Gesundheit und Wellness

Hausmittel & Übungen für innere schräge Muskelzerrung

Schräge Bauchmuskeln sind die Muskelgruppe, die sich in den Bauchmuskeln befindet. Eine Bauchverspannung, die zu einer inneren Muskelzerrung führt, findet man bei aktiven Menschen und insbesondere bei Sportlern. Wenn Sie mit einer inneren schrägen Muskelzerrung konfrontiert sind , müssen Sie sich an Ihren Arzt wenden, um mögliche Maßnahmen zur Linderung der Symptome zu ergreifen. Wenn Sie die innere schräge Muskelzerrung unbehandelt lassen, kann sie außerdem chronisch werden. Interne schräge Muskelzerrungen können jederzeit auftreten, aber normalerweise treten solche Zerrungen auf, wenn Sie bestimmte Aktivitäten mit diesen schrägen Muskeln ausführen. Die schrägen Muskeln verbinden bestimmte Körperteile wie:

  • Unterer Rücken
  • Bauchfaszie
  • Oberer Teil Ihres Hüftknochens
  • Rippen.

Die schrägen Muskeln werden oft als Taillenmuskeln erkannt. Darüber hinaus kann eine Belastung empfunden werden, wenn Sie sich stark beugen oder drehen, was zu Schmerzen führt. Die Gründe für die innere schräge Muskelzerrung können einfache Alltagsaktivitäten sein, nämlich chronisches Husten, Rudern, Heben schwerer Gegenstände, falsche Körperhaltung wie langes Sitzen in gestreckter Position, postoperative Bauchnarben, Erde harken usw. Abgesehen Von diesen können Sie aufgrund bestimmter anderer Arbeiten, die Kraft auf die Bauchmuskeln erfordern, eine innere schräge Belastung bekommen.

Hausmittel für innere schräge Muskelzerrung?

Einige gute Hausmittel können Ihnen helfen, mit inneren schrägen Muskelzerrungen umzugehen, und dazu gehören:

  • Kältegelbehandlung zur Linderung innerer schräger Muskelzerrungen: Das schmerzlindernde Gel von Biofreeze ist ein gutes Hausmittel, um Schmerzen und Beschwerden zu lindern. Wenn Sie mit einem plötzlichen Auslöser einer inneren schrägen Muskelzerrung konfrontiert sind, kann diese Therapie für Sie gut funktionieren. Biofreeze wirkt besser als warme Gelbehandlungen und eine kürzlich durchgeführte Studie zeigt sogar, dass Biofreeze die Schmerzen etwa 2-mal stärker lindert als die Verwendung von Eis. Patienten, die kürzlich Muskelverletzungen erlitten haben, ist Biofreeze die beste Lösung für sie. Man muss damit beginnen, Biofreeze unter den Brüsten bis zum Schambein zu reiben.
  • Wärme- und Kältepackungen: Ein weiteres wirksames Hausmittel gegen Bauch- und Rippenschmerzen sind Wärme- und Kältepackungen. Die Packung besteht aus einer tonartigen Komponente und ist eine weiche Sache, wodurch Sie die Packung leicht in Ihren Körper formen können. Die Packung bleibt mit weichem Wildleder umwickelt, sodass Ihre Haut nach dem Auftragen keinen Schock spürt. Sie müssen damit beginnen, die Packung unter den Brüsten zu reiben, die sich über die Oberflächen Ihres Körpers legen.
  • Bauchstütze und Bauchkompression: Dies ist eines der hochwertigsten Produkte zur natürlichen Behandlung der inneren schrägen Muskelzerrung zu Hause. Diese Orthese hilft viel bei der Reduzierung von Rücken- und Unterbauchschmerzen und somit können Sie in Echtzeit gesund bleiben. Die Orthese ist auch nützlich, um Ihre Körperwärme zu regulieren, die in Ihre Muskeln eindringt, und bietet Ihnen echten Komfort. Diejenigen, die kürzlich Verletzungen mit schweren Schüben erlitten haben, können es tragen und einen guten Komfort erleben und sogar gut schlafen.

Übungen zur Linderung der inneren schrägen Muskelzerrung

Zusammen mit den anderen schnellen Hausmitteln können Sie regelmäßig einige Übungen machen, die sich als effektive Lösungen herausstellen, um die innere schräge Muskelzerrung loszuwerden. Solche Übungen sind wie:

  • Abdominal Drawing-In Manoeuvre: Um diese Übung für interne schräge Belastung durchzuführen, legen Sie sich mit dem Rücken auf den Boden und beugen Sie die Knie, wobei die Füße flach auf dem Boden bleiben. Dann müssen Sie Ihren Bauchnabel in Richtung Wirbelsäule ziehen. Üben Sie diese Position 15 Sekunden lang und wiederholen Sie sie 5-10 Mal.
  • Übungen zur Neigung des Beckens bei interner schräger Muskelzerrung: Legen Sie sich zunächst auf die Rückseite Ihres Körpers und beugen Sie die Knie, während Sie die Füße flach auf dem Boden halten. Beginnen Sie dann, Ihren Bauchnabel in Richtung Ihrer Wirbelsäule zu ziehen, und drücken Sie Ihren unteren Rücken in den Boden. Halten Sie Ihren Rücken in einer flachen Position und halten Sie diese Position für etwa 15 Sekunden, dann können Sie sich entspannen. Als nächstes wiederholen Sie diese Haltung etwa 5-10 Mal.
  • Partielle Curl-Übung bei interner schräger Muskelzerrung: Legen Sie sich mit dem Rücken hin und halten Sie die Knie gebeugt, während die Füße auf dem Boden stehen. Ziehen Sie dann Ihren Bauchnabel in Richtung Bauch und beginnen Sie, Ihre Bauchmuskeln anzuspannen. Als nächstes strecken Sie Ihre Hände nach vorne, krümmen Sie den oberen Teil Ihres Körpers nach vorne und halten Sie ihn, bis die Schultern den Boden berühren. Bleibe für 3 Sekunden in dieser Position und vermeide es, den Atem anzuhalten. Dann entspannen Sie Ihren Körper und wiederholen Sie die Haltung 10 Mal.
  • Dead-Bug-Haltung zur Linderung interner schräger Muskelzerrungen: Legen Sie sich auf den Rücken, beugen Sie die Knie und halten Sie die Arme an Ihrer Seite. Sie müssen die Füße flach auf dem Boden halten und langsam Ihren Bauch einziehen, um Ihre Bauchmuskeln zu straffen. Heben Sie nun in dieser Haltung ein Bein und den gegenüberliegenden Arm bis einige Zentimeter über den Boden und halten Sie ihn für etwa 5 Sekunden in dieser Position. Dann entspannen Sie Ihren Körper und wiederholen 5 Mal mit jedem Bein und Arm. Alternativ können Sie diese Übung auch durchführen, indem Sie alle vier Gliedmaßen für 5 Sekunden über den Boden heben und in die normale Liegeposition zurückkehren.

Es gibt auch einige andere Übungen, mit denen Sie Ihren schrägen Muskel stärken können. Diese schließen ein:

  • Diagonale Curl-Übung für interne schräge Muskelzerrung: Legen Sie sich mit dem Rücken und den Knien gebeugt hin und halten Sie Ihre Füße flach auf dem Boden. Fassen Sie nun Ihre Hand unterhalb des Nackens und stützen Sie Ihren Kopf. Beginnen Sie, Ihren Bauch einzuziehen, heben Sie Ihren Kopf und Ihre rechte Schulter vom Boden und beginnen Sie, Ihren Rumpf zur linken Seite zu drehen. Sie können Ihre Arme nicht verwenden, um Ihren Körper beim Heben zu stützen. Bleiben Sie etwa 3 Sekunden in dieser Position und beginnen Sie erneut mit der gleichen Position für die andere Seite. Sie müssen dies 15 Mal wiederholen und sicherstellen, dass Sie 2 Sätze a 15 für beide Seiten Ihres Körpers üben.
  • Side Plank zur Stärkung der internen schrägen Muskelzerrung: Legen Sie sich mit der Seite hin, sodass die Beine, Hüften und Schultern in einer geraden Richtung bleiben. Als nächstes halten Sie Ihre Handfläche unter Ihrer Schulter. Heben Sie nun den Körper beginnend mit den Hüften vom Boden ab und legen Sie die Balance auf Ihren Unterarm, strecken Sie ihn langsam und auf Ihren Fuß. Sie müssen diese Haltung etwa 15 Sekunden lang halten und Ihren Körper langsam wieder auf den Boden senken. Stellen Sie sicher, dass Sie die Seiten wechseln und die Haltung wiederholen. Es wäre besser, wenn Sie es für 1 Minute halten können.

Sie sollten diese Übungen jedoch unter Aufsicht eines Experten durchführen, um sicherzustellen, dass Sie sich nicht weiter verletzen und zu anderen Problemen führen.

Was sind die Frühwarnzeichen einer inneren schrägen Muskelzerrung?

Die innere schräge Muskelzerrung führt zu folgenden Symptomen:

  • Schmerzen
  • Abgerutschte Rippe
  • Saurer Reflux
  • Sodbrennen
  • Verstopfung
  • Hiatushernie
  • Appendizitis
  • Colitis
  • Costochondritis
  • Pankreatitis
  • Eierstockzyste
  • Prostatitis
  • Harninkontinenz .

Wenn Sie mit einem dieser Symptome konfrontiert sind, suchen Sie einen Arzt auf, um sicherzustellen, dass Sie auf die richtige Weise diagnostiziert werden, die Ihnen helfen würde, Ihren Zustand zu verbessern und die ständigen Schmerzen und Beschwerden loszuwerden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *