Honig ist ein hervorragendes Hausmittel gegen Sodbrennen

Hatten Sie eine Familienfeier oder die Party eines Freundes? Feiern, Veranstaltungen oder Festivals sind Zeiten, in denen Sie köstliche, würzige und schwere Mahlzeiten genießen können. Und mit all diesen machen Sie Platz für einen der schrecklichen Zustände der Speiseröhre, sterben als Säurereflux oder Sodbrennen bekannt sind. Es ist bekannt, dass schlechte Ernährungsgewohnheiten oder das Auslassen von Mahlzeiten von saurem Reflux in unserem Körper verursachen. Es gibt verschiedene Medikamente zur Behandlung der Erkrankung; Sicher, die es jedoch vermeiden, genug von medizinischen Behandlungen zu nehmen, würden immer zu einigen natürlichen Hausmitteln greifen. Honig ist als eines der besten Hausmittel zur Heilung der Speiseröhre und zur Verringerung der lästigen Symptome von saurem Reflux bekannt. Sein reichhaltiger Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, Enzymen und Aminosäuren macht es zu einem der Wunder in der Welt der gesunden Ernährung. Seit jeher wird roher Honig verwendet, um Entzündungen durch die Bekämpfung von Bakterien zu reduzieren.

Säurereflux wird auch als „Sodbrennen“ bezeichnet und entsteht, wenn der untere Ösophagusmuskel oder der Ösophagussphinkter nach dem Essen oder Trinken nicht so schließt, wie er eigentlich sollte. Als Ergebnis wird der Inhalt unseres Magens, der eine saure Mischung ist; fließen zurück in die Speiseröhre oder die Speiseröhre. Diese Magensäuren in der Speiseröhre verursachen ein brennendes Gefühl in Brust und Rachen und hinterlassen auch einen sauren Geschmack auf der Rückseite des Rachens.

Weiterlesen  Arbeitsbedingter Hörverlust

Zu viel oder falsche Nahrung wie ölige oder stark gewürzte Speisen zu sich zu nehmen oder sich nach dem Verzehr schwerer Speisen sofort hinzulegen, sowie bestimmte Medikamente verursachen Sodbrennen oder Sodbrennen. Es gibt auch verschiedene andere Faktoren, die zu saurem Reflux führen können, darunter Übergewicht , Schwangerschaft bei Frauen, übermäßiges Rauchen usw.

Verschiedene andere Symptome von saurem Reflux oder Sodbrennen sind:

  • Übelkeit und Erbrechen
  • Husten
  • Halsschmerzen
  • Schluckbeschwerden
  • Durchfall
  • Zusätzlicher Speichel
  • Häufiger Schluckauf
  • Aufstoßen und Gas.

Häufiger saurer Reflux bei einer Person kann zu ernsthaften Erkrankungen wie GERD oder gastroösophagialer Refluxkrankheit oder Magengeschwüren führen .

Honig ist ein hervorragendes Hausmittel gegen Sodbrennen:

Honig gilt seit vielen Jahren als hervorragendes Heilmittel. Honig kann roh oder unverarbeitet verkauft oder verarbeitet und verkauft werden. Honig ist in erster Linie Zucker, sowohl verarbeitet als auch unverarbeitet. Ein Esslöffel Honig (21 Gramm) enthält 17,25 Gramm Zucker und 3,5 Gramm Wasser und ein winziges bisschen Protein zusammen.

Es wird angenommen, dass Honig ein ausgezeichnetes Hausmittel gegen Sodbrennen oder Sodbrennen ist. Eine Theorie besagt, dass die Viskosität von Honig hilft, die Speiseröhre zu beschichten und die brennende Wirkung der Magensäure zu reduzieren. Einige glauben jedoch, dass es sich um einen Mythos handelt, da Honig, der hauptsächlich aus Zucker besteht, die Säureproduktion fördern kann

Wie nehme ich Honig zur Behandlung von saurem Reflux?

Wenn Sie das Wunder des Honigs bei Sodbrennen ausprobieren möchten, probieren Sie den rohen, nicht pasteurisierten Honig. Sie können vor jeder Mahlzeit und vor dem Schlafengehen einen Teelöffel Honig einnehmen. In der folgenden Reihe werden wir über einige der anderen Möglichkeiten sprechen, wie Sie Honig gegen Sodbrennen verwenden können.

Stellen Sie sicher, dass Sie Honig vermeiden, falls Sie an Diabetes oder hohen Blutzuckerwerten leiden. Beachten Sie, dass Sie einem Säugling keinen Honig geben sollten, da Honig Botulismus enthält, der Erwachsene möglicherweise nicht betrifft, aber bei Neugeborenen schwere Infektionen verursachen kann, da sie ein unreifes Immunsystem haben.

Im Folgenden finden Sie einige der bekannten Möglichkeiten, wie Sie Honig zur Behandlung von saurem Reflux oder Sodbrennen verwenden können.

  • Ein oder zwei Teelöffel Honig können roh eingenommen werden.
  • Honig kann auch als Heißwassertee eingenommen werden, wobei Sie einen Löffel Honig in warmes Wasser geben und den Honigtee genießen können.
  • Honig kann auch mit Essig eingenommen werden. Honig-Essig-Heilmittel ist seit vielen Jahren sehr beliebt. Honig- und Apfelessiggetränke können das brennende Gefühl lindern und den Zustand bei saurem Reflux beruhigen. DC Jarvis erklärt, dass Apfelessig beim Kampf gegen die Bakterien hilft, die den Verdauungstrakt infizieren, und dass Honig dafür bekannt ist, die Kraft von Essig zu stärken, und daher kann dieses Getränk aus Honig und Apfelessig ziemlich effektiv bei der Behandlung von saurem Reflux sein. Es gibt jedoch verschiedene andere Theorien und Erklärungen, die der Tatsache widersprechen, dass Honig- und Essiggetränke bei der Behandlung von Sodbrennen oder Sodbrennen wirksam sind.
  • Honig und ein paar Zimtshakes können zur Linderung des Zustands bei Sodbrennen eingenommen werden.
  • Sie können sogar 1-2 Löffel Honig in einer Tasse Joghurt probieren und gut mischen. Sowohl Joghurt als auch Honig haben Eigenschaften, die bei Verdauungsstörungen, Sodbrennen und Sodbrennen helfen können.

Honig ist ein vorbeugendes Lebensmittel für sauren Reflux:

Wenn Sie spät zu Abend gegessen haben und kurz davor sind, ins Bett zu gehen, ohne Ihrem Körper viel Zeit zu geben, das Essen zu verdauen, dann versuchen Sie, 2 Esslöffel Honig zu sich zu nehmen, da dies die Verdauung beschleunigt und Sodbrennen oder Sodbrennen vorbeugt.

Weiterlesen  Kann graues Haar das Herzinfarktrisiko erhöhen?

Die Einnahme von Honig vor dem Abendessen ist immer noch eine bessere Option, um saurem Reflux oder Sodbrennen vorzubeugen, aber wenn Sie Honig nicht vor Ihrem späteren Abendessen eingenommen haben, versuchen Sie es danach, es wird helfen, aber es ist immer noch besser, ein spätes Abendessen oder ein spätes Abendessen zu vermeiden sehr schweres Abendessen, um saurem Reflux oder Sodbrennen vorzubeugen.

Eine letzte Anmerkung:

Honig ist bekanntermaßen ein faires natürliches Hausmittel gegen Sodbrennen oder Sodbrennen. Obwohl es die Symptome von saurem Reflux oder Sodbrennen lindern kann, trägt es möglicherweise nicht dazu bei, die zugrunde liegenden Ursachen der Symptome zu beseitigen. Es ist wichtig, mit Ihrem Arzt zu sprechen und die notwendigen Schritte für die besten Behandlungen von Anfang an zu unternehmen. Achten Sie auch streng darauf, gesunde Essgewohnheiten beizubehalten und die richtige Auswahl an Lebensmitteln zu treffen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *