Gesundheit und Wellness

Komplikationen, Risikofaktoren und Behandlung von Aortenaneurysma

Ein Aortenaneurysma, das im Bauchbereich auftritt, verursacht eine Ruptur, wenn die Größe über 5 cm hinausgeht. Der Riss der Aorta lässt das Blut in die umliegenden Regionen auslaufen, wodurch Blutgefäße und die umliegenden Nerven geschädigt werden. Es ist eine schwere Komplikation und erfordert sofortige Aufmerksamkeit.

Die Nichtbeachtung der Komplikation führt zum Tod. Die Sterblichkeitsrate liegt bei 80 % nach Ruptur eines Aneurysmas.

Diagnose des Vorhandenseins eines Aortenaneurysmas

Die Diagnose eines Aortenaneurysmas ist schwierig, da es erst bei einer Ruptur Anzeichen zeigt. Die meisten Menschen entdecken jedoch seine Existenz während eines Scans, während sie sich einer anderen Behandlung widmen. Die Diagnose besteht aus CT-Scan , Angiographie, Röntgen und MRT-Scan . Die mit diesen Tests erhaltenen Ergebnisse sind für den Arzt hilfreich, um das Vorhandensein eines Aneurysmas zusammen mit seiner Lage, Form und Größe zu bestimmen.

Die Schwere der Erkrankung hängt von der Größe, Form und Lage eines Aneurysmas ab. Wenn die Größe 5 Zentimeter im Durchmesser überschreitet, bevorzugt der Arzt eine Operation, um sicherzustellen, dass kein Riss vorliegt. Es ist jedoch nicht die bevorzugte Lösung, sich immer für eine Operation zu entscheiden, da dies von der Form und sogar von der Stelle abhängt.

Risikofaktoren des Aortenaneurysmas

The risk factors associated with an aortic aneurysm involves internal bleeding that leads to death. The rate of survival reduces along with the growth of an aneurysm. The growth rate is approximately 10% per annum. As it is difficult to detect in the initial stage, possessing knowledge about the symptoms will be helpful in screening to check for the presence of an aneurysm.

Symptoms of Aortic Aneurysm

There is no specific or concrete evidence that points out for the presence of an aortic aneurysm. However, based on the case studies and from experience handled by the doctors, the following symptoms are noticeable in people who have an aneurysm:

  • Pain in the abdominal region
  • Blurred vision
  • Dizziness
  • Vomiting sensation
  • Nausea
  • Short-term memory loss
  • Confusion
  • Numbness to one side of the body
  • Reduced response rate
  • Instability.

Behandlung von Aortenaneurysma

Da die schwerwiegende Komplikation eines Aortenaneurysmas der Tod ist, bietet die Behandlung im Anfangsstadium die erforderliche Behandlung, die hilft, einen Bruch zu blockieren. Abhängig von den in der Diagnose erzielten Ergebnissen wählt der Arzt das für den Patienten geeignete Behandlungsverfahren aus.

Der Behandlungsplan variiert je nach Ergebnis und Gesundheitszustand des Patienten. Weitere Faktoren sind Alter, Geschlecht, Krankengeschichte der Familie, allergische Reaktionen, Bluthochdruck, Alkohol und Rauchgewohnheiten. Hoher Blutdruck oder hoher Blutdruck und Rauchgewohnheiten stellen eine ernsthafte Bedrohung für das Wachstum eines Aneurysmas dar.

In der ersten Phase wird der Arzt nach Erhalt der Ergebnisse den Fall mit dem Patienten besprechen. Misst die Größe eines Aortenaneurysmas weniger als 5 Zentimeter im Durchmesser, behält er den Patienten lieber unter Beobachtung und stellt die Ernährung um, um für eine Senkung des Blutdrucks zu sorgen. Er verweist auch auf einen Therapeuten, der dabei hilft, Alkohol und Rauchgewohnheiten zu reduzieren/aufzugeben .

Wenn die Größe eines Aortenaneurysmas in den Berichten mehr als 5 Zentimeter misst, zieht der Arzt eine Operation basierend auf dem Gesundheitszustand des Patienten in Betracht. Er berücksichtigt auch die Überlebensrate nach der Operation, bevor er die Entscheidung abschließt. Eine Operation hilft bei der Entfernung eines Aneurysmas, um einen Bruch und ein weiteres Wachstum desselben über die Aorta zu verhindern.

Der Arzt überwacht den Patienten anhand der gescannten Bilder, um sicherzustellen, dass keine inneren Blutungen oder ein erneutes Auftreten eines Aortenaneurysmas vorliegen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *