Kennen Sie die Arten von Aknenarben und können sie dauerhaft entfernt werden?

Jeder hat schon einmal das  Hautproblem namens Akne erlebt. Ob es sich durch eine Form von winzigen, aber lästigen Mitessern um Ihre Nase oder Wangen oder durch schmerzhafte Zysten manifestiert, die einfach nicht verschwinden wollen, jeder macht ähnliche Erfahrungen mit diesem Hautproblem. Die Behandlung von Akne ist nach wie vor eines der heißesten Themen in Beauty-Blogs, Hautarztpraxen und Zeitschriften. Aber was macht man, nachdem man Akne losgeworden ist, aber mit Narben zurückgelassen wird ?

Was ist Akne?

Akne Vulgaris , oder allgemein einfach als Akne bekannt, ist eine Hautkrankheit, die häufig mit Talgdrüsen in Verbindung gebracht wird, die sich an der Basis der Haarfollikel befinden. Akne tritt normalerweise während der Pubertät auf, da dies die Zeit ist, in der Talgdrüsen zum Leben erwachen. An diesem Punkt im Leben erleben Menschen oft den Anstieg des Androgenspiegels. Mediziner unterscheiden verschiedene Arten von Akne. Sie werden normalerweise in drei Gruppen eingeteilt: leichte, mittelschwere und schwere Akne. Leichte Akne verursacht Whiteheads oder Mitesser, mittelschwere Akne verursacht Papeln (rote Pickel) und schwere Akne verursacht schmerzhafte Zysten und Knoten unter der Haut.

Dermatologen raten, schon beim Auftreten von Akne einen Arzt aufzusuchen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Es gibt mehrere Behandlungen, die von Dermatologen vorgeschlagen werden. Diese Behandlungen basieren auf mehreren Faktoren: dem Schweregrad der Akne, der Art der Akne, dem Alter des Patienten, der Genetik, dem Immunsystem und vielen anderen. Die üblichste Praxis ist die Verwendung verschiedener Arten von Cremes und Lotionen. Auch wenn dies bei manchen Patienten mit leichter Form der Akne helfen kann, erwies es sich bei Patienten mit Zysten und Papeln oft als langsam und erfolglos .

Weiterlesen  Geschmacksaversion verstehen & wie man sie überwindet

Andere Behandlungsformen sind Laser- und Filler-Behandlungen. Die fraktionierte Lasertechnologie hilft, die Hautoberfläche zu glätten und hilft auch bei der Kollagenbildung.

Nach der Beseitigung der Akne bleiben in der Regel Narben zurück. Diese Narben bilden sich aufgrund kleiner Kanäle (Follikel), die Poren und Talgdrüsen verbinden. Pickel wachsen, wenn diese Follikel blockiert werden, was zu einer Ölansammlung unter der Haut führt.

Welche Arten von Aknenarben gibt es?

Aknenarben können auch nach Schweregrad und Aussehen eingeteilt werden. Nach Schweregrad werden Aknenarben in leichte und schwere Typen eingeteilt. Dem Aussehen nach werden sie als Aknenarben mit allmählichem Eintauchen und als tiefe und schmale Narben klassifiziert. Dermatologen bieten verschiedene Lösungen an, wie man diese Aknenarben loswird. Für eine mildere Narbenbildung bei Akne schlagen sie oft ein chemisches Peeling und eine Mikrodermabrasion vor. Für schwere Formen von Aknenarben bieten sie Laser-Resurfacing, Dermabrasion und fraktionierte Lasertherapie an .

In schweren Fällen können Ärzte Aknenarben mit Kollagen-Injektionen unter die Haut behandeln. Kollagen hilft beim Aufbau der Hautblöcke. In seiner natürlichen Form bildet sich Protein-Kollagen allmählich unter dem geschädigten Hautgewebe zurück, um die Wiederherstellung des geschädigten Bereichs zu unterstützen. Bei manchen Patienten dauert dies jedoch länger als bei anderen. Dies basiert auf Genetik und Immunsystem . Die meisten Ärzte schlagen normalerweise vor, geduldig zu sein und zu warten, bis der natürliche Prozess der Hauterneuerung eintritt.

Können Aknenarben dauerhaft entfernt werden?

Ja, Aknenarben können dauerhaft entfernt werden, aber nicht in allen Fällen. Die meisten Ärzte sind sich einig, dass die vollständige Entfernung von Aknenarben von mehreren verschiedenen Faktoren abhängen kann. Mildere Aknenarben entstehen durch Whiteheads und Mitesser verschwinden fast immer vollständig. Aknenarben, die durch Pickel und Zysten verursacht werden, lassen sich nicht so leicht entfernen. Abhängig von der Position einer Narbe, ihrem Aussehen und ihrer Schwere können einige dieser Narben nicht vollständig entfernt werden.

Weiterlesen  Ist Bronchitis ansteckend und wie kann man ihr vorbeugen?

Aknenarben, die an fettreicheren Hautstellen auftreten, verschwinden in der Regel schneller als solche, die an fettärmeren Stellen, zB der Stirn, entstehen. Kollagen wirkt schneller in Bereichen, in denen zystische Akne Haut und Fett nicht zerstört hat.

Alles in allem kann niemand garantieren, dass Aknenarben bei jedem Patienten entfernt werden können. Basierend auf verschiedenen Faktoren sollte man immer seinen Dermatologen konsultieren, was der beste Weg ist, um Aknenarben zu entfernen und wie man verhindern kann, dass sich neue Narben bilden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *