Fractured Larynx: Klassifikation, Symptome, Diagnose, Behandlung

Fractured Larynx ist ein medizinischer Zustand, bei dem es zu einem Bruch des Kehlkopfes kommt. Dieser Zustand entsteht normalerweise aufgrund von  Autounfällen mit starken Auswirkungen oder einem direkten Trauma des Halses bei sportlichen Aktivitäten wie Boxen oder Wrestling. Bei Kindern kann dies durch einen Sturz verursacht werden. Die Schäden reichen von einer leichten Stimmbandschwäche bis hin zu Frakturen der knorpeligen Strukturen des Kehlkopfes. Ein gebrochener Kehlkopf kann auch dazu führen, dass Luft in den Hals oder die  Brust eindringt und erhebliche Atemprobleme verursacht.

Klassifikation des gebrochenen Kehlkopfes?

Frakturen des Kehlkopfes können in vier Typen eingeteilt werden:

  • Gruppe I: Dazu gehören leichte Verletzungen mit sehr geringer Atemnot
  • Gruppe II: Diese Gruppe umfasst mittelschwere Verletzungen mit mittelgradiger Atemnot
  • Gruppen III und IV: Diese Gruppe umfasst schwerwiegendere Formen von Frakturen, die zusammen mit übermäßiger Schwellung, Schleimhautrissen usw. erhebliche Atemprobleme verursachen können

Was sind die Symptome eines gebrochenen Kehlkopfes?

Einige der Symptome eines gebrochenen Kehlkopfes sind:

  • Schwierigkeiten, Geräusche zu machen oder flüssig zu sprechen
  • Heiserkeit der Stimme
  • Vorhandensein von Stridor
  • Atmungsprobleme
  • Nackenschmerzen  beim Husten oder Schlucken von Nahrung
  • Blutergüsse  im Nacken
  • Hämoptyse
  • Nackenschwellung.

Wie wird ein gebrochener Kehlkopf diagnostiziert?

Falls ein direktes Trauma des Rachens vorliegt und der Arzt einen gebrochenen Kehlkopf vermutet, wird der Arzt zunächst den Grad der Atemnot der Person beurteilen. Der Arzt wird dann den Hals untersuchen und durch Abtasten des Halses nach knisternden oder knallenden Geräuschen suchen. Bei Heiserkeit der Stimme können die Stimmbänder mit einem Laryngoskop dargestellt werden. Anschließend wird ein  CT-Scan durchgeführt, um die Diagnose einer Kehlkopffraktur zu bestätigen.

Wenn ein gebrochener Kehlkopf vermutet wird, wird eine sofortige Behandlung empfohlen, da eine fehlende Behandlung den Zustand schwerwiegend machen kann. Die Behandlung des gebrochenen Kehlkopfes hängt von der Klasse der Verletzung ab.

  • Verletzungen der Klasse I werden grundsätzlich mit einfacher Beobachtung und Bettruhe behandelt, wobei das Kopfende des Bettes erhöht gehalten und befeuchtete Luft eingeatmet wird. Für einen kurzen Zeitraum kann der Arzt der Person raten, nicht zu sprechen, um die Entzündung zu beruhigen.
  • Klasse-II-Verletzungen werden über eine Tracheotomie und eine direkte Laryngoskopie behandelt, die den Kehlkopf sichtbar macht und beschädigte Strukturen repariert.
  • Verletzungen der Klassen III und IV erfordern eine chirurgische Behandlung zusammen mit der Platzierung eines Stents, um den Kehlkopf und die Luftröhre offen zu halten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.