinder unter 6 Jahren, stillende Frauen, Schwangere, Menschen mit Migräne sollten keine Minze konsumieren .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *