Kann Trichomoniasis von selbst verschwinden?

Trichomoniasis ist eine Infektion, die durch den Parasiten Trichomoniasis vaginalis durch sexuelle Übertragung verursacht wird. Der Parasit breitet sich entweder durch Vulva-zu-Vulva-Kontakt oder durch Penis-zu-Vagina-Verkehr aus.

Sowohl Frauen als auch Männer können von Trichomoniasis betroffen sein, aber die Symptome unterscheiden sich. Im Allgemeinen sind die Symptome bei Männern selten und verschwinden innerhalb weniger Wochen von selbst.

Symptome bei Männern:

  • Juckreiz im penis
  • Brennen oder Schmerzen nach dem Wasserlassen
  • Ausfluss aus dem Penis
  • Schwellung in der Prostata

Symptome bei Frauen:

  • Jucken an den Innenseiten der Oberschenkel
  • Vaginaler Geruch mit starkem Geruch
  • Schwellung der Schamlippen
  • Beschwerden beim Geschlechtsverkehr
  • Vaginaler Ausfluss.

Kann Trichomoniasis von selbst verschwinden?

Wie bereits erwähnt, sind die Symptome bei Männern selten und die Krankheit kann in wenigen Wochen von selbst verschwinden, aber die Wahrscheinlichkeit dafür ist viel geringer und sie kann bei Frauen nicht von selbst heilen.

Im Allgemeinen werden zwei Antibiotika-Pillen verschrieben, um Trichomoniasis loszuwerden.

  1. Metronidazol-Antibiotika-Pillen
  2. Tinidazol-Antibiotika-Pillen

Aber es kann eine Trichomoniasis-Infektion geben, die gegen Antibiotika resistent wird, und in einem solchen Fall; Die Verwendung solcher Antibiotika kann allergisch werden. In solchen Fällen kann die Verschreibung der alternativen Medikation und Kombination der Therapien gegeben werden. Es gibt jedoch mehrere natürliche Behandlungen zur Heilung von Trichomoniasis aus den gleichen Top-10-Behandlungen:

Myrrhe: Studien besagen, dass zwei Kapseln Myrrhe eine Woche lang jeden Morgen bei Frauen, die mit Trichonomiasis infiziert sind, hilfreich sein können. Diese Pillen müssen ca. auf nüchternen Magen eingenommen werden. zwei Stunden vor dem Frühstück. Die Ergebnisse sind gut, da Myrrhe mit Trichomoniasis-Parasiten kämpft.

Granatapfelsaft: Granatapfelextrakte wirken antiparasitär. Die klinischen Studien zeigen, dass Frauen eine vollständige Heilung der Trichonomiasis erfuhren, wenn sie Granatapfelsaft erhielten. Sogar sie waren frei von Trichonomiasis, als sie nach einigen Monaten überprüft wurden.

Zinksulfatdusche: Eine 1%ige Zinksulfatlösung, die als Vaginaldusche zur Heilung der Trichonomiasis verwendet wird. Es hat sich als sehr wirksam bei Frauen erwiesen, die gegen herkömmliche Medikamente resistent sind.

Weiterlesen  Wie viele Menschen haben einen MCAD-Mangel?

Resveratrol: Es hat antiparasitäre Eigenschaften und kommt in rotem Draht vor. Es trägt auch zur Herzgesundheit bei .

Manilkara Rufula Flavonoid- und Tanninextrakte: Es ist auch sehr effektiv und eine Alternative zur konventionellen medizinischen Behandlung von Trichonomiasis.

Tomate: Tomaten sind voll von Nährstoffen und gesundem Gemüse und haben das Potenzial, als Anti-Trichonomiasis zu wirken.

Königskerze: Königskerze hat Eigenschaften, die Ihrem Körper helfen können, Infektionen und Entzündungen zu bekämpfen.

Basilikum: Es ist köstlich, es in Ihre Ernährung aufzunehmen und als Kandidat in Laborstudien über natürliche Behandlungen von Trichonomiasis zu fungieren.

Ingwerextrakt : Ingwer hilft bei der effektiven Abtötung von Trichonomiasis-Zellen.

Avocado: Es wirkt antiparasitär, um diese Krankheit zu heilen, und erweist sich als sehr wirkungsvoll.

Abgesehen von den oben erwähnten Punkten sind einige natürliche Pflanzenextrakte, die das Merkmal einer Anti-Trichonomiasis-Aktivität aufweisen, nämlich. Alkaloide, Isoflavonoide, Öle, polyphenolische Verbindungen Glykoside und Saponine. Diese Extrakte haben die Fähigkeit, Trichomoniasis-Parasiten sehr effektiv abzutöten.

Vorsichtsmaßnahmen

Es gibt viele natürliche Behandlungen, aber es wird empfohlen, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, die sind:

  • Versuchen Sie, Geschlechtsverkehr für ca. 2 Wochen zu vermeiden.
  • Es wird auch empfohlen, Ihren Partner in Behandlung zu bringen, wenn Sie an Trichonomiasis leiden, damit Sie sich nicht gegenseitig anstecken.
  • Vermeiden Sie Alkohol für ca. 2 Tage nach der Einnahme der Pille, wenn Sie eine Antibiotikabehandlung gegen Trichonomiasis durchlaufen.
  • Lassen Sie sich jederzeit untersuchen, wenn Sie eines der hier beschriebenen Symptome verspüren.
  • Probieren Sie vor der Diagnose keine natürliche Behandlung selbst aus, wenn Sie mit einem der zuvor genannten Symptome übereinstimmen. Lassen Sie sich zuerst testen und entscheiden Sie dann über die weitere Vorgehensweise.
Weiterlesen  8 Gründe, warum Ihre Milchkanäle verstopft sind

Leave a Reply

Your email address will not be published.