Gesundheits

Eine Pause für Pflegekräfte: Kurzzeitpflege

Bei der Kurzzeitpflege handelt es sich ganz einfach um eine Ersatzpflege. Eine Kurzzeitpflegekraft ist eine Person, die übernimmt, wenn die primäre Pflegekraft eine Pause macht. Manchmal dauert die Pause nur ein paar Minuten oder Stunden, manchmal sogar eine Woche oder länger. In diesem Artikel geht es um Kurzzeitpflege für Menschen mit autistischen Kindern oder Angehörigen.

Warum Pflegekräfte Kurzzeitpflege benötigen

Es gibt viele Situationen, in denen Sie als Pflegekraft möglicherweise Kurzzeitpflege benötigen, darunter:

  • Sie müssen für Ihre eigene Untersuchung einen Arzt aufsuchen.
  • Sie haben ein anderes Kind, einen Ehepartner oder einen Elternteil, der Sie braucht.
  • Sie stehen kurz vor der Belastungsgrenze und sind nicht mehr in der Lage, sich gut um Ihren autistischen Angehörigen zu kümmern.1
  • Sie hatten schon viel zu lange keine Zeit mehr mit sich selbst oder einem Partner.

Die Betreuung eines autistischen Kindes ist stressig.2Ohne Entlastungspflege laufen Sie Gefahr, Ihre Gesundheit, Ihre Beziehungen und Ihren Sinn für Humor zu verlieren. Ohne diese entscheidenden Werkzeuge werden Sie der autistischen Person, die Sie pflegen, keine Hilfe sein.  

Geben Sie sich die Erlaubnis, eine Pause zu machen

Als Elternteil oder Betreuer kann es schwierig sein, eine Auszeit von einem autistischen geliebten Menschen zu rechtfertigen . Möglicherweise haben Sie das Gefühl, dass Sie für Ihren geliebten Menschen da sein sollten und dass kein anderer dies so gut tun kann wie Sie.

Obwohl dies auf einer Ebene zutrifft, ist es wichtig und notwendig, sich eine Pause zu gönnen, um die eigene psychische Gesundheit zu schützen, damit Sie für Ihr Kind oder einen geliebten Menschen sowie für den Rest Ihrer Familie in Bestform sein können. Eine Studie zeigte sogar, dass Eltern autistischer Kinder mit jeder Stunde Kurzzeitbetreuung, die sie in Anspruch nahmen, weniger Stress hatten und eine bessere Ehequalität hatten.2

Gelegentlich hilft es auch, stärkere Beziehungen aufzubauen, wenn jemand anderes sich um Ihr Kind oder einen geliebten Menschen kümmert, was ein wichtiger Teil des Lebens ist. Planen Sie den Nachmittag, Abend oder die Woche weg und seien Sie sich bewusst, dass Sie tatsächlich etwas Gutes für alle Beteiligten tun.

Optionen für die Kurzzeitpflege

Die Möglichkeiten der Entlastungspflege variieren je nach Ihren Entlastungsbedürfnissen und den Bedürfnissen Ihres autistischen Angehörigen. Wenn Sie einfach nur abends ausgehen möchten, ist es oft möglich, Freunde, Familie oder einen kompetenten erwachsenen Babysitter hinzuzuziehen. Wenn diese Personen nicht verfügbar sind, stehen möglicherweise andere Optionen über Ihr Gotteshaus oder über den Developmental Disabilities Council oder die Family Services Agency Ihres Bundesstaates zur Verfügung.

Das National Respite Network

Das National Respite Network ist eine gemeinnützige Organisation, deren Ziel es ist, Pflegekräften bei der Suche nach kompetenter, geschulter Entlastungspflege zu helfen. Ihre Locator-Datenbank kann Ihnen einen guten Einstieg in den Prozess der Suche nach der richtigen Person für Sie ermöglichen. Die Website enthält auch Merkblätter und Informationen zur Kurzzeitpflege.

Finanzierung der Kurzzeitpflege

Sofern Sie nicht das Glück haben, Freunde und Familie zu haben, die in der Lage und willens sind, sich um Ihren autistischen Angehörigen zu kümmern, müssen Sie für die Dienstleistung bezahlen. In vielen Bundesstaaten gibt es Developmental Disabilities Councils, das ARC of the United States, Easter Seals und andere Entlastungsprogramme, die hilfreich sein können.

Betrachten Sie die Möglichkeiten

Wenn Sie zum ersten Mal eine Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen, stellen Sie sich vielleicht vor, dass ein fürsorglicher Erwachsener zu Ihnen nach Hause kommt. Aber Erholung gibt es in vielen Formen und Größen. Wenn Sie flexibel sind, finden Sie möglicherweise eine größere Auswahl an Möglichkeiten. Beispielsweise könnten Sie feststellen, dass ein gut durchgeführtes Sommercamp-Programm eine bessere Option für Sie und Ihr autistisches Kind ist als eine häusliche Betreuung. Möglicherweise stellen Sie auch fest, dass bereits ein paar Stunden Urlaub einen gewaltigen Unterschied für Ihre Gesundheit und Ihre Einstellung machen können.

2 Quellen
  1. Whitmore KE, Snethen J. Kurzzeitpflegedienste für Kinder mit besonderen Gesundheitsbedürfnissen: Wahrnehmung der Eltern . J Spec Kinderkrankenschwester . 2018;23(3):e12217. doi:10.1111/jspn.12217
  2. Harper A, Taylor Dyches T, Harper J, Olsen Roper S, South M. Kurzzeitpflege, Ehequalität und Stress bei Eltern von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen . J Autismus Dev Disord . 2013;43(11):2604-2616. doi:10.1007/s10803-013-1812-0

Zusätzliche Lektüre

  • ARCH National Respite Network . 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *