Gesundheit und Wellness

Kann Kaffee Magenverstimmung verursachen & Hausmittel dagegen

Eines der begehrtesten und beliebtesten Getränke rund um den Globus ist zweifellos Kaffee . Sein perfektes Aroma und sein perfekter Geschmack machen es zu einem Favoriten unter vielen. Studien zeigen jedoch, dass Kaffee ziemlich eng mit Magenverstimmungen zusammenhängt, wobei sich viele Menschen darüber beschweren, dass das Trinken von Kaffee bei ihnen Magenverstimmungen verursacht. Zu wissen, ob Kaffee Magenverstimmungen verursachen kann, und Hausmittel dagegen können sehr hilfreich sein.

Kaffee enthält bestimmte Chemikalien, die zusammen mit Sodbrennen zu Magenverstimmungen führen können  , da er dazu neigt, den pH-Wert des menschlichen Körpers in einen sauren Bereich zu verändern, der immer leicht alkalisch sein sollte.

Kann Kaffee Magenverstimmung verursachen?

Kaffee kann manchmal eine Störung im Magen verursachen. Kaffeesäure tritt auf, wenn die in seinem Gebräu vorhandenen Säuren Protonen zu den Rezeptoren senden, die sich in unseren Geschmacksknospen befinden. Die Kaffeesäuren können als Phenolsäuren, aliphatische Chlorogensäuren und alicyclische Carbonsäuren unterschieden werden. Die Stärke der Säure in einem Kaffeegetränk hängt jedoch von mehreren Faktoren ab, wie der Art des verwendeten Rösters, der Kaffeebrühmethode und auch dem Röstgrad der Kaffeebohnen.

Die Beziehung, die Koffein mit Sodbrennen teilt , führt dazu, dass Kaffee Magenverstimmungen verursacht. Kaffee kann die Freisetzung jener Säuren anregen, die im Magen vorhanden sind, wodurch Sodbrennen, Übersäuerung und Reizung der Magenschleimhaut verursacht werden; all das führt zu einer Magenverstimmung . Dies kann mit der Beschwerde zusammenhängen, dass Kaffee bei manchen Menschen Magenverstimmungen verursacht.

Wenn eine Person in kurzer Zeit zu viel Kaffee trinkt, kann dies zu einer Überdosierung von Koffein führen. Das Koffein kann die Herzfrequenz erhöhen , zu Übelkeit und Schwindel sowie Reizbarkeit beim Einzelnen führen. Dies trägt auch zu den durch Kaffee verursachten Magenverstimmungen bei.

Eine der besten Lösungen für dieses Problem ist das Trinken von entkoffeiniertem Kaffee, der kein Sodbrennen und keine durch Kaffee verursachten Magenverstimmungen verursacht.

Hausmittel zur Heilung von kaffeeinduzierten Magenverstimmungen

Wenn Sie unter einer Magenverstimmung leiden, die durch zu viel Kaffeekonsum verursacht wurde, dann ist es am besten, sich einige Tage lang von Kaffee, Schokolade, Zwiebeln, Limonaden, raffinierten Lebensmitteln, fermentierten Lebensmitteln, Blumenkohl und Tee fernzuhalten Lebensmittel können immer wieder zu Magenverstimmungen führen.

Wenn Kaffee Magenverstimmungen verursacht, können einige großartige Hausmittel Linderung verschaffen und dem Magen helfen, wieder normal zu werden.

  • Banane – Bananen sind von Natur aus basisch und neutralisieren die Säuren, die durch übermäßigen Kaffeekonsum zu Magenverstimmungen führen, und beruhigen auch die Magenschleimhaut. Bananen werden schnell verdaut und sind ein beliebtes Hausmittel gegen Magenverstimmung.
  • Ingwer – Nimm etwas Ingwer und koche ihn mit einem Glas Wasser auf. Nach 5 Minuten abseihen und in ein Glas füllen. Fügen Sie einen Teelöffel Honig hinzu und trinken Sie zweimal täglich. Alternativ können Sie zur sofortigen Linderung Ingwerbonbons kauen. Ingwer ist sehr hilfreich bei Verdauungsstörungen und kehrt auch leicht eine Magenverstimmung um.
  • Backpulver – Nehmen Sie einen halben Teelöffel Backpulver und mischen Sie es mit einem Glas lauwarmem Wasser. Trinken Sie sofort und wiederholen Sie ein Glas nach ein paar Stunden. Da Backpulver als hervorragendes Antazida wirkt, hilft es, das Brennen im Brustbereich zu reduzieren und heilt auch Magenverstimmungen.
  • Minzblätter – Dies ist eines der besten Hausmittel für durch Kaffee verursachte Magenverstimmung. Einfach ein paar frische Minzblätter in einem Glas Wasser aufkochen, abseihen und jeden Tag trinken. Minze hat die Fähigkeit, die Magenschleimhaut zu beruhigen und zu beruhigen und Linderung bei Magenbeschwerden zu verschaffen.
  • Zimtpulver – Dies ist ein weiteres wirksames Hausmittel, um Magenverstimmungen durch Kaffee zu bekämpfen. Mischen Sie einen halben Teelöffel Zimtpulver in einem Glas Wasser. Fügen Sie einen Teelöffel Honig hinzu und trinken Sie ihn zweimal täglich, um eine Magenverstimmung aufgrund von Kaffee zu heilen.
  • Reis – Das Essen von einfachem Reis kann auch helfen, eine Magenverstimmung zu lindern und der Magenschleimhaut zu ermöglichen, sich abzukühlen und zu heilen. Eine kleine Menge Reis regelmäßig zu sich zu nehmen, ist ein wunderbares Hausmittel, um Magenverstimmungen in Schach zu halten.

Fazit

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Magen aufgrund von koffeinhaltigen Getränken unruhig wird, dann ist es am besten, den Konsum für ein paar Tage vollständig einzustellen. Probieren Sie eines der verschiedenen Hausmittel gegen Magenverstimmung aus und warten Sie ein paar Tage, bis das Problem vollständig geheilt ist. Trinken Sie viel Wasser, um den Magen zu entlasten und Ihr System zu beruhigen.

Wenn das Problem weiterhin besteht und die Magenverstimmung sich weigert, geheilt zu werden, ist es am besten, einen Arzt aufzusuchen. Versuchen Sie nach der Heilung, den Kaffeekonsum so weit wie möglich zu reduzieren, ohne eine Magenverstimmung zu verursachen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *