Gesundheit und Wellness

Gehirnübungen für bessere Denkfähigkeiten

Es gibt Billionen von Neuronen, Zellen und verschiedenen Bahnen in unserem Gehirn, und wenn all diese gut funktionieren, werden Sie sicherlich bessere Denkfähigkeiten erleben. Es ist sehr wichtig, dass Sie einige Gehirnübungen durchführen, die Ihnen helfen, Ihre geistige Gesundheit auf die gleiche Weise fit zu halten, wie Ihr Körper von mehreren körperlichen Übungen profitiert. Es wurde angenommen, dass das Gehirn mit zunehmendem Alter unfähig wird, neue Informationen zu speichern. In der jüngeren Vergangenheit wurde jedoch entdeckt, dass das Gehirn die Fähigkeit hat, sich auch im Alter gut an alle Veränderungen und neuen Informationen anzupassen, was als Neuroplastizität bekannt ist.

Gehirntraining für bessere Denkfähigkeiten

Wissenschaftler haben entdeckt, dass das menschliche Gehirn fünf kognitive Funktionen wie Gedächtnis, Sprache, Aufmerksamkeit, visuell-räumliche Fähigkeiten und exekutive Funktionen hat. Daher ist es sehr wichtig, einige Übungen durchzuführen und eine Art Puzzlespiele zu spielen, die das Gehirn auch im Alter geistig scharf halten können.

Im Folgenden sind einige Gehirnübungen und Spiele aufgeführt, die sehr nützlich sind, um unser Gehirn gesund zu halten und bessere Denkfähigkeiten zu verbessern:

  • Den Geist mit einem Ball für bessere Denkfähigkeiten vertraut machen: Dies ist eine Übung, bei der Sie üben müssen, einen Ball in die Luft zu werfen und ihn zu fangen. Es wurde festgestellt, dass diese Art von Übung eine große Rolle bei der Verbesserung der visuellen sowie der Auge-Hand-Koordination des Gehirns spielt. Dies hilft auch bei der Stimulierung taktiler Reaktionen mit allen positiven Auswirkungen auf das Gehirn.
  • Die langen Elemente in viele kleinere Teile zerlegen als Gehirnübung für bessere Denkfähigkeiten: Dies ist eine Art Puzzle, bei dem Sie eine komplizierte Information in einen kleinen Abschnitt zerlegen und sich den kleinen Teil merken müssen. Sie können beispielsweise eine Telefonnummer aufschlüsseln und versuchen, sich diese sogar auf einen Blick zu merken.
  • Übungen zur Aufrechterhaltung des Gleichgewichts für bessere Denkfähigkeiten: Es wurde festgestellt, dass es einen Zusammenhang zwischen Muskelaufbau und Gehirnaufbau gibt. Sie sollten also versuchen, eine Übung durchzuführen, die eine Gleichgewichts- und Koordinationsherausforderung für die Standardkraftübung hinzufügen kann. So können Sie beim Heben des balancierenden Arms Hanteln an Ihrer Seite halten und Ihre Handflächen nach hinten halten. Dann sollten Sie versuchen, Ihr rechtes Knie auf einer Höhe zu heben, die Ihrer Hüfte entspricht, während Sie den linken Arm nach oben heben. Halten Sie Ihren Ellbogen gerade, bis er über Kopf ist. Danach müssen Sie das Knie senken und den Vorgang mit der linken Seite wiederholen.
  • Werfen eines Balls beim Gehen als Gehirnübung für bessere Denkfähigkeiten: Eine weitere wichtige Übung, die die Fähigkeit hat, Ihre Konzentration, Aufmerksamkeit und Denkfähigkeit zu steigern, ist das Springen, Werfen oder Passen eines Balls, während Sie Ihre Hände abwechseln. Wenn Sie es täglich 10 Minuten lang beim Gehen tun, wird es Ihre Aufmerksamkeitskraft dramatisch steigern. Dies ist eine sehr einfache Übung, die an jedem Ort und zu jeder Zeit durchgeführt werden kann.

Fazit

Gehirntraining hilft Ihnen, Ihren Stress gering zu halten, die Gedächtnisleistung zu verbessern, eine positive Stimmung zu bewahren, den Fokus und die Konzentration zu steigern, die Motivation und Produktivität zu steigern, die flüssige Intelligenz zu verbessern, für mehr Selbstvertrauen zu sorgen, die Kreativität und geistige Flexibilität zu steigern, schärfer zu sehen und Hören. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie die oben genannten Gehirnübungen durchführen und regelmäßig Spiele spielen, um die kognitive und geistige Gesundheit zu unterstützen und Ihre Denkfähigkeit zu verbessern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *