Gesichtsschmerzen: Was kann Schmerzen im Gesicht verursachen?

Gesichtsschmerzen sind ein häufiges Symptom, das mit einer Vielzahl von Erkrankungen in Verbindung gebracht werden kann. Während einige Ursachen trivial und gutartig sind, erfordern einige möglicherweise sofortige ärztliche Hilfe. In einigen Fällen können einseitige Gesichtsschmerzen oder Nervenschmerzen im Gesicht auftreten. Gesichtsschmerzen mit Trigeminusneuralgie oder Schmerzen im Gesicht in Verbindung mit Nebenhöhlen, Augen, Nase, Kiefer, Zähnen usw. sind häufig.

Der Charakter des Gesichtsschmerzes kann dumpf, scharf, konstant oder intermittierend sein und je nach Ursache variieren. Da die möglichen Ursachen über ein breites Spektrum gestreut sind, können eine genaue Anamnese, eine klinische Untersuchung und eine gründliche Beurteilung helfen, die genaue Ursache zu ermitteln. Geeignete Untersuchungen helfen bei der Diagnose der zugrunde liegenden Erkrankung, die zu entsprechenden Behandlungsmöglichkeiten führen kann.

Die Ursachen von Gesichtsschmerzen können wie folgt klassifiziert werden:

 

Gesichtsschmerzen durch Nasenprobleme – Zustände wie Atemwegsinfektionen, Nasenpolypen, Nasentrauma und betroffene Fremdkörper können zu Schmerzen im Gesicht führen, die mit anderen relevanten Symptomen einhergehen. Infektionen der Atemwege, die Entzündungen und übermäßige Nasensekretion verursachen, können Schmerzen im Gesicht um die Nasenregion herum verursachen. Eine Verletzung des inneren oder äußeren Teils der Nase kann die Nasenknochen, den Knorpel und andere die Nase umgebende Gewebe betreffen und Schmerzen verursachen. Ein eingeklemmter Fremdkörper in der Nase kann Schmerzen, Verletzungen oder Infektionen in der Nase verursachen und Gesichtsschmerzen verursachen.

Gesichtsschmerzen aufgrund nasaler Vestibulitis – Eine Infektion des Gewebes um den Nasenvorhof in der Nähe der Nasenöffnung kann nach Follikulitis, Dermatitis, Virusinfektionen oder laufender Nase auftreten. Es kann starke Gesichtsschmerzen im Nasenbereich verursachen.

Gesichtsschmerzen durch Nebenhöhlen – Eine Entzündung der Nebenhöhlen kann auftreten, wenn diese Bereiche mit Bakterien oder Flüssigkeit gefüllt werden, was nach einer Erkältung oder Grippe fortschreitet. Erkrankungen wie verstopfte Nase, Sinusitis, Nebenhöhlenverletzungen oder Karzinome können zu Gesichtsschmerzen und Schmerzen im Bereich der Wangen oder oberhalb der Augenbrauen beitragen.

Weiterlesen  Gebrochener Zeh oder gebrochener Zeh: Symptome, Arten, Behandlung, Prognose, Genesung

Gesichtsschmerzen aufgrund von Ohrenproblemen – Zustände wie übermäßiges Ohrenschmalz, Ohrenverletzungen, Schwimmohr- oder Ohreninfektionen , Mittelohrentzündung, Mittelohrentzündung können häufig Schmerzen im Ohr- und Kieferbereich sowie Kopfschmerzen verursachen.

Gesichtsschmerzen aufgrund von Augenproblemen – Erkrankungen wie Augenentzündungen, Hornhautabschürfungen oder -geschwüre, orbitale Cellulitis, Glaukom , Infektionen, Fremdkörper oder Verletzungen. Die Beteiligung des Gesichtsnervs bei bestimmten Augenerkrankungen kann zu ähnlichen Symptomen führen.

Gesichtsschmerzen durch Kieferprobleme – Schmerzen im Gesicht können durch Probleme mit dem Ober- und Unterkiefer, dem Mastoid oder dem Kiefergelenk (Kiefergelenk) entstehen. Jede Verletzung des Kiefers, Kiefergelenksdysfunktion (TMD), Arthritis des Kiefers, Verletzungen oder Erkrankungen der Muskeln und Bänder des Kiefergelenks können Gesichtsschmerzen verursachen. Je nach betroffener Seite können einseitige Gesichtsschmerzen auftreten.

Schmerzen im Gesicht durch Drüsen – Ohrspeicheldrüse, Speichel- und Unterkieferdrüsen befinden sich im Bereich des Gesichts und Zustände, die diese Drüsen betreffen, können Gesichtsschmerzen verursachen. Entzündungen der Ohrspeicheldrüse (Parotitis), Virusinfektionen, Mumps oder bakterielle Infektionen können diese Drüsen beeinträchtigen und Schmerzen im Gesicht verursachen.

Gesichtsschmerzen, die durch neurologischen Ursprung verursacht werden – Zustände, die die Nerven des Gesichts betreffen, können Symptome wie Schmerzen, Brennen und andere neurologische Befunde verursachen. Häufige Ursachen sind Trigeminusneuralgie (TN), bei der plötzliche scharfe Schmerzen im Gesicht um die Lippen und im Nasenbereich zu spüren sind. Nervenschmerzen im Gesicht können auch durch Nervenverletzungen, Nervenkompressionen oder Virusinfektionen wie Herpes zoster verursacht werden . Andere Erkrankungen wie Okzipitalneuralgie oder posttraumatische Neuropathie können ebenfalls zu Gesichtsschmerzen beitragen.

Gesichtsschmerzen durch Tumor und Krebs – Gutartige Tumore und bösartige Erkrankungen des Gehirns und der Gesichtsstrukturen können Gesichtsschmerzen verursachen.

Gesichtsschmerzen durch Kopfschmerzen – Kopfschmerzen verschiedener Art und unterschiedlichen Ursprungs können Schmerzen im Gesicht um Stirn, Augen, Kiefer oder Ohren verursachen. Spannungskopfschmerzen , Cluster-Kopfschmerzen, Migräne und andere Formen treten häufig zusammen mit anderen Beschwerden auf.

Weiterlesen  Kann eine leichte kognitive Beeinträchtigung von selbst verschwinden?

Schmerzen durch Verletzungen im Gesicht – Gesichtsschmerzen können aus einer Verletzung des Gesichts und der Gesichtsstrukturen resultieren. Ein Schleudertrauma kann das Kiefergelenk und die Ohrregion sowie den Hals betreffen, ein Sturz oder Schlag ins Gesicht kann zu Gesichtsverletzungen und Schmerzen führen.

Gesichtsschmerzen durch Zahnprobleme – Zahnärztliche Ursachen für Gesichtsschmerzen werden häufig gesehen. Zahnabszesse, Zahnextraktion, Weisheitszahn, Zahntrauma, Infektion und andere zahnärztliche oder orale Ursachen können zu Gesichtsschmerzen führen, insbesondere entlang des Kiefers, der Wangen und bis zu den Ohren.

Gesichtsschmerzen durch Haut- und Weichteilprobleme – Haut- und Weichteilinfektionen, Verletzungen oder andere Erkrankungen können Gesichtsschmerzen verursachen, wenn die Haut und das Gewebe des Gesichts betroffen sind. Schwere Akne oder Pickel, Weichteilinfektionen, Zellulitis , Erysipel usw. können Gesichtsschmerzen in der Umgebung verursachen.

Gesichtsschmerzen vaskulären Ursprungs – Zustände, die die Blutgefäße betreffen, können Schmerzen im Gesicht verursachen. Unter bestimmten Bedingungen können Entzündungen, Infektionen, Verletzungen oder Kompressionen der Blutgefäße auftreten. Zum Beispiel Arteriitis temporalis, bei der die Arterien zum Gehirn beschädigt werden oder wenn Augen oder Nase von der Raynaud-Krankheit betroffen sind.

Vom Knochen ausgehende Gesichtsschmerzen – Vom Knochen ausgehende Schmerzen oder Knochenerkrankungen wie Osteitis, Zysten in den Gesichtsknochen können Schmerzen im Gesicht verursachen.

Atypischer Gesichtsschmerz – Dies wird auch als chronischer idiopathischer Gesichtsschmerz oder psychogener Gesichtsschmerz bezeichnet, der keine offensichtlichen Anzeichen oder Anomalien aufweist und die meisten Untersuchungen negativ sind. Es kann häufiger bei älteren Personen und Frauen beobachtet werden. Angst, Depression oder emotionale Störungen können zu den bestehenden Schmerzen beitragen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *