Gesundheit und Wellness

Hidradenitis suppurativa-Diät: Lebensmittel zum Essen und zu vermeidende Lebensmittel bei Hidradenitis suppurativa

Wenn Sie Hidradenitis suppurativa haben und nach der geeigneten Diät suchen, dann ist dies der Beitrag, den Sie durchgehen müssen, wo wir über die Lebensmittel gesprochen haben, die Sie essen müssen, und Lebensmittel, die Sie bei Hidradenitis suppurativa vermeiden müssen. Aber bevor Sie es durchgehen, müssen wir auch erwähnen, dass keine spezifische Diät gezeigt hat, dass sie Hidradenitis suppurativa heilt, und dass weitere Untersuchungen darüber erforderlich sind, wie sich die Wahl der Ernährung auf diese Erkrankung auswirkt. Es gibt jedoch einige begrenzte Hinweise darauf, dass bestimmte Schritte hilfreich sein könnten, darunter Lebensmittel, die bei Hidradenitis suppurativa hinzugefügt und Lebensmittel entfernt werden müssen.

Hydradentis eitrige Diät:

Laut einer Studie mit 12 Teilnehmern mit Hidradenitis suppurativa wurde festgestellt, dass die Vermeidung von Weizen und Bierhefe für etwa 12 Monate eine sofortige Verringerung und Stabilisierung der Symptome bei Hidradenitis suppurativa gezeigt hat. Allerdings kam es nach versehentlichem oder freiwilligem Verzehr von Bier oder anderen Nahrungsmitteln, die Bierhefe oder Weizen enthielten, zu einem sofortigen Wiederauftreten von Hautläsionen.

Auch hier gibt es keine wissenschaftlichen Beweise dafür, aber die Paleo-Diät, bei der Getreide, Milchprodukte und Bohnen vermieden werden, wird weithin als Heilmittel für Hidradenitis suppurativa beworben.

Da Hidradenitis suppurativa eine entzündungshemmende Erkrankung ist, kann eine entzündungshemmende Ernährung eine entscheidende Rolle bei der Behandlung der Erkrankung spielen.

Neue Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass Zink bei Hidradenitis suppurativa helfen kann. Patienten, die Zinkgluconat, 90 mg/Tag, zusammen mit einem topischen Arzneimittel einnehmen, zeigen nach etwa 3 Monaten der Behandlung eine signifikante Verringerung des Auftretens von Furunkeln.

Lassen Sie uns einen genauen Blick auf die Lebensmittel werfen, die man bei Hidradenitis suppurativa essen und vermeiden sollte.

Lebensmittel für Hidradenitis suppurativa:

  • Essen Sie eine Ernährung, die reich an frischem Obst und Gemüse ist.
  • Essen Sie mindestens zweimal pro Woche kaltes Wasser oder fetten Fisch wie Lachs, Forelle oder Thunfisch.
  • Nehmen Sie bei Hidradenitis suppurativa reichlich ungesättigte Fette wie Olivenöl, Avocado, Nüsse und Samen in Ihre Ernährung auf.
  • Integrieren Sie viel grünen Saft in Ihre Hidradenitis suppurativa-Diät.
  • Konsumieren Sie hauptsächlich Bio-Fleisch, Produkte und andere Bio-Lebensmittel

Zu vermeidende Lebensmittel bei Hidradenitis suppurativa:

  • Vermeiden Sie mehr Zucker. Die Begrenzung von Lebensmitteln mit zugesetztem Zucker und Sirup, wie Getreide, Limonaden, Süßigkeiten usw., kann den Insulinspiegel senken und auch die Symptome von Hydradenitis suppurativa lindern.
  • Vermeiden Sie Milchprodukte wie Milch, Käse usw., die Ihren Insulinspiegel erhöhen können, was wiederum zu einer Überproduktion von Androgenhormonen führen kann, die eine entscheidende Rolle bei Hidradenitis suppurativa spielen. Die Eliminierung von Milchprodukten aus Ihrer Ernährung kann die Anzahl neuer Läsionen, die sich entwickeln, verringern und die Symptome von Hidradenitis suppurativa reduzieren.
  • Vermeiden Sie Weißmehl und Weizen in Ihrer Ernährung bei Hidradenitis suppurativa
  • Vermeiden Sie raffinierte oder verarbeitete Nahrungsmittel mit hyglykämischem Index
  • Vermeiden Sie Lebensmittel, die Bierhefe enthalten, eine Zutat, die das Aufgehen von Backwaren wie Brot, Pizzateig und Kuchen unterstützt. Dies zu vermeiden, könnte helfen, die Heilung von Hautläsionen zu fördern.

Fazit:

Jetzt sind wir bekannt, einige der Diäten zu vermeiden und hinzuzufügen, wenn wir Hidradenitis suppurativa haben. Es ist jedoch immer wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie wesentliche Änderungen an Ihrer Ernährung vornehmen. Eine Sache, die Sie wissen müssen, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Ernährung zu ändern, denken Sie daran, dass es Monate dauern kann, bis Sie eine Verbesserung Ihrer Bedingungen feststellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *