Gesundheit und Wellness

Gesunde Samen zum Essen: 10 Samen, die in die Ernährung für eine gute Gesundheit aufgenommen werden sollten

Obst, Gemüse, Fisch, mageres Fleisch, Vollkornbrot, brauner Reis sind einige Lebensmittel, die für eine gute und beschwerdefreie Gesundheit äußerst wichtig sind, da die essentiellen Nährstoffe, die unser Körper benötigt, in all diesen intelligenten Lebensmitteln enthalten sind. Es gibt jedoch einige andere Smart-Food-Optionen, die Ihren Nährstoffbedarf decken können, insbesondere als gesunde und verspielte Snacks. Samen werden oft als Dressings und Toppings für ein schönes, attraktives Aussehen konsumiert, um Feinschmecker anzulocken, aber diese Samen sind super gesund und mit allen Nährstoffen wie Vitaminen, Mineralien, Proteinen, gesunden Fetten und Antioxidantien beladen. Aufgrund all dieser gesundheitlichen Vorteile sollten Samen in Ihre Ernährung aufgenommen werden, um eine gute Gesundheit zu erhalten.

Samen sind sehr nahrhaft und es ist vorteilhaft, sie in Ihre normale Mahlzeit zu integrieren. Wenn man sich einen winzigen Samen ansieht, ist es schwer vorstellbar, dass solch winzige Päckchen mit wunderbaren gesundheitlichen Vorteilen beladen sind. Der Verzehr dieser gesunden Samen kann helfen, Krebs, Arthritis , Herzinfarkt , Blutdruck,  Diabetes und Cholesterinprobleme zu verhindern. Lassen Sie uns einen kurzen Blick auf die Samen werfen, die gut und vorteilhaft für Ihren gesunden Lebensstil sind.

  1. Leinsamen sind gesunde Samen zum Essen. Diese superkleinen Samen sind mit Omega-3-Fettsäuren beladen, die gesunde Fette sind und auch reich an gesunden Ballaststoffen sind. Leinsamen haben eine anständige Menge an Aloha-Linolensäure und Forscher entdeckten, dass Leinsamen in die normale Ernährung aufgenommen und als ganze Samen verzehrt werden müssen, um den maximalen Nutzen zu erzielen. Der regelmäßige Verzehr von einer Unze gemahlener Leinsamen für sechs Monate kann erhöhten Blutdruck senken. Darüber hinaus haben Leinsamen entzündungshemmende Eigenschaften, die sie zu einem gesunden Samen machen und in die Ernährung für eine gute Gesundheit aufgenommen werden.

  2. Kürbiskerne

    Kürbiskerne werden auch als Pepitas bezeichnet und sind reich an Eisen, Zink, Eiweiß, Ballaststoffen, Vitamin E und Phenolsäuren, was sie zu einem gesunden Samen zum Essen macht. Eine Tasse Kürbiskerne enthält 588 mg Kalium und diese Samen haben einen leichten Geschmack, was diese Samen zu einer großartigen Snack-Option für Veganer und Vegetarier macht. Die Einbeziehung von Kürbiskernen in die normale Ernährung, wie Salate und Vollkorngerichte, kann für die Erhaltung einer guten Gesundheit von Vorteil sein.

  3. Hanfsamen

    Hanfsamen sind reich an allen essentiellen Aminosäuren und sind reich an Ballaststoffen sowie Omega-3-Fettsäuren. Hanfsamen haben einen tollen nussigen Geschmack und Aroma. Hanfsamen sind die natürlichen Protein-Booster, die sie zu einem gesunden Samen zum Essen machen, und sind die beste Option für Menschen, die Workouts lieben. Hanfsamen können in die normale Ernährung aufgenommen werden, insbesondere zum Frühstück, um ihre maximalen gesundheitlichen Vorteile zu erzielen.

  4. Chia-Samen

    Chiasamen  sind als Super Smart Food bekannt, da sie reich an allen essentiellen Nährstoffen wie Ballaststoffen, Proteinen, Vitaminen, Mineralstoffen und gesunden Omega-3-Fettsäuren sind. Fügen Sie diesen gesunden Samen Ihren Smoothies, Pfannkuchen, Salaten oder sogar Haferflocken hinzu, um ihren großartigen Geschmack und ihre Vorteile zu genießen. Chiasamen sind auch reich an Eisen, Kalzium, Kalium, Phosphor und Antioxidantien. Gesunde Chiasamen sollten für eine gute Gesundheit in die regelmäßige Ernährung aufgenommen werden, da sie mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthalten, die Entzündungen im Körper reduzieren, die kognitive Leistungsfähigkeit des Gehirns verbessern und den Cholesterinspiegel ausgleichen.

  5. Sonnenblumenkerne

    Diese super leckeren Samen haben einen hohen Anteil an Ballaststoffen, Proteinen, Vitamin B1, Vitamin E, Magnesium, Selen und Kupfer, was sie zu einem gesunden Samen macht. Sonnenblumenkerne sind die beste Option für gesunde Snacks und können in Salaten, warmen Cerealien, Energieriegeln oder Müsli verzehrt werden. Aber es ist wichtig, diese Samen in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen, um Krankheiten in Schach zu halten.

  6. Sesamsamen

    Diese winzigen Samen auf Ihren Burgerbrötchen sind sehr nahrhaft und müssen als primäre Nahrungsoption für eine gute Gesundheit in Ihre tägliche Ernährung aufgenommen werden. Man muss Sesamsamen essen, da sie essentielle Mineralien wie Mangan, Kupfer, Kalium und Kalzium enthalten. Einige spezielle Verbindungen wie Sesamin, Sesamolin sind in Sesamsamen enthalten, die dafür bekannt sind, erhöhte Cholesterinspiegel zu senken.

  7. Traubenkerne

    Sie werden diese Traubenkerne niemals wegwerfen,  nachdem Sie die Traubenpulpe gegessen haben, nachdem Sie einige erstaunliche Fakten über Traubenkerne kennen. Traubenkerne sind reich an Flavonoiden, Linolsäure, Vitamin E und Polyohenolen. Traubenkerne sind gesunde Samen zum Essen und sollten für eine gute Gesundheit auch in Ihre normale Ernährung aufgenommen werden, da sie Herzkrankheiten vorbeugen, den Blutdruck und den Cholesterinspiegel kontrollieren.

  8. Mohn

    Mohnsamen  sind nicht nur die großartigen Unterstützer von Back- und Süßwaren, sondern auch eine gesunde Lebensmitteloption, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen können, da sie reich an Eisen, Zink, Kalzium, Phosphor, Folsäure und Niacin sind. Um ehrlich zu sein, enthalten diese Samen jedoch nur sehr wenig Morphin und Codein. Mohn kann in Bagels, Brötchen, Pfannkuchen, Muffins usw. verzehrt werden.

  9. Kreuzkümmelsamen

    Kümmelsamen haben mehrere gesundheitliche und medizinische Vorteile, die sie zu einem gesunden Samen zum Essen machen. Kümmelsamen haben entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften. Diese Samen sind reich an Eisen und stärken die Kraft Ihrer Leber, aktiv zu funktionieren. Kümmelsamen müssen in Ihre tägliche Ernährung aufgenommen werden, da sie Wärme im Körper erzeugen, was sie zu einem besten Medikament zur Behandlung von Husten und Erkältung macht. Kümmelsamen verbessern die Immunität und halten Niere sowie Leber gesund und funktionieren reibungslos.

  10. Senfkörner

    Eine weitere Samenoption für eine gute Gesundheit sind Senfsamen. Senfkörner sind reich an essentiellen Mineralien, Selen und Omega-3-Fettsäuren. Senfkörner sind ein hervorragendes Heilmittel bei Verdauungsbeschwerden. Senfkörner halten Herz und Blut gesund und gleichen den Cholesterinspiegel aus. Senfkörner können in die tägliche Ernährung als Ausgießer oder zum Temperieren beim Kochen aufgenommen werden.

    Samen sind die beste Quelle für Gesamtnährstoffe und sollten für eine bessere Gesundheit in Ihre Ernährung aufgenommen werden. Diese gesunden Samen können gegessen werden, indem Sie sie zu Ihren Salaten, Kuchen, Pfannkuchen und morgendlichen Haferflocken hinzufügen, um die maximalen gesundheitlichen Vorteile zu erzielen. Sie können Samen auch als gesunde Snackoption zu fettigen und kalorienreichen Colas und Burgern konsumieren. Das Hinzufügen von Samen zu Salaten und Suppen ist der beste Weg, Samen regelmäßig zu konsumieren, um den langweiligen und banalen Geschmack der Mini-Wunder zu unterbinden.

Weiterlesen  Die 10 besten Muskelnahrungsmittel für Männer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *