Gesundheits

Furunkel am Gesäß: Warum sie immer wieder auftreten

Ein Furunkel am Gesäß kann alltägliche Aktivitäten wie Sitzen, Gehen oder sogar Liegen schmerzhaft machen. Bakterien, einschließlich Staphylococcus aureus, oft als Staphylokokken bezeichnet, sind wahrscheinlich schuld.

Hier finden Sie alles, was Sie darüber wissen sollten, wie Sie ein Furunkel schnell behandeln und verhindern können, dass es erneut auftritt. 

Furunkel am Gesäß: Warum sie entstehen

Furunkel sind schmerzhafte, mit Eiter gefüllte Läsionen auf Ihrer Haut.1Sie entstehen, wenn ein Haarfollikel infiziert wird und die Infektion tiefer in die Haut vordringt. In der Medizin werden Furunkel als Furunkel bezeichnet. Eine Gruppe von ihnen zusammen wird Karbunkel genannt.

Normalerweise wird die Infektion durch Bakterien verursacht, insbesondere durch Staphylococcus aureus und Streptokokken der Gruppe A (Streptokokken) . Diese Bakterien kommen natürlicherweise auf der Hautoberfläche vor, können jedoch Infektionen verursachen, wenn sie in Ihre Haarfollikel gelangen. 

Gelegentlich werden Furunkel durch Pilze verursacht. 

Furunkel treten häufiger an Körperstellen auf, die Sie rasieren, und an Stellen, die von enger Kleidung wie Unterwäsche bedeckt sind. Aus diesem Grund kommt es leider sehr häufig zu Furunkeln am Gesäß.2

Was ist mit wiederkehrenden Furunkeln am oder im Gesäß?

Unglücklicherweise ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem weiteren Furunkel kommt, größer, wenn es einmal passiert ist. Etwa 10 % der Menschen mit einem Furunkel entwickeln innerhalb eines Jahres ein weiteres Furunkel.3Furunkel können erneut auftreten, da sich die Bakterien, die die Infektion verursacht haben (normalerweise Staphylokokken oder Streptokokken), immer noch auf Ihrer Haut befinden und eine neue Infektion verursachen können, wenn sie Ihre Haarfollikel erreichen. 

Eine weniger häufige Erklärung für wiederkehrende Furunkel ist eine Erkrankung namens Hidradenitis suppurativa oder Acne inversa. Es verursacht wiederkehrende Furunkel, auch um den Anus herum, und Furunkel am Gesäß. Dieser Zustand tritt normalerweise im Teenageralter oder Anfang 20 auf.4

Symptome von Furunkeln am Gesäß

Die Symptome eines Furunkels an der Pobacke sind:1

  • Ein Knoten in der Haut : Er kann rot werden und mit der Zeit größer werden.
  • Schmerzen : Der Knoten schmerzt, auch wenn er nicht berührt wird. 
  • Ausfluss : Aus dem Furunkel kann Eiter oder Blut austreten. 

Manchmal leiden Menschen mit Furunkeln auch unter Fieber, Müdigkeit oder allgemeinem Unwohlsein.1

So behandeln Sie Furunkel am Gesäß zu Hause

Lassen Sie es nicht kochen . Das Furunkel kann von selbst platzen, was in Ordnung ist, aber der Versuch, es zum Platzen zu bringen, kann zu einer schwereren Infektion führen.5

Versuchen Sie stattdessen diese Hausmittel gegen Furunkel :5

  • Verwenden Sie eine warme Kompresse : Halten Sie viermal täglich zehn Minuten lang einen warmen (aber nicht heißen) Waschlappen auf das kochende Wasser. 
  • Mit antibakterieller Seife waschen : Die Reinigung des Bereichs um den Eiter herum ist besonders wichtig, wenn Eiter austritt. 
  • Decken Sie den Furunkel ab : Verwenden Sie Gaze oder einen Verband, um jeglichen Ausfluss zu stoppen. 
  • Baden oder Duschen : Tägliches Baden kann dazu beitragen, die Ausbreitung der Infektion zu verhindern. 
  • Verwenden Sie rezeptfreie Schmerzmittel : Tylenol (Acetominophen), nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) und andere Schmerzmittel können Ihnen helfen, Ihre Beschwerden zu lindern. 
  • Verwenden Sie topische Antibiotika-Cremes : Diese Cremes können bei der Bekämpfung der bakteriellen Infektion helfen. 

Zu den häuslichen Maßnahmen, die dazu beitragen können, die Ausbreitung von Bakterien zu verhindern, die zu Furunkeln führen, gehören:

  • Waschen Sie Ihre Bettwäsche und Handtücher häufig.
  • Teilen Sie Handtücher oder Waschlappen nicht mit anderen.
  • Personen innerhalb eines Haushalts sollten ihre Hände häufig waschen.

Behandlung von wiederkehrenden Furunkeln

Wenn Sie wiederkehrende Furunkel haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Allerdings können häusliche Behandlungen wie Bleichbäder manchmal das Wiederauftreten von Furunkeln behandeln und verhindern. Geben Sie dazu eine halbe Tasse Bleichmittel in eine volle Badewanne. Zweimal wöchentlich 10 Minuten darin einweichen, um schädliche Bakterien auf der Haut abzutöten.Diese Praxis wird seit vielen Jahren zur Behandlung von Hautinfektionen eingesetzt und ist für Kinder sicher.6

Symptome, die einen Arztbesuch rechtfertigen 

Es könnte Ihnen peinlich sein, einen Arzt wegen eines Furunkels an Ihrem Gesäß anzurufen. Aber manchmal erfordern Furunkel eine medizinische Behandlung. Wenden Sie sich an einen Gesundheitsdienstleister, wenn:5

  • Das Kochen dauert zwei Wochen oder länger.
  • Sie bekommen wiederkehrende Furunkel.
  • Du hast viele Furunkel am Gesäß.
  • Du hast Fieber.
  • Die Haut rund um die Furunkel fühlt sich heiß an oder ist rot.

Menschen mit Grunderkrankungen, einschließlich Diabetes, und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem sollten sich bei Auftreten eines Furunkels an ihren Arzt wenden.5

Zusammenfassung

Ein Furunkel am Gesäß ist schmerzhaft. Furunkel verschwinden normalerweise von selbst, manchmal ist jedoch eine professionelle Behandlung erforderlich. Die Verwendung heißer Kompressen, das Abdecken des Furunkels und die Linderung der Beschwerden mit rezeptfreien Schmerzmitteln können hilfreich sein.

Wenn Ihr Furunkel nicht innerhalb von zwei Wochen verschwindet oder Sie starke Beschwerden oder Fieber verspüren, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. Denken Sie daran, es besteht kein Grund, sich zu schämen, denn ein Furunkel an der Pobacke ist wahrscheinlich etwas, was sie schon oft gesehen haben. 

6 Quellen
  1. Johns Hopkins-Medizin. Follikulitis, Furunkel und Karbunkel .
  2. Seattle Kinder. Kochen .
  3. Shallcross LJ, Hayward AC, Johnson AM, Petersen I. Inzidenz und Wiederauftreten von Furunkeln und Abszessen innerhalb des ersten Jahres: Eine Kohortenstudie in der britischen Grundversorgung . Br J Gen Pract . 2015;65(639):e668-e676. doi:10.3399/bjgp15X686929
  4. MedlinePlus. Hidradenitis suppurativa .
  5. NHS. Furunkel .
  6. Das Royal Children’s Hospital Melbourne. Hautinfektionen – Bleichbäder .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *