Gesundheits

Einfacher Müsliriegel Mit Früchten Und Nüssen Ohne Backen

Hunger? Müssen Sie unterwegs essen? Keine Zeit zum Frühstücken? Ein hausgemachter Müsliriegel voller nahrhafter Leckereien könnte die Antwort sein.

Einfach zuzubereiten (kein Backen erforderlich!) und vollgepackt mit sättigenden Ballaststoffen, Proteinen, komplexen Kohlenhydraten und gesunden Fetten, um dich am Laufen zu halten.

Sie können ein Verlangen mit einem leckeren Leckerbissen, der voller Güte ist, absolut stillen. Vermeiden Sie Süßigkeiten aus dem Laden, die voller Zucker, Zusatzstoffe und Konservierungsstoffe sind, und probieren Sie diesen einfachen, supergesunden Müsliriegel aus.

Super einfach zu machen, alles, was Sie tun müssen, ist zu nutzen, was Mutter Natur uns in Hülle und Fülle gegeben hat! Dieser Müsliriegel ist vollgepackt mit Preiselbeeren, getrockneten Aprikosen, Walnüssen, Mandeln und Haferflocken.

Freestyle ein wenig und fügen Sie Ihre Lieblingsgewürze, Samen, Nüsse oder getrockneten Früchte für eine personalisierte oder aufgepumpte Version hinzu. Denken Sie daran, es gesund und natürlich zu halten!

Honig (am besten roh) wird verwendet, um dieses Müsliriegel-Rezept zu süßen, aber du kannst auch Ahornsirup oder Agavensirup für vegane Alternativen verwenden.

Dieser supereinfach zuzubereitende Müsliriegel ist ein gesunder Snack (und Leckerbissen!), der randvoll mit Nährstoffen ist, die Sie den ganzen Tag am Laufen halten werden.

ZUTATEN  

  • ½ Tasse getrocknete Aprikose
  • EL flüssiger Honig (alternativ Ahornsirup oder Agave für vegane Variante verwenden)
  • 1 1/3 Unzen Butter
  • ½ Tasse Mandeln
  • ¼ Tasse Walnüsse
  • ½ Tasse getrocknete Preiselbeeren
  • ¾ Tasse Haferflocken
  • EL fein abgeriebene Zitronenschale

ANWEISUNGEN 

  • Die Aprikosen in eine Schüssel mit kochendem Wasser geben und mindestens 2 Stunden einweichen lassen, dann in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren.
  • Backofen auf 180 °C vorheizen. Mandeln, Walnüsse und Haferflocken 15 Minuten lang im Ofen rösten.
  • In einem kleinen Topf Butter und Honig bei mittlerer Hitze schmelzen.
  • Die gerösteten Mandeln, Walnüsse und Haferflocken in eine Küchenmaschine geben und pulsieren, bis die Nüsse locker gehackt sind. Aprikosenpüree, Preiselbeeren, Zitronenschale, Haferflocken, Nüsse und Butter-Honig-Mischung in eine Schüssel geben und gut vermischen. Legen Sie eine Backform (8 × 4 Zoll) oder eine andere kleine Pfanne mit Plastikfolie aus. Masse in die mit Backpapier ausgelegte Form kippen, gleichmäßig verteilen. Mit Plastikfolie abdecken und mindestens 2 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Riegel aus der Dose nehmen und in 6 Riegel schneiden. In einem luftdichten Behälter bis zu sechs Tage aufbewahren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *