Gesundheitliche Auswirkungen einer Radonvergiftung und ihre Symptome und Vorbeugung

Radongas kommt hauptsächlich in Böden, Baumaterialien, Erdgas, Gesteinen und sogar in einigen Gewässern vor. Es kann sich natürlicherweise in Gebäuden, insbesondere in Kellern, Quellwässern und auch auf Dachböden anreichern und verschiedene Krankheiten hervorrufen. Da es schädlich sein kann, ist es wichtig, die Symptome einer Radonvergiftung zu kennen und eine Exposition gegenüber Radongas zu vermeiden.

Radon ist ein natürlich vorkommendes radioaktives Isotop, das in Wohnungen, Büros, Schulen, alten und neuen Gebäuden zu finden ist. Mit Radon kontaminierter Boden kann dazu führen, dass das Gas in das Fundament von Gebäudestrukturen eindringt, auf denen er errichtet ist. Radon kann sogar in der Wasserversorgung kontaminiert werden, das durch Rohre, Wasserhähne, Abflüsse oder andere Geräte, die Wasser verwenden, in Häuser oder Büros eindringen kann. Es wird im Haus eingeschlossen und kann schädliche Auswirkungen haben. Das Gas kann durch das Erdreich in die Keller oder tief liegende Gebäude eindringen und sogar in Kellern vorhanden sein. Von 15 Häusern in den USA ist 1 Haus von Radon betroffen und das Risiko kann in Baugebieten höher sein. Es ist wichtig, die Symptome einer Radonvergiftung zu verstehen, um die Probleme erkennen und die notwendigen Schritte einleiten zu können.

Gesundheitliche Auswirkungen der Exposition gegenüber Radongas

Langfristige Exposition gegenüber Radon kann viele gesundheitliche Auswirkungen haben, der wichtigste ist das erhöhte Lungenkrebsrisiko . Etwa 21.000 Menschen starben in den USA an Lungenkrebs, der durch Radonexposition verursacht wurde. Menschen, die Radon ausgesetzt sind, haben wahrscheinlich ein höheres Lungenkrebsrisiko als Raucher.

Symptome einer Radonvergiftung

Wenn die Konzentration von Radongas in einer Umgebung höher ist, kann dies zu einer Radonvergiftung führen. Dies tritt hauptsächlich in Bereichen mit schlechter Belüftung auf, wie Keller, Kriechkeller, unterirdische Bereiche von Gebäuden und Wohnungen. Da dieses Gas aus dem Boden stammt und aus radioaktiven Partikeln besteht, kann es bei hoher Belastung zu ernsthaften Problemen führen. Die in Radon enthaltenen Partikel können schwere Lungenschäden verursachen. Der größte Teil der Radonexposition tritt in unterirdischen Uranminen auf und verursacht eine hohe Rate an  Lungenkrebserkrankungen.

Weiterlesen  Wie wählt man das beste Kissen für Nackenschmerzen aus?

Zu den Symptomen einer Radonvergiftung können Atembeschwerden, anhaltender Husten , Keuchen, Heiserkeit, Brustschmerzen und Bluthusten gehören, wie bei einigen Atemwegsinfektionen . Langfristige Exposition kann das Lungenkrebsrisiko erhöhen und Todesfälle verursachen.

Es ist ziemlich schwierig, die Symptome einer Radonvergiftung zu kennen, da die Symptome denen von Atemwegserkrankungen ähneln. Die Wahrscheinlichkeit einer Radonvergiftung kann nur erkannt werden, wenn der Bereich, in dem Sie leben oder arbeiten, auf Radonwerte getestet wurde. Wenn Atemwegssymptome festgestellt werden und Radonvergiftungssymptome vermutet werden, ist es wichtig, den Radonbelastungstest in der Gegend durchzuführen, in der Sie leben oder arbeiten. Wenn Sie Probleme im Zusammenhang mit einer Radonvergiftung haben, kann es angebracht sein, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Vermeidung der Exposition gegenüber Radongas

Der erste Schritt zur Vermeidung einer Exposition gegenüber Radongas oder zur Vermeidung seiner Komplikationen besteht darin, herauszufinden, ob in einem Gebiet eine Radonbelastung vorliegt. Ein Radonkonzentrationstest zu Hause oder im Büro kann helfen, das Vorhandensein einer Radonvergiftung in einem Bereich zu erkennen. Um einen Test durchzuführen, müssen Sie einen qualifizierten Tester beauftragen.

Für Do-it-yourself-Testzwecke stehen weitere Kurzzeit-Kits zur Verfügung. Stellen Sie sicher, dass die Kits, die Sie auf dem Markt kaufen, die erforderlichen EPA-Anforderungen und -Standards erfüllen.

  • Kurzzeit-Kits werden für zu Hause oder im Büro verwendet und können für 2 bis 90 Tage zum Testen verwendet werden. Die Radonwerte schwanken täglich mit unterschiedlichen Jahreszeiten, daher ist es wichtig, einen sekundären Test durchzuführen.
  • Langzeit-Kits können für Radontests zu Hause und im Büro verwendet werden. Die Langzeit-Kits liefern im Vergleich zu Kurzzeit-Kits genauere Ergebnisse.

Wenn die oben genannten Testkits feststellen, dass eine höhere Radonkonzentration vorhanden ist und Sie diese reduzieren möchten, können bestimmte Maßnahmen helfen, die Exposition gegenüber Radongas zu verhindern.

  • Eine übliche Methode zur Verhinderung einer Radonvergiftung besteht darin, eine Unterplatte zur Druckentlastung anzubringen, die die Fähigkeit hat, Luft aus dem Inneren von Fundamenten in Kellern oder im Boden abzulassen. Sie können sich an einen qualifizierten Auftragnehmer wenden, um eine solche Druckentlastungsausrüstung zu installieren.
  • Die Verhinderung der Radonbelastung kann durch Methoden wie das Abdichten von Rissen im Fundament oder in Wänden mit Hilfe von Luftreinigern erfolgen.
  • Der andere wichtigste Weg, um die Exposition gegenüber Radongas zu verhindern, besteht darin, Radon aus dem Gebäude zu entlüften, indem dessen Konzentration verringert wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Radon abzulassen, und einige der Techniken umfassen die Verwendung von Gebläsen, Ventilatoren, Absauggeräten in stark exponierten Bereichen wie Kellern, Kriechkeller, Fundament von Gebäuden oder unterirdischen Tunneln.
Weiterlesen  Expertentipps zur Behandlung von Erbrechen

Nachdem Sie die schwerwiegenden gesundheitlichen Auswirkungen von Radongas kennen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, wie wichtig es ist, dieses Gas aus Ihrer Umgebung zu entfernen. Radon ist ein natürlich vorkommendes schädliches radioaktives Gas und muss in der Gegend, in der Sie leben, getestet werden. Sie können die Dienste eines qualifizierten EPA-Vertragspartners in Anspruch nehmen, der über eine angemessene Ausbildung, Kenntnisse und Ausrüstung verfügt, um damit umzugehen. Wenden Sie sich zu Testzwecken an Spezialisten oder kaufen Sie Do-it-yourself-Kits auf dem Markt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *