Gesundheit und Wellness

Hormongesundheit und funktionelles Altern

Die meisten von uns glauben, dass Hormone nur für die Kontrolle unserer Emotionen verantwortlich sind. Sie sind jedoch auch für viele andere Dinge verantwortlich. Hormone sind auch dafür bekannt, unser Wachstum und unsere Entwicklung zu steuern, und sie sind auch für das gesunde Funktionieren unseres Körpers von Vorteil und spielen auch eine wesentliche Rolle im Alterungsprozess. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Hormongesundheit und funktionelles Altern miteinander verbunden sind.

Hormongesundheit und funktionelles Altern:

Grundlagen des funktionellen Alterns:

Das Altern wird durch unser chronologisches Alter definiert. Das funktionelle Alter ist jedoch ein anderes Maß als das chronologische Alter und könnte tatsächlich die Position einer Person in ihrem Alterungsprozess widerspiegeln. Funktionelle Gesundheit ist eigentlich die Funktionsweise einer Person im täglichen Leben, insbesondere die Funktionsweise einer älteren Person.

Hormongesundheit und funktionelles Altern:

Unsere funktionelle Gesundheit ist bei älteren Menschen besonders wichtig, da das Altern von einem allmählichen Rückgang mehrerer physiologischer Funktionen begleitet wird, zu denen auch unsere Fähigkeit gehört, die täglichen Aktivitäten auszuführen. Funktionelles Altern befasst sich mit der Fähigkeit, regelmäßigen Aktivitäten bei älteren Menschen nachzugehen.

Das Erreichen der Funktionsfähigkeit oder das funktionelle Altern erfordert, dass eine Person im ganzen Körper eine angemessene Menge ihrer Hormonspiegel aufrechterhält, die für die körperliche und geistige Gesundheit auf lange Sicht wichtig sind. Es kann leicht ausgedrückt werden als; „Unsere Hormone steuern die Geschwindigkeit, mit der man altert.“ Ein reduzierter Hormonspiegel im Körper oder ein Rückgang der Hormongesundheit kann zu mehreren Problemen führen, wie Knochenschwund, starke Verringerung des Sexualtriebs, Depressionen, Demenz und mehreren anderen Erkrankungen, die normalerweise mit zunehmendem Alter auftreten. Es ist auch bekannt, dass Hormone unsere Hautelastizität kontrollieren; und der Verlust der Hautelastizität führt zu Falten. Eine Hormonergänzung kann helfen, die Hautelastizität zu verbessern und eine funktionelle Alterung zu erreichen.

Verbesserung der Hormongesundheit und des funktionellen Alterns durch Bewegung:

Je nach Art und Intensität der Aktivität sowie der Hormonfunktion; Unsere körperliche Aktivität kann von den Hormonen beeinflusst werden und unsere Hormone beeinflussen. Richtige Bewegung und Schlaf sind die beiden wichtigsten nicht-pharmakologischen Stimuli für die Sekretion von GH oder dem Wachstumshormon.

Durch die Verbesserung der Funktionsfähigkeit und der Leistungsfähigkeit älterer Erwachsener wird deren Lebensqualität verbessert. Es gibt mehrere Studien, die zeigen, dass die Intensität unserer Übungen; ist ein wichtiger Faktor für die Reaktion der Hormone auf körperliche Aktivität bei älteren Menschen.

Es wurde festgestellt, dass Bewegung einen wunderbaren Effekt auf die Hormone hat und dass sie tatsächlich einige der altersbedingten hormonellen Veränderungen ausgleichen und auch den Rückgang einiger funktioneller Aktivitäten reduzieren kann. Studien haben gezeigt, dass Aerobic-Übungen zusammen mit Widerstandstraining positive Auswirkungen auf das Östrogenhormon und das Wachstumshormon haben, und es wurde auch festgestellt, dass sowohl langfristige als auch kurzfristige Aerobic-Übungen den Östrogenhormonspiegel tatsächlich erhöhen können ältere Menschen mit sehr geringer Fitness. Es wurde jedoch festgestellt, dass der Testosteronspiegel stärker durch das Widerstandstraining beeinflusst wurde. Um also Ihre Funktionsfähigkeit zu steigern oder ein funktionelles Altern zu erreichen und eine großartige Lebensqualität zu erhalten, müssen Sie schweres Widerstandstraining und Aerobic-Übungen in Ihre Trainingsroutine integrieren.

Fazit:

Hormone sind also sehr wichtig für den menschlichen Körper und spielen eine bedeutende Rolle im Alterungsprozess. Um in Würde zu altern, müssen Sie Ihre hormonelle Gesundheit aufrechterhalten, und das würde Ihnen wiederum helfen, Ihre Funktionsfähigkeit mit zunehmendem Alter zu steigern. Dadurch erleben Sie ein funktionelles Altern, bei dem Sie nicht nur in Würde altern, sondern auch lange leben und lange ein jugendliches Aussehen und einen jugendlichen Körper behalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *