Entfernen Sie Mitesser auf natürliche Weise mit diesen Hausmitteln

Es ist Zeit, Ihre Schönheit auszugleichen und diese lästigen Mitesser zu entfernen!

Vor dem Spiegel zu stehen und die Haut zusammenzudrücken, um das kleine schwarze Ding namens Mitesser zu entfernen, das Ihre Schönheit stört, ist eine übliche Sache. Aber nur entfernen kann dir nicht helfen. Sie müssen die Ursache kennen, um eine vollständige Heilung zu erreichen, sowie die Dinge kennen, die Sie vermeiden müssen, wenn Sie Mitesser haben, und einfache Hausmittel, um Mitesser auf natürliche Weise zu entfernen.

Wie entstehen Mitesser?

Mitesser entstehen durch verstopfte Poren (durch Staub), hormonelle Veränderungen, Überaktivität der Talgdrüsen, übermäßige Verwendung von Make-up usw. Es sind schwarze Beulen, die auf der Hautoberfläche erscheinen und keine äußere Hülle haben. Es ist der Schmutz, das Öl oder der Talg, der in den Hautporen eingeschlossen ist und sich allmählich verhärtet.

Wenn die abgestorbenen Hautzellen nicht regelmäßig abfallen oder entfernt werden, kann dies den Haarfollikel verstopfen und Mitesser verursachen.

Die Verwendung von Medikamenten wie Steroiden (Kortikosteroiden), Lithiumzusammensetzungen oder Androgenen kann ebenfalls Mitesser verursachen.

Die Verwendung von Geburtspillen oder unregelmäßiger Menstruation verursacht eine hormonelle Störung und kann Mitesser verursachen.

Entfernen Sie Mitesser auf natürliche Weise mit diesen Hausmitteln

  • Milch als Hausmittel zur natürlichen Entfernung von Mitessern: Das Schrubben der Mitesser mit einem in Milch getränkten Handtuch über dem betroffenen Bereich kann Mitesser beseitigen.
  • Erdbeerblätter sind ein wirksames Hausmittel, um Mitesser auf natürliche Weise zu entfernen: Die Alkalität der Erdbeerblätter hilft, Schwellungen zu reduzieren und verstopfte Poren zu reinigen.
  • Bockshornkleeblätter helfen, Mitesser auf natürliche Weise loszuwerden: Das Auftragen einer Paste aus Bockshornkleeblättern auf die Mitesser hilft bei der Entfernung.
  • Verwenden Sie Zahnpasta zum Entfernen von Mitessern zu Hause: Tragen Sie Minzzahnpasta auf die betroffene Stelle auf und lassen Sie sie einwirken, bis sie getrocknet ist. Mit einem Handtuch abwaschen. Es soll Ihnen helfen, Mitesser zu entfernen.
  • Aloe Vera zum Entfernen von Mitessern: Tragen Sie den Saft auf die betroffene Stelle auf, da er die betroffene Stelle sowohl beruhigen als auch heilen kann.
  • Mischung aus Backpulver und Wasser zur Entfernung von Mitessern zu Hause: Das Auftragen von Backpulver durch Mischen mit Wasser hilft ebenfalls sehr. Tragen Sie es für etwa 15-20 Minuten auf und waschen Sie es mit Wasser ab.
  • Salzwasser ist ein wirksames Hausmittel, um Mitesser zu entfernen: Das regelmäßige Waschen des Bereichs mit Mitessern mit Salzwasser hilft, das überschüssige Öl aus dem Bereich zu entfernen. Es ist ein langsamer Prozess, aber effektiv.
  • Kurkumapulver zur Entfernung von Mitessern: Kurkuma, ein großartiger heilender Inhaltsstoff, kann auf die betroffene Stelle aufgetragen werden. Es heilt den betroffenen Bereich.
  • Mischung aus Joghurt und Zitrone hilft, Mitesser loszuwerden: Mischen Sie 2 Esslöffel Joghurt und 1 Esslöffel Zitronensaft und tragen Sie es auf die Mitesser auf. Dies ist ein einfaches, aber effektives Hausmittel, um Mitesser loszuwerden
  • Honig & Zitrone als Hausmittel, um Mitesser auf natürliche Weise loszuwerden: Honig und Zitronensaft gelten zusammen als einer der beliebtesten und besten Mitesser-Entferner.
  • Die Mischung aus Salz, Honig und Zitrone gilt als guter Wäscher und wirksames Hausmittel, um Mitesser auf natürliche Weise zu entfernen: Sie muss hergestellt werden, indem sie alle in gleichen Mengen gemischt werden. Sie können dieser Mischung auch Joghurt hinzufügen und die betroffene Stelle damit 5 bis 10 Minuten lang sanft einmassieren. Mit Wasser abwaschen.
  • Haferflockenpulver und Rosenwasser können helfen, Mitesser auf natürliche Weise zu entfernen: Tragen Sie eine Mischung aus Haferflockenpulver und Rosenwasser auf und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken. Mit einem Baumwolltuch abwaschen.
  • Erdnussöl oder gemahlener Zimt können das zukünftige Wachstum von Mitessern verhindern.
  • Zimtpulver und Zitronensaft zum Entfernen von Mitessern: Eine Mischung aus Zitronensaft und Zimtpulver kann auf Ihre Mitesser aufgetragen werden. 20 Minuten einwirken lassen und abwaschen.
  • NB: Ihr Gesicht wird abblättern. Aber während Sie Gewürze verwenden, probieren Sie sie, da es zu Problemen kommen könnte. Es ist gut genug, wenn Sie sie an Ihrer Hand testen, bevor Sie sie auf Ihrem Gesicht anwenden, damit Sie bestätigen können, dass keine Reaktion auftritt.
  • Tragen Sie 1 Eiweiß mit 1 Teelöffel Honig auf die betroffene Stelle auf. Dies hilft, Mitessern vorzubeugen und verhindert, dass Ihre Haut fettig wird.
  • Last but not least, trinken Sie viel Wasser und halten Sie sich so viel wie möglich hydriert.
  • Drücken Sie Ihre Mitesser niemals aus, ohne einen geeigneten Entfernungsstreifen oder eine geeignete Rille zu verwenden, da dies zu Hautausschlag und Entzündungen führen kann.
  • Eis vor und nach dem Quetschen auftragen. Es minimiert die Entzündung.
  • Vermeiden Sie zu viel öliges und ungesundes Essen.
  • Schränken Sie Ihr Rauchen und Trinken ein.
  • Gehen Sie nicht in die Sonne und tragen Sie keine Feuchtigkeitscreme auf. Es verursacht eine stärkere Verstopfung der Poren.
  • Holen Sie sich einige einfache Hausmittel.

Leave a Reply

Your email address will not be published.