Fleckige Haut: Ursachen, Symptome, Behandlung, Diagnose

Dieser Artikel behandelt Folgendes:
  • Ursachen
  • Symptome
  • Behandlung

Inhaltsverzeichnis

Was ist gesprenkelte Haut?

Haut mit netzartigen oder spitzenförmigen Flecken wird als gesprenkelte Haut bezeichnet. Es gibt eine Verfärbung der Haut in Form von unregelmäßigen Flecken. Die Ursache der gesprenkelten Haut sind Veränderungen der Blutgefäße, wie z. B. Verengungen der Blutgefäße, die direkt unter der Hautoberfläche vorhanden sind. Einige der häufigsten Ursachen dafür sind Veränderungen der Körpertemperatur, bestimmte Bluterkrankungen, fortgeschrittenes Alter, übermäßige Sonneneinstrahlung, Verwendung von Gerinnungsmitteln, verringerte Blutplättchenzahl und bestimmte Erkrankungen wie  rheumatoide Arthritis und Lupus .

Fleckige Haut erscheint oft als rote Flecken an Armen, Rumpf und Beinen. Fleckige Haut wird mit der Zeit lila und dunkelbraun. Diese Flecken sind bei hellhäutigen Personen deutlicher sichtbar. Bei dunkelhäutigen Menschen sind die Flecken nicht so sichtbar; sie sind jedoch gleichermaßen betroffen. Gesprenkelte Haut wird bei Kälte deutlicher. Der Patient verspürt bei diesem Zustand keine Schmerzen.

Fleckige Haut unterscheidet sich von anderen Hautverfärbungen, da sie auf Veränderungen der darunter liegenden Blutgefäße zurückzuführen ist. Wie bereits erwähnt, verspürt der Patient keine Schmerzen durch Fleckenbildung auf der Haut; Der Patient kann jedoch aufgrund dieses Zustands befangen oder psychisch belastet werden.

Was sind die Ursachen für gesprenkelte Haut?

Blutgefäße sind ein Netzwerk von Röhren, die beim Transport/Zirkulation von Blut vom Herzen zum Rest des Körpers helfen und das Blut dann wieder zurück zum Herzen bringen. Einige der Blutgefäße befinden sich direkt unter der Hautoberfläche. Dies macht sie besonders bei hellhäutigen Personen deutlicher. Bestimmte medizinische Bedingungen können auch Veränderungen in den Blutgefäßen verursachen und zu einer Fleckenbildung der Haut führen. Einige der Ursachen sind: Veränderungen (Anstieg/Abfall) der Körpertemperatur, Bluterkrankungen, Alterungsprozess, Herzerkrankungen, Gerinnungsmittel, erhöhte Sonneneinstrahlung, verringerte Blutplättchenzahl und bestimmte Krankheiten.

Das primäre Symptom von gesprenkelter Haut ist das Auftreten eines filigranen Netzwerks aus violetten oder roten Flecken auf der Haut. Diese entstehen durch eine Verengung der Blutgefäße, die die Blutzirkulation im ganzen Körper behindert. Dies führt zu einer Ansammlung des Blutes in bestimmten Bereichen, die nahe der Hautoberfläche liegen.

Die Flecken auf der Haut sind bei Personen mit verminderter Hautpigmentierung besser sichtbar, da die Blutgefäße bei Personen mit durchscheinenderer Haut oft leichter zu sehen sind. Personen mit dunklerer Haut haben möglicherweise keine so offensichtlichen Sprenkelflecken; wird jedoch immer noch die gleiche Art von Blutgefäßveränderungen aufweisen wie bei hellhäutigen Menschen.

In seltenen Fällen kann fleckige Haut ein Hinweis auf eine ernsthafte Erkrankung sein, die eine sofortige ärztliche Behandlung erfordert. Wenn der Patient zusammen mit anderen Symptomen wie Schmerzen oder Atembeschwerden plötzliche Flecken auf der Haut verspürt, könnte es sein, dass der Patient einen Schock erleidet. In solchen Fällen sollte der Patient sofort einen Arzt aufsuchen.

Was ist die Behandlung für fleckige Haut?

Die Behandlung der zugrunde liegenden Ursache hilft bei der Lösung der gesprenkelten Haut. Bei vielen Patienten können Lotionen und topische Cremes zur Behandlung von fleckiger Haut verwendet werden. Personen, die ein höheres Risiko für Hautflecken aufweisen, wie z. B. hellhäutige Personen, wird empfohlen, Schutzkleidung zu tragen, wenn die Haut extrem kalten oder heißen Temperaturen ausgesetzt wird. Es gibt keine dauerhafte Behandlung für gesprenkelte Haut, bis die zugrunde liegende Ursache, die die Flecken verursacht, rückgängig gemacht werden kann. Wenn die Sprenkelung der Haut auf einen bestimmten Zustand zurückzuführen ist, verschwindet auch die Sprenkelung, sobald dieser Zustand behoben ist. Eine vorübergehende Linderung kann erreicht werden, indem der Bereich der gesprenkelten Haut erwärmt wird; Die betroffenen Blutgefäße erweitern sich jedoch im Laufe der Zeit häufig stärker, wodurch sich mehr Blut unter der Hautoberfläche ansammeln kann. Bei wenigen Patienten

Weiterlesen  Axilläre Hidradenitis: Ursachen, Symptome, Behandlung, Operation

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *