Hausmittel gegen Arthritis in den Händen

Arthritis ist eine häufige Erkrankung älterer Menschen. Die Schwere der Arthritis unterscheidet sich je nach Arthritisursache von leichter bis schwerer Arthritis. 

Die Arthritis der Hand ist eine der häufigsten Arten von Arthritis, die in allen Altersgruppen beobachtet wird. Die meisten Arthritis, die Schmerzen in der Hand verursacht, resultiert oft aus dem Abbau der Knorpel, die die Skelettstruktur der Hand stützen. Wir verwenden unsere Hände für fast alle Aufgaben, bei denen es darum geht, Gegenstände zu heben, zu schreiben, zu essen und die Finger zu benutzen, während wir miteinander kommunizieren. Man kann sich also vorstellen, wie schwer es für eine Person mit Arthritis der Hände sein muss, die alle alltäglichen Aktivitäten einschränkt, unter Schmerzen leidet und dann ihrem Alltag nachgeht. Arthritis in den Händen beeinträchtigt die Lebensqualität des Patienten vollständig. Die Arthritis der Hand verursacht Steifheit, Schmerzen,

Es gibt viele neue Medikamente und Behandlungen zur Kontrolle der Symptome von Arthritis. Man muss diese Medikamente wahrscheinlich für den Rest seines restlichen Lebens konsumieren. In den meisten Fällen treten erhebliche Nebenwirkungen auf, die zu mehreren Notaufnahmebesuchen oder Arztbesuchen führen. Manchmal möchten Personen, die unter Arthritis-bedingten Handschmerzen leiden, natürliche Hausmittel ausprobieren, um ein weiteres Fortschreiten der Krankheit zu verhindern und Schmerzen zu kontrollieren. Die leichten bis mäßigen Schmerzen in der Frühphase der Erkrankung sowie die Steifheit der Hand lassen sich in den meisten Fällen mit Hausmitteln lindern. Einige dieser Hausmittel sind in Ihrer eigenen Küche erhältlich. Diese Hausmittel sind hochwirksam bei der Verbesserung der Symptome von Arthritis der Hände und verbessern dadurch die Lebensqualität einer Person.

  1. Honig und Zimt – ein wirksames Hausmittel gegen Arthritis in den Händen
  2. Kurkuma für Arthritis-Schmerzen in den Händen
  3. Olivenöl gegen Arthritis in den Händen – ein natürliches Hausmittel
  4. Kartoffel für arthritische Schmerzen in den Händen
  5. Knoblauch zur natürlichen Linderung der Symptome von Arthritis der Hände
  6. Bittersalz für arthritische Schmerzen in den Händen
  7. Rizinusöl für arthritische Schmerzen in den Händen
  8. Heißwassertherapie _
  9. Eistherapie
  10. Apfelessig für Arthritis in den Händen
Weiterlesen  Was ist Achtsamkeit? Meditation und Übungen zur Verbesserung der Achtsamkeit

Im Folgenden haben wir einige bewährte Hausmittel gegen Handarthrose zusammengestellt, für die Sie nicht einmal das Haus verlassen müssen, da Sie sie in Ihrer eigenen Küche finden können.

  1. Honig und Zimt 1 – Ein wirksames Hausmittel gegen Arthritis in den Händen

    Die Kombination aus Zimtpulver und Honig ist sehr effektiv bei der Behandlung von arthritischen Schmerzen in den Händen, da sie sehr wirksame heilende Eigenschaften haben. Zimt enthält antimikrobielle und antioxidative Eigenschaften. Honig enthält antiseptische Eigenschaften; und wenn sowohl Honig als auch Zimt kombiniert werden, helfen sie, die Entzündung zu kontrollieren und die Steifheit der Gelenke zu entspannen. Mischen Sie ½ Teelöffel Zimtpulver mit 1 Esslöffel Honig und essen Sie diese Mischung jeden Morgen täglich auf nüchternen Magen.

  2. Kurkuma für Arthritis 2 Schmerzen in den Händen

    Kurkuma ist bekannt für seine entzündungshemmenden, antiseptischen und antibakteriellen Eigenschaften und kann bei der Behandlung von Arthritis der Hände wirksam sein. Kurkuma hilft auch beim Schutz des betroffenen Fingers vor Mikroorganismen. Nehmen Sie ein Glas warme Milch und mischen Sie 1 Teelöffel Kurkuma und etwas Honig hinein und trinken Sie es. Sie können Kurkuma-Pulver auch mit warmem Wasser mischen und täglich trinken, um Arthritis-Symptome in Händen und Fingern zu lindern. Ein weiteres Mittel ist, nimm 1 Teelöffel Kurkumapulver und füge einige Tropfen Senföl hinzu. Mischen Sie dies zu einer dicken Paste und tragen Sie diese Paste auf die betroffenen Finger auf. Lassen Sie es 30 Minuten einwirken und waschen Sie es dann mit lauwarmem Wasser ab. Dieses Mittel hilft bei der Linderung von Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen der Fingergelenke und der Hand aufgrund von Arthritis.

  3. Olivenöl gegen Arthritis 3 in den Händen – ein natürliches Hausmittel

    Olivenöl ist sehr vorteilhaft bei der Behandlung von Arthritis in den Händen, da es eine spezielle Verbindung, Oleocanthal, enthält, die die Produktion von entzündungsfördernden COX-1- und COX-2-Enzymen verhindert. Zur Linderung von Arthritis-bedingten Schmerzen und Entzündungen in Händen oder Gelenken; Olivenöl kann zum Kochen verwendet werden. Es kann auch zum Massieren an Händen und Fingern verwendet werden. Für die Massage der Hand- und Fingergelenke nehmen Sie gleiche Mengen warmes Olivenöl und Lavendelöl und mischen diese. Mit dieser Mischung können Sie die Hand mit sanften Strichen massieren.

  4. Kartoffel für arthritische Schmerzen 4 in den Händen

    Die Kartoffel ist eine natürliche Quelle für Antioxidantien und entzündungshemmende Mittel, weshalb sie ein nützliches Hausmittel bei der Behandlung von Handarthritis ist. Schneiden Sie eine mittelgroße Kartoffel in dünne Scheiben, ohne die Haut zu entfernen. Legen Sie diese Kartoffelstücke über Nacht in kaltes Wasser. Diese Lösung am nächsten Tag abseihen und diesen Kartoffelsaft täglich auf nüchternen Magen trinken. Dieser rohe Kartoffelsaft hilft bei der Linderung von Arthritisschmerzen und hilft bei der Linderung der Steifheit der Hand- und Fingergelenke und macht sie dadurch flexibler.

  5. Knoblauch, um die Symptome von Arthritis 5 der Hände natürlich zu lindern:

    Knoblauch ist eine weitere Küchenzutat, die als wirksames Hausmittel bei der Behandlung von Arthritis der Hände verwendet werden kann. Knoblauch hat eine entzündungshemmende Eigenschaft, die die Schmerzen und Entzündungen der Arthritis reduziert. Knoblauch enthält auch Allicin, eine Verbindung, die hilft, die Vermehrung und das Wachstum von Mikroorganismen zu verhindern, die die Symptome von Arthritis verschlimmern. Sie können Knoblauch je nach Vorliebe täglich roh oder gekocht verzehren. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einige Knoblauchzehen in Senföl zu erhitzen und dieses Öl dann abkühlen zu lassen. Sie können diese Ölzubereitung verwenden, um Ihre Hände und Finger mehrmals täglich sanft zu massieren, um Arthritis auf natürliche Weise zu lindern.

  6. Bittersalz für arthritische Schmerzen 6 in den Händen

    Bittersalz enthält Magnesiumsulfat. Die veröffentlichten Forschungsdaten deuten darauf hin, dass die Injektion von Magnesiumsulfat in das Gelenk die Symptome von Osteoarthritis reduziert. Magnesiumsulfat verbessert die Sauerstoffnutzung durch Zellen und Gewebe. Magnesiumsulfat verhindert auch Arterienverkalkung und Blutgerinnselbildung. Mischen Sie etwas Bittersalz in warmem Wasser und weichen Sie Ihre schmerzenden und arthritischen Hände täglich 30 Minuten lang in dieser Lösung ein. Dies ist ein sehr wirksames Hausmittel zur Linderung von Entzündungen, Muskelsteifheit und Schmerzen in den Händen und feiner aufgrund von Arthritis. Eine andere Methode besteht darin, zwei Handvoll Bittersalz, eine Handvoll Steinsalz, Wacholderöl und Fenchelöl in warmem Wasser zu mischen. Genießen Sie Ihre Hände täglich 15 Minuten lang in dieser Zubereitung. Dieses Hausmittel ist auch vorteilhaft bei der Linderung von Schmerzen, Steifheit und Entzündungen der Arthritis.

  7. Rizinusöl für arthritische Schmerzen 7 in den Händen

    Rizinusöl hat starke medizinische und heilende Eigenschaften. Rizinusöl ist ein Pflanzenölprodukt aus Rizinusbohnen. Rizinolsäure ist eine Fettsäure, die in Rizinusöl enthalten ist und entzündungshemmende, antibakterielle und schmerzstillende Eigenschaften hat, die bei der natürlichen Linderung von Arthritisschmerzen helfen. Rizinusöl kann verwendet werden, um die betroffenen Hände etwa zweimal täglich sanft zu massieren. Ein anderes Mittel ist, nimm 2 Esslöffel Rizinusöl und koche es auf. Fügen Sie dies einem frischen Glas Orangensaft hinzu und trinken Sie es auf nüchternen Magen. In ein paar Wochen können Sie eine Verbesserung Ihrer Arthritisschmerzen feststellen.

  8. Heißwassertherapie 8

    Feuchte Wärmeanwendung und warme Kompressen sind sehr wirksame Hausmittel zur Linderung von Fingergelenksschmerzen bei Arthritis. Warme Kompressen fördern die Durchblutung, was wiederum zur Entspannung der steifen Muskeln und Gelenke beiträgt. Sie können ein Handtuch in heißem Wasser einweichen und das überschüssige Wasser auswringen und es auf Ihre Hände und Finger legen. Tun Sie dies viele Male am Tag und Sie werden feststellen, dass sich die Bewegungen Ihrer Hände und Finger verbessern. Wenn Sie leichte Übungen zusammen mit warmen Kompressen machen, wird es Ihnen mehr helfen.

  9. Eistherapie 8

    Ein einfaches Hausmittel aus Kälteanwendung und Eistherapie kann auch bei Handarthritis eingesetzt werden, da es hilft, Reizungen und Schmerzen der Hände und Finger zu reduzieren. Du kannst Eisbeutel verwenden oder eine Plastiktüte mit Crushed Ice oder gefrorenem Gemüse aus deinem Kühlschrank füllen. Legen Sie diese Kältepackung für einige Sekunden auf die betroffene Stelle. Wiederholen Sie diesen Vorgang ein paar Mal und stellen Sie sicher, dass Sie die kalte Kompresse gleichzeitig auf ein oder zwei Gelenke auftragen, und verwenden Sie immer ein dünnes Handtuch zwischen dem Eisbeutel und Ihren Händen / Fingern, um Erfrierungen zu vermeiden. Kältetherapie hat bei verschiedenen Menschen unterschiedliche Auswirkungen.

  10. Apfelessig für Arthritis in den Händen

    Apfelessig enthält natürliche entzündungshemmende und alkalisierende Eigenschaften, die helfen, Schmerzen und Steifheit in den Fingern und Händen zu lindern, die durch Arthritis verursacht werden. Mischen Sie 1 Esslöffel Apfelessig, etwas Honig mit einem Glas warmem Wasser und trinken Sie dies täglich. Eine andere Methode ist, etwas Apfelessig zu erwärmen und etwas Cayennepfeffer hinzuzufügen und zu einer Paste zu mischen. Tragen Sie diese lauwarme Paste auf Ihre schmerzenden Fingergelenke auf und lassen Sie sie dort etwa 10 Minuten einwirken. Dies hilft Ihnen bei der Linderung von Schmerzen, Steifheit und Schmerzen bei Handarthritis.

    Wie Sie also sehen können, haben wir Ihnen einige gängige und wirksame Hausmittel gegen Arthritis in den Händen gegeben. Denken Sie daran, dass diese Hausmittel bei der Linderung der durch Arthritis verursachten Schmerzen hilfreich sind, aber die durch Arthritis verursachten Gelenkschäden nicht rückgängig machen können. Sie sollten sich jedoch auch an die Behandlung durch Ihren Arzt halten und diese mit leichten Übungen und Physiotherapie kombinieren, um die Gelenkbewegungen der Hände und Finger besser zu verbessern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *