Gesundheit und Wellness

Funktion der oberen und unteren Hohlvene

Was sind Venae Cavae?

Die Venae cavae sind ein Paar der größten Venen im Körper. Es gibt zwei Hohlvenen, die obere Hohlvene und die untere Hohlvene. Die Funktion dieser Venen besteht darin, sauerstoffarmes Blut aus verschiedenen Körperteilen zum Herzen zu transportieren. Dieses sauerstoffarme Blut wird dann durch die Lungenarterie zu den Lungen transportiert, wo das Blut mit Sauerstoff angereichert und zum Herzen zurückgeschickt wird, von wo es durch die Aorta zurück in alle Teile des Körpers transportiert wird.

Der zu den lebenswichtigen Organen des Körpers transportierte Sauerstoff wird dann verbraucht und mit Kohlendioxid ausgetauscht, und das gleiche sauerstoffarme Blut wird erneut durch die obere und untere Hohlvene zum Herzen transportiert. Die obere Hohlvene befindet sich im oberen Brustbereich und wird von der Armvene gebildet, während die untere Hohlvene im hinteren Bereich des Körpers liegt und entlang der Wirbelsäule und parallel zur Aorta verläuft.

Anatomisch gesehen bestehen die Wände der Vena cavae aus drei Gewebeschichten. Die äußere Schicht besteht aus Kollagen und elastischen Fasergeweben. Diese Schicht macht die Hohlvene stark und flexibel. Die mittlere Schicht besteht aus glatter Muskulatur. Die dritte Schicht besteht aus einer Endothelschicht. Diese Auskleidung verhindert, dass sich die Blutplättchen zusammenballen, und ermöglicht einen freien Blutfluss durch die Venen.

Was ist die Funktion der oberen Hohlvene?

Wie bereits erwähnt, befindet sich die Vena cava super im oberen Brustbereich. Wie die Lage der Vene vermuten lässt, besteht die Funktion der oberen Hohlvene darin, Blut aus Gesicht, Hals, Armen und anderen Stellen des Oberkörpers zum rechten Vorhof des Herzens zu transportieren.

Was ist die Funktion der unteren Hohlvene?

Da sich die untere Hohlvene entlang der Wirbelsäule und des Rückens befindet, deutet dies an sich darauf hin, dass die Funktion der unteren Hohlvene darin besteht, sauerstoffarmes Blut von den unteren Extremitäten wie den Beinen, dem Rücken, dem Bauch und dem Becken zum Herzen zu transportieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *