Gesundheit

Gallenblasenangriff: Wie fühlt es sich an, Symptome und Behandlungen

Plötzliche, intensive Schmerzen im rechten Oberbauch, die sich allmählich verschlimmern, beschreiben, wie viele Menschen einen Gallenblasenanfall beschreiben. Wenn Gallensteine ​​den Gallengang blockieren, kann dies zu einem Gallenblasenanfall führen, der starke Schmerzen unter den rechten Rippen verursacht, die bis zu einigen Stunden anhalten können. Viele Leute sagen, dass sich ein Gallenblasenanfall wie einer der schlimmsten Schmerzen anfühlt, die sie jemals erlebt haben.

Ihre Gallenblase ist etwa 10 cm lang und befindet sich direkt unter Ihrer Leber auf der rechten Seite Ihres Bauches. Ihre Gallenblase enthält etwa 50 ml Galle, die bei der Verdauung von Fetten hilft. Ein Cholesterinaufbau in der Gallenblase ist normalerweise für die Bildung von Gallensteinen (auch Cholelithiasis genannt) verantwortlich.

In diesem Artikel erfahren Sie, was ein Gallenblasenanfall ist und wie Sie Symptome von Gallensteinschmerzen erkennen können. Am Ende des Artikels erfahren Sie, wie Sie einen Gallenblasenanfall auf natürliche Weise behandeln können.

Werbung

Wie fühlt sich ein Gallenblasenangriff an?

Ein Gallenblasenanfall wird allgemein als Cholezystitis bezeichnet, bei der es sich um eine Entzündung der Gallenblase handelt, die zu starken Schmerzen im oberen rechten Bauch führt .

Dr. Ali A. Siddiqui, ein Spezialist für Gastroenterologie, sagt, dass ein Gallenblasenanfall als qualvoller, plötzlicher Bauchschmerz beginnt. Der Gallenblasenschmerz verstärkt sich allmählich und erreicht etwa 15 bis 60 Minuten nach dem anfänglichen stechenden Schmerz seinen Höhepunkt. Danach kann der starke Bauchschmerz bis zu 6 Stunden oder länger konstant bleiben. Die Schmerzen werden normalerweise schlimmer, wenn Sie auf den Bereich direkt unter Ihren rechten Rippen drücken . 1

Schmerzen durch einen Gallenblasenanfall sind nicht nur auf den Bereich unter Ihrem rechten Brustkorb beschränkt. Die Intensivierung der Schmerz kann auch strahlen auf die rechte Schulter und Ursache Schulterblatt Schmerzen und Mitte Rückenschmerzen . Normalerweise hält der quälende Bauchschmerz einige Tage nach dem ersten Anfall an und der Schmerz sollte innerhalb einer Woche vollständig verschwinden.

In einigen Fällen kann sich ein Cholezystitis-Anfall tatsächlich so anfühlen, als hätten Sie einen Herzinfarkt. Die Zeitschrift Military Medicine berichtet, dass akute Cholezystitis Symptome eines Herzstillstands imitieren kann . Die Brustschmerzen durch einen Gallenblasenanfall können sogar bei einem Elektrokardiogramm (EKG) als Herzproblem auftreten. 2

Andere Symptome eines Gallenblasenanfalls sind Übelkeit und Erbrechen, Fieber, Schüttelfrost und sogar Durchfall. Ihr Stuhl kann grauweiß werden und Ihr Urin kann dunkelgelb oder sogar bräunlich sein .

Was macht die Gallenblase und wo befindet sie sich?

Ihre Gallenblase ist ein kleines hohles Organ, das sich unter der Leber in Ihrem rechten oberen Bauchbereich befindet. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die von der Leber produzierte Galle zu speichern, um den Abbau von Fetten in Lebensmitteln zu unterstützen.

PubMed Health gibt an, dass Ihre Gallenblase ein kleiner, birnenförmiger Sack ist, der gelbe, bräunliche oder olivgrüne Verdauungsgalle enthält, die von der Leber produziert wird. Galle besteht aus Cholesterin, Salzen und Gallenfarbstoffen wie Bilirubin – der Verbindung, die für die Farbe Ihres Urins und Stuhls verantwortlich ist. 3

Wenn Sie Lebensmittel konsumieren, fließt die Galle von der Gallenblase in den Dünndarm, um den Fettabbau während des Verdauungsprozesses zu unterstützen. Der Zusammenhang zwischen Gallenblasenbefall und fetthaltigen Lebensmitteln erklärt, warum die Ernährung wichtig ist, um Probleme mit der Gallenblase zu lösen.

Anzeichen und Symptome eines Gallenblasenangriffs

Wie können Sie feststellen, dass Sie Gallensteine ​​haben, die einen Gallenblasenangriff verursachen? Hier sind die Hauptsymptome einer akuten Cholezystitis.

Bauchschmerzen (mittlerer oder oberer rechter Abschnitt)

Das Hauptsymptom einer Gallenblasenentzündung oder einer Blockade im Gallengang sind Schmerzen im Oberbauch in der Mitte oder auf der rechten Seite.

Werbung

Dr. Valerie Halpin, eine bariatrische Chirurgin, berichtet, dass der Hauptgrund für einen Cholezystitis-Anfall Gallensteine ​​sind. Dies kann eine Infektion des Gallensystems verursachen oder nicht. In den meisten Fällen sind jedoch anhaltende Schmerzen im rechten oberen Quadranten (RUQ) häufig. Die Schmerzattacken können plötzlich auftreten und stetige rechtsseitige Bauchschmerzen verursachen , die viele Stunden anhalten können. Nach dem ersten Gallenblasenanfall kann der Schmerz zu einem dumpfen Bauchschmerz werden, der einige Tage anhält. 4

Laut Dr. Charles Patrick Davis im MedicineNet entstehen Bauchschmerzen der Gallenblase entweder durch eine Verstopfung der Gallenwege oder durch eine Entzündung durch eine Infektion der Gallenblase. Gallenblasenschmerzen werden oft als Gallenkoliken bezeichnet. 5

Rückenschmerzen und Schulterschmerzen

Zu den Symptomen von Gallensteinen, die einen Gallenblasenanfall verursachen, können auch Schmerzen gehören , die vom rechten Bauch bis zum Schulterblatt übertragen werden.

Dr. Alan A. Bloom vom Albert Einstein College of Medicine sagt, dass Gallensteinschmerzen häufig auf die rechte Schulter ausstrahlen. Schmerzen im rechten Schulterblatt können anhalten und Sie können auch Schmerzen und Beschwerden zwischen Ihren Schulterblättern haben. 6

Brustschmerzen

Ein weiteres Zeichen für einen Gallenblasenanfall sind Schmerzen in der Brustmitte nach dem Essen.

Brustschmerzen können ein Symptom für viele Erkrankungen sein, einschließlich Herzschmerzen , Verdauungsstörungen oder einem Muskelzug . In der Zeitschrift Gut berichteten Forscher, dass Gallenblasenanfälle ein Grund für nicht kardiale Brustschmerzen sind . 7

Tatsächlich kann eine Entzündung der Gallenblase Unregelmäßigkeiten in einem EKG-Test verursachen, die dazu führen können, dass Ärzte Schmerzen in der Gallenblase falsch diagnostizieren. 8

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie immer Ihren Arzt aufsuchen sollten, wenn Sie unerklärliche Schmerzen in der Brust haben . Sowohl ein Herzinfarkt als auch eine Gallenblasenentzündung können schwerwiegende Folgen haben, wenn Sie nicht die entsprechende medizinische Versorgung erhalten.

Übelkeit und Erbrechen

Übelkeit und Erbrechen, die mit starken RUQ-Schmerzen (rechter oberer Quadrant) einhergehen, sind sehr oft symptomatisch für einen Gallensteinanfall.

Die Zeitschrift Gastroenterology Nursing gibt an, dass eine akute Cholezystitis, die länger als 12 Stunden anhält, häufig mit Verdauungsstörungen einhergeht. Dies kann Übelkeit, Erbrechen und ein allgemeines Unwohlsein beinhalten.

Fieber und Schüttelfrost

Obwohl Fieber und Schüttelfrost ein Symptom für viele Erkrankungen sein können, treten sie normalerweise auf, wenn der Gallenblasenanfall durch eine Infektion verursacht wird.

Die Zeitschrift Annals of Emergency Medicine berichtete über eine Studie, die zeigt, dass etwa 30% der Fälle von akuter Cholezystitis von Fieber begleitet sind. 9 Der Gallenblasenanfall kann nach einer fettreichen Mahlzeit auftreten, und die Verstopfung des Gallengangs kann zu Fieber und Zittern führen. 27

Allerdings zeigen nicht alle Menschen mit Gallenblasenproblemen Anzeichen von Fieber. Ärzte sagen, dass Fieber nur eines der vielen möglichen Anzeichen für Gallenblasenprobleme ist .

Verdauungsstörungen und saurer Rückfluss

Ein plötzlicher Gallenblasenanfall kann nach einer Mahlzeit aufgrund von Verdauungsstörungen auch ein brennendes Gefühl in Ihrer Brust verursachen .

Eine im Scandinavian Journal of Gastroenterology veröffentlichte Studie ergab, dass die meisten Patienten mit Gallensteinschmerzen auch Anzeichen von Verdauungsstörungen aufweisen . Es wurde festgestellt, dass rund 90% der Menschen, die an Gallensteinanfällen leiden, auch Brustschmerzen haben, die mit saurem Reflux verbunden sind. Die Schmerzattacken traten normalerweise abends auf und gingen oft fetthaltigen Mahlzeiten voraus. 10

Werbung

Backpulver und Wasser ist ein wirksames natürliches Antazida , das dazu beitragen kann, die Symptome von Sodbrennen und saurem Reflux schnell zu lindern .

Durchfall

Probleme mit Ihrer Gallenblase können Ihr Verdauungssystem stören und einen Gallenblasenanfall mit Durchfall auslösen.

Ärzte des Nationalen Gesundheitsdienstes sagen, dass fetthaltige Lebensmittel oder scharfe Mahlzeiten bei Menschen mit Gallensteinen Durchfallsymptome auslösen können. Wenn Sie feststellen, dass Sie nach dem Verzehr bestimmter Lebensmittel häufig Durchfall haben , vermeiden Sie diese, um Gallenblasenanfälle zu vermeiden. 11

Um Verdauungsprobleme zu lösen , die Durchfall verursachen, können Sie versuchen, Probiotika einzunehmen, um Ihre Verdauungsgesundheit zu verbessern und Ihr Immunsystem zu stärken .

Änderungen in der Stuhlfarbe

Wenn Sie bemerkt haben, dass Ihr Stuhl grauweiß geworden ist, haben Sie wahrscheinlich ein ernstes Problem mit Ihrer Gallenblase oder Ihren Gallensteinen.

Änderungen der Stuhlfarbe können ein Hinweis darauf sein, dass Ihre Gallenblase nicht richtig funktioniert. Forscher der Mayo-Klinik sagen, dass tonfarbene Stühle nach einem Gallenblasenanfall aufgrund eines Mangels an Galle in Ihrem Verdauungssystem auftreten. Weißer oder blasser Stuhl könnte ein Indikator dafür sein, dass ein Gallenstein Ihren Gallengang blockiert. Zusammen mit dem weißlichen Stuhl werden Sie wahrscheinlich andere Symptome von Gallenblasenproblemen zeigen. 12

Dunkler Urin

Eine Entzündung, die einen Gallenblasenanfall auslöst, kann Ihr Gallensystem beeinträchtigen und Ihren Urin dunkelbraun färben .

Forscher des Nationalen Instituts für Diabetes und Verdauungs- und Nierenerkrankungen berichten, dass Gallensteine, die den Gallengang länger als ein paar Stunden blockieren, einen Gallenblasenanfall verursachen können. Das Gallenfarbstoff aus der Gallenblase färbt Ihre Pisse normalerweise hellgelb. Dunkler teefarbener Urin kann jedoch auf eine Blockade Ihres Gallensystems hinweisen. 13

Dunkler Urin kann auch ein Zeichen dafür sein, dass Ihrem Körper Wasser fehlt . Wenn Sie genug Flüssigkeit trinken, sollte Ihr Urin eine hell blasse Strohfarbe haben. Bewölkter Urin kann auch ein Zeichen für eine Harnwegsinfektion sein , insbesondere wenn Sie beim Pinkeln ein brennendes Gefühl haben.

Gelbsucht

Personen mit einem schweren Gallenblasenanfall können Anzeichen von gelblicher Haut oder gelber Farbe im Weiß ihrer Augen zeigen.

Die Zeitschrift Acta Chirugica Scandinavica berichtet, dass Schwellungen und Entzündungen der Gallenblase zu einer Verringerung der Galle führen können. Akute Gallenblasenanfälle können dann zu Gelbsucht führen, die die Haut gelb färbt. In vielen Fällen ist eine Operation erforderlich, um die Gallenblase zu entfernen und die normale Funktion des Verdauungssystems wiederherzustellen. 14

Aufblähen

Zu den Symptomen eines Gallenblasenanfalls gehören auch Blähungen und Beschwerden im Bauchraum .

Forscher von Johns Hopkins sagen, dass ein Cholezystitis-Anfall zusammen mit Schmerzen im rechten oberen Quadranten zu Blähungen führen kann . Der Gallenblasenanfall kann 2 oder 3 Tage dauern und Sie haben möglicherweise die meiste Zeit Blähungen. 15

Natürlich können Blähungen und Gase Anzeichen und Symptome anderer Arten von Verdauungsstörungen sein. Wenn Sie unter Blähungen leiden, können Sie einige meiner Hausmittel ausprobieren , um Ihre Verdauung zu verbessern .

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Gallensteine ​​und Gallenblasenprobleme können zu einer Zunahme von Nahrungsmittelunverträglichkeiten führen. In einer deutschen medizinischen Fachzeitschrift, Der Chirurg , wurden Lebensmittelunverträglichkeiten als eines der Symptome von Erkrankungen im Zusammenhang mit Gallensteinen aufgeführt. 16

Werbung

Unerklärlicher Gewichtsverlust

In einigen Fällen können wiederholte Gallenblasenanfälle zu einem unbeabsichtigten Gewichtsverlust und sogar zu chronischen Essstörungen führen.

Das Southern Medical Journal berichtet, dass in einigen Fällen Gallensteine, die den Gallengang blockieren, zu einem ungeklärten Gewichtsverlust führen können. Sehr oft erkennen Ärzte Gallensteine ​​nicht als Ursache für Essstörungen und unbeabsichtigten Gewichtsverlust. Gallenwegsobstruktionen können jedoch Magersucht ohne die klassischen Symptome von Gallenblasenproblemen verursachen. 17

Andere Anzeichen und Symptome von Gallenblasenschmerzen

Manche Menschen haben Gallensteine ​​ohne erkennbare Symptome und haben möglicherweise nur selten einen Gallenblasenanfall. Bei anderen Menschen können Gallensteine ​​jedoch alle oben genannten Symptome sowie andere Komplikationen verursachen.

Gallenkolik (Gallensteinschmerz) . Ein Gallenblasenanfall kann plötzliche kolikartige Schmerzen verursachen, deren Intensität allmählich zunimmt. Der Schmerzanfall kann bis zu 5 Stunden dauern und dann zu einem leichten Bauchschmerz abklingen.

Cholezystitis, aber keine Gallensteine . Eine Schädigung Ihrer Gallenblase kann zu Symptomen einer Cholezystitis führen, ohne dass Gallensteine ​​vorhanden sind. Dies kann Symptome eines schweren Gallenblasenanfalls verursachen.

Pankreatitis . Ein verstopfter Gallengang kann auch zu einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse führen, die auch Schmerzen im rechten Oberbauch , Druckempfindlichkeit im Bauchbereich und Schmerzen nach dem Essen verursachen kann.

Infektion des Gallensystems . Ein Gallenblasenanfall kann auch zu einer Cholangitis führen, bei der es sich um eine Entzündung des Gallensystems handelt. Dies kann von Symptomen wie Gelbsucht, niedrigem Blutdruck und Verwirrtheit begleitet sein.

Wie man einen Gallenblasenangriff lindert

Die Behandlung eines Gallenblasenanfalls beinhaltet den Versuch, die brennenden Schmerzen und das Druckgefühl im Oberbauch zu lindern. Auch einige Hausmittel wie Apfelessig können bei der Behandlung der Symptome eines plötzlichen Gallenblasenanfalls helfen. Pfefferminze, Ernährungsumstellungen und die Einnahme bestimmter Vitamin- und Mineralstoffzusätze können ebenfalls dazu beitragen, Gallenblasenschmerzen vorzubeugen.

Apfelessig für Gallensteine

Es gibt einige vereinzelte Hinweise darauf, dass Apfelessig dazu beitragen kann, die Schmerzen bei Gallenblasenattacken zu lindern. Tatsächlich sagt Dr. Charles Patrick Davis, dass viele Menschen verdünnten Apfelessig trinken, um bei einem Gallenblasenanfall Erleichterung zu bekommen. 5

Viele Menschen weisen darauf hin, dass die saure Natur von Apfelessig dazu beiträgt, Gallensteine ​​zu erweichen und Gallensteine schneller loszuwerden . Einige Leute berichten, dass das Trinken von Apfelessig helfen kann, die starken Schmerzen, die Gallensteine ​​verursachen, schnell zu lindern.

Ein weiterer Grund, warum Apfelessig ein wirksames Mittel sein könnte, um einen Gallenblasenanfall zu stoppen, ist, dass er Pektin enthält. Klinische Studien haben gezeigt, dass Pektin dazu beitragen kann, die Größe von Gallensteinen zu verringern und die Gallensteinerkrankung in eine Regression zu bringen. 21

Pfefferminze

Um die schmerzhaften Symptome von Gallensteinen zu lindern, können Sie versuchen, Pfefferminztee zu trinken oder magensaftresistente Pfefferminzölkapseln einzunehmen, um Entzündungen in Ihrer Gallenblase zu entspannen und abzukühlen.

Eine kleine Studie, die in der Zeitschrift Alimentary Pharmacology & Therapeutics veröffentlicht wurde, berichtete, dass eine Mischung aus Pfefferminzöl und Kümmelöl bei Magen-Darm-Problemen helfen kann. Es wurde festgestellt, dass die Einnahme von 90 mg Pfefferminzöl mit 50 mg Kümmelöl eine entspannende Wirkung auf die Gallenblase hatte. Dies kann helfen, Gallensteinschmerzen schnell zu lindern und die Gallenblase besser zu funktionieren. 18

Kurkuma und Honig

Ein weiteres Hausmittel, um einen Gallenblasenanfall zu stoppen oder zu verhindern, ist die Einnahme einer Kombination aus Kurkuma und Honig.

Die Zeitschrift Lipids in Health and Disease veröffentlichte Forschungsergebnisse zu den Auswirkungen von Kurkuma und Piperin auf Gallensteine. Es wurde festgestellt, dass eine regelmäßige Ergänzung mit Kurkuma dazu beitrug, die Bildung von Gallensteinen zu verhindern. Kurkuma wirkte sich auch positiv auf die Gesundheit der Leber aus und wirkt entzündungshemmend im Verdauungssystem. 19

Werbung

Obwohl es keine Studien gibt, die den Verzehr von Honig direkt mit beruhigenden Gallenblasenattacken in Verbindung bringen, hat die Forschung gezeigt, dass Honig insgesamt einen positiven Effekt auf das Verdauungssystem hat. Zum Beispiel hat Honig natürliche antibiotische Eigenschaften und kann dazu beitragen, das mikrobielle Gleichgewicht des Darms zu verbessern. 20

Bitte lesen Sie diesen Artikel, um herauszufinden, wie Sie Ihre eigene goldene Honigmischung herstellen können , um Ihr Verdauungssystem zu verbessern.

Können Sie einen Gallenblasenangriff stoppen, während er stattfindet?

Sie können helfen, die qualvollen Schmerzen während eines Gallenblasenanfalls schnell loszuwerden, indem Sie eine Mischung aus Apfelessig (ACV) und Apfelsaft trinken. Es gibt vereinzelte Hinweise darauf, dass Apfelsaft dabei hilft, Gallensteine ​​aufzulösen, sodass der Körper sie leicht loswerden kann. 28

Für dieses Mittel gegen die Gallenblase sollten Sie mit der Mutter rohen Apfelessig verwenden , wie die Art von ACV, die Bragg produziert.

Wie man Apfelessig verwendet, um einen Gallenblasenanfall zu stoppen:

  1. Mischen Sie 2 Esslöffel rohen Bio-Apfelessig mit 8 Unzen. Apfelsaft.
  2. Fügen Sie einen Teelöffel rohen Honig hinzu, um den scharfen Geschmack zu verbessern.
  3. Trinken Sie das ACV-Mittel, um Gallensteinschmerzen schnell loszuwerden und die Auswirkungen des Angriffs zu verringern.

Die Zugabe von rohem Honig in den Apfelessig trägt zur Steigerung der Wirksamkeit des Arzneimittels bei.

Gallenblasenangriff und Ihre Ernährung – Was ist der Zusammenhang?

Es gibt bestimmte Lebensmittel, die Gallenblasenattacken auslösen. Daher sollten Sie bei der Ernährung vorsichtig sein, wenn Sie Gallensteine ​​haben.

Laut einer im Journal of Health, Population and Nutrition veröffentlichten Studie sind bestimmte Lebensmittel mit Gallenblasenanfällen verbunden. Zum Beispiel sind Gallensteinschmerzen häufig, nachdem man rotes und verarbeitetes Fleisch und Lebensmittel mit hohem Fettgehalt gegessen hat. Forscher weisen darauf hin, dass Cholesterin in fetthaltigen Lebensmitteln die Cholesterinablagerungen in der Gallenblase erhöhen kann. 22

Ärzte des Nationalen Gesundheitsdienstes sagen, dass eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit moderaten Fettmengen helfen kann, Gallensteinschmerzen zu kontrollieren. 11

Die Zeitschrift Alternative Medicine Review berichtete, dass andere Lebensmittel, die Gallenblasenanfälle auslösen können, sind: 23

  • Lebensmittel, die reich an Cholesterin sind
  • Fritiertes Essen
  • Lebensmittel mit hohem Anteil an raffiniertem Zucker
  • Große Mengen an Hülsenfrüchten in der Ernährung
  • Lebensmittel, denen Ballaststoffe fehlen

Welche Lebensmittel sind gut zu essen, wenn sich Ihre Gallenblase verhält?

Da es einen Zusammenhang zwischen der Häufigkeit von Gallenblasenanfällen und Ihrer Ernährung gibt, sollten Sie auch Lebensmittel essen, die für Ihre Gallenblase gesund sind.

Dr. Venkat Mohan, ein Spezialist für gastroenterologische Fragen, empfiehlt, die folgenden Lebensmittel einzuschließen, wenn Sie anfällig für Gallenblasenanfälle sind: 24

  • Lebensmittel, die Vollkornprodukte wie Hafer, braunen Reis oder Vollkornbrot enthalten
  • Lebensmittel, die viel Ballaststoffe enthalten
  • Frisches Obst und Gemüse
  • Mageres Fleisch, Fisch und Geflügel
  • Umstellung auf eine vegetarische Ernährung 23
  • Mäßige Kaffeemenge zur Stimulierung des Gallenflusses 23

Das Buch StatPearls sagt, dass in einigen Fällen das Festhalten an einer milden, fettarmen Diät helfen kann, Gallenblasenanfälle zu verhindern. 25

Wann sollte man einen Arzt aufsuchen?

Häufige Gallenblasenanfälle erfordern ärztlichen Rat eines qualifizierten Arztes. Unbehandelt kann eine Cholezystitis zu schwerwiegenden Komplikationen wie einem Gallenblasenriss führen.

Ärzte der Cleveland Clinic sagen, dass Sie bei gelegentlichen oder häufigen Gallenblasenanfällen Ihren Arzt aufsuchen sollten, wenn Sie eines der folgenden Symptome haben: 26

  • Häufige Anfälle von Bauchschmerzen im oberen rechten Bereich
  • Der Schmerz einer Gallenblasenattacke breitet sich auf Ihr rechtes Schulterblatt aus
  • Übelkeit und Erbrechen mit Bauchschmerzen
  • Fieber und Zittern
  • Aufblähen
  • Gelbliche Haut und / oder Augen
  • Sie bekommen keine Schmerzlinderung durch Hausmittel oder Gas

Gallenblasenschmerzen oder Gallensteine ​​bedeuten nicht automatisch, dass Ärzte die Entfernung der Gallenblase empfehlen, da dies einige Nebenwirkungen haben kann . Der häufigste medizinische Rat ist, abzuwarten und dann Ihre Symptome zu überwachen.

Lesen Sie meine verwandten Artikel:

  • Wie man Gallensteine ​​loswird (einschließlich Gallenblasenreinigung und -spülung)
  • Die wahrscheinlichsten Symptome eines Gallenblasenproblems
  • Die beste Diät nach Gallenblasenentfernung (Cholezystektomie)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *