Kann eine Herzklappe ohne Operation am offenen Herzen ersetzt werden?

Der Austausch einer Herzklappe ist für Personen erforderlich, die an Klappenerkrankungen oder einem schweren Zustand einer undichten Herzklappe leiden. Obwohl eine Operation kostengünstig ist, erfordert sie die Eröffnung der Brustregion und den Einsatz einer Herz-Lungen-Bypass-Maschine. Nach der Operation bleibt der Patient für eine Woche oder länger im Krankenhaus, während der Arzt die Auswirkungen nach der Operation überwacht. Es erfordert auch eine lange Erholungsphase. Die Entscheidung für eine Operation am offenen Herzen ist ein riskantes Verfahren, insbesondere für Senioren, die an anderen Gesundheitsproblemen leiden und gebrechlich sind.

Kann eine Herzklappe ohne Operation am offenen Herzen ersetzt werden?

Eine Herzklappe fungiert als Einwegventil, das das vom Herzen gepumpte Blut abfließen lässt. Eine Fehlfunktion oder Leckage des Ventils führt zu schweren Nebenwirkungen und Herzinsuffizienz. Das Fortschreiten der Dysfunktion ist langsam und macht es daher für einen Arzt schwierig, ihr Vorhandensein im Anfangsstadium zu spüren.

Der Ersatz der beschädigten Herzklappe ohne Operation am offenen Herzen ist mit der Behandlung möglich, die als Transkatheter-Aortenklappenersatz oder TAVR bekannt ist. Die weniger invasive Operation ist eine Alternative zur Operation am offenen Herzen, sie erfordert einen kürzeren Krankenhausaufenthalt und bietet eine schnelle Genesung. Bis heute erhielten die Kernklappe und die Sapien-Klappe in den Vereinigten Staaten die Zulassung für den Einsatz in der nicht-invasiven Chirurgie zum Ersatz der Herzklappe bei Menschen, bei denen die Operation am offenen Herzen zu riskant ist.

Das TAVR-Verfahren zum Herzklappenersatz

Der Transkatheter-Aortenklappenersatz oder die TAVR-Operation ist ein minimal-invasives Verfahren, bei dem der Chirurg eine biologische Klappe aus Kuh- oder Schweinegewebe verwendet. Der Chirurg platziert es auf einem entleerten Ballon an der Spitze des Katheterschlauchs. Der Arzt führt den Schlauch vom Oberschenkel in das Blutgefäß ein und bewegt ihn langsam, bis er die Öffnung erreicht, die zwischen der Aorta und dem Herzen vorhanden ist. Sobald er die problematische Klappe erreicht, dehnt der Arzt den Ballon aus, um die biologische Klappe mit der der älteren Klappe zu verbinden.

Die Genesung von Patienten in einem solchen Fall für einen Herzklappenersatz ist schneller als bei der Operation am offenen Herzen. Der Grund ist, dass Ärzte eine bewusste Sedierung anwenden, bei der der Patient auch während der Operation sprechen kann. In vielen Fällen reisen die Patienten nach zwei Tagen nach Hause.

Nachteile

Wie jede andere Herzklappenoperation hat auch der Transkatheter-Aortenklappenersatz seine Nachteile. Die Verwendung eines Herzschrittmachers ist im Vergleich zu der Operation am offenen Herzen hoch. Der Grund dafür ist, dass sich das elektrische System des Herzens direkt unterhalb der Aortenklappe befindet. Wenn der Chirurg eine neue Klappe einsetzt, kann die Ausdehnung des Ballons den Rahmen auf das elektrische System drücken. Aus diesem Grund kann der Patient einen unregelmäßigen Rhythmus in einem Herzschlag erfahren. Die Operation am offenen Herzen vermeidet das Risiko.

Die Kosten der Herzklappenoperation unter Verwendung des TAVR-Ansatzes sind ein zusätzlicher Nachteil. Sie ist mindestens sechsmal so teuer wie die Operation am offenen Herzen, selbst wenn der Patient das Krankenhaus innerhalb von zwei Tagen verlässt.

Der Vergleich beider Behandlungen ist eine Herausforderung, da die Verwendung der weniger invasiven Operation für Menschen nützlich ist, die hohe Risiken eingehen, wenn sie sich für die Operation am offenen Herzen entscheiden.

Erwartungen

Chirurgen erwarten, dass sich die weniger invasive Herzklappenchirurgie in den kommenden Jahren verbessern und auch die Operationskosten senken werden. Auch bei Menschen mit mittlerem Risiko ist es möglich, die Herzklappe zu ersetzen, ohne das Herz aufzuschneiden. Studien sind im Gange und werden allen, die einen Herzklappenersatz benötigen und unter mäßigen Symptomen leiden, eine Chance bieten.

Die Entscheidung für einen Transkatheter-Aortenklappenersatz ist nur rentabel, wenn sich ein Patient dafür qualifiziert.

Weiterlesen  Wie wird Hepatitis E übertragen?

Leave a Reply

Your email address will not be published.