Gesundheit und Wellness

Fragen und Antworten zur Schmerzbehandlung: Notwendigkeit einer Schmerzbehandlung, Behandlung – Medikamente, PT, Chirurgie

Akuter Schmerz ist eine quälende Wahrnehmung einer Verletzung oder eines Verletzungsgefühls. Schmerzen werden unterschiedlich stark empfunden. Schmerz ist ein Symptom, das die Aufmerksamkeit auf die Erkennung einer Verletzung von normalem Gewebe oder Organ lenkt.

Es ist wichtig, die Ursache der Belastung so schnell wie möglich zu identifizieren, um sie behandeln und weiteren Gewebeschäden vorbeugen zu können. Akute Schmerzen können 3 bis 6 Monate anhalten.

Chronischer Schmerz könnte sekundär zu Krebs oder Nicht-Krebs in der Ätiologie sein. Chronischer Schmerz wird als nozizeptiver, neuropathischer oder gemischter Schmerz dargestellt. Chronischer Schmerz ist ein Schmerz, der nach 3 bis 6 Monaten als Dauerschmerz und Leiden anhält.

Siebzig Millionen Erwachsene in den Vereinigten Staaten leiden unter chronischen Schmerzen, was 35 % der erwachsenen Bevölkerung ausmacht, die unter chronischen Rückenschmerzen und Wirbelsäulenschmerzen leiden. Bei zehn Prozent der Bevölkerung in den USA wird Arthritis diagnostiziert. Siebzig Prozent der Erwachsenen zwischen 35 und 55 leiden in den USA mindestens einmal in ihrem Leben unter Rückenschmerzen.

Schmerzmanagement ist ein Behandlungsprogramm, das mehrere Spezialgebiete zur Behandlung chronischer Schmerzen umfasst. Schmerzmanagement wird auch als multidisziplinäres Schmerzmanagement bezeichnet, wenn mehrere Fachrichtungen an der Schmerzbehandlung beteiligt sind.

Welches sind die häufigsten chronischen Schmerzen, die einer Schmerzbehandlung bedürfen?

  • Krebsschmerz
  • Brot ohne Krebs
  • Schmerzen im unteren Rückenbereich
  • Fibromyalgie
  • Kopfschmerzen
  • Pankreatitis
  • Nackenschmerzen
  • Komplexes regionales Schmerzsyndrom
  • Postherpetische neuralgische oder Gürtelrose-Schmerzen
  • Trigeminusneuralgie oder Gesichtsschmerzen

Wann brauche ich eine Schmerztherapie?

Kontinuierliche Schmerzen über 6 Monate oder länger, die auf eine konservative Behandlung nicht ansprechen, müssen möglicherweise in der Schmerzklinik untersucht werden, die einen multidisziplinären Ansatz zur Schmerzbehandlung anbietet.

Was ist eine konservative Behandlung?

Hausärzte oder Fachärzte bieten eine konservative Behandlung an. Die konservative Behandlung umfasst orale Schmerzmittel und manuelle Behandlung. Auswahl an manuellen Behandlungen ist Massage, Chiropraktik und Physiotherapie .

Welche Behandlungsoptionen gibt es bei chronischen Schmerzen?

Chronische Schmerzen werden mit folgenden Möglichkeiten behandelt:

Medikamente zur Behandlung chronischer Schmerzen

  1. NSAIDs
  2. Opioide
  3. Muskelrelaxantien
  4. Antiepileptische Analgetika
  5. Antidepressive Analgetika

Manuelle Behandlung zur Behandlung chronischer Schmerzen

  1. Physiotherapie
  2. Chiropraktische Behandlung
  3. Massage

Interventionelle Behandlung zur Behandlung chronischer Schmerzen

  1. Kortison-Injektion
  2. Triggerpunkt-Injektion
  3. Nervenblockade
  4. Epidurale Injektion
  5. Sympathische Nervenblockade
  6. Rückenmarkstimulator
  7. Intrathekale Medikamente mit programmierbarer Pumpe

Chirurgie zur Behandlung chronischer Schmerzen

Alternative Medizin zur Behandlung chronischer Schmerzen

  1. Kräuter
  2. Yoga
  3. Ayurveda-Medizin
  4. Hydrotherapie
  5. Akupunktur
  6. Druckpunkt
  7. Reiki-Behandlung
  8. Homöopathische Behandlung

Was ist ein multidisziplinärer Ansatz der Schmerzbehandlung?

Chronische Schmerzen werden zunächst durch Medikamente und manuelle Behandlungen behandelt. Wenn die Erstbehandlung fehlschlägt, wird eine interventionelle Schmerzbehandlung und Operation empfohlen. Zwei Prozent der Bevölkerung (6 Millionen) in den USA leiden an chronischen Schmerzen, die nicht auf alle möglichen Schmerztherapien ansprechen. Patienten, die nach mehreren Operationen, mehreren Medikamenten, einschließlich oraler Opioide, mehreren fehlgeschlagenen physikalischen Therapien und mehreren fehlgeschlagenen Injektionsbehandlungen unter anhaltenden, hartnäckigen chronischen Schmerzen leiden, sind Kandidaten für die Schmerzbehandlung in der multidisziplinären Schmerzklinik. Die in der Specialty Pain Clinic angebotene Schmerzbehandlung umfasst Chiropraktik, Physiotherapie, interventionelle Schmerztherapie oder Chirurgie. Eine spezialisierte Schmerzklinik praktiziert möglicherweise keinen multidisziplinären Ansatz der Schmerzbehandlung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *