Kacken Sie Nierensteine ​​aus?

Nierensteine ​​entstehen in den Nieren oder besonders in den Harnwegen. Es gibt keine Verbindung im Körper, in der die Harnwege und der Magen-Darm-Trakt miteinander verbunden sind. Darüber hinaus bedeutet Poop laut Definition die Entfernung fester Abfallstoffe aus dem Körper, was durch den Magen-Darm-Trakt erfolgt und die Abfallstoffe durch den Anus aus dem Körper entweichen.

Kacken Sie Nierensteine ​​aus?

Gibt es eine Verbindung zwischen Harnsystem und Magen-Darm-System? Es ist bekannt, dass die Nierensteine ​​in der Niere gebildet und durch die Harnwege entfernt werden, entweder durch Auflösung oder indem sie in kleine Partikel gespalten werden, um sie durch den Urin aus dem Körper zu entfernen. Nun stellt sich die Frage, ob es möglich ist, Nierensteine ​​aus dem Magen-Darm-Trakt zu entfernen oder können wir sie buchstäblich auskacken. Pooping ist der Prozess der Entfernung fester Abfallstoffe, der durch den Magen-Darm-Trakt erfolgt. Um diese Frage zu beantworten, ist es wichtig herauszufinden, ob es eine Verbindung zwischen der Niere oder den Harnwegen und dem Magen-Darm-System gibt, damit die Nierensteine ​​​​transportiert und aus dem After ausgeschieden werden. Das Harnsystem besteht aus Niere, Harnleiter, Harnblase und Harnröhre. Das Harnsystem filtert das Blut durch seine spezialisierten Zellen, die Nephrone genannt werden. Der Magen-Darm-Trakt besteht aus Mund, Speiseröhre, Magen, Darm und After. Das Harnsystem ist dazu bestimmt, die Abfallstoffe aus dem Körper in Form von Flüssigkeit zu entfernen, während das Magen-Darm-System dazu bestimmt ist, die festen Abfallstoffe aus dem Körper zu entfernen.

Eine umfassende Analyse der menschlichen Anatomie und Physiologie kommt zu dem Schluss, dass es keine anatomische Verbindung zwischen der Niere und dem Magen-Darm-System gibt. Darüber hinaus gibt es in der Niere keinen Mechanismus, durch den ein Stein resorbiert und zurück ins Blut geschickt wird, von wo er in den Magen-Darm-Trakt gelangt. Daraus lässt sich schließen, dass wir die Nierensteine ​​nicht ausscheiden können, sondern nur dann pinkeln können, wenn sie klein genug sind, um die Harnwege zu passieren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Steine ​​in den Magen-Darm-Trakt gelangen, wenn es eine abnormale Verbindung zwischen dem Rektum und den Harnwegen gibt, die als Fisteln bezeichnet wird, was ein schwerwiegender Zustand ist und eine sofortige medizinische Intervention erfordert.

Die Niere hat die Funktion, Giftstoffe und Abfallstoffe aus dem Blutstrom zu entfernen. Das Blut gelangt in die Nierenzellen, auch Nephrone genannt, und diese Nephrone sind für die Filterung des Blutes in verschiedenen Stadien verantwortlich. Das unreine Blut tritt in die Niere ein und ein reines Blut verlässt die Niere. Die Niere entfernt die Abfälle aus dem Körper durch den Urin. Die Nierensteine ​​bilden sich in der Niere, wenn die Konzentration bestimmter Inhaltsstoffe in der Niere höher ist. In der Anfangsphase beginnt der Kalzium- und Oxalatkristall in der Niere aneinander zu binden. Dann bindet der Kristall, der in der Niere gebildet wird, aneinander und bildet einen kompakten Stein. Wenn der Stein zu klein ist, um leicht durch den Harnleiter zu passieren, tritt er durch den Urin aus dem Körper aus. Wenn es jedoch zu groß ist, um durch die Harnwege zu gelangen, es blockiert den Urinfluss und streift auch die Wände des Harnleiters. Dies wird starke Schmerzen verursachen. Es ist, wenn ein medizinischer Eingriff erforderlich ist. Der Arzt kann entweder versuchen, den Stein aufzulösen, damit er die Harnwege problemlos passieren kann, oder eine Operation anraten.

Fazit

Nierensteine ​​werden in der Niere gebildet und passieren den Harnleiter und die Harnblase und treten durch die Harnröhre aus dem Körper aus. Wir können die Nierensteine ​​nicht ausscheiden, da es keine normale anatomische Verbindung zwischen den Harnwegen und dem Magen-Darm-Trakt gibt. Bei bestimmten schwerwiegenden anormalen Zuständen wie Fisteln besteht jedoch die Möglichkeit, dass Steine ​​​​von den Harnwegen in den Magen-Darm-Trakt gelangen. Dieser Zustand ist jedoch viel gefährlicher als Nierensteine ​​und erfordert einen sofortigen medizinischen Eingriff.

Weiterlesen  Was verursacht Zähneknirschen und Möglichkeiten, es zu verhindern?

Leave a Reply

Your email address will not be published.