Gesundheit und Wellness

Flüssige Vitamine vs. Kapseln: Was absorbiert besser?

Viele von uns nehmen irgendwann Vitaminpräparate ein. Diese Vitamine können entweder in flüssiger Form oder in Form von Pillen oder Kapseln vorliegen. Was genau sind nun die Unterschiede zwischen den flüssigen Vitaminen und den Kapseln? Was absorbiert besser? Möchten Sie diese kennenlernen? Dann lesen Sie den folgenden Beitrag und entdecken Sie ihn.

Flüssige Vitamine vs. Kapseln: Was absorbiert besser?

Kapseln sind zweiteilige Gelatinekapseln, die häufig in Nahrungsergänzungsmitteln und einigen Medikamenten verwendet werden. Obwohl die Kapseln als leicht zu schlucken und auch für ihre Fähigkeit gelten, im Magen schnell abgebaut zu werden, als die Tabletten; Wenn wir sie mit den flüssigen Vitaminen vergleichen, hinken sie wirklich hinterher. Denn die flüssigen Vitamine sind leichter zu schlucken und schonen den Körper.

Flüssige Nahrungsergänzungsmittel werden von den Benutzern meistens bevorzugt, weil sie glauben, dass flüssige Nahrungsergänzungsmittel schneller absorbiert werden und daher bessere Formen als die Kapselformen sind.

Forscher haben herausgefunden, dass unser Körper flüssige Vitamine schneller und auch mit höherer Rate aufnimmt als die Kapselformen von Vitaminen.

Nun, es macht wirklich Sinn, wenn wir darüber nachdenken; Eine Flüssigkeit ist leichter zu zersetzen als ein Feststoff. Mit einem flüssigen Vitamin muss Ihr Körpersystem nicht genug Zeit damit verbringen, Pillen zu verarbeiten und sich dann auf die Verdauung vorzubereiten. Vielmehr werden sie schnell und einfach resorbiert. Das bedeutet, dass Sie die Energie und andere Vorteile fast sofort mit flüssigen Vitaminen genießen können. Tatsächlich wird angenommen, dass fast 90 % jeder Dosis flüssiger Vitamine innerhalb der ersten 30 Sekunden absorbiert werden.

Aber noch einmal, nehmen Sie diesen Unterschied zwischen flüssigen Vitaminen und Kapseln auf eine andere Art und Weise; Es kann gesagt werden, dass es nicht so groß genug ist, flüssige Nahrungsergänzungsmittel anstelle von Kapseln zu verwenden. Denn wenn es um essentielle Nährstoffe geht, wäre eine langsamere Aufnahme besser.

Fazit:

Von oben können wir also wissen, dass es nichts so Perfektes gibt. Sie können entweder flüssige Vitamine oder die Kapseln wählen. Es hängt wirklich von der Ergänzung ab, die Sie einnehmen, und auch davon, die Vor- und Nachteile jeder dieser Formen zu kennen. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten und nehmen Sie die beste Vitaminform ein, die Ihr Körper benötigt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *